Home > Zuhause > Assistive Technology Set I Für 3D-Druck

Assistive Technology Set I Für 3D-Druck

Advertisement

Assistive Technology Set I Für 3D-Druck

Assistive Technology Set I Für 3D-Druck

Assistive Technology Set I Für 3D-Druck

Dies ist der erste, der hoffentlich eine Reihe von 3D-druckbare Elemente, um Menschen mit Behinderungen bei der Verwendung von gemeinsamen Haushaltsgegenständen zu unterstützen.
Alle Artikel können auf praktisch jedem Desktop-3D-Drucker 3D gedruckt werden. Minimaler Montage- und Supportabbau ist erforderlich. Einige der Elemente erfordern Befestigungen, die in einer Stückliste detailliert werden, so dass sie leicht gekauft werden können.
Wenn assistive Technologie trifft Haushalt zugänglich Fertigungstechnologie wie 3D-Druck, Einfallsreichtum und Kreativität sind entfesselt, um offene Hardware assistive Technologie zu schaffen! Das ist, was das Logo auf unserem Türverriegelungskennzeichen bedeutet!

Ein 3D-Drucker wird eine gemeinsame Haushaltsgegenstand in der nahen Zukunft, so dass eine Vielzahl von Vorteilen für Familien und Einzelpersonen, indem sie "zu Hause" Herstellung von Gegenständen "nach Bedarf".

Wenn Sie noch keinen 3D-Drucker haben ... DONT PANIC! 3D Hubs ist nur ein paar Klicks entfernt, um Ihnen einen kostengünstigen Zugang zu dieser unglaublichen Technologie.

Autodesk bietet 3D-Design / Cad-Software wie 123d Design oder Fusion 360, dass es eine Brise, um Ihre eigenen Teile zu entwerfen.
Wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie nicht die Kreativität haben, um die Teile und Hacks, die Sie benötigen, zu entwerfen, einfach weiter suchen hier auf instructables! Du wirst es finden!

Schritt 1: Der Schlüsselhalter / Identifikator

Assistive Technology Set I Für 3D-Druck

Dies ist ein Satz von 2 einfachen Artikeln, die kombiniert bieten Hilfe in verschiedenen Möglichkeiten, um Personen mit verschiedenen Nachteilen. Das Set wird es Menschen mit Schwierigkeiten bei der Handhabung kleine Gegenstände, in diesem Fall eine Tür-Taste, um in der Lage sein, um den Schlüssel bequemer halten und in der Lage sein, um es besser zu bedienen das Schloss. Es hilft auch Menschen mit schlechten Sehvermögen oder geistige Behinderungen zu erleichtern Erkennung des richtigen Schlüssels für die Verwendung auf einem bestimmten Türschloss durch Farbkodierung der Elemente, um einen Schlüssel zu einem Türschloss passen.

Schritt 2: Der Schlüsselhalter / Turner

Assistive Technology Set I Für 3D-Druck

Assistive Technology Set I Für 3D-Druck

Schlüsselhalter; Dieses Element soll bei der Verwendung eines normalen Türschlüssels helfen. Es fügt Fläche für erhöhten Griff und Drehmoment hinzu, noch erlaubend, dass der Schlüssel ein Schlüssel ist! Das ist: klein genug, um in Ihre Tasche passen und hängen von einem Schlüsselanhänger oder Schlüsselbund.

Schritt 3: Stückliste

Assistive Technology Set I Für 3D-Druck

2 Schwenkkopf M3x8mm

3D-bedruckte Teile:
Schlüssel Turner top.stl
Schlüssel Turner bottom.stl
Schlüsselring Loch Top.stl
Schlüsselringloch Bottom.stl
Opener.stl

Werkzeuge:
Sechskantschlüssel für M3 Befestigungselemente

Schritt 4: Montage

Assistive Technology Set I Für 3D-Druck

Assistive Technology Set I Für 3D-Druck

Assistive Technology Set I Für 3D-Druck

Assistive Technology Set I Für 3D-Druck

Assistive Technology Set I Für 3D-Druck

Assistive Technology Set I Für 3D-Druck

Die Montage der Schlüssel Turner ist ziemlich einfach; Es gibt 2 Hälften des Körpers, genannt TOP und BOTTOM, die Schlitz ineinander halten die anderen 3 gedruckten Teile zwischen ihnen. Es gibt 2 Schlüsselringlochhälften, die eine in jeden Teil des Körpers gehen, eins passt in das große Loch am Ende des TOP Körpers und das andere passt in das große Loch des BOTTOM Körpers. Der Schlüsselöffner hat ein Loch, das eng in den Bolzen passt, der dem großen Loch des BOTTOM-Körpers am nächsten liegt.
Die eigentliche Taste wird in den anderen Bolzen passen.
Sobald alle Teile und Ihr Schlüssel zusammengebaut sind, verwenden Sie die 2 M3x6mm Befestigungen, um die ganze Baugruppe fest und fest zu halten.
Achten Sie darauf, dass Sie die Schrauben nicht zu fest anziehen oder die Kunststoffschrauben abziehen!

Schritt 5: Fertiger Schlüsselhalter

Assistive Technology Set I Für 3D-Druck

Assistive Technology Set I Für 3D-Druck

Assistive Technology Set I Für 3D-Druck

Assistive Technology Set I Für 3D-Druck

Der Schlüsselhalter kann mit verschiedenen Farbkombinationen zusammengebaut werden. Ich wählte eine neutrale Farbe für die zentralen Teile und eine helle IDENTIFIER Farbe für die Hauptkörperteile. Aber es kann auch der umgekehrte Weg geben einen subtileren Look getan werden. Oder alle Teile in einer einfarbigen Farbe für extreme Null Zweifelsfarbschlüssel-Kit.
Der Schlüsselhalter hat ein "Öffner" -Teil in der Mitte, dass es, wenn es mit dem Finger eingedrückt wird, selbst die Spitze des Schlüssels aus dem Körper des Halters drückt, gerade genug, dass der Schlüssel eingehakt und gedreht werden kann Weg mit der Fingerspitze oder Nagel.
Wenn Sie den Schlüssel benutzen, erreichen Sie das größte Drehmoment, indem Sie den Körper des Halters in einem 90-Grad-Winkel halten, aber die einfachste und natürlichste Griffposition wird erreicht, indem der Körper bei etwa 135 Grad gehalten wird.

Schritt 6: Der Türidentifizierer

Assistive Technology Set I Für 3D-Druck

Assistive Technology Set I Für 3D-Druck

Entwarf, an den meisten allgemeinen Türgriffen zu hängen, um einfaches Zusammenbringen eines Türverschlusses und eines Schlüssels durch Farbe zu ermöglichen.

Schritt 7: Stückliste

Assistive Technology Set I Für 3D-Druck

Assistive Technology Set I Für 3D-Druck

Assistive Technology Set I Für 3D-Druck

1 Schwenkkopf M3x6mm

3D-bedruckte Teile:
Körper Bottom.stl
Körper Top.stl
Sicherungsring.stl
Logo Zeichen Bottom.stl
Logo Token.stl

Werkzeuge:
Sechskantschlüssel für M3 Verschluss

Schritt 8: Zusammenbau

Assistive Technology Set I Für 3D-Druck

Assistive Technology Set I Für 3D-Druck

Assistive Technology Set I Für 3D-Druck

Assistive Technology Set I Für 3D-Druck

Assistive Technology Set I Für 3D-Druck

Assistive Technology Set I Für 3D-Druck

Assistive Technology Set I Für 3D-Druck

Assistive Technology Set I Für 3D-Druck

Assistive Technology Set I Für 3D-Druck

Assistive Technology Set I Für 3D-Druck

Assistive Technology Set I Für 3D-Druck

Assistive Technology Set I Für 3D-Druck

Assistive Technology Set I Für 3D-Druck

Assistive Technology Set I Für 3D-Druck

Die Türverriegelung ist aus 2 Hauptkörper 3D gedruckten Teilen hergestellt. Es ist sehr wichtig zu beachten, dass das Oberteil von unten in den Unterteil gleitet, wobei beide Teile mit schrägen Kanten so konstruiert sind, dass sie so eng anliegen.
Achten Sie darauf, dass Sie den Sicherungsring auch in den kreisförmigen Kanal des Oberteils einstecken, bevor Sie ihn in das Unterteil schieben.
Sobald beide Oberseite und Unterseite zusammen passen und den Verriegelungsring zwischen ihnen halten, den Verriegelungsring prüfen, indem er ihn hin und her unter Verwendung einer kreisförmigen Bewegung schiebt, sollte er gemütlich aber mit Leichtigkeit gleiten.
Der letzte Schritt ist, um das Logo-Token oben und unten passen und passen Sie es in die quadratische Loch auf der unteren Hälfte des Geräts. Der M3x6mm-Verschluss wird dann in das kleine Ganze im Logo-Token geschraubt, das die Montage zusammenhält.

Schritt 9: Beendeter Türschloss-Identifikator

Assistive Technology Set I Für 3D-Druck

Assistive Technology Set I Für 3D-Druck

Assistive Technology Set I Für 3D-Druck

Assistive Technology Set I Für 3D-Druck

Der Türschloss-Identifizierer lässt sich leicht mit dem Sicherungsring an die meisten gängigen Türgriffe hängen und sichern. Es hängt sichtbar, um seinen Zweck zu dienen, aber es ist noch nicht zu groß oder in der Art des Schlosses, um es zu einem Schandfleck zu machen.
Es kann leicht entfernt werden und platziert werden woanders, wenn nötig.

Schritt 10: Schlussfolgerung

Assistive Technology Set I Für 3D-Druck

Assistive Technology Set I Für 3D-Druck

Der Schlüsselhalter hat ein angenehmes Griff- und Griffgefühl, ist aber auch optisch ansprechend! (Mein Sohn benutzt für seine Hausschlüssel =)). Es wird empfohlen, auf einen Schlüsselring von mindestens einem Zoll im Durchmesser zu passen, größere Ringe passen mehr Schlüssel.

Schlussbemerkung: Die Türverriegelung ist genauso wichtig wie Hilfsmittel. Ein wenig Sprühschmiermittel kann Wunder auf einem steifen Schloss tun!

Vielen Dank und viel Spaß!

Related Reading