Home > Technologie > 180 Stück: Teil 2 - Motoren und Rahmen

180 Stück: Teil 2 - Motoren und Rahmen

Advertisement

180 Stück: Teil 2 - Motoren und Rahmen

Dieser Teil fährt fort, einen geänderten 180 Eachine Falke zu errichten.

Schritt 1: Montage von Motoren und Reglern

180 Stück: Teil 2 - Motoren und Rahmen

180 Stück: Teil 2 - Motoren und Rahmen

Befestigen Sie die Motoren an den ESC's

Schritt 2: Löten Sie direkt auf esc's

180 Stück: Teil 2 - Motoren und Rahmen

Ich entferne die Schrumpfumhüllung um das esc und befestige th Motor direkt.

Schritt 3: Den Motor verkürzen

180 Stück: Teil 2 - Motoren und Rahmen

180 Stück: Teil 2 - Motoren und Rahmen

Ich verkürze die Motordrähte und löte sie wieder an die Platine (immer im Auge behalten, dass Sie die Drähte während der Esc-Kaliberation für Rotationszwecke ändern müssen) Schrumpffolie die esc.

Schritt 4: Motorneigung

180 Stück: Teil 2 - Motoren und Rahmen

180 Stück: Teil 2 - Motoren und Rahmen

Sie können diese nach vorne geneigte Halterung verwenden. Es hilft, die Drohne davon abzuhalten, weit nach vorne für den Vorwärtsflug zu lehnen. Nicht gut zum schweben. Verwenden Sie die Motorschrauben zur Montage auf schrägem Sitz. Verwenden Sie Flachkopfschrauben, um die schräge Halterung am Rahmen zu montieren.

Schritt 5: Erster Motor getan

180 Stück: Teil 2 - Motoren und Rahmen

Nun wiederholen und beenden die anderen drei.

Schritt 6: Letzte Aktualisierung 8. Juli 2016

180 Stück: Teil 2 - Motoren und Rahmen

180 Stück: Teil 2 - Motoren und Rahmen

Jetzt auf Teil 3

Wenn Sie Anmerkungen haben, bieten Sie sie bitte an. Ich lerne wie du lernst.

Danke für ihre Geduld.

Related Reading