Home > Technologie > Boom-Box Ipod Dock / Hausgemachte iHome

Boom-Box Ipod Dock / Hausgemachte iHome

0
Advertisement

Boom-Box Ipod Dock / Hausgemachte iHome

Dies war meine erste Mod, nahm ich die Idee von einem anderen instrustruable: http://www.instructables.com/id/PLAY-AND-RECHARGE-IPOD-USING-OLD-BOOMBOX---Hints-a/

Ich habe in einige Haken laufen, dass der Kerl über bedeckt, aber ich fand einen Weg, um besser zu machen.
Ich tat dies instructable nach dem Bau es becuse Ich war nicht auf eine instructable.

Hintergrund:

Ich benutzte eine alte Memorex-Boom-Box, die ich herumgelegt hatte, dass der CD-Player nicht funktionierte.
Und dies wird für moderate Modder wahrscheinlich nicht für Anfänger. Was ich tun wollte, war eine iPod-Dock, dass kostenlos und spielen Musik, obwohl die eingebauten Lautsprecher, alle innerhalb der Boom-Box mit keinen anderen Drähten neben der Macht zu machen.

Ich habe ein Addon, dass ich noch zu tun haben: Fügen Sie blaue LEDs an der Innenseite der Boom-Box.

Meins passt nur auf den iPod touch!

Schritt 1: Docking Station

Boom-Box Ipod Dock / Hausgemachte iHome

Gut zuerst benötigte ich einen Platz, um meinen iPod zu halten, während er Musik spielte und aufgeladen, also entschied ich mich, den Einsatz einzupacken, der mit dem iPod kam. Aber ich lief in ein Problem, ich wollte nicht, um meinen Fall zu entfernen, wenn ich es in steckte, damit ich mehr dremeling, um den Steckplatz größer machen. Auch musste ich dremal aus einer Stelle in der Boom-Box für den Einsatz, um in.

Nachdem ich den Einsatz hatte, um in den Schlitz im Auslegerkasten zu passen, musste ich Löcher für das Kopfhörerkabel und das aufladenkabel machen. Unten ist das Endprodukt! Heiß verklebt in den Boom-Box.

Schritt 2: Wie macht man den iPod kostenlos?

Boom-Box Ipod Dock / Hausgemachte iHome

Boom-Box Ipod Dock / Hausgemachte iHome

Die neuen iPods haben eine Sache, die es so macht sie nicht kostenlos mit Universal-Ladegeräte macht. Das ist, weil der iPod sucht nach einem Handshake mit einem Computer auf den 2 Datenpins, grün und weiß, und wenn sie nicht finden, ein Handshake dann sie für diese Pins, um eine Spannung zwischen 2,5V und 5V haben.

Um dies zu erreichen, müssen wir Pull-up-Widerstände, ein Pull-Up-Widerstand ist ein Widerstand, der die heiße nimmt und zieht es auf die anderen Pins. Unterhalb der Widerstände befinden sich die Zick-Zack-Leitungen zum G und das W sind die Datenleitungen Grün und Weiß. Für diese beiden habe ich 470 Ohm Widerstände verwendet.

Ich hatte 12V Versorgung aus dem Transformator aus der Stromversorgung. Es dauerte etwa 300mA, um die Boom-Box von selbst laufen. Ich fand auch heraus, dass das iPhone und iPod touch zu ziehen über 1amp, wenn in schnellen Ladung. Ich schaute auf die Stromversorgung und ich beschloss, dass es 1A behandeln konnte.

Ich zog die 12V-Quelle und inputed es in meinem 5V-Regler, habe ich eine 7805, fragen Radio Shack für einen 5V-Regler und es wird höchstwahrscheinlich eine 7805 sein. In den meisten Fällen braucht der Regler nicht einen Kühlkörper, aber wenn Sie Ziehen 1A oder mehr, dann ist eine Wärmesenke wünschenswert und verlängert die Lebensdauer des Chips. Eine einfache Binder-Clip wird.

Ich lief in einen Haken, weil die Boombox nicht geerdet war, musste ich den Ausgang filtern, der Regler tut etwas davon, aber ich wollte sicherstellen, dass es glatt war. Eine Cap - Coil - Cap macht einen guten Job. Sie können es in meinem Schema unten sehen.

Schritt 3: Audio

Boom-Box Ipod Dock / Hausgemachte iHome

Als nächstes brauchen wir es, um Musik zu spielen. Ich nahm das Kopfhörerkabel und verkabelt es in den Verstärker, aber ich fand statisch, wenn ich es spielte. Später fand ich heraus, dass die CD-Eingang in den Verstärker hat eine hohe Impedanz und der iPod hatte eine niedrige Impedanz, so musste ich Impedanzen entsprechen.

Ein einfaches T-Pad löst dieses Problem, ein T-Pad ist eine Beziehung und unten ist ein Taschenrechner, um die Widerstände zu bestimmen, die Sie verwenden sollten.

http://www.nu9n.com/tpad-calculator.html

Eine gemeinsame Ausgabe für eine iPod-Kopfhörer-Buchse ist 33 Ohm und der gemeinsame Ausgang des eingebauten CD-Player ist etwa 1kohm, ein großer Widerstand in der Impedanz so musste ich von niedrigen zu hohen Impedanz gehen. Das Problem mit diesem ist, dass ich etwas Volumenverlust in der prossess.

Ich verliere etwa 21db und die Widerstände, die ich im folgenden Schema verwendet habe:
R1 = 1 Ohm
R2 = 987 Ohm
R3 = 33 Ohm

Einmal war ich weg von der Kopfhörerbuchse - t-Pad - amp ich war gut zu gehen und es aufgeladen und spielte Musik!

Schritt 4: Viel Spaß!

Genießen! Ich hoffe, dies gab Ihnen einige Tipps, wie Sie Ihre eigenen!

Glückliches Modding!
-GamingRobot

Related Reading