Home > Technologie > 3D gedrucktes Sumpfboot

3D gedrucktes Sumpfboot

0
Advertisement

3D gedrucktes Sumpfboot

Das Boot besteht aus zwei Teilen, die miteinander verschraubt werden.

Ich nahm den Motor und den ESC aus meinem MHQ-Hubschrauber, dem Empfänger meines Modellautos und dem Servo, das nur herumliegend war.

Das Boot hat einen integrierten Kabelkanal zu "unsichtbar" alle Verdrahtung.

Dieses Boot ist auch groß, mit einem FPV zu verwenden setup =)

Schritt 1: CAD-Design

3D gedrucktes Sumpfboot

3D gedrucktes Sumpfboot

Ich habe das Sumpfboot so entworfen, daß alle Kabel den Rumpf in einem Kabelkanal laufen lassen können.

Der ESC und der Empfänger sind im vorderen Teil des Bootes verdeckt.
Der Akku befindet sich im hinteren Teil, um den Schwerpunkt hinter der Mitte zu halten.

Schritt 2: Alles was Sie brauchen

  • 3D Drucker
  • 4-polige Nadeln

Sie können alle nicht printet Teile auf HK zu kaufen:

  • Schraube M2x5 (4 Stück)

Schritt 3: Drucken

Laden Sie die Dateien von http://www.thingiverse.com/thing:929056/#files

Ich druckte alle Teile aus ABS auf meinem modifizierten tantilus 3D Drucker.

Die Füllung:
- Hinten und vorne mit 15%
- Die Steuerflächen mit 20%
- Alle anderen Teile sind mit 50%

Schritt 4: Ändern der Steuerkurven

3D gedrucktes Sumpfboot

Zur Befestigung der Steuerflächen erhitzen Sie eine Nadelnadel und legen diese oben und unten ca. 3mm von der abgerundeten Kante ein.

Schritt 5: Setzen Sie alles zusammen

3D gedrucktes Sumpfboot

3D gedrucktes Sumpfboot

3D gedrucktes Sumpfboot

3D gedrucktes Sumpfboot

Setzen Sie alles zusammen wie in den Bildern.

Sie müssen die Motordrähte verlängern, um sie zum ESC durch den Kabelkanal zu führen.

Zum Abdichten werden die beiden Hauptteile um den internen Kabelkanal und die Schrauben geklebt.

Schritt 6: Auch grapieren für FPV;)

3D gedrucktes Sumpfboot

Ich habe in meinem kleinen FPV-Setup und fahren herum, wie ich auf sie sitze.

Related Reading