Home > spielen > DIY entspannender Musikstock (rainstick)

DIY entspannender Musikstock (rainstick)

0
Advertisement

DIY entspannender Musikstock (rainstick)

Wow, ich habe wirklich keine Ahnung, was das heißt. Aber wen kümmert es sowieso. Es ist cool und das ist, was zählt ist es nicht?

Schritt 1: Die Mission zur Entspannung beginnt.

DIY entspannender Musikstock (rainstick)

DIY entspannender Musikstock (rainstick)

Nun, um mit beginnen, sollte ich nur sagen, dass die wichtigsten Zutaten ist ein hohler Stick (vorzugsweise Bambus) mit einem Holz wie Struktur. Sie können es so lang und dick wie Sie wollen. Glätten Sie die Kanten, dann sind Sie bereit zu gehen.

Schritt 2: Schneiden Sie Ihre Löcher

DIY entspannender Musikstock (rainstick)

DIY entspannender Musikstock (rainstick)

DIY entspannender Musikstock (rainstick)

Bohren oder schneiden Sie ein Loch in einem der Enden. Meines ist nicht hohl noch, es hat eine weitere Ebene in der Mitte. Durch die Mitte graben und ein zweites Loch bohren. Leim zusammenkleben.

Schritt 3: Erstaunlicher Klang

DIY entspannender Musikstock (rainstick)

DIY entspannender Musikstock (rainstick)

DIY entspannender Musikstock (rainstick)

DIY entspannender Musikstock (rainstick)

Cover eine der Kanten mit etwas so einfach wie Pappe. Füllen Sie Ihre Röhre mit kleinen Steinen, bis der richtige Klang kommt aus ihm heraus, wenn Sie ihn umdrehen. (Erinnern Sie sich, um einen Finger über den Teil, den Sie nicht setzen CARDBOARD ON!) Wenn es anständig klingt, kleben einige Karton auf Die verbleibende offene Seite zu.

Schritt 4: Entspannen

DIY entspannender Musikstock (rainstick)

Gehen Sie ein Nickerchen oder machen Sie ein Orchester oder einfach nur etwas Spaß mit Ihrem neuen Sound-Sache (Bitte kommentieren, wenn Sie wissen, was es heißt.)

Und wenn Sie wollen, dass ich alles, was Sie möchten, bitte kommentieren Sie es! Ich würde gerne einige kreative Vorschläge hören.

Related Reading