Home > Technologie > 3D-Druck mit Axiom Airwolf & Cura

3D-Druck mit Axiom Airwolf & Cura

0
Advertisement

3D-Druck mit Axiom Airwolf & Cura

Ein einfach zu bedienendes Verfahren zum Drucken Ihrer Teile auf den Axiom-Drucker mit Cura-Software.

Schritt 1: Laden Sie Cura Software herunter

3D-Druck mit Axiom Airwolf & Cura

HIER!

Schritt 2: Öffnen Sie einen Druck "Profil"

3D-Druck mit Axiom Airwolf & Cura

3D-Druck mit Axiom Airwolf & Cura

Auf dem im Lieferumfang enthaltenen USB-Stick befinden sich einige vordefinierte Optionen für die Druckeinstellungen. Verwenden Sie für das Axiom eines der ABS-Profile (wie: ABS_precision_raft)

Sobald Sie das Profil geöffnet haben, werden Sie feststellen, dass sich die Einstellungen in den Registerkarten Basic & Advanced geändert haben.

Schritt 3: Überprüfen Sie Ihre Maschineneinstellungen

3D-Druck mit Axiom Airwolf & Cura

Öffnen Sie die "Maschineneinstellungen" und stellen Sie sicher, dass sie wie die hier abgebildeten aussehen.

Schritt 4: Fügen Sie Ihre .STL-Datei hinzu

3D-Druck mit Axiom Airwolf & Cura

Laden Sie Ihre .STL-Datei und wenden Sie alle Rotationen / Skalierung / etc, die Sie benötigen. Achten Sie darauf, klicken Sie auf "Lay Flat", um sicherzustellen, dass das Teil bündig mit der Drucker-Plattform ist.

Schritt 5: GCode exportieren

3D-Druck mit Axiom Airwolf & Cura

Schließlich speichern Sie einfach Ihre GCode-Datei auf die mitgelieferte SD-Karte.

- Pop in die Maschine

- Wählen Sie "Drucken von SD-Karte"

- Wählen Sie Ihre Datei und das ist es!

Related Reading