Home > draußen > Basic Multi-Modular Frames für Cargo Bikes - Stapelbare wasserdichte Laser-Cut-Boxen

Basic Multi-Modular Frames für Cargo Bikes - Stapelbare wasserdichte Laser-Cut-Boxen

0
Advertisement

Basic Multi-Modular Frames für Cargo Bikes - Stapelbare wasserdichte Laser-Cut-Boxen

Basic Multi-Modular Frames für Cargo Bikes - Stapelbare wasserdichte Laser-Cut-Boxen

Die grundlegenden multimodularen Rahmen für Frachträder sind der erste Baustein in unserer Open-Source-Plattform Vélo M², einem Ökosystem, in dem wir die Elektrizität mit Solar- und Pedalstrom versorgen und die Pläne entwickeln, Ihre Phantasie zu modellieren, die diese erneuerbare Energie nutzen . Wir wollen das Frachtrad nutzen, indem wir mobile Fablabs, Open-Air-Kino, Foodbikes, ... hinzufügen. Wenn Sie eine nett aussehende, stapelbare wasserdichte Laserschneidbox wünschen, nur um alle Arten von Dingen zu transportieren oder einen Platz für Ihre Modulidee zu geben oder sofort mit dem Bau unseres selbst nachhaltigen Energiemoduls zu beginnen, müssen Sie zuerst diesen Bauteil durchlaufen.

In dieser Dokumentation finden Sie alles, um eine Basis von 450 x 650 mm mit verschiedenen Höhen (150, 300 oder 450 mm) herzustellen. Die Realisierung des Inhalts des Moduls selbst wird folgen. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie der Innenrahmen funktioniert und wie Sie alle Arten von Modulen anordnen können, finden Sie unsere beiden Beispiele in der nahen Zukunft: Ein Himbeer-Pi-basiertes Open Air cinéma & ein mobiles Open-Source-Fablab

Weitere Ideen, Konzepte und Try-Outs. Folge uns auf:
Twitter
Facebook

BENÖTIGTE FÄHIGKEITEN

  • Laser schneiden
  • Grundlegende Holzbearbeitung

ANFORDERUNGEN

  • Eine Person
  • Laserschneider mit mindestens 70 mm Durchmesser
  • Anfasmaschine

EBENE

  • Mittlere

ZEIT

Gesamtzeit: Halbtagesarbeit

  • 20 Minuten für die Vorbereitung der Holzteile
  • 25 Minuten für Feilen- und Laserschneidvorbereitung
  • 45 Minuten Laserschneiden + Verlängerung für Fase 2
  • 40 Minuten Anfasen der Rillen
  • 20 Minuten Schleifen + Verlängerung für Fase 2
  • 20 Minuten Lackierung des Holzes
  • 30 Minuten Montage

KOSTEN

  • Materialien: € 40 - 70
  • Fablab-Tageskarte € 20 - 50

EINGANG

  • Blatt Sperrholz für den Rahmen
    • Wasserdicht
    • 10 mm
    • Abmessungen: 1700 x 1220
  • Blatt Sperrholz für die Anordnung Wände
    • Wasserdicht
    • 10 mm
    • Abmessungen: abhängig von der Anwendung des Moduls
  • Lack

AUSGABE

  • Ein 450 x 650 auf 300 mm Basic Multi-Modular Rahmen für Cargo Bikes

Schritt 1: Vorbereitung

Sammeln Sie die Materialien

Nicht alle Sperrholz kann Laser geschnitten werden. Stellen Sie sicher, dass Ihre Sperrholz ist in der Innenausstattung mit einer MR-Leim-Linie. Schauen Sie sich hier für Informationen zu den Materialien.

  • Blatt Sperrholz für den Rahmen
    • Wasserdicht
    • 10 mm
    • Abmessungen: 1700 x 1220
  • Blatt Sperrholz für die Anordnung Wände
    • Wasserdicht
    • 9mm
    • Abmessungen: abhängig von der Anwendung des Moduls
  • Lack für die Vollenden des Holzes und um es wasserdicht zu machen.

Holen Sie sich die Werkzeuge

Wenn Sie einen haben FabLab in der Nähe, haben Sie alle Werkzeuge , die Sie benötigen.

  • Laserschneider mit min. 100W Leistung und Abmessungen von min. 650x450mm
  • Anfasmaschine mit Faserkopf von 10mm Durchmesser

Schritt 2: Laden Sie die Laserschneidvorlagen herunter

Die Laserschneidschablonen liefern die Schnittlinien für 10mm Sperrholz. Wenn das Sperrholz weniger oder mehr als 10 mm beträgt, sollten die Pläne angepasst werden.

Schritt 3: Laden Sie aditional Lasercutting-Vorlagen

Für andere Größen als 300mm Höhe, laden Sie die zusätzlichen Vorlagen und folgen der gleichen Logik.

Schritt 4: Laserschneidvorbereitung

Basic Multi-Modular Frames für Cargo Bikes - Stapelbare wasserdichte Laser-Cut-Boxen

Vorbereitung und Einstellung der Parameter des Laserschneiders, um durch 10mm Sperrholz zu schneiden. Überprüfen Sie Ihre Parameter und machen Sie ein paar Tests, um die guten Einstellungen zu finden. Dies ist abhängig von der Art der Maschine.

Schritt 5: Laserschneiden!

Basic Multi-Modular Frames für Cargo Bikes - Stapelbare wasserdichte Laser-Cut-Boxen

Basic Multi-Modular Frames für Cargo Bikes - Stapelbare wasserdichte Laser-Cut-Boxen

Laser schneiden die neun Elemente nach dem Laser Cutter DXF-Dateien.

Für eine Schachtel mit 300 mm Höhe verwenden Sie die Schablonen:

In 10mm Sperrholz:

  • untere Zeit
  • side1_30 zweimal
  • side2_30 zweimal
  • balk_pl1 zweimal
  • balk_pl2 zweimal
  • Handle1 zweimal
  • handle2 zweimal

In 9mm Sperrholz:

  • mid_plate_1_30 zwei Mal (oder mehr)
  • mid_plate_2_30 zwei Mal (oder mehr)

Das Holz wird an den Seiten verbrannt, deshalb muss es später geschliffen werden.

Schritt 6: Fase

Basic Multi-Modular Frames für Cargo Bikes - Stapelbare wasserdichte Laser-Cut-Boxen

Basic Multi-Modular Frames für Cargo Bikes - Stapelbare wasserdichte Laser-Cut-Boxen

Basic Multi-Modular Frames für Cargo Bikes - Stapelbare wasserdichte Laser-Cut-Boxen

Basic Multi-Modular Frames für Cargo Bikes - Stapelbare wasserdichte Laser-Cut-Boxen

Fasen Sie die Seitenplatten nach den Nutengravuren. Die Rillen sind dort, um die mittleren Platten zu passen, die erlauben, compartiments in den Kästen zu bilden. Sie werden alle 5 cm über die gesamte Länge der Seitenplatten gelegt. Verwenden Sie einen 10mm Fase Kopf, um die Rillen zu machen.

Schritt 7: Endbearbeitung

Basic Multi-Modular Frames für Cargo Bikes - Stapelbare wasserdichte Laser-Cut-Boxen

Schleifen

Das Schleifen macht die Boxen schön aussehen. Das Holz brennen sollte geschliffen werden, um zu verhindern, dass schwarze Farbe zu verbreiten. Die Nuten sollten geschliffen werden, damit die mittleren Platten leicht einrutschen können.

Lackierung

Der Lack macht te-Boxen wasserdicht. Tragen Sie zwei Schichten von Holzlack auf jedes Element. Prüfen Sie die Anweisungen, die vom Lacktyp abhängig sind.

Schritt 8: Zusammenbauen

Basic Multi-Modular Frames für Cargo Bikes - Stapelbare wasserdichte Laser-Cut-Boxen

Basic Multi-Modular Frames für Cargo Bikes - Stapelbare wasserdichte Laser-Cut-Boxen

Montieren Sie die Schachtel nach den Laserschnittsindikationen.

  1. Befestigen Sie die Seitenplatten und die Bodenplatte mit Schrauben in den lasergeschnittenen Löchern.
  2. Viel Spaß beim Zusammenbauen des Moduls zu deinem eigenen "Goesting" (siehe schönstes holländisches Wort von 2004)
  3. Befestigen Sie die oberen Ränder an den Seiten, um den zweiten Rahmen oben zu halten.

Jetzt haben Sie den Rahmen bereit, um es in Ihre eigene Phantasie zu füllen. Was würden Sie draußen mit einem Frachtrad nehmen, wissen, dass Sie eine Energiequelle haben?

Related Reading