Home > Lebensmittel > Easy-Off Benutzerdefinierte Canning-Etiketten

Easy-Off Benutzerdefinierte Canning-Etiketten

0
Advertisement

Easy-Off Benutzerdefinierte Canning-Etiketten

Easy-Off Benutzerdefinierte Canning-Etiketten

Sie können Standard-Canning-Etiketten von Bernardin kaufen und sie tatsächlich machen sie jetzt mit Wasser einweichen kommen. Sie sind klein (passend im Oval der Marmeladengläser, die sie auch verkaufen), müssen Sie sie füllen, - und sie sehen alle gleich auf einem Regal aus.

Es gibt eine Menge von kostenlosen Vorlagen auf Web: ein Kompendium von zwanzig Standorten . Viele von ihnen sind jedoch für jar toppers - schön für Geschenke, vielleicht, oder ein Tisch-Top-Verkauf Display, sondern in einer Speisekammer? Ich mag Etiketten mindestens die Größe der Visitenkarte auf der Jar-Seite, so kann ich sehen, was ich bekomme, wenn ich meine Speisekammer Shop: ist, dass luscious rote Sauce für meine Pfannkuchen Very Berry, Cherry Berry oder Mango Melba?

Es gibt Vorlagen mit Avery Etikettenblätter (in der Hoffnung, Sie kaufen ein Paket von ihnen). Das Problem habe ich mit Avery Etiketten bekommen sie aus dem Glas, wenn es leer ist und Sie wollen das Glas wiederverwenden!

Ich habe keine probem jedoch mit auf Normalpapier Avery Design & Print - Programm und den Druck des Design. Dann schneide ich sie aus und fixiere sie mit einem waschbaren Kleber. Dieses Instructable informiert Sie, wie Sie das Programm verwenden, gibt Ihnen einige Design-Grundlagen zu Etiketten und wie man ein Etikettierungs-Kit.

Schritt 1: Was Sie benötigen

Um Ihre eigenen benutzerdefinierten Canning-Etiketten zu machen, benötigen Sie:

  • Avery Design & Drucken Programm
  • Grafik - Ressourcen (optional - Avery hat viel für Sie Aber es gibt ausreichend kostenlose Cliparts und Schriften gibt, zzgl. Dover veröffentlicht Kompendien lizenzfreie Grafiken in verschiedenen Formen , die Sie kaufen können.)
  • Bindungspapier
  • Drucker: Farbe oder schwarz und weiß; Ein Laserdrucker ist billiger zu bedienen
  • Schere oder Papierschneider
  • Klebestift mit waschbarem Leim: oft als gut für die Schule befördert. Verwenden Sie nicht einen Leimstab, der als dauerhaft gekennzeichnet wird, wenn Sie planen, Gläser häufig zu recyceln. Ich verwendet, um die Schule weißen Kleber (was waschbar ist), aber es ist chaotisch zu bewerben und abzunehmen Gläser.
  • Schrott Kunststoff mit einer glatten Oberfläche können Sie ein einziges Etikett auf den Klebestift (dann waschen zwischen den Verwendungen)
  • Roller oder Gel-Stift zu schreiben auf Rest-Etiketten, wo Sie den Inhalt-Namen verlassen haben

Werbung

Schritt 2: Herunterladen und Installieren von Avery Design & Print

Easy-Off Benutzerdefinierte Canning-Etiketten

Easy-Off Benutzerdefinierte Canning-Etiketten

Easy-Off Benutzerdefinierte Canning-Etiketten

Avery bietet Design & Print als On-Line Utility oder ein Programm , das Sie können Download für PCs / Macs oder Tabletten (wenn sie Druckfunktion haben). Mit der PC / Mac-Version können Sie Ihre Projekte auf Ihre Festplatte speichern sowie auf ein Online-Konto. Ich mag die Flexibilität, Etiketten zu erstellen, ohne online zu sein.

Der PC-Download ist 448 MB. Es ist eine ausführbare Datei, die die Installation durchführt. Sie benötigen diesen Zugriff auf Ihrem Computer. Alle Vorlagen und Grafikelemente, die in der Online-Version zugänglich sind, sind auch in der PC-Version zugänglich. Sie können auch auf Fonts, Grafikdateien (.jpg, .jpeg, .svg, .png, .bmp) und Fotos (20 MB Grenze) von Ihrem System aus zugreifen.

Schritt 3: Label Design Essentials

Easy-Off Benutzerdefinierte Canning-Etiketten

Easy-Off Benutzerdefinierte Canning-Etiketten

Die grundlegendsten Design-Elemente für ein Label sind:

  • Begrenzung Umriss (Sie werden auf diese schneiden)
  • Jar-Inhaltsname
  • Haltbarkeitsdatum

Sie können auch hinzufügen:

  • Weitere Informationen wie Zutaten
  • Einen farbigen Hintergrund für Text
  • Eine Bildgrafik

Die Etikettenvorlagen bieten Ihnen keine Schneidlinie. Sie sind so aufgebaut, dass sie exakt auf vorgeschnittene Etikettenblätter drucken. Sie können eine Rahmengrafik oder eine rechteckige Kontur verwenden, um eine für sich selbst auf dem Normalpapier, das Sie für Ihre Etiketten verwenden, einzustellen.

In der schwarzen und weißen Etikett verwendete ich eine Rahmengraphik, um meinen Etikettenrand, einen Inhaltnamen mit einer Anzeigenschriftart, ein Bewahrungsdatum mit einer herkömmlichen Schriftart und Notizentext in einer kleineren herkömmlichen Schriftart zur Verfügung zu stellen.

In dem farbigen Etikett definierte ich meinen Etikettenrand mit einer Vintage-Label-Grafik und einem farbigen Hintergrund-Rechteck für den Content-Namen. Das Erhaltungsdatum ist leicht gebogen, um den Bogen in der Grafik zu passen.

Schritt 4: Starten von Avery Design & Print

Easy-Off Benutzerdefinierte Canning-Etiketten

Diese Anweisungen verwenden Screenshots aus der PC-Version des Produkts.

Der Startbildschirm bietet Ihnen fünf aktive Tasten:

  1. Starten Sie ein neues Projekt
  2. Öffnen Sie ein gespeichertes Projekt - entweder eines, das Sie auf Ihrer Festplatte oder online gespeichert haben
  3. Check For Updates - Programm-Updates, einschließlich neuer Vorlagen
  4. Registrieren - wenn Sie Online-Projekte speichern wollen
  5. Anmelden - wenn Sie auf gespeicherte Online-Projekte zugreifen möchten

Schritt 5: Starten eines neuen Projekts oder Verwenden eines gespeicherten

Easy-Off Benutzerdefinierte Canning-Etiketten

Easy-Off Benutzerdefinierte Canning-Etiketten

Easy-Off Benutzerdefinierte Canning-Etiketten

Wenn Sie "Neues Projekt starten" wählen, werden vier Registerkarten über das Einstiegsbild aktiviert:

  1. Wählen Sie Produkt
  2. Design auswählen
  3. Anpassen
  4. Vorschau und Drucken

Die am häufigsten verwendeten Etikettenvorlagen sind Visitenkarten (10 pro Seite) oder Namensschilder (8 pro Seite). Sie können mit einigen Hintergrund-Kunst bereits eingerichtet oder mit einem leeren beginnen.

Nachdem Sie ein Produkt ausgewählt haben (z. B. ein bestimmtes Visitenkartenlayout), werden die Designvorlagen und eine leere Vorlage angezeigt.

Sobald Sie ein Design ausgewählt haben, wird der Bildschirm "Anpassen" aktiviert.

Wenn Sie "Gespeichertes Projekt öffnen" wählen, haben Sie die Möglichkeit, ein neues Konto zu starten, in dem Sie Projekte speichern können, ein vorhandenes Konto öffnen, um gespeicherte Projekte anzuzeigen oder ein gespeichertes Projekt von Ihrem Computer zu laden.

Wenn Sie sich dafür entscheiden, von Ihrem Computer zu laden, erscheint ein Dateisuchfenster mit dem letzten Verzeichnis, auf das Sie von Avery Design & Print zugegriffen haben. Ich zeige meine Labels Unterverzeichnis, in dem ich speichern Avery Projekte, Etikettenblätter Ich habe in Inkscape, PDF-Vorlagen, Schwarz-Weiß-Cliparts, Weihnachten clip art, Garten-Fotografie und Zip-Dateien von freien Vektor Clipart entworfen.

Sobald Sie ein Projekt ausgewählt haben, wird der Bildschirm "Anpassen" mit dem geladenen Projekt aktiviert. Dies bedeutet, dass Sie Etikettendesigns von Jahr zu Jahr speichern und nach der Bearbeitung des Aufbewahrungsdatums wiederverwenden können. Sie können auch einen Projektstamm haben, mit dem Sie den Namen des Jar-Inhalts ändern können (mit verschiedenen Farben und / oder Schriftarten, wenn Sie möchten). Ich habe Tomate, würzige Würze und Marmeladenmeister, die ich verwende.

Schritt 6: Anpassen des Designs

Easy-Off Benutzerdefinierte Canning-Etiketten

Easy-Off Benutzerdefinierte Canning-Etiketten

Easy-Off Benutzerdefinierte Canning-Etiketten

Easy-Off Benutzerdefinierte Canning-Etiketten

Easy-Off Benutzerdefinierte Canning-Etiketten

Das erste Bild ist vom Anpassen-Bildschirm für ein neues Projekt mit einem leeren Label. Ich machte Notizen darüber. Die Schnittstelle verfügt über Funktionen, die Ihnen vertraut sind, wenn Sie einen Grafikeditor wie Picassa oder Inkscape verwendet haben.

Das zweite Bild ist ein gespeichertes Projekt, das in den Bildschirm "Anpassen" geladen wurde. Sie können Änderungen vornehmen, wie Sie möchten oder gehen Sie einfach zur Vorschau und zum Drucken. Die Änderungen, die Sie vornehmen, können nur für diese Drucksitzung erfolgen (Änderungen nicht speichern) oder auf das ursprüngliche Projekt (Änderungen speichern) oder auf ein anderes Projekt (ändern Sie einfach den Projektnamen auf dem Bildschirm Save), so dass das Original unverändert bleibt .

Das linke Menü verfügt über die wichtigsten Editier-Dropdowns. Die drei am häufigsten verwendeten sind Text, Bilder und Formen. Wenn ich ein großes Label mit vielen kleinen Elementen mache, kann ich das Dropdown-Menü Anordnen, Drehen und Ausrichten verwenden.

Sie können das Dropdown-Menü "Text" auswählen, seine Funktionen werden jedoch erst aktiviert, wenn Sie entweder ein Textfeld hinzufügen oder eines auswählen. Avery hat eine schöne Schrift-Set - und die Liste endet mit einer Schaltfläche können Sie den Zugriff auf die Schriftarten auf Ihrem Computer-System. Wenn eine Schriftart ausgewählt ist, können die Schaltflächen Bold, Italic und Underline aktiviert werden, wenn diese Qualitäten in der Schriftart verfügbar sind. Schriftgrößen gehen von 4 bis 720. Schriftfarben sind Standard-RGB-Hexadezimalen mit einem Bienenwaben-Farbauswahl als gut. Text kann links, Mitte oder rechts ausgerichtet werden. Sie können eine Transparenzstufe für Ihr Textobjekt festlegen. Hinzufügen von kreisförmigen (gekrümmten) Text ist einfach. Die Rückgängig-Schaltfläche befindet sich auf der äußersten linken Seite der oberen Symbolleiste - gehen Sie vor und spielen!

Das Dropdown-Menü Bild erfordert, dass ein Bild auf dem Etikett ausgewählt wird, oder ein Bild, das hinzugefügt werden soll, damit seine Funktionen aktiv sind. Bilder können von Ihrem Computer, der Avery Gallery, Facebook oder Instagram hinzugefügt werden. Unterstützte Formate sind .jpeg, .jpg, .bmp (Rasterdateien), .png (Raster / Vektorhybrid) oder .svg (Vektor, in den Raster eingebettet werden können). Bilddateien sind auf jeweils 20 MB begrenzt. Wenn ein Bild auf einem Label ausgewählt wird, kann es durch ein anderes Bild ersetzt werden. Sobald ein Bild geladen ist, kann es als Hintergrund des Hintergrunds, zugeschnitten, eine Farbe gesetzt werden, um transparent zu sein, oder eine Farbe geändert zu einem anderen gesetzt werden.

Das Shape-Dropdown-Menü verfügt über vier Paletten von Formen, die Sie auswählen können: Basic, Arrows, Math und mehr. Einmal ausgewählt, kann die Form an der gewünschten Stelle auf dem Etikett platziert und in der Größe verändert werden. Es gibt Formierungsfunktionen, um die Umrißbreite und -farbe, die Farbe ihrer Füllung (falls vorhanden) und den Grad der Transparenz zu definieren. Eine rechteckige Form mit einer dünnen dunklen Kontur und keine Füllung ist der einfachste Rahmen, den Sie für Ihr Etikett auf Bondpapier verwenden können.

Schritt 7: Erstellen eines Etiketts mit Bild, Text und Form

Easy-Off Benutzerdefinierte Canning-Etiketten

Easy-Off Benutzerdefinierte Canning-Etiketten

Easy-Off Benutzerdefinierte Canning-Etiketten

Easy-Off Benutzerdefinierte Canning-Etiketten

Easy-Off Benutzerdefinierte Canning-Etiketten

Für mein Tampon-Etikett wählte ich ein Namens-Tag-Produkt und ein leeres Design. Hier ist, wie ich das Etikett zusammen:

  1. Mit der Dropdown-Liste Bilder habe ich ein Vintage-Bild hinzugefügt, das ich zur Hand hatte. Ich verkleinerte es, um das meiste des Etiketts zu füllen und ließ einen Raum an der Unterseite für den Namen des Glasinhalts.
  2. Mit dem Dropdown-Menü Shapes fügte ich ein Rechteck aus der Basis-Palette hinzu. Die Form erscheint in der Mitte des Etiketts oben auf dem Bild. Ich verschiebe es an die Unterseite des Etiketts und ändere es, um den Raum zu füllen.
  3. Mit der Formatierung Funktionen in der Form-Dropdown, fülle ich das Rechteck mit gelb und verwenden Sie das gleiche Gelb für die Form der Kontur. Ich überlasse die Form undurchsichtig.
  4. Mit dem Text-Dropdown füge ich ein Textfeld hinzu und verschiebe es in das gelbe Rechteck. Ich beschließe, eine Schriftart auf meinem System zu verwenden: Birmingham Bold (die letzte Schriftart in der Liste von Avery ist eine Schaltfläche, die die Systemzeichensatzliste aufruft). Einstellen der Schriftgröße auf 15 füllt den Block gut. Ich entscheide mich, es die Standardschwarze zu lassen.
  5. Ich klicke den "Add Circular Text" -Taste, um gebogene Text für das Erhaltungsdatum zu erstellen. Ich klicke auf die Schaltfläche "Süd-Quadranten" und die Schaltfläche "Text unter der Kurve", um die Kurve einzurichten. Ich beschließe, Averys Ascender Serif in Fettschrift zu verwenden. Ich gebe den Text ein und verschiebe ihn auf den gebogenen Banner unter der Tomate.

Schritt 8: Ändern einer Teilmenge eines Projekts

Easy-Off Benutzerdefinierte Canning-Etiketten

Easy-Off Benutzerdefinierte Canning-Etiketten

Die Standardbearbeitungseinstellung für das Projekt besteht darin, alle Beschriftungen auf einmal zu bearbeiten. Sie erstellen ein Etikett auf dem Design-Bildschirm und 8 identische Etiketten erscheinen auf dem rechten Bildschirm.

So erstellen Sie 8 Etiketten für Zesty Tomatensauce und Sie machen nur 5 Gläser, was tun Sie? Sie können die zusätzlichen Etiketten für den nächsten Batch speichern. Oder Sie können in den Bearbeitungsmodus wechseln und entweder den Text auf den drei zusätzlichen Etiketten, ein Etikett zu einem Zeitpunkt ausblenden, oder neuen Text eingeben, zB für Organic Passata, die Sie heute oder morgen erstellen.

Wenn Sie in Edit One sind, ist das Label, das hervorgehoben wird, das, das Sie bearbeiten. Wenn Sie mehr als ein Label ändern, können Sie bei der ersten Textänderung eine Ctrl-C (Kopie) erstellen, die nächste Beschriftung markieren, den ursprünglichen Text markieren und den neuen Text mit Strg-V (einfügen) versehen.

Schritt 9: Drucken und Speichern des Designs

Easy-Off Benutzerdefinierte Canning-Etiketten

Easy-Off Benutzerdefinierte Canning-Etiketten

Easy-Off Benutzerdefinierte Canning-Etiketten

Der Druck- & Vorschau-Bildschirm druckt standardmäßig alle Etiketten auf dem Blatt aus (nach Zeile):

1 2

3 4

5 6

7 8

Im Gegensatz zum Hinuntergehen (nach Spalte):

15

2 6

3 7

4 8

Die ausgewählte Reihenfolge ist nur dann wichtig, wenn Sie einen zu druckenden Etikettenbereich auswählen möchten: 1-4 mit füllen nach Zeile druckt die obere Hälfte des Blattes, während 1-4 nach Spalte die linke Hälfte des Blattes druckt. Sie können auch Etiketten ein- oder ausschalten, indem Sie darauf klicken. Die Blattvorschau zeigt, was auf der Grundlage ausgewählter Selektionen gedruckt wird.

Die Druckeinstellungstaste dient zum Korrigieren der Druckpositionierung auf Avery-Blättern, es sei denn, Ihr Drucker ist schwer falsch ausgerichtet, so dass Teile Ihrer Etiketten in die keine Druckzone gelangen, müssen Sie diese nicht beim Drucken auf Bondpapier verwenden.

Die Schaltfläche Save befindet sich auf der rechten oberen Ecke der Leiste oberhalb der Blattvorschau. Es bringt eine der Save-Bildschirm mit Optionen zu speichern entweder online oder auf Ihrem Computer. Der Standard-Dateiname ist "Avery-Produktnummer". Sie können es ändern, um alles, was Sie nach den üblichen Dateinamen Regeln. Wenn Sie auf die Schaltfläche Speichern klicken, wird eine Verknüpfung zum Dateispeicherungsdialog Ihres Systems hergestellt, sodass Sie zu dem Verzeichnis navigieren können, in dem Sie das Projekt speichern möchten.

Schritt 10: Ihr Aufkleber-Klebstoff-Kit

Easy-Off Benutzerdefinierte Canning-Etiketten

Ich kann und trockne über 200 Gläser Lebensmittel pro Jahr. Ich mache auch Wein und Bier. Mein Etikettier-Set sitzt in meiner Speisekammer bereit, von Mai bis Oktober zu verwenden.

Hier ist, was ich in ihm halten:

  • Waschbarer Klebestift ( "Schule" Kleber)
  • Ungiftigen Klebestift - ein wenig dauerhafter als die waschbaren Stick, aber immer noch auflöst, wenn sie eingeweicht. Ich verwende diese für längerfristige Lagerung, wie Kräuter und Weine.
  • Etiketten mit Rahmen und Grafiken, aber keinen Text für "one offs" wie eine getrocknete Kräuter
  • Etiketten mit Rahmen, Grafiken und Text für kommende Konserven- und Abfüllläufe
  • (Schwarz) für die Eingabe von Text auf den "Einsätzen".
  • Eine kleine Platte aus glatten Kunststoff, um Etiketten auf beim Leimen setzen. Ich habe immer Leim auf die Etikettenränder, und es kann auf, was darunter liegt. Der Kunststoff ist waschbar.

Schritt 11: Entfernen von Etiketten

Easy-Off Benutzerdefinierte Canning-Etiketten

Easy-Off Benutzerdefinierte Canning-Etiketten

Easy-Off Benutzerdefinierte Canning-Etiketten

Easy-Off Benutzerdefinierte Canning-Etiketten

Wenn ich eine Reihe von markierten Gläser, die ich geleert habe, ich genießen sie einfach in warmem Wasser in einer Senke nicht gekennzeichnet Gläser in die Spülmaschine. Wenn Etiketten kommen, können sie verstopfen die Steckdose der Maschine.

Wenn ich nur ein entleertes Glas habe, lege ich es auf die Seite und "nasse" das Etikett mit einem feuchten Tuch oder Tuchschwamm. Nach ein paar Minuten schiebt sich das Etikett vom Glas. Mit dem waschbaren Klebestift wird es sehr wenig Rückstände auf dem Glas geben - und Sie könnten das Etikett wiederverwenden, wenn Sie es flach getrocknet haben!

Related Reading