Home > Technologie > Der böse Knopf: Das war böse

Der böse Knopf: Das war böse

0
Advertisement

Der böse Knopf: Das war böse

Der böse Knopf: Das war böse

Trick aus Ihrem Easy-Taste von Staples zu liefern benutzerdefinierte Phrasen und haben einen glatten neuen Halloween-Look.

Was Sie für dieses Projekt benötigen:

  • Ein Heftklammer-einfacher Knopf (Dure)
  • Ein kleines Aufnahme- und Wiedergabegerät

~ War mir von Radio Shack, aber ein YakBak tun kann, was man sonst halten würdig.

  • Orange, weiß, schwarz und klar glänzende Sprayfarbe
  • Sandpapier & Dremel
  • Heißklebepistole
  • Löten, Löten, und Ihre normale Löten Dinge
  • Draht

Hinweis: Ich bin sehr nah an der Fertigstellung dieses Projekts und werde Bilder von dem fertigen Produkt nach dem Ende zu beenden.

Schritt 1: Dissemble it!

Der böse Knopf: Das war böse

Der böse Knopf: Das war böse

Nimm es auseinander! Es gibt Schrauben unter den vier Füßen auf der Unterseite. Nehmen Sie die Füße weg, aber speichern Sie sie für später. Schrauben Sie die Schrauben und halten Sie sie auch sicher.

Nehmen Sie das obere Teil aus, einschließlich der einfachen Teil und der silberne Ring. Wir werden zuerst den Fall Mod machen.

Schritt 2: Fallmodding - Teil 1: Schleifen

Der böse Knopf: Das war böse

Der böse Knopf: Das war böse

Der böse Knopf: Das war böse

Der böse Knopf: Das war böse

Greifen Sie die "Easy" Teil und Sand nach unten alle Buchstaben außer dem "e". Sie können Klebeband über es, oder etwas, um den Brief zu schützen, falls Sie versehentlich gehen über.

Dremels die Dinge schneller gehen. Viel schneller. Betrachten Sie die Verwendung eines.

Schritt 3: Case Modding - Teil 2: Briefe

Der böse Knopf: Das war böse

Der böse Knopf: Das war böse

Nun, wir machen den Rest der Briefe zu buchstabieren "böse". Ich beschloss, eine Heißklebepistole zu verwenden, weil es einfach war und ich wusste, wie man arbeitet. Einfach Heißkleber in globs verbreiten, um das Wort zu beenden. Lassen Sie es trocknen, und wenn Sie glauben, dass Sie eine andere Schicht des Klebers benötigen, gehen Sie voran.

Nachdem Sie fertig sind, suchen Sie nach jedem Kleber whisps, um loszuwerden. Wir werden das nächste Mal darauf sprühen, und wir wollen nicht, dass sie im Weg sind.

Schritt 4: Case Modding - Teil 3: Malerei

Der böse Knopf: Das war böse

Der böse Knopf: Das war böse

Der böse Knopf: Das war böse

Der böse Knopf: Das war böse

Der böse Knopf: Das war böse

Der böse Knopf: Das war böse

Der böse Knopf: Das war böse

Der böse Knopf: Das war böse

Der böse Knopf: Das war böse

Ergreifen Sie Ihre Dosen der weißen und schwarzen Sprayfarbe. Malen Sie das nun "böse" Teil mit einem weißen Grundlack. Am Ende wird dieser Teil orange sein, aber ich war nicht sicher, ob das Rot die orange Farbe anfärben würde. Also, malen Sie einfach das "leichte" / "böse" Teil weiß jetzt.

Nachdem die weiße Farbe stirbt, setzen Sie eine orange Farbe auf. Die weiße Unterschicht hilft auch, akzentuieren, wo Sie gemalt haben und was muss malen.

Während des Wartens auf die zu trocknen, schnappen Sie sich Ihre schwarze Sprayfarbe und Mantel der silbernen Ring mit seiner ersten Schicht. Sobald das trocknet, Spray auf eine zweite Schicht von schwarz. Schnappen Sie sich Ihren klaren Glanz und beenden Sie den schwarzen mit einem klaren Mantel, nachdem die zweite schwarze Schicht trocknet, natürlich.

Schließlich benötigen Sie einige regelmäßige Farbe, zum in "Übel" auf dem Knopf zu färben. Greifen Sie einen Pinsel und füllen Sie die Buchstaben langsam aus.

Schritt 5: Demontage des Modulmoduls

Der böse Knopf: Das war böse

Der böse Knopf: Das war böse

Der böse Knopf: Das war böse

Der böse Knopf: Das war böse

Der böse Knopf: Das war böse

Der böse Knopf: Das war böse

Der böse Knopf: Das war böse

Der böse Knopf: Das war böse

Der böse Knopf: Das war böse

Der böse Knopf: Das war böse

Holen Sie sich das Aufnahmemodul und nehmen Sie es auseinander. Es gibt drei Schrauben zu kümmern, alle kleinen Phillips Kopf. Dann müssen Sie es knacken, aber vorsichtig sein, nichts zu brechen.

Nun werden wir die Teile, die wir für dieses Projekt nicht benötigen, ablegen. Entlöten oder befestigen Sie die Drähte, die vom Lautsprecher führen, und die Drähte, die zu den Lautsprechern gehen. Dazu gehören die Uhr und die LED. Nehmen Sie die LED und das Display für die Uhr ab. Entlöten Sie auch die kleineren Leiterplatten, die vom Recorder kommen. Diese nehmen zu viel Platz ein, wo ich es setzen möchte.

Schritt 6: Easy-Button-Demontage

Der böse Knopf: Das war böse

Der böse Knopf: Das war böse

Der böse Knopf: Das war böse

Der böse Knopf: Das war böse

Der böse Knopf: Das war böse

Der böse Knopf: Das war böse

Der böse Knopf: Das war böse

Fahren Sie fort, die einfache Taste auseinander zu nehmen. Die Bilder sollten selbsterklärend sein. Sie wollen auch alle Drähte, die auf die Platine gehen, entlüften: diejenigen, die zur Batterie gehen und denen, die zum Lautsprecher gehen.

Schritt 7: Weitere Case Modding

Der böse Knopf: Das war böse

Der böse Knopf: Das war böse

Der böse Knopf: Das war böse

Der böse Knopf: Das war böse

Der böse Knopf: Das war böse

Jetzt müssen wir einen Platz für das Aufnahmemodul bilden. Ich wählte den Akku-Platz, denn dann könnte ich anziehen und nehmen Sie den Deckel und auch die Batterien einfach ändern.

Ich nahm meine Dremel und zerstörte den Teiler. Dann machte ich eine Lücke in der Seite, weil die Leiterplatte war nur ein bisschen zu groß, um dort passen. Ich tat nur eine Seite, weil ich nicht wollte, um die Plastik zu viel zu schwächen, oder der große Knopf könnte nicht funktionieren. Schauen Sie sich die Bilder für einige Visuals.

Schritt 8: Aufnahmetaste, Licht & Mic

Der böse Knopf: Das war böse

Der böse Knopf: Das war böse

Der böse Knopf: Das war böse

Der böse Knopf: Das war böse

Der böse Knopf: Das war böse

Der böse Knopf: Das war böse

In diesem Schritt habe ich die vorgenannten Gegenstände montiert. Stellen Sie sicher, wenn Sie Ihre Artikel platzieren, dass sie passen, wo Sie sie wollen. Ich brauche, um die Aufnahme-Taste, weil der dies, und ich werde aktualisieren, wenn ich das tun.

Drill auf der Seite des Rings mit dem Lautsprecher auf sie. Das Batteriefach nimmt all seinen Platz ein, und Sie können nur vielleicht passen Drähte gibt.

Nachdem Sie Ihre Artikel, Stick einige Heißkleber hinter ihnen, so dass sie bleiben. Jetzt sind wir fast fertig ....

Schritt 9: Löten!

Der böse Knopf: Das war böse

Der böse Knopf: Das war böse

Der böse Knopf: Das war böse

Der böse Knopf: Das war böse

Der böse Knopf: Das war böse

Hier werden wir die Lautsprecherkabel vom Aufnahmemodul zu dem in der einfachen Taste löten. Löten Sie auch die Drähte, die vom Play-Knopf führen, auf die Pads der Easy-Button-Platine. Ich wollte den schönen Klick auf die Evil Button zu halten, und mit dem alten Platine ist der einfachste Weg, um es zu halten.

Schritt 10: "Das war Böses ..."

Hier peitschte ich eine Sound-Datei für die Aufnahme auf die Evil Button. Ich fand die typische "Das war einfach" Datei online, und dann für einige Text-Sprachgeneratoren für die "bösen" Teil suchen. Früher habe ich Cepstral für diese und verwendet dann Audacity die Dateien zusammen zu verschmelzen. Angehängte ist das gehetzte Endprodukt, und ich glaube, später werde ich ein böses Lachen am Ende oder etwas hinzufügen.

Und, natürlich, können Sie Ihre eigenen bösen Lachen oder Phrase.

Schritt 11: Es kommt alles zusammen ...

Der böse Knopf: Das war böse

Der böse Knopf: Das war böse

Schrauben Sie alles wieder hinein, passen Sie es zusammen und fertig!

Denken Sie daran, dass ich 95% getan, aber nicht ganz. Dies sind Bilder von dem, was das Endprodukt sein wird. Es gibt noch ein paar Dinge, die ich aufräumen muss, und ich werde nach ASAP. Danke fürs Lesen meiner Instructable!

Related Reading