Home > Werkstatt > Befestigung eines alten Hammers

Befestigung eines alten Hammers

Advertisement

Befestigung eines alten Hammers

Befestigung eines alten Hammers

Befestigung eines alten Hammers

Befestigung eines alten Hammers

Befestigung eines alten Hammers

Befestigung eines alten Hammers

Befestigung eines alten Hammers

Als Weihnachtsgeschenk für meinen Vater beschloß ich, einen Hammer zu reparieren, den er lange vor meiner Geburt geerbt hatte. Er empfing ihn von einem Handwerker, der früher im Haus meines Großvaters arbeitete. Mein Vater schrieb eine Stellungnahme Spalte für ein paar Jahre, als er arbeitete als Redakteur bei unserer lokalen Zeitung. Er kennzeichnete diesen Hammer in einer seiner Kolumnen wie für bestimmte Projekte (und mit bestimmten Leuten zu tun) die abgerundeten Kanten eines abgenutzten in Werkzeug sind besser geeignet für den Job als die scharfen Kanten einer neuen Marke ein.

Der Hammer wurde vor kurzem an meine Schwester im Rahmen eines Tool-Kit für die Beat up alten Toyota Camry, dass meine Eltern gab ihr. Ich war in der Lage, sie zu verschicken es bis zu mir zu reparieren, so kann ich überraschen mein Vater mit ihm (Wenn Sie dieses Daddio lesen hoffentlich mein Schreiben Stil ist nicht allzu schrecklich und du bist nicht zu verrückt, dass ich die zerstört Alten Griff).

Wenn Sie daran interessiert, ein Projekt ähnlich wie diese und haben nicht einen alten Hammer liegen, dann können Sie leicht aus einem Flohmarkt oder Garage zu kaufen. Dieses Projekt wurde von einigen der fantastischen YouTube - Videos von Jimmy DiResta inspiriert: https://www.youtube.com/user/jimmydiresta und verwendet die Technik Veredelung von David Picciuto auf seinem YouTube - Kanal skizziert: https://www.youtube. com / user / DrunkenWoodworker . Wenn Sie nicht gesehen haben, eines ihrer Videos vor Check em out aber bereit, viel Zeit zu verschwenden.

Benötigte Materialien:

Ein alter Hammer, ein Hammergriff großes Stück Hartholz und einige fünf Minuten Epoxy.

Werkzeuge:

Für dieses Projekt verwendete ich hauptsächlich ein Dremel mit einer Vielzahl von verschiedenen Anhängen und einer Bandsäge.

Sein definitiv mögliches, dieses Projekt mit Handwerkzeugen und Winkelstückfett zu erzielen, aber ist viel einfacher, wenn Sie einige Elektrowerkzeuge haben. Ein Puzzle könnte auch ziemlich leicht anstelle der Bandsäge verwendet werden. Auf dem unbedingten Minimum könntet ihr dieses Projekt mit einer Steinsäge und etwas Sandpapier machen.

Lassen Sie uns auf die Details, wie Sie ein altes Werkzeug ein neues Makeover.

Schritt 1: Schneiden und bohren Sie den alten Griff.

Befestigung eines alten Hammers

Befestigung eines alten Hammers

Befestigung eines alten Hammers

Der erste Schritt in diesem Projekt ist es, den Griff vom Stahlkopf des Hammers zu trennen. Ich tat dies zuerst durch Abschneiden der Mehrheit der Griff, Bohren durch das Stück gefangen in den Kopf und dann Meißel aus dem Rest. Der Griff, dass ich entfernt wurde Fiberglas und am Ende produziert ziemlich viel Staub, wie ich Schneiden und Bohren war, so dass ich darauf geachtet, um ein Atemschutzgerät und Staubsaugen Staub sofort. Die Fiberglas wollte wirklich nicht kommen und endete bis zerreißen die beschissenen Satz von Meißeln, die ich mit, um es zu entfernen. Nachdem Sie den alten Griff aus seiner Zeit, um die Reinigung des Stahls zu starten.

Schritt 2: Reinigen Sie den Stahl.

Befestigung eines alten Hammers

Befestigung eines alten Hammers

Befestigung eines alten Hammers

Befestigung eines alten Hammers

Befestigung eines alten Hammers

Befestigung eines alten Hammers

Befestigung eines alten Hammers

Befestigung eines alten Hammers

Nachdem Sie den alten Griff aus seiner Zeit bekommen, um den alten Stahl glänzend zu machen. Ich begann mit dem Schleifen des Stahls mit 220 Schleifpapier. Dies funktionierte anständig gut, aber war sehr langsam. Ich wechselte schnell zu einem Dremel. Ich begann mit den Aluminiumoxid-Schleifsteinen, zog in den Sandpapieraufsatz, zwei verschiedene Metallverbrennungszubehör und gab ihm schließlich ein leichtes Polnisch mit dem Tuchrad und ein Poliermittel. Die meisten dieser Schritte werfen einige Funken und alle von ihnen mit Dingen, die sich mit hohen Geschwindigkeiten, so stellen Sie sicher, Ihre Schutzbrille zu tragen. Auch darauf achten, reinigen Sie das Innere des Hammerkopfes, so dass, wenn Sie Epoxy in den neuen Griff hat es eine gute Oberfläche zu verbinden.

Ich hätte ein bisschen aggressiver mit dem Schleifen, aber ich wollte nicht drastisch ändern die Form des Stahls und ich mochte den Charakter, den die Dellen und Dellen, um das Projekt gab. Ich hätte auch weiterhin Polieren der Hammer, bis es wirklich glänzte, aber es ist immer noch ein Werkzeug und wird zumindest einige Verwendung in der Zukunft. Auch die Unvollkommenheiten wäre viel mehr sichtbar, wenn ich versuchte, es nicht mehr von einem polnischen zu geben. Nach dem Reinigen des Stahls bis zu welchem ​​Grad Sie den nächsten Schritt ist es, den neuen Griff zu starten.

Schritt 3: Machen Sie einen neuen Handgriff, um in den Stahl zu passen.

Befestigung eines alten Hammers

Befestigung eines alten Hammers

Befestigung eines alten Hammers

Befestigung eines alten Hammers

Befestigung eines alten Hammers

Befestigung eines alten Hammers

Befestigung eines alten Hammers

Befestigung eines alten Hammers

Befestigung eines alten Hammers

Befestigung eines alten Hammers

Befestigung eines alten Hammers

Ich habe die neue Griff aus einem Stück Walnuss, dass ich aus dem Schrott bin in einem Schrank machen Shop. Mörder-Tauchen, zum meines Daddio stolz zu machen! Ich zog eine raue Form, die aussah, wie es ein cooles Profil auf zwei der Seiten des Griffes leer machen könnte. Ich schneide dann eine der Seiten auf die Bandsäge, heiß geklebt die Schrott Stücke wieder auf den Griff, so hatte ich einen flachen Rohling zu arbeiten und dann schneiden Sie das andere Profil. Ich schaltete dann die Schrottstücke aus, die ich anklebte und mit einem Griffblank links war. Von hier aus konnte man den Rest des Griffes mit einer Raspel oder einem Schleifpapier formen, aber ich mochte, wie schnell die Schleifscheibenbefestigung für den Dremel Material abbaute und damit verklebte.

Ich schneide den Griff leer überdimensioniert und langsam arbeitete es nach unten, bis der Kopf fit zusammen. Wiederholte Überprüfung der Passform und Zeichnung ein kleines Diagramm der Ausrichtung des Hammerkopfes half mir, eine gute Passform zu bekommen. Die Stahlöffnung auf dem Hammerkopf ist verjüngt, so dass die Öffnung nahe der Oberseite größer ist als auf der Unterseite des Kopfes. Um den Griff mit dem Hammerkopf zu verbinden, habe ich eine Kerbe in den Griff geschnitten und einen Keil aus einem der Schrottstücke von früher gemacht. Wenn dieser Keil in den Griff getrieben wird, verschließt er den Kopf des Hammers dicht an seinem Platz, um sicherzustellen, dass der Kopf nicht im Betrieb abrutscht. Ich hätte entweder schneiden Sie die Kerbe ein bisschen tiefer oder der Keil ein wenig kleiner, da der Griff knackte ein bisschen, wenn der Keil nach Hause gefahren wurde.

Schritt 4: Epoxy der Griff zum gereinigten Stahl.

Befestigung eines alten Hammers

Befestigung eines alten Hammers

Befestigung eines alten Hammers

Befestigung eines alten Hammers

Befestigung eines alten Hammers

Befestigung eines alten Hammers

Befestigung eines alten Hammers

Befestigung eines alten Hammers

Befestigung eines alten Hammers

Befestigung eines alten Hammers

Der nächste Schritt, sobald Sie den Kopf passen schön auf dem Griff ist es zu verriegeln, an Ort und Stelle mit dem Keil und Epoxy es platzieren dauerhaft. Ich beschloss, zunächst einige blaue Maler Klebeband, um den Stahl des Hammers vor Epoxidharz auf der schönen neuen Oberfläche zu schützen, die ich gerade anlegte. Ich mischte dann einige fünf Minuten Epoxid und legte es auf die Innenseite des Hammerkopfes, den Keil und den Teil des Griffs, die in den Kopf passt. Ich fuhr dann den Keil in die Kerbe in den Griff mit einem anderen Hammer und hörte einen ziemlich entsetzlichen Riss. Ich hatte den Griff etwa 3/4 von einem in unten von der Unterseite des Hammerkopfes gespalten. Ich dachte, es gab nichts, was ich tun konnte, darüber jetzt abgesehen von versuchen und bekommen einige Epoxy in der Split. Ich glaube nicht, dass die Split ist wirklich auf die Stärke des Werkzeugs beeinflussen, aber idealerweise hätte ich die Kerbe ein bisschen tiefer geschnitten, um dies zu vermeiden. Ungefähr zwanzig Minuten nach dem Auftragen des Epoxids entfernte ich das Malerband. An dieser Stelle der Epoxid-Set hat aber nicht vollständig geheilt, so ist es ziemlich einfach, die Bits, die über die Maler-Band mit einem scharfen Messer zusammengedrückt zu entfernen.

Nach dem Verlassen des Epoxidharzes für einen Tag habe ich dann mein Dremel mit dem gleichen Schleifaufsatz verwendet, um die Profilierung des Griffs fertigzustellen und das verbleibende Epoxid aufzuräumen. An dieser Stelle der Riss ist schwer zu bemerken, da die Epoxy hat es ziemlich gut gefüllt. Für die Profilierung der Griff Ich landete loszuwerden, eine Menge der Kurven, die ich in der ersten Formung der Griff-Rohling geschnitten hatte. Ich dachte, sie würden den Griff mehr ergonomisch, aber sie waren nur ärgerlich. Ich landete mit einer wirklich einfachen Form, die sich gut fühlte, als ich sie hielt. Der Kopf des Hammers auch nicht sitzen völlig gerade zum Griff an dieser Stelle, aber es ist nur ein paar Grad aus und ist schwer zu bemerken. Jetzt war alles, was übrig war fertig das Holz des Griffs und fügte ein paar andere letzten Schliff.

Schritt 5: Beenden Sie den Handle und fügen Sie einige Extras hinzu.

Befestigung eines alten Hammers

Befestigung eines alten Hammers

Befestigung eines alten Hammers

Befestigung eines alten Hammers

Befestigung eines alten Hammers

Befestigung eines alten Hammers

Befestigung eines alten Hammers

Befestigung eines alten Hammers

Es gibt unzählige Möglichkeiten, um Holz zu beenden, aber ich habe die Kombination aus gekochtem Leinsamenöl, wischen auf Poly und Mineral Spirituosen, um den Griff zu beenden. Ich wendete es , wie in diesem gezeigten Video und Artikel von der betrunkenen Holzarbeiter. Ich habe es auf ein paar andere Projekte verwendet und wirklich wie, wie es sich herausstellt. Ich habe auch beschlossen, eine Nachricht an meinen Vater als Abschluss zu gravieren. Hinzufügen eines Handgelenks oder Gürtel, Holz-Brennen eine Nachricht oder Hersteller-Marke in den Griff oder eine andere Finishing-Touch, die Sie in diesem Schritt hinzugefügt werden können, um das Projekt nach Ihrem Geschmack personalisieren.

Hoffentlich haben Sie diese instructable interessant gefunden! Informieren Sie mich, wenn Sie irgendwelche Fragen auf ihm haben oder wenn Sie einem älteren Werkzeug neues Leben geben!

Ich habe auch diese in die hausgemachte Geschenk Wettbewerb so, wenn Sie dieses instructable mochten, stellen Sie sicher, dafür zu stimmen!

Related Reading