Home > Werkstatt > Drone Landing Pad für das 3DR Solo (es kann für jede Drone sein)

Drone Landing Pad für das 3DR Solo (es kann für jede Drone sein)

0
Advertisement

Drone Landing Pad für das 3DR Solo (es kann für jede Drone sein)

Okay ..... Also ich habe ein 3DR Solo und es ist ein sehr kostspieliger Vogel, der sich zerkratzt hat ..... (ich ziehe normalerweise ab und lande auf einer Schotterstraße oder auf kurzem Graslandgras). Völlig vergessen über Bein-Extender, fange ich an, das Netz zu surfen, um zu versuchen und etwas zu finden, das ich benutzen könnte, um mein Stück Feintechnik zu landen (und abzunehmen). Nachdem ich ganz gut 10 Tage damit vergeudet hatte, kam es mir plötzlich ..... einfach nur ein ..... wäre es nicht so viel einfacher ?.

Auf geht's!

Werkzeuge:

  • Bohren
  • Bohrer (je nachdem, welche Schrauben Sie verwendet haben)
  • Tisch- oder Kreissäge
  • Gürtelschleifer (Sie können Hand Sand, aber es macht es einfacher)
  • Palm Sander (wieder, können Sie Hand Sand es, wenn Sie wollen, aber eine diese macht es leichte Arbeit)

Werkstoffe:

  • 1/2 "oder 3/4" Sperrholz (Sie schneiden es auf 19 "x 19" ...... Ich verwendet 1/2 "Sperrholz)
  • 12 "von 2 x 2
  • 12 Holzschrauben
  • Schwarze Spritzlackierung
  • Weiße, grüne und graue Plastikklebrige Buchstaben
  • 19 x 19 Löschen Lexan Blatt

Schritt 1: Schneiden Sie Ihre 2 x 2 und Sperrholz

Drone Landing Pad für das 3DR Solo (es kann für jede Drone sein)

Drone Landing Pad für das 3DR Solo (es kann für jede Drone sein)

Schneiden Sie das 12 "Stück von 2 x 2 in zu 3" Längen. Sie sollten am Ende mit vier von ihnen, und sie werden Ihre Beinpfosten werden. Nun schneiden Sie Ihre Platte aus Sperrholz in einem 19 "x 19" Platz. Ich dachte , nur über eine Instructible tun , nachdem ich das so gemacht bitte Geduld mit mir !!!!

Werbung

Schritt 2: Befestigung der Beine

Drone Landing Pad für das 3DR Solo (es kann für jede Drone sein)

Drone Landing Pad für das 3DR Solo (es kann für jede Drone sein)

So, jetzt messen Sie einen Zentimeter von der Seite, so dass es mit der Ecke zentriert ist. Sobald Sie markiert haben, wo Ihre 2 x 2 an der Ecke sein sollten, können Sie nun eine Pilotbohrung bohren und mit den Holzschrauben die Beine am Sperrholz befestigen.

Schritt 3: Schleifen

Sie können dieses Teil von Hand oder mit einem Handschleifer machen. Alles, was Sie tun müssen, ist nur Sand auf der Oberfläche für die Malerei und geben die Ecken und Kanten eine glatte über.

Schritt 4: Malerei

Drone Landing Pad für das 3DR Solo (es kann für jede Drone sein)

Jetzt müssen Sie ihm einen guten Anstrich mit schwarzer Sprayfarbe geben. Stellen Sie sicher, dass es gleichmäßig beschichtet ist und Sie müssen möglicherweise eine zweite Beschichtung zu tun

Schritt 5: Verkleben Sie Ihre Logos

Drone Landing Pad für das 3DR Solo (es kann für jede Drone sein)

Ich habe die klebrigen Briefe an einer Messe, wo einige, also müssen Sie möglicherweise Ihre Briefe mit Farbe zu tun ..... im nicht der beste Künstler mit Farbe, so dass ich diese verwendet. In jedem Fall müssen Sie immer noch die Schriftzüge / Logos zentrieren.

Schritt 6: Befestigung der Lexan-Platte

Drone Landing Pad für das 3DR Solo (es kann für jede Drone sein)

Ich habe das noch nicht getan. Der einzige Grund, dass ich es tue ist, weil es so viel Downdraft. Dies verhindert, dass die Beschriftung / Logos abfliegen. (Natürlich müssen Sie dies nicht tun, wenn Sie Ihre Beschriftung gemalt haben). Zur Befestigung am Sperrholzbohrer 4 Pilotlöcher und Gegenspülen für eine ebene Oberfläche.

Schritt 7: Du bist fertig .... Happy Days :)

Drone Landing Pad für das 3DR Solo (es kann für jede Drone sein)

Ich hoffe, dass Sie dieses ... sein mein erstes Instructible mögen ...
Ich bin offen für alle Änderungen, die Sie gerne sehen oder jede Kritik ...... irgendwie Sie denken, es könnte besser gemacht werden.

Und ich werde einige Fotos vom Endprodukt posten, wenn ich es beenden werde (es wird wohl irgendwann in der späten Zukunft sein).

Glückliches Droning

callum

Related Reading