Home > Technologie > 8x8 rote Punktmatrix mit Arduino

8x8 rote Punktmatrix mit Arduino

0
Advertisement

8x8 rote Punktmatrix mit Arduino

Sie benötigen LedControl.h für Arduino IDE.

Schritt 1: Was Sie brauchen

8x8 rote Punktmatrix mit Arduino

  • Arduino oder Arduino Klon
  • 8x8 Punktmatrix mit Treiber-Brett
  • 5 Stecker auf Buchse

Wenn Sie dieses Zeug von eBay erhalten seine etwa $ 10 AU.

Schritt 2: Verdrahtung

  1. VCC geht in 5v auf dem Arduino.
  2. GND geht zu GND.
  3. DIN geht an Pin 12.
  4. CS geht an Pin 11.
  5. CLK geht zu Pin 10.

Schritt 3: Programmierung

8x8 rote Punktmatrix mit Arduino

  // Wurm #include <Ledcontrol.h> int DIN = 12;  Int CS = 11;  Int CLK = 10; byte arrowleft [8] = {0x00,0x00,0x20,0x20,0x20,0x00,0x00,0x00,};  Byte arrowright [8] = {0x00,0x00,0x00,0x20,0x20,0x20,0x00,0x00,};  Byte arrowdown [8] = {0x00,0x00,0x00,0x00,0x20,0x30,0x00,0x00,};  Byte Pfeilup [8] = {0x00,0x00,0x00,0x00,0x00,0x38,0x00,0x00,};  Byte somthink [8] = {0x00,0x00,0x00,0x00,0x00,0x1C, 0x00,0x00,};  Byte somthink2 [8] = {0x00,0x00,0x00,0x00,0x04,0x0C, 0x00,0x00,}; byte arrowleft2 [8] = {0x00,0x00,0x00,0x04,0x04,0x04,0x00,0x00,};  Byte arrowright2 [8] = {0x00,0x00,0x04,0x04,0x04,0x00,0x00,0x00,};  Byte arrowdown2 [8] = {0x00,0x00,0x0C, 0x04,0x00,0x00,0x00,0x00,};  Byte arrowup2 [8] = {0x00,0x00,0x1C, 0x00,0x00,0x00,0x00,0x00,};  Byte somthink3 [8] = {0x00,0x00,0x38,0x00,0x00,0x00,0x00,0x00,};  Byte somthink23 [8] = {0x00,0x00,0x30,0x20,0x00,0x00,0x00,0x00,}; LedControl lc = LedControl (DIN, CLK, CS, 0); void setup () {lc.shutdown (0, falsch);  // Der MAX72XX befindet sich im Stromsparmodus beim Start lc.setIntensity (0,15);  // Helligkeit auf Maximalwert einstellen lc.clearDisplay (0);  // und löschen Sie die Anzeige} void loop () {printEduc8s ();} void printEduc8s () {printByte (arrowleft);  Verzögerung (50);  PrintByte (Pfeilrichtung);  Verzögerung (50);  PrintByte (Pfeil nach unten);  Verzögerung (50);  PrintByte (Pfeil nach oben);  Verzögerung (50);  PrintByte (somthink);  Verzögerung (50);  PrintByte (somthink2);  Verzögerung (50);  PrintByte (arrowleft2);  Verzögerung (50);  PrintByte (arrowright2);  Verzögerung (50);  PrintByte (arrowdown2);  Verzögerung (50);  PrintByte (arrowup2);  Verzögerung (50);  PrintByte (somthink3);  Verzögerung (50);  PrintByte (somthink23);  Verzögerung (50);  } Void printByte (Bytezeichen []) {int i = 0;  Für (i = 0; i <8; i ++) {lc.setRow (0, i, Zeichen [i]);  aufrechtzuerhalten.

Schritt 4: Das Programm i verwendet.

Dies wird es viel einfacher zu programmieren.

Kommentar und sagen Sie mir, wenn dies hilfreich war überhaupt.

Related Reading