Home > Technologie > Anschließen eines Digitalmikrometers an einen Arduino & VGA-Monitor

Anschließen eines Digitalmikrometers an einen Arduino & VGA-Monitor

Advertisement

Anschließen eines Digitalmikrometers an einen Arduino & VGA-Monitor

Anschließen eines Digitalmikrometers an einen Arduino & VGA-Monitor

Anschließen eines Digitalmikrometers an einen Arduino & VGA-Monitor

Anschließen eines Digitalmikrometers an einen Arduino & VGA-Monitor

Anschließen eines Digitalmikrometers an einen Arduino & VGA-Monitor

Anschließen eines Digitalmikrometers an einen Arduino & VGA-Monitor

Anschließen eines Digitalmikrometers an einen Arduino & VGA-Monitor

Update: Igaging Origin Series verwenden , um ein Mitutoyo Kabel und Ausgang der Mitutoyo 52 - Bit - Datenstrom. Der nachfolgende Code und die nachfolgenden Schemata arbeiten mit SPC Digimatic Calipers, Mikrometern, Dial Indikatoren und Waagen beider Unternehmen.

Diskutieren Sie eine Vielzahl von Hersteller-Datenformate und Schnittstellen für alle Mikrocontroller und SPC-fähige Messsysteme, wie Waagen, Mikrometer, Bremssättel, Messuhren und vieles mehr.

https://groups.yahoo.com/neo/groups/spc_dro/

Wir hatten ein Projekt, das die Verbindung zu einem digitalen Mikrometer mit einer Datenausgangsbuchse erforderte. Die Idee war, einen Mikrocontroller mit dem Mikrometer zu verbinden, die Messwerte zu lesen und Entscheidungen auf der Grundlage der Messwerte zu treffen. Die von uns verwendeten Mikrometer werden von Mitutoyo hergestellt und verfügen über einen funky 52-stelligen Datenstrom in umgekehrter Bitreihenfolge. Der Mikrocontroller, den wir wählten, ist das Arduino, und wir benutzten ein 4D Systeme uVGA-II, um Serienausgang vom Arduino zu nehmen und es auf einem VGA-Monitor anzuzeigen.

Bestellen Sie ein vorkonfiguriertes Schnittstellenkit:

Brotscheibe
Männlich Ummantelung Header zu passen mitutoyo Kabel
PN2222A
(2) 10 k Ohm Widerstände
6-polige Stiftleiste (Drähte nach Arduino)

Hauptkomponenten:

Mitutoyo 293-335 Kühlmittel-Beweis-LCD-Mikrometer, Reibungs-Fingerhut, 0-1 "/0-25.4mm Strecke, 0.001mm / 0.00005" Staffelung, +/- 0,00005 "Genauigkeit, SPC Ausgang

und

Mitutoyo 05CZA662, Digimatic Kabel, 40 ", Mit Datenschalter für Kühlmittel-Proof-Mikrometer

ODER

Mitutoyo Absolute LCD Digimatic Indikator ID-C, Berechnungsart, Zoll, # 4-48 UNF Gewinde, 0,375 "Schaftdurchmesser

ODER

Mitutoyo 500-171-30 Erweiterte Onsite Sensor Absolute Scale Digital Caliper, 0-6 "Reichweite

ODER

Mitutoyo 572-211-20, Horizontal Digimatic Maßeinheit, 0 -6 "X .0005" /0.01mm, Mit Ausgang

ΜVGA-II (SGC) PICASO QVGA / VGA / WVGA Grafiksteuerung

Arduino Mega oder kompatibel

Protoshield wird empfohlen

2 PN2222A-Transistoren
Vier 10k Ohm-Widerständen
2x5 Ummantelung Header
Einen Drucktaster

Schritt 1: Mitutoyo Kabelschema

Anschließen eines Digitalmikrometers an einen Arduino & VGA-Monitor

Dies ist ein Diagramm, das zeigt, wie das Mitutoyo-Kabel verdrahtet ist. Es gibt eine rote "Daten" -Taste auf dem Mikrometer Ende des Kabels, die wir nicht in dieser Anwendung verwendet haben, so dass wir beschlossen, es als "Menü" -Taste verwenden.

Schritt 2: Anschließen des Kabels an den Arduino

Anschließen eines Digitalmikrometers an einen Arduino & VGA-Monitor

Anschließen eines Digitalmikrometers an einen Arduino & VGA-Monitor

Anschließen eines Digitalmikrometers an einen Arduino & VGA-Monitor

Der Arduino verbindet sich mit wenigen Komponenten mit dem Mitutoyo-Kabel. Ein 2x5 gehäusester Kopf, der mit dem weiblichen Stecker am Kabel, einem PN2222A Transistor und zwei 10k Ohm Widerständen zusammenpaßt. Ein Widerstand wird mit dem PN2222A verwendet, um das Mikrometer (oder den Messschieber) vor überhöhter Spannung zu schützen, das andere um die "Menü" -Taste auf + 5VDC vorzuspannen.

Schritt 3: Lesen der Mitutoyo-Ausgabe

Anschließen eines Digitalmikrometers an einen Arduino & VGA-Monitor

Der schwer anhebende Teil des Codes, der den Datenstrom liest, setzt ihn in der richtigen Reihenfolge zusammen und druckt eine Messung wie folgt:

Int req = 5; // mic REQ Linie geht zu Pin 5 bis q1 (arduino high pulls Anforderungsleitung low)

Int dat = 2; // mic Datenleitung geht an Pin 2

Int clk = 3; // mic Uhrzeile geht an Pin 3

Int i = 0; Int j = 0; Int k = 0;

Byte-Mydata [14];

Float num;

Void setup () {

Serial.begin (9600);

PinMode (req, OUTPUT);

PinMode (clk, INPUT_PULLUP);

PinMode (dat, INPUT_PULLUP);

DigitalWrite (req, LOW); // Setzen Sie die Anfrage auf LOW

aufrechtzuerhalten.

Void loop () {// Daten von mic erhalten

DigitalWrite (req, HIGH); // Setzanforderung generieren

Für (i = 0; i <13; i ++) {

K = 0;

Für (j = 0; j <4; j ++) {

While (digitalRead (clk) == LOW) {// halten, bis die Uhr hoch ist

aufrechtzuerhalten.

While (digitalRead (clk) == HIGH) {// halten, bis die Uhr niedrig ist

aufrechtzuerhalten.

BitWrite (k, j, (digitalRead (dat) & amp; 0x1)); // Datenbits lesen und umgekehrte Reihenfolge)

aufrechtzuerhalten.

// Daten extrahieren

Mydata [i] = k;

// Zeichen = mydata [4];

// decimal = mydata [11];

// units = mydata [12];

aufrechtzuerhalten.

// Messung aus Bytes zusammenstellen

Char buf [7];

Für (int lp = 0, lp <6; lp ++)

Buf [lp] = mydata [lp + 5] + '0';

Buf [6] = 0;

Num = Atol (buf); // montierte Messung, keine Nachkommastelle hinzugefügt

Serial.println (num / 1000, 3); // fügen Sie dezimal hinzu

aufrechtzuerhalten.

Schritt 4: Einige weitere Hilfsschemata

Anschließen eines Digitalmikrometers an einen Arduino & VGA-Monitor

Anschließen eines Digitalmikrometers an einen Arduino & VGA-Monitor

Es gibt ein paar externe Verbindungen, die wir hinzugefügt haben. Zuerst wird ein Paar "Probe" -Tasten (Fuß und Finger) für die Probenmessungen von 3 Punkten eines Zahnrades vor dem Mittelwert und unter Verwendung der endgültigen Durchschnittszahl (und Zurückweisen, wenn die Proben zu weit auseinander liegen) genommen. Zweitens eine Reset-Schaltung für die uVGA-Karte.

Schritt 5: Ausgabe auf VGA

Anschließen eines Digitalmikrometers an einen Arduino & VGA-Monitor

Anschließen eines Digitalmikrometers an einen Arduino & VGA-Monitor

Wir verwendeten eine uVGA-II (SGC) Modul von 4D den seriellen Ausgang unserer Arduino zu nehmen, und zeigt sie auf einem typischen VGA - Monitor. Der Code, dies zu tun, kann im letzten Schritt dieses instructable gesehen werden. Ein besonderer Dank an Rei Vilo für seine Unterstützung in diesem Abschnitt - https://github.com/rei-vilo und http://reivilohobbies.weebly.com/

Dies wurde mit dem ersetzten uVGA-III .

In Ihrer Arduino-Skizze, wenn Sie Daten an das uvga-Modul senden möchten, verwenden Sie eine Anweisung wie folgt:

Uvga (N, Wert);

Wobei N der Name der Variablen auf dem uvga ist und value eine Variable ist, die den Wert enthält, den Sie übergeben möchten.

Am Ende Ihrer Skizze (nach der schließenden Klammer der void Schleife) haben Sie folgende Funktion:

Int uvga (char * x, int y) {
Verzögerung (50);

Serial3.print ( "$");

Serial3.print (x);

Serial3.println (y, DEC);

aufrechtzuerhalten.

Ich verwende Serial3 auf einem Mega 2560, aber Sie können softserial und ein UNO verwenden.

Der auf dem uvga laufende Code akzeptiert dieses serielle "Paket" und legt den Wert an die übergebene Variable weiter, wo er dann auf dem Bildschirm angezeigt werden kann. Beispiel-Code für die uvga ist beigefügt. Es ist eine einfache Textdatei. Sie benötigen 4D Workshop-Software und ein USB-TTL-Kabel zum Hochladen von Code in die uvga.

Schritt 6: Kompletter Code mit Messabtastung und VGA-Ausgang

Anschließen eines Digitalmikrometers an einen Arduino & VGA-Monitor

Wenn Sie sehen möchten, wie wir diese Lösung angewendet haben, verwenden wir diese, um Messreihen für Zahnradsätze basierend auf Messungen zu erzeugen. Beigefügt ist unser Abschluss - Code, der mit der Unterstützung von vielen anderen aus den entwickelten Arduino , 4D und Arduinohome Foren.

Weitere Informationen finden Sie unter http://tech.groups.yahoo.com/group/arduinohome/files/Arduino%20-%20VGA%20-%20Micrometer/

und http://arduinotronics.blogspot.com/2012/03/arduino-to-vga.html

Die kleinere Datei ist nur der Code, der benötigt wird, um die Rohwerte vom Mikrometer anzuzeigen. Teilen Sie die Variable "num" um 1000, um die Ausgabe in mm zu erhalten.

Schritt 7: Jetzt im GFX-Modus (4DGL)

Anschließen eines Digitalmikrometers an einen Arduino & VGA-Monitor

Wir haben gerade ein großes Upgrade auf das Projekt. Die Bildschirmausgabe sieht genauso aus, aber die gesamte Grafikverarbeitung wurde in den uVGA-II verschoben. Wir haben ein Programmierkabel von 4D-Systemen gekauft und die neue PmmC-Datei hochgeladen, die die Karte vom SGC-Modus (Dummmodus) zu GFX (Co-Prozessor-Modus) schaltet. Dies hat die Arbeit des Programms stark beschleunigt. Wir haben auch eine serielle serielle Übertragungsfunktion integriert, die in seriellen Paketen Daten an das uVGA-II sendet, mit einem Startsymbol, einer Paket-ID (welche Variable auf dem Empfangsende die Daten bestimmt sind) und ein Ende des Pakets Symbol). Dadurch können mehrere Zieldaten sehr zuverlässig übertragen werden.

Details zu dieser Phase des Projekts finden Sie unter http://4d.websitetoolbox.com/post?id=5858304 , und wir sind dankbar für die Eingabe von 4DSYSFAN und andere.

Related Reading