Home > Werkstatt > Aluminium Branding Eisen

Aluminium Branding Eisen

0
Advertisement

Aluminium Branding Eisen

Video ansehen

Ich hatte viel Zeit damit verbracht, eine Reihe von Wohnzimmertischen zu errichten, die sich als eine meiner besten Arbeit herausstellte. Als ich mit einigen meiner Kollegen Fotos von diesen Tischen teilte, beauftragten sie mich, meine Arbeit zu unterzeichnen. Das hat mich denken, dass ich kein Zeichen von meinem eigenen hatte und seit ich liebe Holz arbeiten, beschlossen, ein Branding Eisen wäre eine große Bereicherung für meine Shop. Es ist eine dauerhafte Marke, die nicht wegwaschen und es sieht sehr professionell aus. Ich war ziemlich begeistert von diesem Projekt und entschied, dass ich die Marke aus Aluminium werfen würde.

Sie benötigen:

- ein Design dessen, was Sie wollen Ihre Marke aussehen

- ein Sandstrahlen wie Vinyl oder Holz

- Isolierschaum und eine Möglichkeit, es zu schneiden

- eine Methode zum Schmelzen von Aluminium in einer Gießerei (Elektro, Kohle, Propan, etc.)

- grüner Sand und Gusskasten

- verschiedene Maschinen oder Werkzeuge für die spanabhebende Bearbeitung

- Werkstoffe für die Handhabung. Ich benutzte ein kleines Stück Pappel und eine 6 "lange Lagerschraube mit zugehörigem Wasserhahn

- Holzausführung nach Wahl

Fühlen Sie sich frei, durch das Instructable zu schauen und spielen Sie das Video an der Spitze.

Schritt 1: Entwerfen der Marke

Aluminium Branding Eisen

Aluminium Branding Eisen

Ich verbrachte einige Zeit in Autocad Design meines Branding-Logos. Ich wollte meine Initialen in das Symbol zu integrieren, so wäre es meine Marke sein. Ich wollte es klein genug, um subtil, aber immer noch groß genug, dass das Gießen der Details wäre nicht allzu schwer. Wenn Sie den Entwurf zu beenden ist es wichtig , das Design zu spiegeln , so dass , wenn Sie Ihr Holz Marke wird es sein , den richtigen Weg weist. Das Drucken es auf diese Weise half mir nur halten, dass es im Kopf, wenn ich vorwärts bewegt.

Werbung

Schritt 2: Ausschneiden des Musters

Aluminium Branding Eisen

Aluminium Branding Eisen

Aluminium Branding Eisen

Aluminium Branding Eisen

Was ich tat, war mein Design und machen einen Sandstrahlen aus ihm heraus, so konnte ich eine Schaumkopie meiner Marke zu machen. Was ich am Ende mit für dieses war einige Hochleistungs-Regal Futter Kontakt Papier, das schneiden leicht mit einem Messer, sondern widerstand durch den Sand Blaster geätzt. Ein schweres Vinyl oder Holz würde genauso gut für einen Resist funktionieren.

1.) Benutzen Sie Sprühkleber, um das Schaumstoffkontaktpapier auf ein Stück Schrottschichtholz zu kleben und dann das verspiegelte Design auf das Kontaktpapier zu kleben.

2.) Trace einfach die Linien mit dem Messer und schneiden Sie das Muster. Ich habe mein Holz Brennwerkzeug, dass ein xacto Messer Spitze hatte nur so das Material würde ein wenig leichter schneiden, aber ein normales Messer würde auch funktionieren.

* Wenn Sie Zugang zu einem Laser-Cutter haben, können Sie eine präzisere Resist, wie ich in einem früheren Instructable hatte. Allerdings für diesen Build wollte ich Hand schneiden mein Design.

Schritt 3: Sandstrahlen der Schaumkopie

Aluminium Branding Eisen

Aluminium Branding Eisen

Dies ist der Teil des Prozesses, wo das Objekt, das gegossen werden soll, gemacht wird.

1.) Verwenden Sie Spachtelkleber, um das Kontaktpapier / Resist auf ein Stück Isolierschaum aufzubringen, so dass es zentriert und so gerade wie Sie können.

2.) Ich habe einen Siphon-Feed Sand Blaster, dass ich auf Amazon für ca. 30 Dollar abgeholt und es hat alle Arten von nützlich gewesen. Nur Sand Explosion über Ihr Resist für ein paar Minuten, um eine schöne tiefe Ätzen in den Schaum zu bekommen. Bewegen Sie sich so gleichmäßig wie möglich, so dass alles gleich tief geätzt wird.

3.) Entfernen Sie den Resist vorsichtig aus dem Schaum und legen Sie ihn für künftige Anwendungen, die Sie haben könnten, zur Seite.

Schritt 4: Herstellung der Form

Aluminium Branding Eisen

Aluminium Branding Eisen

Aluminium Branding Eisen

Aluminium Branding Eisen

Aluminium Branding Eisen

Aluminium Branding Eisen

Aluminium Branding Eisen

Aluminium Branding Eisen

Aluminium Branding Eisen

Für den Formenbau habe ich beschlossen, grünen Sand zu machen, um alle feinen Details in der Marke zu halten. Diese Detailstufe könnte bei regelmäßigem Sandguss schwieriger sein. Sie können entweder kaufen, grüner Sand oder Petrobond oder Sie können es selbst machen.

1.) Grind bis einige Kitty Wurf oder Kauf Bentinit Lehm. Ich benutzte eine Küchenmaschine, die ich bei einer Kirche gefunden hatte. Mix trockenen Quarzsand, ich verwendet spielen Sand und Bentinit Ton zusammen. Es sollte etwa 10 Prozent Lehm Gewicht sein. Fügen Sie Wasser mit einer Sprühflasche, bis es den richtigen Feuchtigkeitsgehalt hat. Füge es allmählich hinzu und sei geduldig. Sie wissen, es hat die richtige Menge an Wasser, wenn Sie einen Klumpen von grünem Sand in der Hand zu machen und es bricht sauber in der Hälfte ohne zu zerbröckeln.

2.) Kommen Sie mit einem Kasten, der zwei Teile hat, die zusammen verriegeln. Dies stellt sicher, dass, wenn Sie die Form, dass Sie in der Lage, es genau wieder zusammen zu trennen.

3.) Das geätzte Schaumstück in den Boden der einen Hälfte der Schachtel mit dem Logo nach oben zentrieren. Sift einige grünen Sand in die Schachtel und sicherzustellen, dass es packt fest in alle Details der Marke. Nehmen Sie ein quadratisches Stück Holz und verwenden Sie es als ram Stange, um sicherzustellen, dass es keine Hohlräume in Ihrem Gusskasten. Überfüllen Sie die Schachtel etwas mit gepacktem Sand und ziehen Sie dann ein gerades Stück Holz über die Oberseite, um den Sand glatt zu machen.

4.) Klappen Sie die Box um und verriegeln Sie die zweite Hälfte des Kastens. Wenn die Form danach zu trennen, könnten Sie Talkum Pulver zwischen den Schichten verbreiten, aber da dies verloren Schaumguss ist das Objekt kopiert wird nicht entfernt werden, so dass diese Trennmittel nicht notwendig sein. Kleben Sie einen Schaumstoffsteig auf die Mitte des geätzten Stückes Schaum mit Sprühkleber. Füllen Sie diese Riser mit grünem Sand und packen Sie es in enge mit der Ramstange wie zuvor.

Schritt 5: Gießen des Metalls

Aluminium Branding Eisen

Aluminium Branding Eisen

Aluminium Branding Eisen

Aluminium Branding Eisen

Aluminium Branding Eisen

Aluminium Branding Eisen

Aluminium Branding Eisen

Aluminium Branding Eisen

Aluminium Branding Eisen

Ich beschloss, mein Bügeleisen aus Aluminium zu machen, weil ich viele Tests schnell mit dem niedrigen Schmelzpunkt machen konnte, aber Kupfer und Messing sind genauso lebensfähig. Ich habe meinen ersten Test aus Kupfer, aber es ist viel heißer und dauert viel mehr Zeit zum schmelzen. Wissen, dass diese ziemlich extreme Temperaturen sind und schützen Sie sich vor der Hitze mit geeigneten Sicherheitsausrüstung wie Schweißen Handschuhe, Leder Schürze und Stiefel.

1.) Erwärmen Sie Ihre Gießerei mit, was auch immer Sie bequem mit dem Verwenden sind, ob es elektrische, Holzkohle, Propan, etc. ist. Meine Gießerei läuft auf Propan. Füllen Sie Ihren Tiegel mit Aluminium-Barren. Ich machte meine Barren aus Aluminiumdosen und einem alten Handtuchhalter. Die Stücke schmelzen im Tiegel. Die Schlacke mit einem Metallstab oder einer Zange herausnehmen.

2.) Eine Stahldose auf die Oberseite des Schaumstoffsteigers setzen, die aus dem Gusskasten heraus pocht oder einen kleinen Trichter aus grünem Sand heraus bildet, um den Strom des Metalls zu leiten.

3.) Das Aluminium mit einer gleichmäßigen Geschwindigkeit in die Form gießen und den Schaum verdampfen lassen.

4.) In etwa 10 bis 15 Minuten können Sie die Sandform in einen Eimer für einfache Reinigung und Lagerung. Fisch das Metall aus dem Sand mit einer Zange oder einer Zange und schauen, wie es herauskam. Es ist immer noch extrem heiß , so vorsichtig sein.

Schritt 6: Bearbeitung des Aluminiums

Aluminium Branding Eisen

Aluminium Branding Eisen

Aluminium Branding Eisen

Aluminium Branding Eisen

Aluminium Branding Eisen

Aluminium Branding Eisen

Aluminium Branding Eisen

Aluminium Branding Eisen

Aluminium Branding Eisen

Aluminium Branding Eisen

Aluminium Branding Eisen

Nachdem das Metall seine Zeit gekühlt hat, um das Endprodukt herzustellen.

1.) Verwenden Sie eine Bandsäge, Hubsäge oder Hack-Säge, um den Riser von Ihrem Branding-Eisen zu schneiden.

2.) Verwenden Sie einen Bandschleifer oder eine Datei, um die Glättung der Rückseite der Marke zu beenden. Seien Sie vorsichtig, weil sich das Metall sehr schnell erwärmt.

3.) Legen Sie das Aluminium in einen Schraubstock mit der Marke nach oben. Nehmen Sie einen Schleifblock und etwas Sandpapier und Sand über das Logo, bis das Ganze glänzend ist. Dadurch wird sichergestellt, dass es flach auf der Oberseite ist und alle kommen in Kontakt mit dem Holz, wenn es aufgeheizt wird

4.) Für meinen Griff hatte ich einen 5/6 "von 6-Zoll-Lag-Schraube, die in die Rückseite des Branding-Eisen fädeln würde.Markieren Sie das Zentrum auf der Rückseite Ihrer Marke durch Zeichnen von 2 Zeilen von Ecke zu Ecke Wird es einfacher sein, wenn Sie eine Bohrmaschine haben, aber wenn Sie nicht nur zentrieren Sie das Metall und starten Sie mit einem kleinen Stück und arbeiten Sie Ihren Weg bis zu der richtigen Größe, die Sie benötigen.Faden in das Loch mit dem Wasserhahn, die entspricht Die Schraubenbolzengewinde.

Schritt 7: Den Griff herstellen

Aluminium Branding Eisen

Aluminium Branding Eisen

Aluminium Branding Eisen

Aluminium Branding Eisen

Aluminium Branding Eisen

Aluminium Branding Eisen

Aluminium Branding Eisen

Aluminium Branding Eisen

Aluminium Branding Eisen

Aluminium Branding Eisen

Aluminium Branding Eisen

Ich machte einen Holzgriff aus einem Stück Pappel von einer Palette, die ich herumgelegt hatte.

1.) Wenn Sie den Griff auf der Drehbank drehen, schneiden Sie die Ecken auf einer Bandsäge oder einer Tischsäge ab, um das Drehen des Stückes schneller und einfacher zu machen.

2.) Drehen Sie den Griff in die gewünschte Form. Ich habe eine große Bucht neben einem abgerundeten Abschnitt.

3.) Ich beendete den Griff mit ein wenig gekochtem Leinöl und einige Kleber Wachs für ein schönes glattes Gefühl

4.) Bohrung ein Loch in den Griff die richtige Größe, um die Welle der Lag-Bolzen zu erhalten

5.) Den Kopf von der Schraube abschneiden und in den Griff einsetzen.

6.) Ziehen Sie eine Mutter gegen das Aluminiumstück, damit das Aluminium nicht lockert.

Schritt 8: Setzen Sie es zu verwenden

Aluminium Branding Eisen

Aluminium Branding Eisen

Aluminium Branding Eisen

Aluminium Branding Eisen

Aluminium Branding Eisen

Aluminium Branding Eisen

Aluminium Branding Eisen

Ich benutze eine Propan-Fackel, dies zu tun, aber etwas, das heißer ist, könnte besser sein. Nur ein Schrott Stück Holz mit Ihnen zu halten Prüfung der Marke das Aluminium machen wird. Ich glaube, das Metall muss zwischen 350 und 800 Grad je nach Art des Holzes Sie Branding haben. So dauert es ein paar Minuten, um auf diese Temperatur zu bekommen. Nur die Marke an Ort und Stelle, geben Sie ihm etwas Druck, und Release. Eine kundenspezifische dauerhafte Markierung auf Ihrer Arbeit.

Related Reading