Home > Lebensmittel > DIY Regenbogen-Kuchen

DIY Regenbogen-Kuchen

0
Advertisement

DIY Regenbogen-Kuchen

DIY Regenbogen-Kuchen

DIY Regenbogen-Kuchen

Haben Sie sich jemals gefragt, wie man einen Regenbogen Kuchen machen? Es ist einfacher als Sie denken! In diesem Instructable, werde ich Ihnen zeigen, wie man ein Dekorieren einen leckeren Kuchen, der wie ein Regenbogen aussieht zu erstellen!

Schritt 1: Stellen Sie den Teig.

DIY Regenbogen-Kuchen

DIY Regenbogen-Kuchen

DIY Regenbogen-Kuchen

DIY Regenbogen-Kuchen

Erste Dinge zuerst, müssen Sie einen Kuchen zu machen. Verwenden Sie Ihre Lieblings-Kuchen-Rezept. Ich empfehle, dass Sie ein Vanille- oder weißes Kuchenrezept verwenden, da es viel einfacher zu färben ist (anders als Schokoladenkuchen).

Werbung

Schritt 2: Separate.

DIY Regenbogen-Kuchen

DIY Regenbogen-Kuchen

Trennen Sie Ihren Kuchenteig gleichmäßig in sechs Schüsseln. Stellen Sie sicher, dass jede Schale ein Sechstel des Teigs hält. Fügen Sie einen kleinen Löffel zu jeder Schüssel hinzu.

Schritt 3: Farbe!

DIY Regenbogen-Kuchen

DIY Regenbogen-Kuchen

DIY Regenbogen-Kuchen

DIY Regenbogen-Kuchen

DIY Regenbogen-Kuchen

DIY Regenbogen-Kuchen

DIY Regenbogen-Kuchen

Jetzt ist es Zeit, etwas Farbe hinzuzufügen. Ich habe generische Flüssigkeit Lebensmittelfarbe, um diese Farben zu machen. Während sie sehr leicht und pastellartig aussehen, werden sie durch das Backen dunkler. In der Regel habe ich 3-5 Tropfen für jede Farbe, die ich bereits hatte (rot, gelb, grün und blau). Ich habe mehr gelb als rot für orange, und ich habe mehr blau als rot für lila.

Schritt 4: Machen Sie sich bereit zu backen. Backen.

DIY Regenbogen-Kuchen

DIY Regenbogen-Kuchen

DIY Regenbogen-Kuchen

DIY Regenbogen-Kuchen

Ich benutzte Kürzung, um Pergamentpapier an den Seiten und der Unterseite jeder Wanne anzubringen. Während ich kleinere Stücke in diesem Instructable verwendete, empfehle ich Ihnen, ein größeres Blatt für jede Wanne zu verwenden.

Während Ihr Rezept für verschiedene Backanweisungen aufrufen kann (und auch nicht in der Trennung des Teigs fehlen kann), backte ich meine Kuchen für 10-15 Minuten (näher zu 15 Minuten) bei 350 Grad. Da ich nur Platz im Ofen für 3 Pfannen hatte, baked ich meine in Chargen, um alle 6 zu bekommen.

Schritt 5: Bereifen. Bauen.

DIY Regenbogen-Kuchen

DIY Regenbogen-Kuchen

DIY Regenbogen-Kuchen

Es ist eine gute Idee, die Arbeit an der Zuckerguss beim Backen beginnen. Ich habe eine gepeitschte Zuckerguss, um diesen Kuchen zu machen, aber Sie können eine Buttercreme oder eine andere Zuckerguss verwenden. Weil Sie wahrscheinlich ein weißes Kuchenrezept für den Kuchen verwendet haben, macht Ihr Bereifen Ihren Kuchenvorlage zu Ihnen und macht ihn heraus stehen.

Sobald Ihr Kuchen vollständig abgekühlt und Ihr Zuckerguss bereit ist, ist es Zeit zu bauen. Beginnen Sie, indem Sie Ihre lila Kuchen auf dem Servierfach. Frost oben auf Ihrem lila Kuchen. Setzen Sie diesen Prozess mit Ihrem blauen Kuchen, grüner Kuchen, gelber Kuchen, orange Kuchen und roter Kuchen fort.

Schritt 6: Neaten und Dekorieren.

DIY Regenbogen-Kuchen

DIY Regenbogen-Kuchen

DIY Regenbogen-Kuchen

DIY Regenbogen-Kuchen

Als nächstes werden Sie wollen, um Ihren Kuchen vollständig mit Ihrem Zuckerguss zu decken, damit es schöner aussehen. Die Chancen stehen gut, Ihre Kuchen möglicherweise nicht perfekt aus und nicht zu gleichmäßig aussehen. Frosting ist eine großartige und leckere Art, Ihre Fehler zu verbergen.

Wie Sie es schmücken ist bis zu Ihnen. Ich wählte gummiartige Bären. Ich sorgfältig und ordentlich gezeichneten die Oberseite und Unterseite des Kuchens mit Gummibären. Unabhängig von Ihrer Wahl der Dekoration, empfehle ich, irgendeine Art von Grenze, wie ich tat, wie es macht Ihren Kuchen professioneller aussehen.

Als dieser Kuchen war ein Geburtstagskuchen, schrieb ich "17" (das Alter) in Gummibärchen. Sie könnten auch eine Nachricht oder Geburtstagswunsch an die Spitze Ihres Kuchens schreiben.

Wenn Sie sich fragen, schmeckt die gepeitschte Zuckerguss wirklich toll mit den Gummibärchen. Bei der Geburtstagsfeier hatten wir extra Gummibärchen und wir tranken es in die Zuckerguss, weil es so lecker war.

Schritt 7: Genießen Sie!

DIY Regenbogen-Kuchen

DIY Regenbogen-Kuchen

DIY Regenbogen-Kuchen

DIY Regenbogen-Kuchen

Der letzte Schritt ist, es zu essen. Sie haben so hart an Ihrem Kuchen gearbeitet, und jetzt ist es Zeit für Ihre Arbeit zu bezahlen. Mein Kuchen wurde von allen verschlungen; Es gab keine Reste. Es war erstaunlich, und ich hoffe, dass Ihr auch!

Related Reading