Home > Technologie > Arduino Infrarot Stereo Lautstärkeregler

Arduino Infrarot Stereo Lautstärkeregler

0
Advertisement

Arduino Infrarot Stereo Lautstärkeregler

Arduino Infrarot Stereo Lautstärkeregler

Arduino Infrarot Stereo Lautstärkeregler

In einem früheren Instructable sehen Sie, dass ich einen TDA2030 Stereoverstärker zusammenstellte. Nun, ich entschied ich wollte in der Lage, die Lautstärke per Infrarot-Fernbedienung steuern. Ich montierte den Verstärker in eine leere Tischplatte Computer Stromversorgung Fall. Ich habe ein Arduino Pro-Mini gekauft Ich habe eine billige Remote-Empfänger-Kit und Servo ausgeschaltet von Ebay. Hier ist Link zu den Teilen

Fernbedienung

servo

Schritt 1: Einrichten

Arduino Infrarot Stereo Lautstärkeregler

Arduino Infrarot Stereo Lautstärkeregler

Ich war zweifelhaft über viele Dinge. War die Leistung des Arduino Pro-Mino ausreichend, um das Servo anzutreiben? War der günstige 9G Servo stark genug, um den Lautstärketopf zu drehen? Ich beschloss, nur gehen Sie voran und bauen und sehen, ob es funktionieren würde. Die Ergebnisse waren gut. Es hat alles sehr gut geklappt. Auch fand ich, dass meine ersten Gedanken über die Montage des serviert \ o war weit über Technik. Das Video zeigt, wie einfach die Montage tatsächlich war. Ich fand eine Metallklammer aus meiner Tasche von geborgenen Sachen, die mit ein wenig kreativer Biegung mit meiner Nadelnähmaschine perfekt funktionierten. Die Halterung, die den Servo hält, hält nur durch Druck fest. Es gibt keine tatsächlichen Schrauben oder Bolzen beteiligt. Ich das Bild meiner ersten Idee sehen Sie, dass ich einen Bogen zu bauen. Ich landete mit einem der Endstücke, die den Bogen gehalten.

Das Servo hat drei Drähte (braun, rot und orange). Das Braun ist geschliffen, das Rot ist für die Spannung und das orange Signal ist das Signal und ist am Digital-9-Pin des Pro-Mini angeschlossen.

Der Infrarotempfänger hat drei Pins. Spannung und Masse sind gut markiert und selbsterklärend. Der mit IN gekennzeichnete Stift liegt an der D-11-Buchse des Pro-Mini an.

Ich benutze eine 12 Volt AC zu DC Wand wart Stromrichter. Ich lief, dass zu einem Mini-Steckbrett, so dass die Amps Macht aus ihm laufen könnte.

Dann habe ich ein LM7805 Netzteil für die Servo mit 5 Volt und einen höheren Strom als die Pro-Mini bieten würde. Das Projekt ist hier

Ich war sicher, alle Boden zu einem Boden zu binden.

Schritt 2: Der letzte Schritt

Sie können in dem Video sehen, wie ich schließlich montiert das Servo, indem Sie eine Halterung und der Sitz war eng genug, um die Rückseite des Servos keine weiteren Anbaugeräte benötigt wurden. Um den Ausgang des Servos mit dem Potentiometer zu verbinden verwendete ich einen Gummischlauch, der von einem toten Drucker zurückgewonnen wurde. Es war auf einer Welle und es wurde verwendet, um das Papier zu bewegen. Ich schraubte einen der Arme (Hörner), die mit dem Servo kam dann schnitt den Arm und geschliffen nach unten. Der Zweck war, den Durchmesser der Servo-Achsnabe zu erhöhen, damit er fest in den kurzen Gummischlauch passen würde. Das Gummiteil war dickwandig, und sowohl die Servo-Nabe als auch das gerändelte Ende des Volumentopfes paßten eng zusammen. Auch ich denke, es dient dem Zweck der Absorption jeder Drehmoment induzierten Schock als der Servo bewegt sich von Punkt zu Punkt. Es gibt keinen Schlupf.

Im Falle , dass die Zugabe von der Skizze über die Instructable nicht arbeiten Sie die Skizze für den Arduino Pro-Mini herunterladen hier

Related Reading