Home > Lebensmittel > Eine einfache Methode für harten Saft Wein

Eine einfache Methode für harten Saft Wein

0
Advertisement

Eine einfache Methode für harten Saft Wein

Dies ist eine sehr einfache, billige Methode für die Herstellung eines alkoholischen Getränk aus Saft. Es gibt viele kompliziertere Methoden gibt, aber sie sahen alle einschüchternd für mich. Dies wird die Grundlagen zu demonstrieren, so können Sie alle Zögern zu überwinden und starten Sie gären Ihre eigenen!

Ich werde erklären, die super einfache Methode, um es in der Flasche, sowie den nächsten Schritt der Verwendung eines Carboy.

Schritt 1: Kaufen Sie die Sachen

Eine einfache Methode für harten Saft Wein

Eine einfache Methode für harten Saft Wein

Eine einfache Methode für harten Saft Wein

Eine einfache Methode für harten Saft Wein

Eine einfache Methode für harten Saft Wein

Wesentliche Bestandteile:

  • Saft. Kaufen Sie die riesige Club-Pack-Größe, wenn Sie gehen, um einen Kohlenhydrat verwenden, oder den kleineren Krug, wenn Sie es in der Flasche machen wollen. Welche Art von Saft, fragen Sie? Sie können fast alles, aber je weniger Zusatzstoffe desto besser. Vermeiden Sie Konservierungsmittel. Sie wollen auch nicht einen stark sauren Saft, also keine Limonade oder Five Alive. Ich habe ein Cranberry / Heidelbeere-Cocktail, das war fantastisch sowie regelmäßige Traubensaft. Sie schmecken alle anders.

Alles, was Sie von einem Homebrew oder Wein machen Shop benötigen:

  1. Hefe. Kaufen Sie dieses von einem homebrew Geschäft. Hefe ist ein Organismus, der Zucker isst und hinterläßt Alkohol. Sie wollen eine Hefe wie Lalvin K1-V1116 Saccharomyces cerevisiae Montpellier, aber lassen Sie sich nicht vom Namen abschrecken. Sagen Sie ihnen, dass Sie eine Apfelwein oder Weinherstellung Hefe benötigen. Halten Sie diese gekühlt.
  2. Airlock. Es gibt ein paar verschiedene Typen. Diese lassen Luft die Gärung entgehen, ohne irgendeine Außenluft innen zu lassen.
  3. Bung. Dies ist ein Gummistopfen mit einem Loch für die Schleuse. Es passt in den Mund Ihrer Flasche oder carboy.
  4. Dextrose. Dies ist optional, wenn Sie mehr Zucker hinzufügen möchten, um den Alkoholgehalt zu erhöhen. Sie können auch gefrorenes Saftkonzentrat verwenden , um mehr Zucker hinzufügen. Es ist mehr Fructose als Dextrose und wird den Geschmack zu erhöhen.
  5. Sanitizer. Sie müssen Ihre Kohlenhydrate zu reinigen, sondern auch die Spund und Luftschleuse.

Wenn Sie eine größere Charge zu machen oder die riesige Größe Flasche gekauft haben, benötigen Sie:

  • Carboy. Mine ist 11,3 L oder groß genug für zwei Gallonen mit viel Atmung Zimmer.

Down the Road, möchten Sie vielleicht ein Hydrometer und Zubehör, die Ihnen helfen, den Alkoholanteil zu berechnen. Mach dir deswegen keine Sorgen.

Während Ihre erste Charge ein wenig kosten wird, sind die einzigen Verbrauchsmaterialien hier extrem billig. Auch in Kanada eine Charge dieser großen würde unter $ 1 / Liter kosten.

Schritt 2: Sterilisieren Sie Ihre Ausrüstung

Eine einfache Methode für harten Saft Wein

Eine einfache Methode für harten Saft Wein

Wenn Sie einen Carboy verwenden, müssen Sie es vor dem Hinzufügen des Saftes reinigen. Folgen Sie den Anweisungen, um Ihren Sanitizer zu mischen und gießen Sie es in den carboy. Swish es und schüttelt es kräftig für ein paar Minuten, dann Dump es in eine Schüssel für die Reinigung Ihrer Schleuse und Spund.

Lassen Sie Ihren Kohlenhydrat auf den Kopf stellen, um trocken zu trocknen. Sie brauchen es nicht zu spülen.

Schritt 3: Fügen Sie die Zutaten

Eine einfache Methode für harten Saft Wein

Eine einfache Methode für harten Saft Wein

Eine einfache Methode für harten Saft Wein

Wenn Ihr Carboy getrocknet ist, fügen Sie Ihre Zutaten: der Saft, die Hefe, und die optionale Dextrose oder konzentrierte Säfte.

Lesen Sie die Anweisungen auf dem Hefepaket. Sie werden wahrscheinlich nur die Hälfte davon benötigen.

Swirl den Saft und leicht zu rühren, um zu helfen, mischen alles auf.

Wenn Sie den Saft in seiner eigenen Flasche brauen wollen, müssten Sie nur einige Saft ausgießen, um Platz für die Blasenbildung, dann fügen Sie die Hefe.

Schritt 4: Siegel und warten

Eine einfache Methode für harten Saft Wein

Eine einfache Methode für harten Saft Wein

Eine einfache Methode für harten Saft Wein

Eine einfache Methode für harten Saft Wein

Setzen Sie etwas Wasser in die Luftschleuse (siehe die MAX Wasserlinien) und legen Sie dann die Luftschleuse in den Spund.

Drücken Sie den Spund in die Öffnung Ihres Carboy. Jetzt der schwierige Teil: Warten!

Sobald die Blasenbildung abklingt, wissen Sie, dass die Hefe meistens fertig ist, den Zucker zu essen. Sie können dann den Wein in sanitäre Behälter (wie die Saft-Flaschen gespeichert von früher) siphon und speichern Sie sie in den Kühlschrank. Man könnte es auch gleich trinken, aber es ist besser, wenn Sie ein wenig länger warten.

Lass mich wissen was du denkst!

Related Reading