Home > Werkstatt > Converting ein Push-Mäher auf elektrische $ 50

Converting ein Push-Mäher auf elektrische $ 50

0
Advertisement

Converting ein Push-Mäher auf elektrische $ 50

Die ursprüngliche Idee war einfach, benutzen Sie einen sterbenden elektrischen Roller, um einen Stoßmäher anzutreiben, und nehmen Sie etwas von der Arbeit heraus, meinen Briefmarkenhof zu trimmen. Es funktionierte nicht wie vorgesehen, die Dinge scheinen immer leichter Papier. Aber, da ich es geschafft habe, jeden Fehler zu machen, nutzen Sie bitte meine Fehler!

Schritt 1: Der Plan

Converting ein Push-Mäher auf elektrische $ 50

Ursprünglicher Plan:
Jeder 24V Roller hat zwei 12V Batterien, einen Motor und einen Geschwindigkeitsregler. Warum nicht ziehen Sie die Teile und befestigen Sie sie an einem Stoßmäher, um eine variable Geschwindigkeit Cutter, die um den Hof schieben können. Es schien einfach genug.

Der Motor ist zu schnell, und der Suche nach einem einfachen Weg, um den Antriebsriemen mit dem Mäher zu verbinden, funktionierte nicht für mich. Der Mäher läuft bei etwa 80 Umdrehungen des Fräsers für jedes Rad (WAG-Schätzung). Hinzufügen der Roller-Motor würde schießen, dass hoch genug, um den Mäher starten. Unsicher und unklug.

Angepasster Plan:
Verwenden Sie einen Scheibenwischermotor (12V) und eine Motorrollerbatterie (mit dem anderen als Ersatz), um den Motor zu versorgen.

Einfach und billig ... außer dass die Scheibenwischer-Motor, warum stark ist etwa die Hälfte der Geschwindigkeit, die Sie benötigen. Es schneidet, aber der Prozess der Beschneidung sogar ein 10 'X 12' Rasen wird eine lästige Pflicht.

Angepasster Plan:
Nach dem Zerstören der Batterien durch versehentlich Überladung sie, fand ich einen motorisierten Fenstermotor für $ 12 online. Die RPMs waren etwa doppelt so, und ich konnte immer die andere Drehung bestellen ist ich völlig ruiniert eine Seite des Motors.

Was für ein Plan! Durch ein wenig Basteln, das funktioniert sehr gut, und schneidet nur ein wenig langsamer als ich möchte.

Schritt 2: Materialien erwerben

Converting ein Push-Mäher auf elektrische $ 50

Converting ein Push-Mäher auf elektrische $ 50

Converting ein Push-Mäher auf elektrische $ 50

Werkstoffe:
Mäher (Mine war $ 5 auf Craigslist)
12V Batterie (ich hatte eine Alarmbatterie von Radioshack für $ 30 zu verwenden.Ein Doner Scooter wäre besser)
12V elektrische Fensterheber Motor 150RPMs oder besser ($ 14,99)
4 "-Rad
Draht- und Batterieverbinder
4 "Winkelklammern
10-24 Hahnsatz
1/2 und 1-1 / 2 "10-24 Schrauben
Stahl-Abstandshalter den Durchmesser Ihrer Mäherwelle
Bolzen und Muttern für Ihr neues Rad
Stahlband und Popnieten für Batteriekasten
1 "Gummi-Abstandshalter

Werkzeuge:
Bohren
Zange
Winkelschleifer

Schritt 3: Die Wellen des Motors und des Mähers abbauen

Converting ein Push-Mäher auf elektrische $ 50

Converting ein Push-Mäher auf elektrische $ 50

Converting ein Push-Mäher auf elektrische $ 50

Die Motorwelle und die Mähwelle sind zu lang. Mit meinem Mäher wird das Zahnrad, das die Welle antreibt, mit einem quadratischen Schlüssel durch ein Loch in der Welle befestigt. Da ich kein perfektes Loch bohren kann, um mein Leben zu retten, beschloss ich, diesen Schlitz im Schacht zu nutzen, um den Motor und den Mäher zu verbinden.

Verwenden Sie eine Winkelschleifmaschine oder eine Bügelsäge, um die Welle des Mähers um 1/8 "bis 1/4" länger als die Schlitzposition zu schneiden und den Motor so zu schneiden, dass er nahezu parallel zur Seite des Mähers ist, wenn er die Welle berührt. In meinem Fall etwa 1 "von der Seite des Mähers daher die Gummi-Abstandhalter.

Verwenden Sie das Stahl-Distanzstück als Anleitung. Eine Seite muss sich über den Schlitz hinaus erstrecken, und die andere benötigt genug Platz, um den Motor zu halten. Da die beiden Wellen unterschiedliche Durchmesser haben, ist das halbe Läppen nicht die besten Ideen (nicht, dass ich das auch versucht habe)

Schritt 4: Bohren und tippen Sie auf das Distanzstück

Converting ein Push-Mäher auf elektrische $ 50

Converting ein Push-Mäher auf elektrische $ 50

Der Abstandshalter aus Stahl benötigt fünf Bohrungen. Drei in einem 120-Grad-Winkellayout auf der Motorseite und ein durchgehendes Loch durch beide Seiten auf der anderen, um das Abstandsstück auf dem Schaft durch den Schlitz darin zu halten.

Die Mäherwelle Loch muss ziemlich gerade sein, aber die anderen drei müssen nicht perfekt sein. Die drei werden kombinieren, um die Motorwelle fest zu halten, also ist die genaue Anordnung nicht so wichtig.

Klopfen Sie alle Löcher für die Schrauben, die Sie verwenden, um beide Enden zu halten. Ich mag 10-24, aber alles könnte verwendet werden.

Stellen Sie den Abstandhalter (jetzt Kuppler) auf die Wellen und ziehen Sie die Schrauben an. Drehen Sie die Klingen von Hand, um zu sehen, wenn der Motor dreht. Es gibt einige slop gebaut (zumindest auf meiner) so dass der Spinnmotor sieht mehr Linie eine Cam.

Schritt 5: Führen Sie die Drähte, bauen das Batteriefach und befestigt das Rad

Converting ein Push-Mäher auf elektrische $ 50

Converting ein Push-Mäher auf elektrische $ 50

Converting ein Push-Mäher auf elektrische $ 50

Das Ausführen der Drähte ist ziemlich einfach. Ich wählte die Drähte durch den Rahmen des Mähers laufen. Sie konnten genauso leicht an der Außenseite mit einigen Reißverschlüssen befestigt werden, aber es war einfach genug, um sie durchzuführen. Nur ein Loch (unten) musste gebohrt werden.

Der Aufbau des Batteriefachs benötigt nur ein kleines Ellenbogenfett. Ich habe Schweißen Zange übrig geblieben aus einem anderen Projekt. Diese haben flache breite Backen. Kanalschlösser, Zangen, ein Schraubstock, oder sogar nur die Ecke der Arbeit Bank sollte die Arbeit erledigen. Biegen Sie es nicht genau die Größe, die Sie benötigen, geben Sie ein kleines Raum ganz herum. Für meinen Fall verwendete ich zwei der 24 "Stahlbänder, die Anordnung war zwei" J "und ein" O ", das sie an der Oberseite anschloss. Ich addierte eine Seitenbiegung für den Schalter.

Der Stahl ist dünn genug, man braucht keinen Hammer. Sie können sehen, meine "90's" sind genau, aber der ganze Fall scheint gut genug zu funktionieren. Ich benutzte Pop-Nieten, aber Schrauben und Muttern würde besser funktionieren und nicht die Pilze im Gehäuse lassen. Ich hatte einfach Zeit handlich. Testen Sie die Batterie und befestigen Sie sie am Rahmen.

Der Grund, warum ich gewartet, um das Rad bis jetzt ist der Motor reiben kann reiben (wie es ursprünglich mit mir). Sie müssen das Rad nach vorn zu bewegen, halten die Klinge auf mehr oder weniger die gleiche Höhe.

Das übrige Blech, das früher das Rad umgab, ist nicht ganz stark genug, um das Gewicht zu tragen. Verwenden Sie das linke Band oder einen Teil einer Winkelhalterung, um das Rad sicher zu halten.

Schritt 6: Motor montieren und nach oben drehen

Converting ein Push-Mäher auf elektrische $ 50

Sie können in der Abbildung unten sehen, die ich spitze Klammern und eine Reißverschlussbindung brauchte, um den Motor an der richtigen Stelle zu halten. Das war eine vorübergehende Lösung, aber es erlaubt genug Flexibilität und Sicherheit, dass ich glaube, ich werde es verlassen.

Bilden Sie Sie Batterieverbindungen und erinnern Sie sich das Getriebe vom anderen Rad (nicht-antriebsseite). Wenn Sie vergessen, wird Ihre Vorwärtsgeschwindigkeit durch die Geschwindigkeit des Motors diktiert. Auf meinem Mäher bedeutet das ein langsames Gehen. Wahrscheinlich schnell genug.

Der Motor hat ziemlich viel Drehmoment, aber die Klingen können sich festhalten, wenn das Gras hoch ist. Ich trage schwere Stiefel und kick die obere Klinge, um es zu drehen beginnen, wenn es in Schwierigkeiten gerät. Das ist eine dumme Idee! Denken Sie daran, dass der Motor weiter zu drehen, solange ihre Macht ist. Betrachten Sie stattdessen die Verwendung eines Tastendruckknopfes statt eines Kippschalters, so dass die Stromversorgung nur erfolgt, wenn Sie den Schalter gedrückt halten.

Der Mäher ist wahrscheinlich nicht mächtig genug abgeschnitten ein Finger oder Zehe, aber es wird Ihnen eine Himbeere Sie nicht bald vergessen. Bitte seien Sie vorsichtig!

Related Reading