Home > Technologie > 3W LED Strobe - 2 AA Batterien und Joule Dieb

3W LED Strobe - 2 AA Batterien und Joule Dieb

0
Advertisement

3W LED Strobe - 2 AA Batterien und Joule Dieb

3W LED Strobe - 2 AA Batterien und Joule Dieb

Dieses LED-Röhrenblitzlicht erlaubt 2.4V, verglichen mit 4.5V für die meisten 555 Zeitgeberschaltungen verwendet zu werden. Er benutzt den Joule Thief, um einen 4V-MOSFET einzuschalten. Das reduziert die Anzahl der benötigten Batterien. Es eignet sich auch für LEDs mit geringer Leistung und kann für PWM-Dimmen verwendet werden.

Schritt 1: Materialien

3W LED Strobe - 2 AA Batterien und Joule Dieb

Blitzlicht
3 Watt rote / gelbe LED
Widerstand (optional)
2 AA wiederaufladbare Batterien

555-Zeitgeberschaltung
Niedriger Energie 555 Timer (zB ICM7555, TLC555)
N-Kanal-Leistungs-MOSFET (zB IRFZ44N)
Diode (für Arbeitszyklus kleiner als 50%)
0,01 uF Keramikkondensator
10 uF Elektrolytkondensator
Die Widerstände R1 und R2 müssen größer als 1k sein (die Werte hängen von der gewünschten Frequenz und dem Arbeitszyklus ab)
Drähte

Joule Dieb
2x Emaillierter Kupferdraht
Toroid Perle (Sie finden sie in ausgegebenen CFL-Lampen)
NPN-Transistor (zB 2N3904)
1k Ohm Widerstand
2 x Diode
10 uF Elektrolytkondensator (mindestens 25 Volt)

Schritt 2: Joule Dieb für das Fahren MOSFET

3W LED Strobe - 2 AA Batterien und Joule Dieb

3W LED Strobe - 2 AA Batterien und Joule Dieb

3W LED Strobe - 2 AA Batterien und Joule Dieb

3W LED Strobe - 2 AA Batterien und Joule Dieb

3W LED Strobe - 2 AA Batterien und Joule Dieb

3W LED Strobe - 2 AA Batterien und Joule Dieb

Diese Strobe-Schaltung besteht aus einem 555-Timer von der Joule Dieb angetrieben. Die LED läuft direkt von den Batterien, aber Sie können einen Widerstand verwenden. Sie müssen einen Widerstand verwenden, wenn Sie 20 mA LEDs verwenden. Die Verwendung weniger Zellen bedeutet, dass weniger Energie durch den Spannungsabfallwiderstand verloren geht. Wenn 12 Volt zur Energieversorgung verwendet werden, würden 80% der Energie (9,6 V) als Wärme durch den Widerstand verloren gehen. Die Wärme kann signifikant sein, wenn 700 mA gezogen wird.

Die Batteriespannung sollte der Vorwärtsspannung der LED entsprechen. Für UV / blau / grün / weiße LEDs verwenden Sie 3.6V. Für rot / gelbe LEDs verwenden Sie 2.4V. Wenn Sie IR-LEDs verwenden, ist es möglich, sie mit einer einzigen Zelle zu stromen, wenn die Durchlassspannung 1,7 V oder weniger beträgt. Um weitere LEDs hinzuzufügen, müssen Sie diese parallel zusammenlöten.

Die Joule Thief-Schaltung ist bekannt für die Stromversorgung einer blauen LED mit 1,5 V, aber es kann auch verwendet werden, um 4V-MOSFETs, die leicht zu finden. Im Vergleich zu NPN / PNP-Transistoren benötigen MOSFETs nicht viel Strom zum Einschalten, da sie den Strom nicht verstärken. Sie haben auch einen niedrigeren Einschaltwiderstand, der bedeutet, dass Sie rote LEDs bei voller Helligkeit mit 2.4V fahren können.

In der Joule-Dieb-Schaltung wurde die LED durch eine Diode ersetzt und der 10 uF-Kondensator glättet die auftretenden Spannungswelligkeiten. Da 2,4 V für den Joule Thief zu hoch ist, muß eine Diode verwendet werden, um die überschüssige Spannung abzusetzen. Verwenden Sie für höhere Batteriespannungen mehr Dioden oder eine Sperrspannung. Ich habe auch ein Diagramm, das Ihnen zeigt, wie die Toroidperle Wind. Drei Umdrehungen sollten funktionieren. Der Joule-Dieb- und Strobe-Schaltkreis zieht etwa 45 mA im Standby.

Der Strobe-Schaltkreis muss Low Current Components verwenden
Hier muss ein Low Power 555 Timer verwendet werden, da bei höherem Strom die vom Joule Thief gelieferte Spannung abnimmt. Dies bedeutet auch, dass NPN / PNP-Transistoren möglicherweise nicht funktionieren, so dass MOSFETs verwendet werden müssen.

Warnung:
Stellen Sie sicher, dass es immer eine Last für den Joule Dieb. Ohne Last kann die Spannung des Kondensators zu hoch geladen werden, und wenn Sie den Strobe-Schaltkreis einschalten, können der 555-Timer und der MOSFET zerstört werden. Wenn der Kondensator zu hoch geladen wird, trennen Sie die Batterien und schließen Sie den Kondensator ab, um ihn zu entladen. Es ist immer eine gute Idee, die Spannung mit einem Multimeter zu testen.

Schritt 3: Frequenz und Arbeitszyklus des Blitzes

3W LED Strobe - 2 AA Batterien und Joule Dieb

3W LED Strobe - 2 AA Batterien und Joule Dieb

Dieser Rechner kann verwendet werden, um die Frequenz und das Tastverhältnis des Strobe-Lichts für N-Kanal-MOSFETs zu bestimmen.
http://wolfstone.halloweenhost.com/TechBase/com555_555TimerCalc.html

Wenn Sie das Tastverhältnis für P-Kanal-MOSFETs kennen wollen, so beträgt es 100% minus die der N-Kanal-MOSFETs.

Related Reading