Home > Technologie > CxemCAR 1 - Android-Steuerung RC Auto über Bluetooth

CxemCAR 1 - Android-Steuerung RC Auto über Bluetooth

0
Advertisement

CxemCAR 1 - Android-Steuerung RC Auto über Bluetooth

CxemCAR 1 - Android-Steuerung RC Auto über Bluetooth

Dies ist ein Open-Source-Projekt von RC Car mit Steuerung von Android Phone über Bluetooth. Die Steuerung ist mit .NET Micro Framework verwendet: FEZ Panda II, aber Sie können jeder Controller verwenden arbeitet mit .NET Micro Framework Kern (Netduino, GHI Electronics Boards und andere). Der Quellcode ist bei GitHub verfügbar.

Zur Steuerung der Maschine auf 4 verschiedene Arten:

  1. Beschleunigungsmesser. Nach vorne kippen - nach vorne fahren, nach links kippen - nach links drehen, nach hinten kippen - Auto geht zurück. Die Geschwindigkeit der Bewegung oder Drehung hängt davon ab, wie viel Sie das Gerät neigen. Empfindlichkeit und Wert des Tilt-Sets in der Konfiguration Android-Apps.
  2. Bildschirmtasten.
  3. Touch Control über virtuellen Kreis.
  4. Radsteuerung - wie virtuelles Lenkrad.

Weitere Details siehe Video:

Schritt 1: Montage

CxemCAR 1 - Android-Steuerung RC Auto über Bluetooth

FEZ Panda II Bord zum Chassis 4WD mit 2-seitigem Klebeband:

Schritt 2: Teile

CxemCAR 1 - Android-Steuerung RC Auto über Bluetooth

Für dieses Projekt benötigen Sie Android-Gerät mit Beschleunigungssensor und Bluetooth: Tablet, Smartphone und andere ... Als Android-Gerät habe ich ein billiges chinesisches Telefon "Jiayu g2s" mit Android 4.1 OS verwendet.

Darüber hinaus müssen Sie eine beliebige .NET Micro Framework Platine, Gehäuse, Bluetooth - Modul (ich bin Gebrauch HC-06 ) und L298N verdoppeln Brücke DC - Schrittmotor - Treiber - Modul

Schritt 3: Berechnungen und Blockschaltbild

CxemCAR 1 - Android-Steuerung RC Auto über Bluetooth

Alle Berechnungen werden in der Android-Anwendung durchgeführt und berechnen sofort die Werte der PWM für den linken und rechten Motor. Die Anwendung verfügt über flexible Einstellungen, wie die Reichweite der PWM, die Empfindlichkeit der Neigung, die minimale Schwelle für die PWM und andere. Beispielbefehle, die von Bluetooth übertragen werden:
L-255 \ rR-120 \ r
L - der linke Motor, R - rechts
Ein Bindestrich bedeutet, dass sich die Motordrehung zurückbewegt
255 - PWM-Wert (für Arduino ist die Höchstdrehzahl)
\ R - Ende des Befehls.
Bei diesem Befehl wird das RC-Fahrzeug vorwärts und leicht nach rechts gedreht, da sich der rechte Motor langsam nach links dreht.

L255 \ rR-255 \ r
Bei diesem Befehl wird der linke Motor rückwärts und vorne rechts drehen, was ein Auto zwingt, sich um seine Achse gegen den Uhrzeigersinn zu drehen.

H1 \ r
Der Befehl ist ein zusätzlicher Kanal, an den Sie zB Licht, Ton usw. anschließen können.

In den Einstellungen von Android-Applikationen können die Symbole L, R und H definiert werden.

Im MCU-Steuerprogramm steht ein Timer zur Verfügung, der den Motor abschaltet, wenn der letzte Befehl vor mehr als n Sekunden empfangen wurde. Die Daten werden im EEPROM-Speicher des Controllers gespeichert und können vom Android-Gerät geändert werden. Der Bereich dieser Einstellung beträgt 0,1 Sekunden bis 99,9 Sekunden. Diese Einstellung kann deaktiviert werden. Für die Arbeit mit EEPROM stehen Befehle zur Verfügung: Fr - Lesewerte und Fw - Recordwerte.

Schritt 4: Android-Anwendung

CxemCAR 1 - Android-Steuerung RC Auto über Bluetooth

CxemCAR 1 - Android-Steuerung RC Auto über Bluetooth

CxemCAR 1 - Android-Steuerung RC Auto über Bluetooth

CxemCAR 1 - Android-Steuerung RC Auto über Bluetooth

CxemCAR 1 - Android-Steuerung RC Auto über Bluetooth

CxemCAR 1 - Android-Steuerung RC Auto über Bluetooth

CxemCAR 1 - Android-Steuerung RC Auto über Bluetooth

CxemCAR 1 - Android-Steuerung RC Auto über Bluetooth

Die Anwendung für Android wurde in Eclipse IDE geschrieben. Alle Quellen des Projekts und das Projekt für Eclipse, können Sie von GitHub herunterladen. Android-Version auf Ihrem Gerät muss> 3.0 sein.

Die Anwendung enthält mehrere Aktivitäten. Hauptaktivität ist ein Startbildschirm mit Schaltflächen mit verschiedenen Betriebsarten und Einstellungen

MAC-Adresse

Um eine Verbindung mit dem Bluetooth-Modul des RC Car herzustellen, müssen Sie die MAC-Adresse in den Anwendungseinstellungen festlegen. Zuerst müssen Sie das Gerät auf dem Android-Gerät konfigurieren: Öffnen Sie Einstellungen -> Bluetooth und klicken Sie auf "Nach Geräten suchen". Wenn das Telefon unser Bluetooth-Modul findet, klicken Sie darauf und geben Sie das Passwort für die Kopplung ein (normalerweise "1234").

Bluetooth - Modul MAC-Adresse möglich , aus jeder Anwendung, wie zum Beispiel zu wissen , Bluetooth - Terminal . Klicken Sie dazu auf "Connect a device - Secure" und klicken Sie im daraufhin erscheinenden Fenster auf die Schaltfläche "Scannen nach Geräten". Die Software scannt die Bluetooth-Geräte und zeigt ihnen die MAC-Adresse an.

Schritt 5: Montage

CxemCAR 1 - Android-Steuerung RC Auto über Bluetooth

CxemCAR 1 - Android-Steuerung RC Auto über Bluetooth

CxemCAR 1 - Android-Steuerung RC Auto über Bluetooth

CxemCAR 1 - Android-Steuerung RC Auto über Bluetooth

CxemCAR 1 - Android-Steuerung RC Auto über Bluetooth

CxemCAR 1 - Android-Steuerung RC Auto über Bluetooth

CxemCAR 1 - Android-Steuerung RC Auto über Bluetooth

CxemCAR 1 - Android-Steuerung RC Auto über Bluetooth

Ich löste ein Bluetooth-Modul an den FEZ Panda 2 und führte die Statusanzeige. Zur Kommunikation zwischen Arduino und Bluetooth, lesen Sie diesen Artikel: Arduino und Bluetooth. Modul HC-06 in Schrumpfschlauch 10mm. Bluetooth-Zustand LED mit Strombegrenzungswiderstand ( Rechner ) wurden ebenfalls in Schrumpfschlauch gelegt.

Power-DC-Motoren sind von der 3xLi-Po-Batterie 3,7 V 1100 mAh. Das Steuerpult wird durch eine einzelne 3.7V Li-Po Batterie angetrieben (obgleich die erforderliche 5V, aber Arbeiten fein auf 3.7V). Die Stromversorgung des Bluetooth-Moduls erfolgt über die FEZ-Karte.

Schritt 6: Quellcode

GitHub Projekt: FEZ Panda 2 ( .NET Micro Framework )
GitHub-Projekt: Android-Quellen (Eclipse)
Herunterladen APK 1.3

Siehe auch: Einfache RC Auto für Anfänger (Android Kontrolle über Bluetooth) und Video

Related Reading