Home > Lebensmittel > Ciambelle Sarde

Ciambelle Sarde

Advertisement

Ciambelle Sarde

Im Jahr 2013 verbrachte ich einen Monat in Süd-Sardinien, Italien, lernen, wie man traditionelle Süßigkeiten zu machen. Ciambelle ist eines der ersten Rezepte, die ich gelernt habe; Sie sind einfach, köstlich und dauern für eine lange Zeit (wenn Sie Leute vom Essen sie halten können).

Schritt 1: WERKZEUGE & ZUTATEN

Ciambelle Sarde

Zutaten (für ca. 40 Cookies)

  • 500g Mehl + einige zum Stauben von Arbeitsflächen und Werkzeugen
  • 4 Eigelb
  • 200g Zucker
  • 200g Butter / Schmalz / Verkürzung
  • 16g Backpulver
  • 16g Vanillegeschmack
  • Zest von 2 Zitronen
  • 175g Pfirsich- oder Kirschmarmelade
  • ½ Tasse Villacidro Liquor (Ersatz mit Limoncello)
  • Zucker zum Stauben

    WERKZEUGE
  • Rahmen
  • 3 Ausstechformen.
    • Zwei der Ausstecher müssen die gleiche Form haben, aber unterschiedliche Größen. Traditionell ist die Form wie eine Blume mit 6 Blütenblättern, aber für dieses instructable verwendete ich Herzen. Sie können auch Kreise mit unterschiedlichen Durchmessern verwenden.
    • Der dritte Cookie-Cutter muss nicht eine tatsächliche Cookie-Cutter, sondern muss nur etwas, das ein Loch in der Mitte Ihres kleineren Cookie erstellen können. Für dieses instructable verwendete ich die Oberseite zu einer kleinen Spiritusflasche.
  • Mischbecher
  • Mischwerkzeug
  • Rolling Pin (Ich benutze oft eine Weinflasche, wenn es keine Pin um)
  • Ofen
  • Backblech (e)
  • Kühlregale

Schritt 2: DOUGH

Ciambelle Sarde

Ciambelle Sarde

  1. Zest deine Zitronen.
  2. Kombinieren Sie Ihr Mehl, Eier, Butter / Schmalz / Verkürzung, Vanille Geschmack Zitronenschale und Backpulver in einen Teig.
  3. Bringen Sie Ihren Teig zu einer Wurst, wickeln Sie sie mit Plastikfolie ein und halten Sie sie in den Kühlschrank für so wenig wie 10 Minuten und bis zu einem Tag.

Schritt 3: MEANWHILE ...

Ciambelle Sarde

Während Ihr Teig ruht, können Sie diese Gelegenheit ...

  1. Mischen Sie die Füllung zusammen, die Ihre kleinen und großen Plätzchen zusammen hält, indem Sie Ihren Marmelade und Likör enthalten.
  2. Sie können auch diese Zeit, um das Chaos, das Sie in Ihrer Küche gemacht haben, aufzuräumen;)

Schritt 4: ROLL & CUT

Ciambelle Sarde

Ciambelle Sarde

Ciambelle Sarde

Ciambelle Sarde

Jetzt haben Sie einige Zeit gewartet, bis Ihr Plätzchenteig ruht ...

  1. Entfernen Sie Ihren Plätzchenteig vom Kühlschrank
  2. Nehmen Sie ein Viertel Ihrer Cookie-Teig und rollen 3-4 mm dick.
  3. Verwenden Sie Ihre Cookie-Schneider zu großen Cookies und kleinere mit Löchern in ihnen zu erstellen.
  4. Legen Sie Ihre geschnittenen Plätzchen auf das Backblech.
  5. Rollen Sie und schneiden Sie das folgende Viertel des Plätzchenteigs, indem Sie die fertigen Formulare auf das Fach setzen.
  6. Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis Sie den ganzen Teig fertig sind.

* Hinweis: Es ist sehr wichtig , dass Sie mit gleichen Mengen von großen und kleinen Plätzchenformen enden.

Schritt 5: BACKEN

Ciambelle Sarde

Ciambelle Sarde

  1. Im vorgeheizten Backofen bei 175 ° C die Backform in das mittlere Gestell backen, bis sie leicht braun oder goldbraun sind.
  2. Verschieben Sie sie aus dem Backblech in Kühlregale.

Schritt 6: SPIELEN

Ciambelle Sarde

Hoffentlich haben Sie geschnitten, gerollt und gebacken eine gleiche Anzahl von großen Cookie-Formen und kleine Cookie-Formen.

Jetzt in der Zeit, wo Sie die kleinen und die großen zusammenpassen können. Auch wenn wir Cookie-Schneider verwenden, um unsere Cookie-Formulare auszustempeln, werden sie nicht alle gleich erstellt, um die besten aussehenden Plätzchen möglich zu machen, sollten Sie sie vor der Hand legen, um sie in ihren besten Paaren zu verarbeiten.

Schritt 7: ZUSAMMENBAU

Ciambelle Sarde

Ciambelle Sarde

  1. Entfernen Sie das erste der kleinen Plätzchenformen vom großen.
  2. Nehmen Sie eine 1/2 TL der Marmelade / Likör-Füllung Sie verwechselt früher und legen Sie es auf die Mitte des großen Cookie-Formular.
  3. Legen Sie die kleine Plätzchenform zurück an ihr Platz, damit die Füllung die zwei Plätzchen zusammen klebt.
  4. Wiederholen Sie, bis Sie alle Ihre Cookies gefüllt haben.

Schritt 8: STAUB

Ciambelle Sarde

Fast fertig...

Der letzte Schritt, bevor Sie Ihre Ciambelle Sarde essen können, ist, müssen Sie sie mit Konditor Zucker Staub. Ich mag mit einem Tee-Ball für diese, weil es macht es einfach, die Konditorei Zucker schaumig und dann schlägt es gegen meine Hand es gleichmäßig verteilt den Zucker über die Cookies.

... aber Sie können nur Ihre Hand, oder ein Sieb, oder einige Käse Tuch ... was auch immer für Sie arbeitet.

Schritt 9: GENIESSEN !!!

Ciambelle Sarde

Ciambelle Sarde

Jetzt haben Sie einen Haufen von Ciambelle Sarde; Ein traditionelles Plätzchen von einer reizenden Insel, mit reizenden Leuten, sitzend getrennt in der Mitte des Mittelmeers.

Genießen Sie sie und wenn Sie wollen mehr traditionelle sardische Rezepte zu sehen, man kann sehen , wie sie bei http://futurefantasmi.weebly.com/

Wenn Sie irgendwelche Fragen haben, lassen Sie bitte einen Kommentar unten, und ich werde auf die besten meiner Fähigkeiten reagieren.

Related Reading