Home > draußen > Bauen Sie ein Grönland Kajak Teil 2

Bauen Sie ein Grönland Kajak Teil 2

Advertisement

Bauen Sie ein Grönland Kajak Teil 2

In diesem Teil des Grönland Kajaks instructable werden Sie immer die Pistolen bereit für den Bau der Deck des Kajaks. Sie werden sie formen und Sie werden auch markieren sie für die spätere Installation der Deckenbalken.

Das Finden des Holzes für die Dollwälder kann einige Zeit dauern, aber die tatsächliche Arbeit auf dem Dolland dauert weniger als einen Tag.

Schritt 1: Materialien

Sie benötigen zwei 3/4 Zoll dicke von 16 Fuß langen Brettern überall von 2 bis 3-12 cm breit. Diese zwei Bretter bilden die Pistolen, die das Rückgrat des Kajaks sind.

Sie benötigen ein Stück Holz 1-3 / 4 Zoll breit durch 3/4 Zoll dick durch 5 Fuß lang. Sie schneiden diese für Riser, die an den Enden der Pistolen gehen.

Sie benötigen vier je 1/4 Zoll Dübel 36 Zoll lang. Genaue Länge spielt keine Rolle, solange Sie genügend Gesamtlänge haben, da Sie diese schneiden werden. Vier Dübel ist mehr als genug für die Arbeit mit den Pistolen. Sie werden mit den Links über Dübel für Pegging der Decksbalken auf die Pistolen.

Sie benötigen etwa ein Dutzend 1-1 / 2 Zoll lange Finish-Nägel. Diese werden im Allgemeinen als 4 Penny-Nägel bezeichnet. Sie benötigen mehr später auf so kaufen mindestens 4 Dutzend von ihnen.

Schritt 2: Werkzeuge

Für diesen Abschnitt des instructable benötigen Sie einen Hammer, einen Bohrer, einen 15/64 Zoll Bohrer, eine Handsäge und eine Blockebene.

Sie benötigen auch einen Bleistift für die Markierung und ein Maßband und ein Kombinationsfeld.

Ein Paar Sägespäne wird praktisch sein, um die Pistolen in einer bequemen Arbeitshöhe zu halten.

Schritt 3: Auswählen von Pistolenholz

Für die Pistolen benötigen Sie zwei Bretter, die überall sind von 2 Zoll bis 3-1 / 2 Zoll breit, 3/4 Zoll dick und 16 Fuß lang. Beide Bretter sollten die gleiche Menge an Flex haben. Der einfachste Weg, um identische Flex zu bekommen, besteht darin, beide Gunwales Bretter aus einem 5-1 / 2 Zoll breiten Brett zu schneiden. Dieses lässt Sie mit einem Stück des Holzes, das Sie für einen Keyson benutzen können. Wenn Sie Ihre 16 Fuß langen Brettern erhalten, erlauben Sie auch genügend Gesamtbreite, um zwei chine Stringer und einen Keelson zu schneiden, von denen jeder ein Zoll breit sein sollte.

Wenn Sie eine Menge von Sägen vermeiden wollen, können Sie versuchen, Bretter, die 3-1 / 2 Zoll breit und 16 Meter lang sind zu finden. Dieses drückt das abschließende Gewicht Ihres Bootes bis zu ungefähr 45 lbs, aber es ist ein robustes Boot. Wenn geringes Gewicht für Sie wichtig ist, müssen Sie einige Sägen zu tun, um die 2 Zoll breiten Brettern zu bekommen.

Das Holz für Ihre Pistolen sollte eine Art von weichem Holz wie Kiefer, Fichte oder Douglasie sein. Das Holz sollte frei von Knoten und haben gerade Getreide. Nadelhölzer sind bevorzugt über Hartholz wie Eiche, weil sie leichter sind und weil Hartholz mit geraden Korn sind schwer zu finden in 16 Fuß Länge. Für beste Ergebnisse und höchsten Preis, holen Sie Holz der Sorte CVG, die für klare vertikale Korn steht. Das senkrechte Getreide sorgt für eine gleichmßige Flexibilität und ist mit der Zeit der geringsten Verformung unterworfen. Clear bedeutet keine Knoten.

Wenn Sie Ihr Boot mit den breiteren 3-1 / 2 Zollbrettern bauen möchten, können diese einige Knoten haben, solange sie fest und klein sind, unter 1/2 Zoll. Zwei Zoll breite Gunwales sollten keine Knoten in ihnen überhaupt haben.

Wenn Sie Gunwale Boards wählen, stellen Sie auch sicher, dass sie etwa die gleiche Menge an Flex haben. Sie können für die gleiche Flex, indem sie beide Enden der Bretter zu überprüfen und zu sehen, dass sie die gleiche Menge in der Mitte. Wenn Flex nicht übereinstimmt, versuchen Sie, eine der Karten umzukehren. Manchmal haben sie mehr Flex in einer Richtung als die andere. Flex in den beiden Gunwales Brettern muss nicht unbedingt gleich sein, aber wenn der Unterschied zu groß ist, wird es schwieriger, ein symmetrisch geformtes Deck zu bekommen.

Schritt 4: Nageln Sie die Gunwale Boards von Angesicht zu Angesicht

Bauen Sie ein Grönland Kajak Teil 2

Bauen Sie ein Grönland Kajak Teil 2

Sobald Ihre Pistolen geschnitten sind, müssen Sie Deck-Strahl Positionen auf der oberen Kante markieren und Rippe Einbaupositionen auf der unteren Kante. Um sicherzustellen, dass wir beide Pistolen das gleiche markieren, werden wir vorübergehend Nagel sie zusammen.
Setzen Sie die Pistolen von Angesicht zu Angesicht und Nagel sie zusammen verlassen 1/4 Zoll der Nagel Kopf ragte, so dass sie leicht gezogen werden, wenn wir fertig sind Markierung. Raumnägel ungefähr zwei Fuß auseinander.
Wenn Sie das Brett zusammen nageln, stellen Sie sicher, dass die Seiten mit der gleichen Menge des Bugs einander gegenüberstehen.
Stellen Sie außerdem sicher, dass die Enden der Karten genau aufeinander liegen. Wenn nicht, werden Sie alle Ihre Decksbalken schräg einbauen.

Schritt 5: Markieren Sie die Längsmitte Ihrer Pistolen

Finde die vordere und hintere Mitte der Pistolen und markiere sie. Verwenden Sie ein Maßband, um die genaue Länge der Gunwale Boards zu finden, da sie nicht immer genau 16 Fuß lang sind. Sie wollen wissen, das Zentrum der Pistolen, da einige der Deck Strahl Orte werden in Bezug auf die Mitte sein.
Führen Sie die Mittellinie um alle 4 Gesichter der genagelt zusammen Bretter. Markieren Sie jedes Gesicht mit einem C für Mitte.

Schritt 6: Markieren Sie Bogen und Heck und oben

Bauen Sie ein Grönland Kajak Teil 2

Entscheiden Sie, an welchem ​​Ende Ihrer Pistolen der Bogen (vorne) und welche Kante sein sollte.

Sie wollen in der Regel die besser aussehende Kante an der Spitze sein.

Markieren Sie den Bogen und das Heck mit Pfeilen, so können Sie verfolgen, die oben ist und die vorne ist. Sie markieren Deckstrahlenpositionen auf der Oberkante der Bretter und Rippenzwischenpositionen auf der Unterkante der Bretter.

Sobald Sie auf dem Boot mit einem Bogen in eine bestimmte Richtung arbeiten, immer halten Sie es auf die gleiche Weise, so dass Sie nicht verwirrt, über welches Ende ist, die.

Schritt 7: Messen Sie Ihren Körper

Bauen Sie ein Grönland Kajak Teil 2

Bauen Sie ein Grönland Kajak Teil 2

Bauen Sie ein Grönland Kajak Teil 2

Drei der Decksbalken im Kajak verdoppeln sich als Fußstütze, Knieorthese und Rückenlehne. Um sie in die richtige Position zu bringen, müssen Sie Ihren Körper zu messen. Um die Maße zu nehmen, sitzen Sie an einer Wand mit ausgestreckten Beinen vor Ihnen. Stellen Sie sicher, dass Sie tragen die gleiche Art von Schuhen Sie beim Paddeln haben würde, weil dies die Maße auswirken. Sie können auf eigene Faust zu messen, aber es ist einfacher mit der Hilfe eines Freundes. Die Maße, die Sie wünschen, sind, wie folgt. Stellen Sie sicher, schreiben Sie sie irgendwo hin.

Abstand vom Rücken bis zur Rückseite der Kniescheiben. Ihre Knieorthese befindet sich direkt hinter den Kniescheiben. Setzen Sie eine 1-1 / 2 Zoll breite Brett direkt hinter Ihre Knieschutzkappen. Bewegen Sie es weit genug zurück, so dass es nicht unwohl fühlen, wenn Sie nach unten drücken.

Abstand vom Rücken zu den Bällen der Füße. Setzen Sie sich mit den Fersen zusammen und die Zehen leicht nach außen.

Breite über die Füße an den Bällen der Füße. Diese Messung ist vor allem für Menschen mit Füßen größer als Größe 11. Grönland Boote sind ziemlich schmal, so müssen Sie sicherstellen, dass Ihr Boot wird breit genug an der Fußstütze für Ihre Füße passen.

Höhe der Oberschenkel hinter den Kniescheiben. Wir brauchen dieses Maß, damit wir die Knieklammer hoch genug bilden können, damit Ihre Schenkel unter passen.

Schritt 8: Übertragen Sie Körpermaße auf die obere Kante der Pistolen

Bauen Sie ein Grönland Kajak Teil 2

Bauen Sie ein Grönland Kajak Teil 2

Nun, da Sie wissen, wie groß Ihr Körper ist, können Sie markieren, wo Ihre Rückenlehne, Fuß Klammer und Knie Klammer gehen sollte. Deck Balken werden 1-1 / 2 cm breit sein, so dass wir sowohl die vorderen und hinteren Kanten der Decks Strahl Orte markieren möchten. Wenn wir nur eine Markierung machten, würden wir wahrscheinlich verwirrt über welche Seite der Mark den Decksbalken legen. Wie Sie markieren, wo diese Decksstrahlen gehen, kennzeichnen sie ebenso. Beschriften Sie sie auf jeder Pistole seit später werden Sie sie zu trennen.
Machen Sie eine Marke 17 Zoll zurück der Mittellinie, die Sie früher markiert haben. Dies wird die Lage der Vorderkante der Rückenlehne sein. Machen Sie eine weitere Marke 1-1 / 2 Zoll zurück. Ihr Rücken wird 15 Zoll zurück von der Längsmitte des Bootes sein. Die zusätzlichen zwei Zoll geben Ihnen genügend Raum, um etwas Polsterung der rückseitigen Klammer hinzuzufügen oder ein hinteres Band zu installieren, um Ihren Rücken zu unterstützen, während Sie paddeln.

Nehmen Sie Ihren Rücken zum kneebrace Maß und fügen Sie 2 Zoll dazu hinzu. Messen Sie von der vorderen Kante des Vorbaus um diesen Betrag vorwärts. Dies wird die Vorderkante der Knieschiene sein. Machen Sie eine weitere Marke 1-1 / 2 Zoll zurück, dass und Label es Knie-Klammer.

Nehmen Sie die Messung von Ihrem Rücken zu den Bällen der Füße, fügen Sie 2 Zoll und messen Sie nach vorne, um diese Menge von der Rückseite Klammer Marke. Machen Sie eine weitere Marke 1-1 / 2 Zoll vor. Beschriften Sie diese Fußstütze.

Schritt 9: Markieren Sie die Positionen der verbleibenden Deckbalken

Bauen Sie ein Grönland Kajak Teil 2

Bauen Sie ein Grönland Kajak Teil 2

Wir haben bereits die Positionen von drei unserer Deckbalken markiert. Nun müssen wir die Positionen der verbleibenden Deckbalken markieren. Alle Markierungen auf dem oberen Rand der Pistolen.

Bilden Sie eine Markierung 24 Zoll vom Bogen und von anderen 24 Zoll vom Heck. Machen Sie eine weitere Marke 1-1 / 2 Zoll in Richtung der Mitte der Pistolen. Dieses ist die Position der Plattformlichtstrahlen 1 und 11. Kennzeichnen Sie sie auf jedem Dollbord.

Space Deck Balken 2 und 3 gleichmäßig zwischen Deck-Balken 1 und der Fußgängerbrücke, die Deck-Balken 4 ist.

Space Deck Balken 5 auf halber Strecke zwischen Deck Balken 4, die Fußstütze und Deck-Balken 6, die Knie-Klammer.

Die Raumplattformen 8, 9 und 10 gleichmäßig zwischen dem Deckbalken 7, der hinteren Strebe und dem Deckbalken 11.

Schritt 10: Markieren Sie die Rippeneinschubpositionen auf der unteren Kante der Decksbalken

Bauen Sie ein Grönland Kajak Teil 2

Markieren Sie die Rippenzähne um zwei Zentimeter voneinander entfernt. Dies ist die Breite der Rippenzapfung. Rippen werden 3/4 Zoll breit sein. Der Zapfen wird breiter als die Rippe geben die Rippe einige Raum zu bewegen, die es tun wird, wie das Boot biegt. Dicht gezahnte Rippen würden eine Tendenz haben, sich über die Zeit abzuscheren.

Beginnen Sie mit der Markierung eines Rippenzapfens 2 Zoll hinter der Hinterkante der Fußstrebe. Markieren Sie alle Rippenzapfen auf der Unterkante der Pistolen. Markieren Sie die nächste Rippe 8 Zoll hinter der vorderen Kante des ersten Rippenzapfens. Der Grund für den Start hier ist, dass Sie diese Rippen positionieren wollen, damit sie nicht in die Rückseite der Fersen (schmerzhaft) graben.

Platzieren Sie alle anderen Rippe Vorsprünge vor und zurück von den ersten beiden Zapfen. Die Einkerbungen sollten im Abstand von 6 cm im Zentrum liegen. Das ist nicht 6 Zoll zwischen Rippe Zapfen, das ist 6 Zoll zwischen ihren Zentren. Markieren Sie nach vorne, bis der letzte Rippenzapfen 24 Zoll oder weniger vom Bogen ist. Markieren Sie rückwärts, bis die letzte Rippenzapfen 24 Zoll oder weniger vom Heck ist.

Schritt 11: Schneiden Sie Bug und Heck Riser

Bauen Sie ein Grönland Kajak Teil 2

Die untenstehende Zeichnung zeigt, wie Sie zwei Riser aus jedem Brett bekommen, indem Sie es halbieren.

Schritt 12: Dübel Bogen und Heck Riser, um die Waffe endet

Bauen Sie ein Grönland Kajak Teil 2

Bauen Sie ein Grönland Kajak Teil 2

Bauen Sie ein Grönland Kajak Teil 2

Bauen Sie ein Grönland Kajak Teil 2

Bauen Sie ein Grönland Kajak Teil 2

Dübel die Bug und Heck Riser, um die Waffe endet mit 1/4 Zoll Dübel. Verwenden Sie Ihre 15/64-Zoll-Bohrer, um die Löcher zu machen. Bohren Sie die Löcher schräg zur Vertikalen. Dies wird in den Risern zu sperren. Bohren Sie nicht alle Löcher gleichzeitig. Bohren Sie ein Loch, Pfund in den Dübel. Bohren Sie das nächste Loch Pfund in den nächsten Dübel und so weiter. Löcher werden tiefer, je näher man an die Enden der Pistolen kommt. Schneiden Sie Ihre Dübel auf die Tiefe des Lochs. Verwenden Sie ein Stück Draht als Maß für die Tiefe jedes Loches zu finden.
Schneiden Sie alle Dübel ab, die über der Kante der Riser haften.

Schritt 13: Trimmpistole endet

Bauen Sie ein Grönland Kajak Teil 2

Bauen Sie ein Grönland Kajak Teil 2

Trimmen Sie die untere Kante des Bogenendes in einem 25-Grad-Winkel. Trimmen Sie die untere Kante der Heck Ende der Pistole in einem 30-Grad-Winkel.
Diese Winkel sind die Winkel, an denen die Stamm- und Heckbretter an den Pistolen befestigt werden.
Der Stiel ist flacher als das Heck.

Schritt 14: Formoberteile der Riser

Bauen Sie ein Grönland Kajak Teil 2

Verwenden Sie eine Handebene oder Speichenrasur, um die obere Kante der Tragegurte zu einer leicht konkaven Form zu formen, so dass sie in schön mit den Spitzen der Pistolen fair.

Schritt 15: Schneiden Sie die Rippenmörtel

Bauen Sie ein Grönland Kajak Teil 2

Bauen Sie ein Grönland Kajak Teil 2

Jetzt sind wir mit den Spitzen der Pistolen fertig und sind bereit, die Rippenzapfen zu schneiden.

Rippenzapfen sind 1 Zoll lang, 1/4 Zoll breit und 1/2 Zoll tief und sind auf der unteren Kante der Pistolen zentriert. Wenn Sie einen Router und 1/4 Zoll-Bit, das ist der schnellste Weg, um die Einschnitte schneiden. Wenn Sie dies nicht tun, bohren Sie ein 1/4 Zoll-Loch an beiden Enden der Einsteckmutter und entfernen Sie das Holz dazwischen mit einem 1/4-Zoll-Meißel. Tragen Sie Gehörschutz, wenn Sie einen Router verwenden.

Schritt 16: Markieren Sie die Enden der Pistolen für das Hobeln

Bauen Sie ein Grönland Kajak Teil 2

Bauen Sie ein Grönland Kajak Teil 2

Die Enden der Pistolen werden zusammen in einem Winkel zusammen, so dass Sie wollen, um sie zu planen, so dass sie einige flache Oberfläche, wo sie zusammen kommen. Sie markieren das Holz, das Sie abfliegen möchten. Das folgende Diagramm zeigt, wie Sie diese markieren.

Schritt 17: Trennen Sie die Pistolen

Bauen Sie ein Grönland Kajak Teil 2

Bauen Sie ein Grönland Kajak Teil 2

Nun ist es Zeit, alle Nägel zu ziehen und trennen Sie die beiden Pistolen, so dass wir die inneren Flächen der Waffe endet.
Wir müssen einen weiteren Markierungsschritt machen, sobald die Nägel entfernt sind. Siehe das Foto unten, wie die Markierung zu tun.

Schritt 18: Planen Sie die Enden der Pistolen

Bauen Sie ein Grönland Kajak Teil 2

Bauen Sie ein Grönland Kajak Teil 2

Entfernen Sie das markierte Holz mit einer Handebene. Sehen Sie die Abbildung für, wie dieses aussieht.

Schritt 19: Was kommt als nächstes?

Bauen Sie ein Grönland Kajak Teil 2

Wir sind jetzt mit den Pistolen fertig und bereit, das Deck zu bauen.
Klicken Sie auf diesen Link
Auf das Deck Gebäude instructible gehen.

Related Reading