Home > Technologie > Aufbau eines Modells Rocket - Einführung

Aufbau eines Modells Rocket - Einführung

0
Advertisement

Aufbau eines Modells Rocket - Einführung

Aufbau einer Modell-Rakete ist ein lustiger Zeitvertreib, aber es kann einfach für jemanden, der neu in das Hobby, einen Fehler zu machen. Dieser Leitfaden soll denjenigen helfen, die neu am Hobby sind. Alle Schritte, die erforderlich sind, um eine Grundrakete namens Big Bertha zu bauen. Diese Rakete kann in den meisten Hobby-Läden gekauft werden An diesem Schritt sind die Sicherheitsrichtlinien für den Bau einer Modell-Rakete angebracht.

VORSICHTSMASSNAHMEN UND WARNHINWEISE
NICHT VORBEREITEN, VOM RICHTLINIEN ZU ENTFERNEN, WENN DER ROCKET GEBAUT WURDE. DIESE KÖNNEN SCHWERE VERLETZUNG ALS ERGEBNIS DES FEUERS VERURSACHEN.
Während der Montage:
• Achten Sie darauf, alle Vorsichtsmaßnahmen bei der Verwendung von Handwerk Messer und Kleber (Superleim, Heißkleber und andere Klebstoffe) zu nehmen. Diese können Handschuhe und Augenschutz enthalten.

• Achten Sie darauf, alle Arbeiten in einem hellen Raum mit ausreichender Belüftung durchzuführen.

• Obwohl die meisten Leime nach OSHA-Normen als nicht gefährlich eingestuft werden, können Dämpfe und Leim selbst Augen-, Haut- und Atemwegsreizungen verursachen. Bei Reizung die betroffene Stelle mit klarem Wasser ausspülen oder auf frische Luft bringen.

• Weitere Informationen finden Sie im Sicherheitsdatenblatt des jeweiligen Klebstoffs.

Während der Operation:
• In allen Betriebszeiten Schutzbrille verwenden. Schmutz und heiße Gase können Augenreizungen verursachen.

• Prüfen Sie vor jedem Start stets die Nase und die Flossen auf Beschädigungen / Risse. Jegliche Asymmetrie kann dazu führen, dass die Rakete drastisch von ihrem beabsichtigten Weg abweicht, was zu Verletzungen führen kann.

• Achten Sie darauf, die Rakete nur außerhalb und nicht in geschlossenen Räumen oder schlecht belüfteten Räumen zu verwenden. Dämpfe aus dem Kraftstoff können gesundheitsschädlich sein. Wenn Kurzatmigkeit auftritt, bewegen Sie sich in einen Bereich mit frischer Luft. Bei anhaltender Reizung Arzt aufsuchen.

• Halten Sie alle brennbaren Materialien vom Auspuffende der Rakete fern. Hochtemperaturflammen werden ausgeworfen und dies kann zu einem Brand führen.

• NICHT ZUSTÄNDEN, UM DIE ROCKET- ODER ROCKET-AUSPUFFUNG ZU EINEM ODER ALLEN, MENSCHLICHEN ODER TIEREN ZU ZIEHEN. Dies kann zu schweren Verletzungen durch Stöße und Verbrennungen führen.

• Im Brandfall kann ein Wassersprühstrahl, Typ A, B oder C Feuerlöscher auf der Rakete selbst verwendet werden. BEHALTEN SIE SICHER, DAS GENEHMIGE LÖSCHMITTEL AUF HAND FÜR ANDERE ENTFLAMMBARE MATERIALIEN IN DER NÄHE ZU BEHALTEN. Im Falle eines größeren Brandes nicht versuchen, das Feuer selbst auszulöschen. Evakuieren Sie den Bereich und rufen Sie 911 an.

Schritt 1: Materialien

Aufbau eines Modells Rocket - Einführung

Aufbau eines Modells Rocket - Einführung

Aufbau eines Modells Rocket - Einführung

Bevor Sie mit der Montage beginnen, stellen Sie sicher, dass Sie die folgenden Materialien haben.
• Motorhalterung
• Motorhaken
• Mylar-Ring
• Grüner Motorblock
• Lochblech
• Perforiertes Balsafliegenblatt
• Elastische Schockschnur
• Nasenkonus
• Starten Sie Lug
• Fallschirm
• Körperrohr
• Fin Placement Guide-Dies ist in der Estes-Handbuch gefunden und muss mit einer Schere ausgeschnitten werden
• Shock Cord Mount-Dies ist in der Estes Handbuch gefunden und muss mit einer Schere ausgeschnitten werden

Schritt 2: Erforderliche Werkzeuge

Aufbau eines Modells Rocket - Einführung

Für die Montage sind folgende Werkzeuge erforderlich:
• Schere
• Bleistift
• Herrscher
• Feines Sandpapier
• Modell Flugzeugkleber
• Modelliermesser
• Abdeckband

Optional-Wenn Sie Ihre Rakete malen möchten
• Primer (Ihre Wahl der Farbe)
• Farbe (Ihre Wahl der Farbe)

Schritt 3: 1. Montieren Sie die Motorhalterung

Aufbau eines Modells Rocket - Einführung

Aufbau eines Modells Rocket - Einführung

Aufbau eines Modells Rocket - Einführung

In den folgenden Schritten wird die Montage des Motorträgers erläutert. Die Motorlagerung ist, was den Raketenmotor an die Rumpfröhre der Rakete anschließt.

1.1. Markieren Sie drei Linien auf dem Motorrohr bei ½ in, 1 ¼ in und 2 ½ von jedem Ende des Rohres (Dieses Ende wird der Boden).

1.2. Bei der 2 ½-Zoll-Markierung einen 1 / 8tel im Schlitz im Engine Mount Tube mit einem Modelliermesser am Umfang des Tubus herstellen.

1.3. Tragen Sie Klebstoff ganz herum um den Motor-Einfassungs-Schlauch auf der gemessenen 1 1 / 4th Markierung auf.

1.4. Setzen Sie das rechtwinklige Ende des Motorhakens in den Schlitz aus (1.2) ein, legen Sie den Haken flach an den Schlauch und Leim.

1.5. Schieben Sie den Mylar-Ring über die Motorhalterung und Motorhaken und auf die Leimlinie.

1.6. Tragen Sie Klebstoff an der Innenseite des Motormontagerohrs auf der Seite gegenüber dem Motorhaken auf und stecken Sie den grünen Motorblock, offenes Ende in das Rohr ein.

1.7. Zentrierringe ausschneiden.

1.8. Schieben Sie die Zentrierringe über das Triebwerksrohr und richten Sie den Ring mit der Einkerbung an der ½ - Linie aus, und den Ring ohne die Kerbe ganz oben am Rohr.

1.9. Legen Sie Klebstoff an beiden Seiten der Zentrierringe an ihren ausgerichteten Positionen auf.

Schritt 4: 2. Vorbereiten der Flossen

Aufbau eines Modells Rocket - Einführung

Aufbau eines Modells Rocket - Einführung

Die Flossen helfen, die Rakete im Flug zu stabilisieren. Die folgenden Schritte zeigen, wie die Flossen geschnitten und geschliffen werden, damit sie an der Rakete befestigt werden können.

2.1.Carefully schneiden Sie die Model Rocket Fins aus dem Laser-Cut Balsa Sheet.

2.2. Sand die rauen Kanten der Flossen, um Grate zu entfernen.

2.3. Richten Sie die Seiten aller vier Rippen aus, halten Sie sie zusammen und schleifen Sie den Boden der Rippen (Dies stellt sicher, dass die Rippen flach sind, wo sie an der Rakete befestigt sind).

Schritt 5: 3. Röhrenmarkierung

Aufbau eines Modells Rocket - Einführung

Aufbau eines Modells Rocket - Einführung

Die Flossenmarkierungs-Führung, die in den Vorräten für die Big Bertha-Rakete gefunden wird, ist ein handliches Werkzeug zum Ausrichten der Rippen. Die folgenden Schritte beschreiben, wie das Raketenkörperrohr markiert wird, um es für die Befestigung der Rippen vorzubereiten.

3.1. Schneiden Sie die Tube Marking Guide auf der mitgelieferten Bedienungsanleitung des Rocket Kit aus.

3.2. Kleben Sie das LL-Ende des Tube Marking Guide auf ein Ende des Raketenschlauches und wickeln Sie die Führung um eine Seite des Body Tube. Beenden Sie, indem Sie die FL-Seite des Tube Marking Guide an sich selbst kleben (dieses gewählte Ende wird als der Boden des Tubus betrachtet).

3.3. Platzieren Sie eine Markierung mit einem Bleistift auf beiden Seiten jeder FL und LL Linie auf der Körper-Tube.

3.4. Nehmen Sie die Schlauchmarkierungsanleitung aus dem Schlauch heraus und verlängern Sie alle Linien, indem Sie das Rohr in einen rechtwinkligen Kanal (wie einen Türrahmen) setzen, die Markierung aufreißen und den Stift entlang der Führung schieben.

3.5. Legen Sie eine kleine Markierung 4in von der Unterseite des Körperrohres auf der LL Linie.

Schritt 6: 4. Montieren Sie die Motorhalterung

Aufbau eines Modells Rocket - Einführung

Aufbau eines Modells Rocket - Einführung

Aufbau eines Modells Rocket - Einführung

Das Kleben der Motorhalterung im Inneren des Raketenkörpers ist ein entscheidender Schritt. Der Raketenmotor erzeugt eine Menge Kraft, die durch die Motorhalterung zum Raketenkörper fährt. Es ist wichtig, um sicherzustellen, dass genügend Leim an den Rändern der Halterung angewendet wurde, um die Halterung am Körperrohr zu befestigen.

4.1. Klebstoff auf die Kanten der Zentrierringe der Motorhalterung auftragen. Siehe das Video unten für weitere Details.

4.2. Schieben Sie die montierte Motorhalterung in den Boden des Körperrohres, wobei der Motorhaken nach unten zeigt, bis der Boden des Motormontagerohres mit der Unterseite des Körperrohres verbunden ist.

4.3. Kleben Sie die Verbindung zwischen dem unteren Zentrierring und dem Raketenrohr.

Schritt 7: 5. Fins anbringen

Aufbau eines Modells Rocket - Einführung

Aufbau eines Modells Rocket - Einführung

Nachdem die Flossen geschliffen wurden und die Körperröhre markiert wurde, können die Flossen aufgeklebt werden. Es ist wichtig, dass die Flossen gerade sind, so üben Ausrichten der Flossen mit dem Raketenkörper kann hilfreich sein, vor der Verwendung von Leim.

5.1. Kleben Sie die Basis einer Flosse entlang einer FL-Linie an der Unterseite der Rakete. Stellen Sie sicher, dass die Flosse quadratisch zur Oberfläche des Raketenkörpers ist und mit der FL-Linie ausgerichtet ist. Halten Sie die Flossen an Ort und Stelle für ein paar Sekunden, bis der Leim kann die Flossen zu halten.

5.2. Wiederholen Sie 5.2 für jede Flosse.

5.3. Setzen Sie die Rakete mit der Oberseite nach unten auf eine ebene Fläche oder über eine Stange und lassen Sie die Flossen zu trocknen.

Schritt 8: 6. Starten Sie die Lasche

Aufbau eines Modells Rocket - Einführung

Die Startfahne ist eine winzige Halterung, die verwendet wird, um die Rakete auf dem Führungsstab der Abschußrampe zu befestigen.

6.1. Tragen Sie eine Linie des Klebers von der 4 "Markierung in Richtung zur Oberseite des Körper-Schlauchs die Länge des Anfangs-Stollens auf.

6.2. Legen Sie die Startfahne auf die Leimlinie und bündig mit dem Körperrohr ausrichten.

Schritt 9: 7. Bringen Sie das Schlagkabel an

Aufbau eines Modells Rocket - Einführung

Aufbau eines Modells Rocket - Einführung

Die Schockschnur ist, was den Nasenkonus an die Körperröhre befestigt. Dies ist notwendig, damit der Fallschirm entfalten kann.

7.1. Schneiden Sie die Schockkabelhalterung auf der mitgelieferten Bedienungsanleitung des Rocket Kit aus

7.2. Alternativ, schneiden Sie ein 2 "x .75" rechteckiges Stück Papier aus.

7.3. Kleben Sie ein Ende des Schockkabels in die Mitte der Schablone (# 2), wobei das Schockkabel mit der langen Kante der Schablone ausgerichtet ist.

7.4. Falten Sie das Ende der Schablone (# 1) über das Schockkabel.

7,5. Falten Sie die # 2 & # 1 Abschnitt über die Shock Cord und # 3 Abschnitt und Leim.

7.6. Legen Sie das gefaltete Papier und das Schlagkabel unter etwas schwerem und lassen Sie den Leim aufsetzen. Achten Sie darauf, den schweren Gegenstand mit Papierprodukten zu schützen.

7.7. Tragen Sie einen zusätzlichen Klebstoff auf eine Seite des Schockschnurpaketes auf und legen Sie ihn mindestens 1 ½ "innen auf die Innenfläche des Körperrohres von oben auf. Das muss mindestens so weit in den Schlauch geklebt werden, sonst wird der Nasenkonus nicht In das Körperrohr passen.

7.8. Halten, bis der Leim legt.

Schritt 10: 8. Montieren Sie das Wiederherstellungssystem

Aufbau eines Modells Rocket - Einführung

Aufbau eines Modells Rocket - Einführung

Der Fallschirm ist, was die Rakete auf die Erde auf eine sichere Art und Weise zurückkehren lässt. Nach dem Befestigen des Schockkabels kann der Fallschirm auch am Nasenkegel befestigt werden.

8.1 Verwenden Sie das Modellierungsmesser, um das perforierte Loch an der Unterseite des Nase Cone herauszuschneiden.

8.2. Entwirren Sie den Fallschirm und finden Sie die 3 Schleifen an der Unterseite der Befestigungspunkte.

8.3. Ziehen Sie diese Schlaufen durch das Loch im Nasenkonus.

8.4. Ziehen Sie die Fallschirmschnüre durch den Nasenkonus und stecken Sie den Fallschirm durch die Schlaufen.

8.5. Ziehen Sie den Slipknoten fest.

8.6. Das ungebundene Ende des Shock Chords mit einem Doppelknoten am Nase Cone befestigen.

8.7. Stellen Sie sicher, dass der Knoten auf die Unterseite des Nasenkonus platziert wird, um den Abstand zwischen dem Nasenkonus und dem Körperrohr sicherzustellen.

Schritt 11: 9. Laden Sie das Wiederherstellungssystem

Aufbau eines Modells Rocket - Einführung

Aufbau eines Modells Rocket - Einführung

Nachdem der Raketentriebwerk für einen ausreichenden Zeitraum gefeuert hat, startet er eine Ladung, die den Nasenknopf ausstößt und den Fallschirm entfaltet. Zum Schutz der Fallschirmwatte (separat erhältlich) ist zwischen dem Raketenmotor und dem Fallschirm verpackt.

9.1. Platzieren Sie sorgfältig 7 bis 8 aufgewickelte Stücke Papier in die Oberseite des Körper-Schlauches in einer losen Konfiguration.

9.2. Begradigen Sie den Fallschirm, indem Sie in der Mitte des Fallschirmes ziehen, bis er flach liegt.

9.3. Falten Sie den Fallschirm in der Hälfte durch Falten des Mittelteils des Fallschirms.

9.4. Rollen Sie den Fallschirm bis zur Mitte von beiden Seiten.

9.5. Wickeln Sie die Fallschirme rund um den gerollten Fallschirm locker.

9.6. Setzen Sie den Fallschirm in die Oberseite des Rohres.

9,7. Packen Sie das Schlagkabel in die Oberseite des Körper-Schlauches und setzen Sie dann den Nasenkonus in die Oberseite des Körper-Schlauches ein.

9,8. Sie können Ihre Rakete jede mögliche Farbe malen, die Sie wählen. Wir hoffen jedoch, dass sie bei Ihrer Reiseplanung weiterhilft.

Schritt 12: 10. Genießen Sie

Aufbau eines Modells Rocket - Einführung

Aufbau eines Modells Rocket - Einführung

Die Rakete ist komplett! Dies ist das Ende der Konstruktion der Rakete. Sie sind jetzt im Besitz einer Rakete, die in der Lage ist zu fliegen.

Informationen darüber , wie die Rakete für den Flug vorzubereiten bitte dieses Video mit freundlicher Genehmigung von Apogee Rockets besuchen http://www.youtube.com/watch?v=hC6evC1N05c . Bitte befolgen Sie alle Sicherheitshinweise, bevor Sie Ihre Rakete starten.

Gemalte Rakete Bild mit freundlicher Genehmigung von Estes.

Related Reading