Home > Kunst > Buchschutz

Buchschutz

Advertisement

Buchschutz

Buchschutz

Buchschutz

Ein Leder / Metall-Verpackung, um ein Taschenbuch Buch zu schützen.
Als ich zur Arbeit in einem Zug pendelte, genoss ich es zu lesen, aber meine Bücher wurden in meinem Rucksack beschädigt. Hier beschreibe ich meine Lösung, ein Buch aus Leder und Metall.

Schritt 1: Materialien

Buchschutz

Werkstoffe:

  • Leder
  • Metall
  • Nadel und Faden

Werkzeuge:

  • Sharpe Messer zum Schneiden von Leder
  • Bohren
  • 2mm Bohrer

Optional:

  • Stanzwerkzeuge
  • Hammer

Buchschutz

Notizen:

Leder
Das Leder kam von ebay und war ein handliches 210mm x 295mm so mine nicht nötig Schneiden zu Größe. Eine stabile Schere könnte verwendet werden, um das Leder je nach Dicke geschnitten werden, aber ein Messer kann sauber entlang der Kante eines Metalllineals laufen, um einen sauberen wahren Schnitt zu geben.
Ich habe ein paar Abdeckungen wie die oben genannten gemacht und denke, dass Leder von mindestens 2 mm Dicke funktioniert am besten.

Metall
Ich habe Aluminiumblech für die eine dargestellt, aber alles flache tun! Das Aluminium ist ein paar Millimeter dick und hat sich relativ gut auf die Missbräuche in meiner Tasche.

Leder Schläge
Kann zu Hause aus einem Nagel, anweisbar zu folgen.

Schritt 2: Messen & schneiden

Buchschutz

Buchschutz

Messen Sie Ihre Bücher
Die Mehrheit meiner Papierrückseiten sind herum 110mm - 130mm breit und 180mm - 200mm hoch. Schneiden Sie Ihre Metall-Backing-Stück, so dass es ~ 10mm größer und 5mm breiter als das größte Buch, das Sie wahrscheinlich zu tragen sind. Dieser Überhang wird hoffentlich die Ecken der Bücher schützen.
Buchschutz

Mit dem Metall der richtigen Größe schneiden Sie das Leder. Ich habe 5mm oben und unten links.

Die Breite des Leders hängt davon ab, wie dick Sie Ihre Bücher mögen. Mine ist 570mm, aber dies wurde vor allem durch das Leder, das ich zur Verfügung hatte bestimmt. Dies geht um ein gutes Buch eineinhalb Mal.

Schritt 3: Bohren & nähen

Buchschutz

Buchschutz

Löcher zum Bohren markieren
Sie könnten Ihre Rückseitenplatte auf das Leder kleben, aber ich ziehe es vor, es zu nähen. Markieren Sie eine Kante des Metalls alle 7mm, war mein Aluminiumblech weich, so dass ein kleiner Nagel und ein fester Hammer wurden verwendet, um den Punkt zu markieren und bieten ein Zentrum für den Bohrer.
Ich finde Leder viel leichter zu nähen, wenn die Löcher mit Bohrer oder mit einem Nagel durchbohrt werden. Das Erzwingen einer Nadel durch zwei Dicken von 2 mm Leder läuft Gefahr, eine Nadel zu schnappen und eine Hand zu stechen. So markieren Löcher 7mm auseinander und bohren oder pierce.

Wenn Sie eine Bohrmaschine oder eine stabile Hand haben, können Sie klemmen und / oder kleben das Leder und bohren durch das ganze Los.

Nähen Sie die Bits zusammen und fertig! Ich benutzte starke Baumwollfaden verdoppelt und etwas nähert sich einer Sattelstich.

Schritt 4: Werkzeug das Leder

Buchschutz

Buchschutz

Optionale Dekoration
Mit einem Nagelstoß habe ich ein Eichenblatt-, Eichel- und Pilzmuster dem Leder hinzugefügt, um die Verbindung ein wenig attraktiver zu bilden.

Diese Art von Verschönerung ist ziemlich einfach, aber es kann ziemlich schnell und billig getan werden und ich mag es :) Um so etwas zu machen, nass das Leder mit Wasser, Hammer der Punsch, wiederholen, bis glücklich.

Die Lederschläge sind hausgemacht, die Idee kam aus einem Buch und ich werde ihnen eine kurze Anleitung zeigen.

Related Reading