Home > Kunst > 3D-Druck auf 3D-Metall (und Edelsteine)

3D-Druck auf 3D-Metall (und Edelsteine)

0
Advertisement

3D-Druck auf 3D-Metall (und Edelsteine)

3D-Druck auf 3D-Metall (und Edelsteine)

3D-Druck auf 3D-Metall (und Edelsteine)

3D-Druck auf 3D-Metall (und Edelsteine)

Haftungsausschluss:
WARNUNG! Einige der Verfahren IN DIESER Instructable SIND GEFÄHRLICH (GESCHMOLZEN METAL..ETC ..) tun dies Instructable AUF EIGENE GEFAHR !!

Wollten Sie schon etwas kühlen Artikel, ob funktional oder Kunst, aus Metall? Ist es zu kompliziert, um aus einfachen Schaum? Oder Wollten Sie einfach mehr als eines der Artikel machen? Diese instructable, während ziemlich klein, wird alles über die Dinge, die erforderlich, um diese Aufgabe zu erreichen. Die meisten Elemente in diesem Instructable werden gemacht und umfasst die Forschung, die ich auf den meisten Teilen getan habe, indem ich Sie durch die Grundlagen der einzelnen Aufgaben.

Beginnen wir mit Ihren Möglichkeiten der 3D-Modellierung. Und gehen Sie dann zu den wichtigsten Teilen des gesamten Setups:

- 3D-Druckoptionen

- Vorformen

- Bauen oder kaufen Sie die entsprechende Gießerei mit geeigneten Werkzeugen.

- Bauformen zusammen mit ihren verschiedenen Typen und Gießmethoden

- Auswahl von Metallarten

- und schließlich die Gegenstände zu gießen und aufzuräumen

Schritt 1: Entwerfen Sie Ihr Element

3D-Druck auf 3D-Metall (und Edelsteine)

3D-Druck auf 3D-Metall (und Edelsteine)

Wie wir beginnen, müssen wir verstehen, was notwendige Software, die Sie gehen, um mit Ihren Dateien, die zum Drucken gehen zu arbeiten. Jetzt, während es gibt viele zur Auswahl, ich selbst habe nur ein paar verschiedene Arten gearbeitet, Sketchup, AutoCAD Erfinder, und ein wenig Mixer. Es gibt viele, die Sie bezahlen und einige, die kostenlos sind. Wenn Sie ein Student Blick auf Erfinder, wie es ist das, was ich bevorzuge, da sie es weg zu den Studenten für in der Regel kostenlos. Und die Tatsache, dass es eine der besten Software für diese ist. Jetzt, da für diese Instructable werden wir nur suchen, was Sie brauchen, um in sie zu entwerfen .cause Sie wissen, das ist nur, wie es ist ..: D, und die Tatsache, dass es viele Tutorials sind nur nach diesem, dass ich Würde es niemals gut genug erklären können.

Nun zu Demonstrationszwecken habe ich eine einfache Teile gezeigt, die ich getroffen haben, die unsere Zwecke passen, jetzt aus meinen Fehlern zu lernen .... NICHT VERGESSEN Angüsse UND LUFT Auslasslöcher zum Modell hinzugefügt werden. Können Sie fragen, "was sind Angüsse?" Sie sind im wesentlichen der Teil der Form, aus der das Metall in die Form eintritt. Nun, für mich habe ich vergessen, dies zu tun, so dass für mich musste ich einige aus Ton, die Dinge weiter auf der Straße kompliziert. Wenn Sie jetzt können, würde ich raten Ihnen zu versuchen, 3D-Modell es in den ersten. Um Ihr Modell in der Lage, gegossen werden möchten Sie besondere Aufmerksamkeit zu widmen:

- Durchfluss von Metall / Luftblasen

- Formbeständigkeit

- Zimmer zur Maschine und Sand.

- Schlackenreservoir

Soo ... Fluss metal.that ist eines der wichtigsten Teile in Ihrem Modell entwerfen .. Je mehr separate Hoch Punkte, die Sie in die Form legen, desto mehr Auspuff Punkte, die Sie benötigen um die Blase zu lösen, so dass das Metall fließen kann . Hier in der Abbildung Zeigt ein Beispiel, wie Sie etwas wie eine Krone orientieren sollten. Für jeden dargestellten Fall gibt es eigene Vor- und Nachteile.

A ist einfach total falsch, mit zu vielen Bereichen für Luft gefangen zu bekommen. (ROTE BEREICHE)

B ist ein Beispiel dafür, wie Sie weg mit mit ihm konfrontiert, dass die Möglichkeit, es ist nur, dass es eine Menge Material verschwendet hat ....

C, ist die beste Option, zeigt die Verwendung von minimal Angüsse und erschöpft es das beste Ergebnis zu geben, für die man nur eine maximale Höhe gefüllt werden.

D könnte funktionieren, aber das Problem mit diesem ist nicht mit viel Platz für das gesamte Material zu fließen.

Formfestigkeit, die sich auf, wie klein die Details sind ... Sie wollen nicht Ihre Teile zu klein, um es sonst macht es wirklich schwierig, später zu füllen ... und manchmal Ihre Formen brechen, was ich eine Reihe von getan haben mal. So weit wie der Rest geht Detail ist nicht leicht beim Gießen von Metallen oft es ist mehr "get it close und Maschine / Sand den Rest ab.

Dies führt zu meinem nächsten Punkt, Raum zur Arbeit ... wenn du gehst, um dein Modell zu werfen, wirst du feststellen, dass die Oberfläche keinesfalls perfekt ist. Es braucht normalerweise eine Menge Arbeit und Ellenbogenfett, um es in Modellform zu peitschen. So von diesem können Sie einige Flächen dicker machen wollen, um Schleifen und Polieren unterzubringen.

Und jetzt mit all dem ... mit Ihrem fertigen Modell. Wir können jetzt weiter zum 3D-Druck!

Schritt 2: 3D-Druck

3D-Druck auf 3D-Metall (und Edelsteine)

3D-Druck auf 3D-Metall (und Edelsteine)

Ob Sie in diesem bereits bewandert sind und einen 3D-Drucker haben oder einfach nicht haben, müssen Sie Ihre Optionen kennen.

Für diejenigen von euch, die wie ich nicht 3D-Drucker oder irgendeine Art von Maschine zu Ihrem Master-Teil machen ... Sie wollen sehr viel zu schauen, wo Sie Ihre Schönheit in die Realität bringen kann. Ohne das musst du es selber gestalten und das ist viel härter und eine gut konditionierte Fähigkeit. Wenn Sie gut sind, dann haben Sie es! Können Sie eine ... Aber mit dem richtigen Prozess können Sie mehrere geklonte Teile.

Sooo .. Ihre Optionen sind aktuell wie es steht:

3D-HUBS

Shapeways

Ich-materialisieren

etc..

Von diesen habe ich sowohl 3D-Hubs und Shapeways verwendet, beide gute Optionen je nachdem, was Sie tun möchten ..

Für unsere Zwecke habe ich 3D-Hubs verwendet, weil oft genug ich etwas für einen Preis gedruckt haben kann, den ich mir leisten kann, und in dem Material, das wir brauchen.

Eine große Sache zu beachten ist, ist Material Ihres Drucks ... einige könnten stark und billig sein, könnten einige detailliert und teuer sein. Für die besten Resultate würde ich ABS-Plastik in der höchsten Entschließung tun, Weil gut .... Nervige Drucklinien in Ihrem Modell auftauchen.

Wenn Sie wählen ABS, dies gibt Ihnen die Möglichkeit, Sand und / oder Acetone glätten Sie Ihr Element, das werde ich als nächstes erklären.

Schritt 3: Acetonglättung (sicher) SKIP nach unten IF LARGER OBJECT

3D-Druck auf 3D-Metall (und Edelsteine)

Mit einigen Materialien, die Sie 3D-Druck können Sie Aceton-Dämpfe zu glätten Drucklinien. Eine der einfachsten Methoden, die ich verwendet habe, ist ziemlich einfach zu tun und erfordert nicht, dass Sie Aceton anywheres in der Nähe einer großen Zündquelle. Natürlich gibt es ein paar Dinge, die wir beachten müssen .. Vorsicht Dinge.

Kennen Sie das:

Aceton ist explosiv! Korrosiv auf bestimmte Materialien und trocknet Ihre Haut wirklich schlecht. Bitte seien Sie vorsichtig damit. Sein nicht schrecklich gefährlich, solange Sie es gerade richtig behandeln.

Setzen Sie Handschuhe auf (diejenigen, die nicht in Aceton auflösen)

In einem offenen Bereich (außerhalb oder gut belüftet)

Nicht in der Nähe von Zündquellen aufstellen

Atemschutzmasken und Schutzbrillen werden bevorzugt, aber da dieses Zeug ist, was sie in Nagellackentferner verwenden, ist es nicht schrecklich notwendig

Aber über alles nur carfull.

SOO .... Nach den Vorsichtshinweisen gehen wir weiter!

Diese Methode benötigt:

- Herd zum Kochen Wasser

- Mason Jar mit Deckel oder anderen Aceton sicher halbverschließbaren Behälter

- ein paar Büroklammern oder steifer Draht

- Baumwolle String (Polyester wird vermutlich schmelzen ...)

- Aceton

- und ein paar Container, um es in ...

Mit all das zusammen, bereiten wir das Glas für die Teile entweder durch Magnetisierung eines Hakens an der Oberseite des Deckels oder physikalische Befestigung es mit einer Schraube.

Sobald Sie dieses Setup haben, können Sie beginnen, Ihr 3D-Modell vorzubereiten, um in das Glas gehängt zu werden, Für mich nahm ich gerade ein Stück Draht, bildete es in einen Haken, erhitzte es, und dann steckte es an einem Platz außer Sicht Boden)

Von dort aus nur Sie es, so dass es über die Flüssigkeit in das Glas platziert aufgehängt ist.

Jetzt nur etwas Wasser kochen, und während Ihr Warteort vielleicht ein wenig von Aceton in das Glas, Nur genug, um den Boden mit ein paar Millimeter Flüssigkeit zu decken. Jetzt legen Sie einfach Ihr Element auf den Haken und schließen Sie das Glas auf. MACHEN SIE SICHER, NICHT AUF DEN SCHRAUBEN SCHRAUBEN. Das Aceton erzeugt Druck und verursacht Probleme .. für Sie und Ihre Rolle.

Nun legen Sie einfach das kochende Wasser in eine größere Wanne und legen Sie das Glas in mit ihm .. innerhalb weniger Minuten sehen Sie die Innenseite des Gefäßes zu kondensieren Flüssigkeit an den Wänden. Warten Sie etwa 30 Sekunden auf eine Minute und ziehen Sie sie heraus, das Teil sollte ein wenig nass aussehen, was bedeutet, dass es leicht mit den Dämpfen beschichtet wurde. Dies wird ein wenig klebrig auf den ersten, so einfach hängen Sie es irgendwo für sie vollständig zu heilen.

Nun, da Sie ein Teil ist schön und fertig in Plastik können Sie auf die ersten Formen gehen!

FÜR GRÖSSERE OBJEKTE:

Für die größeren Einzelteile manchmal Acetonglättung wirklich ist nicht einfach, in einen Behälter zu passen. So .. Sie müssen es sand!

Versuchen Sie, mit einigen unteren Grütze beginnen, um die meisten Ihrer Linien aus, dann arbeiten Sie Ihren Weg bis es vor allem glatt, denken Sie daran. Der Gegenstand gegossen wird nicht wirklich herauskommen, wie eine perfekte Oberfläche sowieso!

Schritt 4: Vorformen

3D-Druck auf 3D-Metall (und Edelsteine)

3D-Druck auf 3D-Metall (und Edelsteine)

3D-Druck auf 3D-Metall (und Edelsteine)

3D-Druck auf 3D-Metall (und Edelsteine)

3D-Druck auf 3D-Metall (und Edelsteine)

3D-Druck auf 3D-Metall (und Edelsteine)

3D-Druck auf 3D-Metall (und Edelsteine)

3D-Druck auf 3D-Metall (und Edelsteine)

3D-Druck auf 3D-Metall (und Edelsteine)

3D-Druck auf 3D-Metall (und Edelsteine)

3D-Druck auf 3D-Metall (und Edelsteine)

3D-Druck auf 3D-Metall (und Edelsteine)

3D-Druck auf 3D-Metall (und Edelsteine)

3D-Druck auf 3D-Metall (und Edelsteine)

3D-Druck auf 3D-Metall (und Edelsteine)

3D-Druck auf 3D-Metall (und Edelsteine)

3D-Druck auf 3D-Metall (und Edelsteine)

Für Ihr Element, um ordnungsgemäß aus der endgültigen Gussform muss es aus einem Material, das schmilzt aus!

Lost Casting Wachse, wie Mine oben, Arbeit groß für unsere Zwecke. Aber zuerst müssen wir unsere Formen bilden, um unser gedrucktes Einzelteil 3d zusammenzubringen. Zuerst müssen wir die möglichen Routen berücksichtigen. Silikon, Vakuumformen und grüne Sandformen.

Silikon funktioniert ideal für die meisten Jobs als alles, was Sie haben fast alle Details erfasst. Und seine sehr flexibel.

Die Vakuumformung ist jenen Gegenständen vorbehalten, die eine geringe Menge an Details aufweisen, daß ein Blatt aus erwärmtem Kunststoff auf die Oberfläche fallen gelassen und dann an die Oberfläche gesaugt werden kann. Daher Vakuumformen.

Grüne Sandformen ist eine der gängigsten Methoden, dies zu tun, da alles, was Sie brauchen, ist der Sand, aber wie es ist in der Regel kann ein Schmerz zu Setup korrekt sein.

Für meine regelmäßigen Modelle zu werfen ging ich den Silikonweg, weil sein nicht einfaches, Vacc Form auf ihm zu tun. Ich könnte es später noch einmal versuchen.

Jetzt sind meine Silikon-Fähigkeiten weit von perfekt, so dass ich nur zeigen Sie in Richtung einer besseren Tutorial auf, dass:

Testeds Lichtschwert Gießform ...: https://www.youtube.com/watch?v=DEVi0mEaJJQ

In diesem Fall alles, was Sie haben, anders zu tun ist, nachdem Sie die Form, werfen sie aus dem Gusswachs.

Natürlich fragen sich einige von Ihnen, "wie schmelze ich das Wachs für die Schimmel?", Alles, was Sie tun müssen, ist eine billige (Opfer) Stahl Brot Laib Pfanne aus dem Dollarspeicher zu bekommen. Dann wärmen Sie Ihren Ofen entsprechend der Wachs-Temperatur auf, die durch den Händler spezifiziert wird. Meine war etwa 200 Grad Fahrenheit. Nur aufwärmen den Ofen auf die Temperatur, und wärmen, bis das Wachs wird in einen Pool in der Pfanne. Wenn es ziemlich dünn ist, können Sie es dann in die Form gießen. Und bevor Sie es wissen, ziehen Sie eine fertige Burnout-Kopie Ihres Drucks heraus! Und jetzt für die Foundry (Metal melter) !!! (nach diesen Meldungen)

Schritt 5: Seitliche Anmerkung: GEM-Guss (Kunststoff)

3D-Druck auf 3D-Metall (und Edelsteine)

3D-Druck auf 3D-Metall (und Edelsteine)

3D-Druck auf 3D-Metall (und Edelsteine)

3D-Druck auf 3D-Metall (und Edelsteine)

3D-Druck auf 3D-Metall (und Edelsteine)

3D-Druck auf 3D-Metall (und Edelsteine)

3D-Druck auf 3D-Metall (und Edelsteine)

3D-Druck auf 3D-Metall (und Edelsteine)

3D-Druck auf 3D-Metall (und Edelsteine)

3D-Druck auf 3D-Metall (und Edelsteine)

3D-Druck auf 3D-Metall (und Edelsteine)

3D-Druck auf 3D-Metall (und Edelsteine)

3D-Druck auf 3D-Metall (und Edelsteine)

3D-Druck auf 3D-Metall (und Edelsteine)

3D-Druck auf 3D-Metall (und Edelsteine)

3D-Druck auf 3D-Metall (und Edelsteine)

3D-Druck auf 3D-Metall (und Edelsteine)

Dies ist jetzt, wo Sie die früheren Fähigkeiten anwenden können und fügen Sie in nur ein paar Schritte, um klare Teile für Schmuck zu machen.

Alles, was Sie hier anders machen, ist die Arbeit bis hinauf und einschließlich der Herstellung der Form. So dass während dieser Zeit, um die beste Oberfläche wie möglich auf dem jem druckt, alles, was Sie vermissen wird auftauchen in der Oberfläche.

Füllen Sie nur die Formen mit klarem Acryl-Kunststoff-Harz. Und dann nach, Sie sand sie unter Wasser mit nassen Sand grade Sandpapier. Tun Sie dies mit so vielen Schritten von Sandpapier wie Sie tolerieren können. Bis zu 1200 Körnung.

Dann, nachdem alle gesagt und getan ist, nehmen Sie einen speziellen Spray, der oben dargestellt wird ... und folgen Sie dann den Richtungen, um sie mit einem netten glänzenden Ende zu beenden.

Zu diesem Zeitpunkt sollten Sie jetzt ein vollendet Edelstein für was auch immer Sie beabsichtigen, es zu benutzen!

Schritt 6: Metalle und Ihre Gießerei (Metallschmelze)

3D-Druck auf 3D-Metall (und Edelsteine)

3D-Druck auf 3D-Metall (und Edelsteine)

3D-Druck auf 3D-Metall (und Edelsteine)

3D-Druck auf 3D-Metall (und Edelsteine)

3D-Druck auf 3D-Metall (und Edelsteine)

3D-Druck auf 3D-Metall (und Edelsteine)

3D-Druck auf 3D-Metall (und Edelsteine)

3D-Druck auf 3D-Metall (und Edelsteine)

3D-Druck auf 3D-Metall (und Edelsteine)

3D-Druck auf 3D-Metall (und Edelsteine)

3D-Druck auf 3D-Metall (und Edelsteine)

3D-Druck auf 3D-Metall (und Edelsteine)

3D-Druck auf 3D-Metall (und Edelsteine)

3D-Druck auf 3D-Metall (und Edelsteine)

3D-Druck auf 3D-Metall (und Edelsteine)

3D-Druck auf 3D-Metall (und Edelsteine)

3D-Druck auf 3D-Metall (und Edelsteine)

3D-Druck auf 3D-Metall (und Edelsteine)

3D-Druck auf 3D-Metall (und Edelsteine)

3D-Druck auf 3D-Metall (und Edelsteine)

Für diesen Schritt können Sie entweder kaufen oder bauen Sie Ihren Weg zu geschmolzenem Metall, natürlich für die meisten von uns die Kaufoption ist einfach zu einfach oder einfach zu verdammt teuer ($ 500 +++). Ich baute meine basiert vor allem auf der einen Grant Thompson baute seine Tutorials aus. Für einige Leute, können Teile je nach Verfügbarkeit von bestimmten Materialien variieren. So wird mir ein bisschen anders aussehen. Aber insgesamt müssen Sie wissen, welche Metalle Sie mit zuerst arbeiten möchten

Angesichts der Eigenschaften der Metalle und unserer Gussstücke: Ich würde nicht einmal daran denken, Stahl / Eisen wirklich jedes Metall mit über 1900 Grad Schmelzpunkt. Jedes Metall dieses Bereichs wird beginnen, die Dinge wirklich schwer zu tun ...

Also, wenn Sie mit Grants-Setup arbeiten können Sie mit:

- Aluminium

- Messing

- vielleicht Bronze (Ich werde nicht auf diese noch zu berühren, ich habe es noch nicht verwendet, ich vermute, es ist ähnlich, wenn))

- andere niedrige temps konnten Sie mit nur einer Fackel tun. Wie Gold, Silber, Blei und so weiter

Von diesen ist mein Liebling, zum mit zu arbeiten, wegen der Leichtigkeit des Erhaltens des Flusses Messing. Flux ist ein Additiv, das verhindert, dass das Zink abkocht. Auch das Metall sieht cool aus und reinigt schön mit seiner geringen Porosität (Bubbles). Für Messing zu arbeiten, können Sie Dollar speichern Roach Killer (Borsäure) als Flussmittel. Die Temperatur, die Messing muss schmelzen bestimmen, welche Art von Gießerei wir verwenden. Basierend auf einem Schmelzpunkt von 1652-1724 Fahrenheit benötigen wir 2 Propan angetriebene Jets, mit denen Grant zeigt, wie es hier sehr gut geht:

https://www.youtube.com/watch?v=eO8NwseRxSA

Der Hauptteil der Gießerei baute in seinem Video hier:

https://www.youtube.com/watch?v=hHD10DjxM1g

Wenn Sie den Gips in der Gießerei tun, müssen Sie kalt sauberes Wasser verwenden, wird jeder Schmutz beschleunigen die Putze Aushärtung aus den 15 min. Bis 1 min.

Wenn Sie mit Aluminiumdosen arbeiten wollen, billig und alle, es funktioniert, aber nicht erwarten, dass es viel von einem sauberen Cast. Bild oben ist 2 Barren in der Hälfte geschnitten und geschliffen, um Porosität von zwei verschiedenen Qualitäten von Aluminium zu zeigen, wenn Sie diese weit haben, nicht auf Ihrem Metall knausern.

Wo ich mein Messing von meinem lokalen Schrottplatz erhielt, waren sie mehr als glücklich, es zu mir zu verkaufen. Und wenn Sie können sicherstellen, um Cast Messing Schrott statt extrudiert erhalten. Extruded hat verschiedene Eigenschaften, die es Art von chaotisch zu umgehen. Schrott Rohr Komponenten am besten funktionieren.

Werkzeuge:

Teile, denen ich besondere Aufmerksamkeit schenken würde, ist immer ein Halt von:

Graphit-Tiegel für Ihre Gießerei: Diese können ein bisschen kosten, aber sie dauern ziemlich lange und sind viel weniger umweltschädlich für die Metalle Sie schmelzen. Mine ist ein Tiegel der Größe A2 mit einem Haltevolumen von 12 lbs Messing. Bei der Lagerung des Tiegels sicher sein, nicht zulassen, dass es in der Nähe von WET Bereichen, Wasser ist ein großes Problem für Tiegel, da es dazu führen, dass es scheitern kann.

Tiegelzange: in Grants Video Sie sehen die Verwendung von einigen regelmäßigen Stahlzangen, die funktionieren ... aber wenn Sie bereit und fähig sind, habe ich ein Paar gebaut, das mit ein paar Bits aus weichem Stahl geschweißt werden kann, die extrem gut funktionieren Ist viel zuverlässiger dargestellt und Videos oben.

Die oben gezeigte Tiegelzange ist so gebaut, daß eine Person den Tiegel abnehmen kann, indem man die beiden Griffe zusammendrückt und dann gleichzeitig den dritten kleineren Griff hält, um den Inhalt des Tiegels zu kippen und auszuschütten.

Wenn Sie von den Entwürfen abweichen, die Sie hier für die Gießerei sehen, achten Sie auf Ihren Abstand der Luft zwischen den Gießwänden und dem Tiegel, wenn es zu viel Raum, das Propan nicht richtig verbrennt.

NÄCHSTER!!!!!!

Schritt 7: Metallfertige Formen

3D-Druck auf 3D-Metall (und Edelsteine)

3D-Druck auf 3D-Metall (und Edelsteine)

3D-Druck auf 3D-Metall (und Edelsteine)

3D-Druck auf 3D-Metall (und Edelsteine)

3D-Druck auf 3D-Metall (und Edelsteine)

3D-Druck auf 3D-Metall (und Edelsteine)

3D-Druck auf 3D-Metall (und Edelsteine)

3D-Druck auf 3D-Metall (und Edelsteine)

3D-Druck auf 3D-Metall (und Edelsteine)

3D-Druck auf 3D-Metall (und Edelsteine)

Nun, da Sie eine Form, die ein Wachsmodell Duplikat hergestellt hat, können Sie jetzt machen, dass Stück nutzbar .. Normalerweise mit einem verlorenen Schaum Schimmel bauen Sie es aus Schaum und nur begraben sie unter einigen Sand, seine ziemlich viel das gleiche für uns hier , Aber wir addieren einen Schritt, der mehr das Metall sicherstellt, um zu jedem Teil zu gelangen. Wir verwenden jetzt Lost Wax!

Um dies zu tun, nehmen wir unser Wachs-Wachs und sprühen sie mit einem leichten Anstrich von Sprühkleber, so dass die Verbindung nicht abweichen, nachdem wir dann tauchen sie in eine verwässerte Lösung von Sheetrock Marke Trockenmauer-Verbindung-Verbindung. Dies ist die Hälfte des Eimers der Verbindung mit 10 Pfund Wasser gemischt. Sobald genug des Teils beschichtet ist, lassen Sie es trocknen und tauchen Sie es wieder und wieder, bis es eine ziemlich starre Struktur ist. Dies kam aus einem Artikel, der es ein wenig besser erklärt, als ich hier: (experimentell: tauchen Sie es einmal in der verdünnten Lösung dann schmieren auf der dicken, ungewaschen unten Verbindung für deutlich schnellere Ergebnisse)

http://milwaukeemakerspace.org/2013/06/intelligente-Keramik-Schalen-Aluminium-Film-mit-drywall-Joint-Compound/

Wie meine Teile oben, die bereit sind, von ihren wachsartigen Gegenstücken evakuiert werden. Alles, was Sie dafür tun ist, legen Sie Ihre beschichteten Guss in den Ofen und schmelzen das Wachs aus. Wobei ein Tablett darunter gelassen wird, um das geschmolzene Wachs zu sammeln. Wenn Sie an irgendeinem Punkt Schaumstoffteile bei der Herstellung Ihres Teils unter der Beschichtung verwendet haben, müssen Sie diese Teile ausacetonieren, bevor Sie zum Ofen gehen.

Jetzt mit der gereinigten Hohlform. Können Sie bereit zu werfen!

Bevor Sie einrichten, müssen Sie Ihr Element in den Sand zu begraben, wobei darauf achten, nicht zu jedem Sand innen! Mit dem Element vollständig begraben müssen Sie einen Kegel um die Spitzen der Löcher bilden, so dass Sie Metall in die Form gießen kann, und nicht lassen Sie es lecken und zerstören Sie Ihren Container. Wenn Sie ihn füllen, werden Sie einige Teile haben, die Sie später abschneiden müssen. Achten Sie darauf, füllen Sie es ein wenig über das Loch, so dass Sie genug "Kopfdruck" haben, um die Form vollständig zu füllen.

Mit diesem abgeschlossen haben Sie jetzt ein grob gegossen Teil! : D Auf zum Schluss !!

Schritt 8: Letzte Aufgabe: Beenden des Teils.

3D-Druck auf 3D-Metall (und Edelsteine)

3D-Druck auf 3D-Metall (und Edelsteine)

3D-Druck auf 3D-Metall (und Edelsteine)

3D-Druck auf 3D-Metall (und Edelsteine)

3D-Druck auf 3D-Metall (und Edelsteine)

3D-Druck auf 3D-Metall (und Edelsteine)

3D-Druck auf 3D-Metall (und Edelsteine)

3D-Druck auf 3D-Metall (und Edelsteine)

3D-Druck auf 3D-Metall (und Edelsteine)

Nun, da Ihr Teil aus Metall ist, starten Sie den Prozess des Schleifens und Polieren, die ziemlich erklärend ist, wie es ist.

Sie beginnen, indem Sie die grobe Schicht auf dem Stück, indem Sie mit einer einfachen Datei oder Bankschleifer und Ihr Teil vorzugsweise an einem Schraubstock oder andere sichere Objekt montiert starten. Andere nützliche Werkzeuge können Bohrer mit einer Klappe Scheibenschleifer, eine Drahtbürste, und nicht auf dem Bohrer, eine Bank Gürtelschleifer. Je sicherer das Stück ist, desto weniger Arbeit benötigt man zum Sand. Und von dort aus können Sie es von 60 grit bis bis 2000 Sand Schleifpapier, wo Sie können dann nennen es fertig oder gehen Sie einen Schritt weiter und verwenden Sie Red Jewelers Rouge und ein Polierscheibe, um es zu einem Hochglanz zu glänzen. Wenn Sie während des ganzen Prozesses sorgfältig waren, sollten Sie sich mit einem schönen Stück Messing. Wie Sie hier sehen können, arbeite ich immer noch auf die perfekte Form ...

Derzeit arbeite ich an einer experimentellen Formbefestigung, so dass das Teil ein Reservoir haben kann. Reservoirs geben dem Teil einen Platz, um die weniger als perfekte Teile! All dies vor allem Schlacke und andere schwerer Bits, die am Ende gibt Ihnen die bösen Makel, die Sie auf den Fotos sehen ...

Jetzt hör auf, mir zu reden zu hören! Sie sind fertig!!!

Related Reading