Home > Technologie > Einfache Arduino GPS mit OLED

Einfache Arduino GPS mit OLED

0
Advertisement

Einfache Arduino GPS mit OLED

Dieses kleine Projekt demonstriert, wie man einen einfachen GPS-Empfänger von einem Arduino-Board (oder ähnlich), einem OLED-Display und einem GPS-Modul mit Antenne baut.

Schritt 1: Sammeln der Teile

Einfache Arduino GPS mit OLED

Schritt 2: Anschließen des Displays

Einfache Arduino GPS mit OLED

Einfache Arduino GPS mit OLED

Verwenden Sie 4 Jumperdrähte, um das Display mit der Arduino-Platine zu verbinden.

Das ist ganz einfach:

5V -> VIN

GND -> GND

SDA -> SDA (I2C-Daten)

SCL -> SCL (I2C-Uhr)

Installieren Sie eine kleine Demoskizze auf dem Arduino, schließen Sie die Batterie an und überprüfen Sie, ob das Display seine Aufträge ausführt.

Schritt 3: GPS-Modul anschließen

Einfache Arduino GPS mit OLED

Einfache Arduino GPS mit OLED

Einfache Arduino GPS mit OLED

A) Befestigen Sie die GPS-Biene auf dem Xbee Breakout-Board. Der Abstand der 2mm Kopf der Biene ist ein wenig zu klein für regelmäßige Überbrückerdrähte.

B) Stecken Sie die übrigen 4 Jumperdrähte in die Buchsen TX, RX, 3.3V und GND des Arduino, wie es hier der Fall ist, in die 8 und 9.

SoftwareSerial wird verwendet, um mehr als eine serielle Schnittstelle bereitzustellen, daher werden nicht die regulären RX / TX-Pins verwendet. Stattdessen wird in der Skizze der Stift 8 als RX und Pin 9 als TX:

In Code: SoftwareSerial softSerial (8, 9); // RX, TX

Dann GND und GND, VIN auf 3,3 V (keine 5 V mit der GPS Biene) und TX auf 8 (RX) und RX auf 9 (TX) anschließen. Wie immer ist das Austauschen von RX und TX auf einem seriellen Port verwirrend.

Das ist fast, das System sollte funktionieren, außer dass sehr oft Satellitenempfang drinnen schlecht ist.

Schritt 4: Signal abrufen

Einfache Arduino GPS mit OLED

Einfache Arduino GPS mit OLED

Einfache Arduino GPS mit OLED

Schließlich ist das Setup bereit, um einige Signale zu erfassen und sie in Koordinaten zu übersetzen. Aber vorher müssen die Bits und Stücke für einen gewissen Schutz verpackt werden. Jedes wasserdichte Gehäuse mit etwas Transparenz für das Display würde es tun. Einige weiche Kissen könnten helfen.

Sobald alles eingestellt ist, ist jeder gemütliche Platz mit Sonnenschein, der einen offenen Himmel anzeigt, geeignet, seinen genauen Standort zu bestimmen.

Die Koordinaten und andere Werte werden auf dem Display angezeigt:

Die ersten beiden Zeilen zeigen Breiten- und Längengrad, jeder Stern in der dritten Zeile steht für einen verwendeten Satelliten, nur 3 hier, die nächste Zeile gibt Zeit und Datum (in UTC) und die letzte Zeile zeigt die Höhe an.

Alle diese Werte werden im Code erzeugt, und aus den GPS-Signalen können mehr Werte wie Geschwindigkeit auf Masse gewonnen werden. Die Laufleistung kann variieren.

Schritt 5: Software

Bibliothek

Die Software wurde komplett neu geschrieben. Keine der Bibliotheken, die ich gefunden habe, unterstützt die GSV-Sätze von denen, die Ihnen sagen, wo alle Satelliten sind.

Related Reading