Home > Technologie > Arduino RGB-LED

Arduino RGB-LED

0
Advertisement

Arduino RGB-LED

Während "normale LEDs" Spaß machen, sind RGB sogar lustiger, stellen Sie sich vor, dass eine LED emittierende lila Farbe, orange Farbe und viele mehr emittiert, wäre das nicht cool? In diesem Tutorial werden wir in den Prozess der Verbindung einer RGB-LED zu suchen. Auch wenn es hart scheint, ist es nicht, glauben Sie mir. Lass uns anfangen.

Schritt 1: Teile

Arduino RGB-LED

Ich werde diese Teile (auch im Bild gezeigt):

Arduino UNO (ca. 22 $ oder ein Klon für billiger)

RGB führte (got mine in einem Starter - Kit, aber etwa 5, $ 60 für 100 Stück hier )

Ein paar Jumper Drähte (bekam Mine für 3 $)

Eine Montageplatte (optional, aber ein paar Dollar)

Und schließlich ein Steckbrett, ich bin mit einem halben Größe, die passt auf die Montageplatte (ca. 2 $)

Schritt 2: Gemeinsame Kathode oder gemeinsame Anode?

Gemeinsame Kathode und Anode

Die RGB Led hat vier Pins, eine für Rot, eine für Grün, eine für Blau und dann eine, die auf Masse oder 5V geht, je nachdem, ob Sie eine gemeinsame Kathode oder Anode verwenden.

Wie finden Sie heraus, ob die LED eine gemeinsame Kathode oder Anode ist?

Grundlegende Antwort, gibt es keine wirkliche Antwort. Sie müssen den Hersteller fragen, oder die, die Sie kaufen, sind sie die einzigen, die wirklich sicher wissen. Wenigstens fand ich keine Möglichkeit , dies herauszufinden EDIT:. (Von Kommentar) Um herauszufinden , was Sie haben, verwenden Sie einen 5V - Quelle mit einem Widerstand von 150 bis 220 Ohm in Serie. Sie können dann jede Farbe sicher überprüfen und herausfinden, ihre Polarität (CA (gemeinsame Anode oder CC (gemeinsame Kathode)), durch einfaches Testen jeder Pin.

Jeder Anschluss

Es gibt einen Unterschied bei der Verbindung von beiden Arten von LEDs. Wenn Sie die gemeinsame Kathode verbinden, verbinden Sie das längste Bein, mit Masse und verbinden Sie eine gemeinsame Anode, verbinden Sie das längste Bein mit + 5V. Mehr über die Verbindung im nächsten Schritt.

Also, was ist der Unterschied?

Der Unterschied besteht darin, dass Sie mit einer gemeinsamen Kathode 5V von Ihren Arduino-Ausgangsstiften zur Beleuch- tung der LEDs und mit den gemeinsamen Anoden-LEDs versorgen, die Anode (längster Bein) auf +5 V geht und die Kathoden auf Masse gezogen werden (durch Strombegrenzung Widerstände)

Ich bin ziemlich neu auf diese so bitte sagen Sie mir, wenn ich in den Kommentaren falsch bin und ich werde es korrigieren. Vielen Dank! Jetzt gehen wir mehr ins Detail in Verbindung. Folgen :)

Schritt 3: Anschlüsse

Arduino RGB-LED

Arduino RGB-LED

Arduino RGB-LED

Arduino RGB-LED

Arduino RGB-LED

Arduino RGB-LED

Arduino RGB-LED

Arduino RGB-LED

Arduino RGB-LED

Arduino RGB-LED

Wie Sie in der Abbildung unten sehen, sind nur einige der Pins auf dem Arduino PWM (Pulse Width Modulation). Wir werden drei davon zu unserem Vorteil verwenden, um verschiedene Rechteckwellen zu erzeugen, die bestimmen, wie hell jeder Wert sein soll.

Schließen Sie die RGB-LED entsprechend den Abbildungen oder als unten an, erinnern Sie sich, 220 Ohm Resider durch die roten, grünen oder blauen Werte zu setzen:

GND -> Arduino GND (Arduino 5V, wenn Sie eine gemeinsame Anode eins verwenden)

Roter RGB - Stift (der eine Pin links vom Masse - Pin) -> Pin 11

Blauer RGB-Stift (derjenige, der dem Erdpotential am nächsten liegt, der nicht der rote ist) -> Pin 10

Grüner RGB - Pin (der letzte) -> Pin 9


Denken Sie daran, dass Sie dies aber wie gewünscht verbinden können, aber denken Sie daran, wählen Sie eine PWM-Pin (Pins 3,5,6,9,10,11) und diese entsprechend im Code ändern. Als nächstes, Code.

Schritt 4: Der Code

Ich habe kommentiert die meisten der Code für Sie zu verstehen. Denken Sie daran, wenn Sie mit einer gemeinsamen Anode LED, uncomment die Zeile höher in den Code (als Kommentare Zustand). Und bitte, fühlen Sie sich frei, den Code zu ändern, aber Sie wollen, und teilen Sie Ihre Kreationen in die Kommentare Auswahl. Genießen!

  // Programm von Samuel.  // Wenn Sie eine gemeinsame Anode RGB-LED verwenden, entfernen Sie die Schrägstriche in der nächsten Zeile (den Kommentar) // # define COMMON_ANODE // Definieren von Pinbelegung int redPin = 11;  // Der Pin, der rot über int bluePin = 10 verbunden ist;  // Der Pin, der blau über int greenPin = 9 verbunden ist;  // Der Pin, der grün verbunden ist throughvoid setup () {// Setzen dieser Pins als Ausgänge pinMode (redPin, OUTPUT);  // Einstellung rot als Ausgang pinMode (greenPin, OUTPUT);  // Einstellung grün als Ausgang pinMode (bluePin, OUTPUT);  // Blau als Ausgabe einstellen} void loop () {setColor (255, 0, 0);  // Rote Farbverzögerung (1000);  SetColor (0, 255, 0);  // Grüne Farbverzögerung (1000);  SetColor (0, 0, 255);  // Blaue Farbverzögerung (1000);} void setColor (int redValue, int greenValue, int blueValue) {// Definieren der Funktion setColor, wobei drei Argumente # ifdef COMMON_ANODE // Prüfen, ob diese definiert ist rot = 255 - redValue;  Grün = 255 - grünValue;  Blau = 255 - blueValue;  #endif // Prüfung abschließen analogWrite (redPin, redValue);  // Einstellwert red analogWrite (greenPin, greenValue);  // Einstellwert grün analogWrite (bluePin, blueValue);  // Einstellwert blau}

Schritt 5: Fertig

Dort gehen wir, hoffen, dass dieses Tutorial Ihnen geholfen und Sie etwas Neues gelernt. Wenn es etwas falsch, bitte sagen Sie mir, entweder durch die Kommentare oder eine private Nachricht. Ich wünsche ihnen einen wunderbaren Tag!

Samuel

Related Reading