Home > Technologie > DIY Smart House 1 - Persönlicher Sprachassistent (basierend auf Himbeer-Pi)

DIY Smart House 1 - Persönlicher Sprachassistent (basierend auf Himbeer-Pi)

0
Advertisement

DIY Smart House 1 - Persönlicher Sprachassistent (basierend auf Himbeer-Pi)

DIY Smart House 1 - Persönlicher Sprachassistent (basierend auf Himbeer-Pi)

Kurze Einführung

Unsere letzten Projekte auf instructables wurden über 100K Mal gesehen und wurden von Tausenden von Menschen gemocht. Sie finden sie bei ReRouter - Machen Sie einen erweiterbaren IoT Router und Smart Router mit WiFi Connection Visualization. In der Tat, sie sind alles über intelligente Kontrollen.

Die Popularität dieser Art von Projekten hat uns dazu inspiriert , sich vorwärts zu bewegen und dazu beitragen , mehr auf sie. Wir entschieden uns , eine Serie von Smart IoT - Geräte zu machen , die verwendet werden können , eine intelligente Haus für jedermann zu bauen.

Jetzt beginnen wir von diesem - der DIY Personal Voice Assistant basiert auf Raspberry Pi.

Schritt 1: Vorbereiten der Teile - Elektronik

DIY Smart House 1 - Persönlicher Sprachassistent (basierend auf Himbeer-Pi)

DIY Smart House 1 - Persönlicher Sprachassistent (basierend auf Himbeer-Pi)

DIY Smart House 1 - Persönlicher Sprachassistent (basierend auf Himbeer-Pi)

DIY Smart House 1 - Persönlicher Sprachassistent (basierend auf Himbeer-Pi)

DIY Smart House 1 - Persönlicher Sprachassistent (basierend auf Himbeer-Pi)

Grundsätzlich sind das, was Sie für dieses Projekt benötigen:

Werbung

Schritt 2: Vorbereiten der Teile - DIY das Gehäuse

DIY Smart House 1 - Persönlicher Sprachassistent (basierend auf Himbeer-Pi)

DIY Smart House 1 - Persönlicher Sprachassistent (basierend auf Himbeer-Pi)

DIY Smart House 1 - Persönlicher Sprachassistent (basierend auf Himbeer-Pi)

DIY-Gehäuse für das Gerät

Wir haben entworfen und Laser ein ordentliches Gehäuse für dieses Gerät geschnitten , die Sie sich hier herunterladen können hier (Enclosure Laser - Cut - Design)

Für die Montage benötigen Sie folgende Teile:

  • 6x M3 Buchse-Buchse aus Aluminium Patt (30 mm)
  • 4x M3 Messing männlich-weiblich Patt (7 mm + 6 mm)
  • 4x M2 Messing - Gewinde Patt (10 mm)
  • 10x R3 Nieten (9 mm)
  • 16x M3 Edelstahlschrauben
  • 4x M3 Edelstahl Muttern
  • 8x M2 Edelstahlschrauben
  • 4x M2 Muttern aus rostfreiem Stahl
  • 1x Schraubendreher

Schritt 3: Verkabelung der Elektronik

DIY Smart House 1 - Persönlicher Sprachassistent (basierend auf Himbeer-Pi)

Verbindet alle elektronischen Teile wie im Bild dieses Abschnitts beschrieben.

Schritt 4: Was würde es tun

Dieser Personal Voice Assistant kann folgende Aufgaben ausführen:

  1. Machen Sie die Himbeer-Pi
  2. Schließen Sie das Gerät nicht mit meinem Evernote
  3. Holen Sie sich den Zeitstatus über das Internet
  4. Erwerben Wetterinformationen auf openweathermap.com
  5. Aktualisieren Sie alle Daten und Informationen über die Grove - OLED

In den folgenden Schritten wird gezeigt, wie Sie diese Funktionen einzeln erreichen können.

Schritt 5: Machen Sie die Himbeere Pi

Wir verwenden espeak, um die TTS Arbeit zu tun.

  • Installieren Sie Espeak

Öffnen Sie Ihr Lieblingstermin und berechnen Sie die folgenden Befehle

  <P> sudo apt-get installieren python-dev und sudo agt-get installieren espeak sudo apt-get installieren python-espeak </ p>
  • Probier es aus
  Espeak "hallo welt"
  • Installieren Sie Talkey

Talkey ist eine einfache Text-To-Speech (TTS) Schnittstellenbibliothek mit mehrsprachiger und mehrmotoriger Unterstützung.

  <P> pip install talkey </ p>
  • Testen Sie es in Python
  <P> import talkey <br> tts = talkey.Talkey () tts.say ( 'Alter McDonald hatte eine Farm') </ p>

Pip installieren talkeyTest es in Python importieren talkeytts = talkey.Talkey () tts.say ( 'Old McDonald hatte eine Farm')

Schritt 6: Verbinden Sie das Gerät mit meinem Evernote

DIY Smart House 1 - Persönlicher Sprachassistent (basierend auf Himbeer-Pi)

Um die Evernote zu hacken, müssen Sie als Entwickler oder Evernote registriert sein, klicken Sie hier, um loszulegen.

Die Schnellstartanleitungen zeigen Ihnen, wie Sie Evernote SDK für Ihre gewählte Sprache oder Plattform installieren und konfigurieren. Hier wählen wir Python als unsere Entwicklungssprache.

  Pip installieren evernote

Die aktuellen Artikel beschreiben individuelle Konzepte oder Funktionen, die bei der Interaktion mit der Evernote API verwendet werden. Sie werden wahrscheinlich die Mehrheit Ihrer Zeit damit verbringen, diese zu lesen, da sie die Mehrheit der Dokumentation bilden. Sie sind in Abschnitte nach allgemeinem Thema organisiert.

Schließlich enthält die API-Referenz eine umfassende Auflistung aller Typen, Funktionen und Enumerationen, die von der API bereitgestellt werden.

Schritt 7: Laden Sie den Code

Nachdem Sie die gewünschte Umgebung zu installieren, können Sie den Code aus dem Download GitHub .

  Git clone <a href="https://github.com/Lee-Kevin/VoiceAssistant"> https://github.com/Lee-Kevin/VoiceAssistant </a>

Dann die VoiceAssistant.py öffnen und die dev_token und noteGuid zu Ihren Selbst ändern.

  <P> dev_token = "Ihr eigenes Zeichen" <br> noteGuid = "Ihr Notizbuch Guid" </ p>

Und der Lauf der Code, um einen Test haben

  python EvernoteTest.py

Schritt 8: Richten Sie das Startskript ein

Kopieren Sie die Startskriptdatei 'Assistent' auf '/etc/init.d'

  Sudo cp assisant /etc/init.d <br>

Und dann die Datei ausführen

  Sudo chmod + x /etc/init.d/assistant <br>

Starten Sie die App

  Sudo /etc/init.d/assisant start

Stoppen Sie die App

  Sudo /etc/init.d/assisant stop

Endlich müssen Sie diese App automatisch laufen lassen, wenn das System hochgefahren wird

  Sudo update-rc.d assisant Voreinstellungen

Und dann starten Sie Ihre Himbeer-Pi

  Starten Sie neu

Schritt 9: Gehäuse zusammenbauen

DIY Smart House 1 - Persönlicher Sprachassistent (basierend auf Himbeer-Pi)

DIY Smart House 1 - Persönlicher Sprachassistent (basierend auf Himbeer-Pi)

DIY Smart House 1 - Persönlicher Sprachassistent (basierend auf Himbeer-Pi)

DIY Smart House 1 - Persönlicher Sprachassistent (basierend auf Himbeer-Pi)

DIY Smart House 1 - Persönlicher Sprachassistent (basierend auf Himbeer-Pi)

DIY Smart House 1 - Persönlicher Sprachassistent (basierend auf Himbeer-Pi)

Jetzt haben wir alle Software-Teil getan und es ist Zeit, um es gut aussehen.

Zum einen Laser , um die Platten geschnitten und die gesamte Hardware herzustellen , wie in der angewiesenen Vorbereitung Abschnitt .

Hier haben wir ein 3 mm dickem Holz geschnitten, können Sie die Zeichnungen durch Klick herunterladen hier .

Dann müssen wir die Platte durch Laserschneiden schneiden. Ich schätze, Sie haben kein Laserschneiden zu Hause, können Sie einige in der Hacker-Bereich in der Nähe von Ihnen leicht zu finden. Wenn es in der Nähe keine Hacker - Raum ist, können Sie das versuchen , Laserschneiden Service - Angebot von Seeed.

  • Befestigung der Hardware auf der Rückwand mit Schrauben und Nieten (Bild 1)
  • Achtung durch den Schweißdraht zum Loch (Bild 2)
  • Befestigung der Seitenteile mit Abstandshalter (Bild 3)
  • Dann fixiert die obere Ebene (Bild 4)
  • Schließlich, genietete äußerste Holz (Bild 5, 6)

Schritt 10: Sehen Sie die Endergebnisse

DIY Smart House 1 - Persönlicher Sprachassistent (basierend auf Himbeer-Pi)

Nun, jedes Mal wenn ich den Türgriff berühre, wird mir die Himbeere Pi 3 sagen, was das Wetter wie im Freien, und was ich tun sollte, bevor ich ausgehe. Das einzige, was ich tun muss, ist, Elemente auf meiner ToDo-Liste hinzufügen, wie unten zeigt.

Schritt 11: Ein paar Worte zu teilen

Arbeiten bei Seeed werden wir ermutigt, offene Hardware zu benutzen, um Projekte zu bauen, die wir in unserer Freizeit lieben, und teilen sie an die Gemeinschaft. Dieses Projekt ist als Open Source Projekt gemacht und es ist eigentlich nur ein Ausgangspunkt.

Jeder von uns ist mit unbegrenzter Kreativität geboren und wir wollen, dass Sie es gehen lassen. Ausgehend von Ihrem ersten Projekt. Machen Sie es funktionieren, und machen es schön aussehen. Egal was, was Sie erstellen, teilen Sie es mit anderen.

Lassen Sie uns unsere Erfahrung teilen und gemeinsam Fortschritte machen.

Related Reading