Home > Werkstatt > Abnehmbarer Toilettensitz

Abnehmbarer Toilettensitz

0
Advertisement

Abnehmbarer Toilettensitz

Einführung

Erfahren Sie, wie eine klappbare Toilette zu machen. Wir haben das speziell für eine junge Dame im Rollstuhl gemacht. Auf der Grundlage einer Vielzahl von Reise-Anekdoten und der Humor, sagte sie das Team über die Herausforderung des Reisens im Rollstuhl mit sich bringt. In der Wüste, im Dschungel oder in einem Dorf mitten im Nirgendwo gibt es keine behindertengerechten Toiletten.

Deshalb haben wir gemeinsam einen einzigartigen WC-Sitz entwickelt. Dieses Produkt ermöglicht ihr überall, das kleinste Zimmer zu besuchen. Um es einfach zu tragen oder an den Rollstuhl hängen, sollte das Badezimmer Licht klappbar und kompakt sein. Eine zusätzliche Funktion Duschsitz wäre sein großer Wert. Der Toilettensitz besteht aus einem WC-Sitz mit einer weichen, wasserdichten Beschichtung. Die entfernbaren Beine sind einziehbar, so dass die Länge in Abhängigkeit von dem Kontext, in dem sie die Toilette verwendet einstellbar ist. Die richtige Höhe erleichtert den Transfer zwischen dem Rollstuhl und der Toilette. Die Toilette kann einfach in einem Rucksack auf dem Rollstuhl verstaut werden.

Werkstoffe

  • Einstellbare Schläuche (zB Besen)
  • Magnete
  • Metallstücke (Rohr und Platte)
  • Kleber (Tec7 oder Sekundenkleber)
  • Grauer Lackspray
  • 4 Stück Möbel Füße
  • Matten (zB Fitness- oder Yogakissen)
  • Wasserdichtes Textil
  • Faden

Werkzeuge

  • Bleistift
  • Herrscher
  • Abdeckband
  • Sandpapier
  • Hammer
  • Doppelseitiges Klebeband
  • Nadel
  • Klemmen

Maschinen

  • Schweißausrüstung
  • Schleifscheibe (Dremel)
  • Säge
  • Nähmaschine

Schritt 1: Rohr für Metallstück

Abnehmbarer Toilettensitz

Zuerst bereiten wir die Metallstücke vor, die in der Sitzglasfaserkunstform, wie wir in unserem anderen instructable Hand lay-up Toilettensitz erklärt werden. Beginnen Sie, 4 Metallrohre in einem Winkel von etwa 11 ° und einer Länge von mindestens 50 mm abzuschneiden (das wichtigste ist, um sicherzustellen, dass alle Winkel und Maße, die Sie verwenden, die gleichen und gleich sind in den 4 Teilen der Tube).

Anmerkung: Der Durchmesser des Schlauches hängt von der Abmessung der Röhrchen ab, die Sie für die Beine verwenden möchten. Achten Sie also darauf, dass die Metallrohre perfekt in die Beinröhrchen passen (Broomsticks in unserem Fall, wie Sie sehen werden)

Schritt 2: Platte für Metallstück

Abnehmbarer Toilettensitz

Für die Metallplatte, sah es mit einer Abmessung von etwa 40 mm x 40 mm.

Anmerkung: Sie benötigen keine Platte mit Löchern (die weniger Löcher desto besser), aber stellen Sie sicher, dass Sie Metall, das schweißbar ist. Für weitere Informationen über Schweißbarkeit besuchen Sie diesen Link:

https://de.wikipedia.org/wiki/Beschweißbarkeit

Schritt 3: Schweißen

Abnehmbarer Toilettensitz

Abnehmbarer Toilettensitz

Abnehmbarer Toilettensitz

Die 2 geschnittenen Metallteile zusammenschweißen. Um sicherzustellen, dass Sie es mit dem richtigen Winkel schweißen können Sie ein Stück Holz mit dem gleichen Winkel schneiden und legen Sie das Rohr an der richtigen Stelle mit ihm. Für den Schweißprozess haben wir die Schweißausrüstung in unserer Werkstatt verwendet. Wenn das Schweißen gehärtet ist und es kalt ist, sand es und speichern Sie es auf die Sitzplätze zu integrieren (wie wir bereits erklärt haben).

Hinweis: Beim Schweißen unbedingt die erforderliche Fangvorrichtung verwenden, für weitere Informationen besuchen Sie bitte diesen Link:

https://www.ccohs.ca/oshanswers/safety_haz/welding/ppe.html

Schritt 4: Beine schneiden

Abnehmbarer Toilettensitz

Schneiden Sie die Beine (Broomsticks) in den richtigen Dimensionen. In unserem Fall hatten die Beine eine höhenverstellbare Höhe, denn unser Kunde wollte diesen Weg und die Dimensionen wurden in Funktion ihrer Wünsche und Bedürfnisse abgewickelt, aber Sie können es mit normalen Röhren und nutzen Sie die bequemere Dimensionen für Sie.

Schritt 5: Schlitz in jedem Bein

Abnehmbarer Toilettensitz

Nun, um mit der Verbindung zwischen den Beinen und der Sitzfläche, die durch die Metallteile in den Sitzungen hinzugefügt werden, grinde einen Schlitz in jedem Bein mit einem Dremel oder Schleifscheibe beginnen. Stellen Sie sicher, dass der Schlitz in der gleichen Entfernung wie die Höhe der Metallrohre, die zuvor geschnitten wurden.

Schritt 6: Metallstück zum Anschluss

Abnehmbarer Toilettensitz

Schneiden Sie 4 Metallplatten. In unserem Fall war die Größe von ihnen etwa 10 mm x 40 mm, aber das basiert auf dem Durchmesser der Tube, die Sie als die Beine verwenden.

Schritt 7: Schweißen

Abnehmbarer Toilettensitz

Abnehmbarer Toilettensitz

Schweißen Sie die Platten in den Schlitzen (mit der gleichen Ausrüstung und Vorsichtsmaßnahmen, die wir zuvor verwendet) und schleifen Sie die äußeren Teile, bis die Oberfläche ist es glatt, sobald das Schweißen hart und kalt ist.

Schritt 8: Malerei

Abnehmbarer Toilettensitz

Abnehmbarer Toilettensitz

Malen Sie die Beine, die die Orte, die wir beibehalten wollen vorher mit Maskierung Band. Wir verwendeten eine graue verschwundene Malerei, aber Sie können die Farbe verwenden, die Sie bevorzugen.

Schritt 9: Möbelfüße

Abnehmbarer Toilettensitz

Abnehmbarer Toilettensitz

Wenn die Farbe trocken ist, entfernen Sie alle Abdeckband und legte eine Möbel Füße in das Ende jedes Beines mit Druck. Die Dimension dieser wird wieder, in Funktion des Rohrdurchmessers gehen, die Sie verwenden. Die Beine sind komplett fertig.

Schritt 10: Magnete

Abnehmbarer Toilettensitz

Abnehmbarer Toilettensitz

Jetzt ist es Zeit, die Fiberglas-Sitze, die wir zuvor gemacht Hand-Lay-up-WC-Sitz zu nehmen und beenden sie für das Endprodukt.

Kleben Sie mit Superglue den Magneten innerhalb von vier Metallstücken, die bereits in den Sitzplätzen eingebaut wurden, und fügen Sie zuvor ein Stück Holz im Inneren des Rohres, so dass der Magnet wird nicht Löffel. Achten Sie darauf, dass der Magnet, den Sie kaufen, perfekt in die Metallrohre passt. Seien Sie vorsichtig mit diesem Schritt, denn die Magnete sind sehr stark und es ist schwer, sie an der richtigen Stelle zu platzieren. Sie können sich mit einem Hammer helfen.

Schritt 11: Metallteile verstärken

Abnehmbarer Toilettensitz

In diesem Punkt erkannten wir, dass es ein bisschen Lockerheit zwischen den Beinen und den Metallteilen, so dass die Sitzplätze nicht genug stabil war. Um dies zu beheben, fügten wir einige Glasfaser mit Harz um die Metallrohre, bedeckte es vollständig, und wenn es trocken war, sandten wir es mit dem Sandpapier. Wenn Ihre Beine perfekt mit den Metallteilen passen, können Sie zum nächsten Schritt gehen.

Sie sehen den Prozess der Arbeit mit dem Fiberglas in unserem Instructable Hand Lay-up WC-Sitz.

Schritt 12: Legen Sie die Matten

Abnehmbarer Toilettensitz

Abnehmbarer Toilettensitz

Abnehmbarer Toilettensitz

Abnehmbarer Toilettensitz

Abnehmbarer Toilettensitz

Abnehmbarer Toilettensitz

Zur Deckung der Sitzfläche und machen es glatt und komfortabel, schneiden 6 Schichten der Matte mit der Form der Toilette und fixieren sie miteinander und auf die Toilette mit doppelseitigem Klebeband. Fügen Sie auch Matte Stück in den Ecken für einen besseren und sichereren Griff (so vermeiden wir die rauen Grenzen) und fixieren Sie es mit dem gleichen Band.

Schritt 13: Wasserdichtes Textil

Abnehmbarer Toilettensitz

Schneiden Sie das notwendige wasserdichte Textil, um den ganzen Sitz zu bedecken.

Schritt 14: Sitzbezug

Abnehmbarer Toilettensitz

Nähen Sie es mit der richtigen Form, so passt es perfekt mit dem Sitz (man kann es manuell oder mit einer Nähmaschine nähen).

Schritt 15: Sitzbezug

Abnehmbarer Toilettensitz

Abnehmbarer Toilettensitz

Abnehmbarer Toilettensitz

Abnehmbarer Toilettensitz

Abnehmbarer Toilettensitz

Sobald es genäht ist, fixierten wir das Gewebe mit Clips auf die Toilette, so dass es leicht zu entfernen und zu reinigen ist, aber Sie können es dauerhaft mit wasserdichtem Kleber oder doppelseitigem Klebeband zu reparieren.

Schritt 16: Endmontage

Abnehmbarer Toilettensitz

Abnehmbarer Toilettensitz

Abnehmbarer Toilettensitz

Setzen Sie die Beine in die Metallteile der Sitze, und dank der Magnete dies nicht disjoin, aber gleichzeitig ist es leicht zu trennen. JETZT IST IHR PRODUKT BEREIT !!

Related Reading