Home > Technologie > Arduino-basierte Shutter-Gläser der Angst (AbSGoF)

Arduino-basierte Shutter-Gläser der Angst (AbSGoF)

0
Advertisement

Arduino-basierte Shutter-Gläser der Angst (AbSGoF)

Mit dieser Verschlussbrille können Sie Angst und wahrscheinlich mehr erleben.
Alte Elsa-Gläser sind mit einem Arduino verbunden. Die Brille kann alle 8ms schalten und kann frei programmiert werden.
Mögliche Modi:
-> zufällig: Gläser sind am meisten Tage transparent und dunkel für 10 bis 30 Sek. Das kann Angst verursachen.
-> epileptischen
-> kotzen
Bitte schauen Sie sich das tolle Video an:

Schritt 1: Verbindung herstellen

Arduino-basierte Shutter-Gläser der Angst (AbSGoF)

Arduino-basierte Shutter-Gläser der Angst (AbSGoF)

Arduino-basierte Shutter-Gläser der Angst (AbSGoF)

Verbinden Sie die 2 Pins, wie auf dem Bild zu sehen, um Arduino PWM-Ports freizugeben.
Es ist der zweite und der dritte Pin steuern die linken und rechten LCDs. Der erste Pin kontrolliert beide.
Auf der anderen Seite 5V + und Masse anschließen.

Das ist es.

Aktivieren Sie ein LCD mit:
AnalogWrite (9, 40);
Wobei 9 Ihr PWN-Anschluss ist.
Deaktivieren mit:
AnalogWrite (9, 0);

Mögliche Verbesserungen: Fügen Sie 2 LEDs hinzu, um den Blendeneffekt zu erhöhen.

Schritt 2: Code im Projekt verwendet

Das ist, wie Sie das an Pin 6 angeschlossene LCD aktivieren:
==================================================================
Int Pin 6 = 6;
Int saft = 40;

//aktivieren:
AnalogWrite (Pin6, Saft);
//deaktivieren:
AnalogWrite (Pin6, 0);
==================================================================

Beispiel flackernde LCDs mit großer Verzögerung:
==================================================================
Int Pin 6 = 6; // LED an Digital Pin 9 angeschlossen
Int Pin 9 = 9; // LED an Digital Pin 9 angeschlossen

Int saft = 40;

Void setup () {
// geschieht nichts im Setup
aufrechtzuerhalten.

Void Schleife () {
AnalogWrite (Pin9, 0);
AnalogWrite (Pin6, Saft);

Verzögerung (200);

AnalogWrite (Pin6, 0);
AnalogWrite (Pin9, Saft);

Verzögerung (2000);
aufrechtzuerhalten.
==================================================================

Related Reading