Home > Technologie > Einfacher Elektromotor Masco G25

Einfacher Elektromotor Masco G25

0
Advertisement

Einfacher Elektromotor Masco G25

DIY: Elektrischer Motor

Von: Ian Simmons

Und Jon Burbank

Schritt 1: Einführung

Elektromotoren sind ziemlich einfach, aber sehr wichtig. Die Grundidee ist eine Achse, wobei die Elektrizität in ein Ende geht, das sich dreht und dreht, um eine Maschine anzutreiben. Bild ein Drahtstück, das zwischen zwei Magnetpole liegt, wenn Sie den Draht an beiden Enden mit einem Magnet verbinden, springt der Draht. Dies liegt daran, dass die beiden entgegengesetzten Pol der magnetischen Kraft aufeinander einwirken. Der Draht erzeugt ein Magnetfeld und die Spule mit dem Start zu bewegen. Diese Bewegung kann verwendet werden, um Motoren zu starten, Maschinen laufen und in Computern verwendet. Die erste Begegnung zwischen Magnetismus, Elektrizität und Bewegung wurde von einem französischen Physiker, 1820 genannt, André-Marie Ampère.

Woodford, Chris. (2007) Elektromotoren. Abgerufen von http://www.explainthatstuff.com/electricmotors.html. (15. Juni 2011)

Schritt 2: Benötigte Materialien

Einfacher Elektromotor Masco G25

Für diesen einfachen Motor benötigen Sie:

  • Eine D-Zellen-Batterie
  • Ein Gummiband (zwei, wenn zugänglich)
  • Zwei Büroklammern
  • 1 oder 2 Magnete
  • 26 Gauge Magnetdraht
  • Ein Stück Sandpapier Drahtschneider (Standard Zangen würde auch funktionieren)

Schritt 3: Schneiden des Drahtes

Einfacher Elektromotor Masco G25

Nehmen Sie die Spule des Drahtes in einer Hand und dehnen Sie diesen Arm vollständig aus. Nehmen Sie Ihre andere Hand und packen Sie das Ende des Drahtes und ziehen Sie es an die Schulter Ihres ausgedehnten Armes. Lassen Sie einen Klassenkameraden das Ende des Drahtes halten, der nicht an Ihrer Schulter ist, also wissen Sie, wo man den Draht schneidet. Verwenden Sie die Drahtschneider oder Zangen, um die Armlänge des Drahtes zu schneiden.

Schritt 4: Umformen des Drahtes

Einfacher Elektromotor Masco G25

Einfacher Elektromotor Masco G25

Nehmen Sie den Draht und wickeln Sie es um Ihre D-Cell-Batterie etwa drei oder vier Mal. Cluster der Draht-Schleifen zusammen, bis Sie beginnen, eine dicke kreisförmige Figur bilden sehen. Lassen Sie die Enden des Drahtes gerade heraus von den entgegengesetzten Enden der Batterie und stellen Sie sicher, dass es mindestens ein paar Zoll Draht an jedem Ende links.

Schritt 5: Befestigung der Drahtposition

Einfacher Elektromotor Masco G25

Schieben Sie die Drahtschlaufen vorsichtig von der Batterie, und klemmen Sie das aufgewickelte Teil an jedem Punkt zusammen, damit es seine Form beibehält. Halten Sie das entgegengesetzte Ende der Figur, nehmen Sie ein streunendes Ende des Drahtes, und wickeln Sie es durch die Schleife etwa drei oder vier Mal, um seine Position zu sichern, und wiederholen Sie diesen Vorgang auf der anderen Seite. Achten Sie darauf, dass die beiden Enden des Drahtes gerade nach außen ragen.

Schritt 6: Detaillierung des Drahtes

Einfacher Elektromotor Masco G25

Sobald die Drahtspule eine feste Form hat, sind einige kleine Detaillierungsmaßnahmen erforderlich, um diesen Motor effizienter arbeiten zu lassen. Beginnen Sie, indem Sie den Draht flach gegen einen Tisch oder eine andere harte Oberfläche drücken, um die Figur flach zu machen. Als nächstes nehmen Sie die streunenden Enden des Drahtes und schneiden sie nach unten, so dass jedes Ende etwa 1,5 bis 2 cm lang ist. Die gesamte Figur nochmals flach zusammendrücken und den Drahtring in der Mitte formen, um eine kreisförmige Formation zu erhalten, falls nötig.

Schritt 7: Einreichen der Emaille

Einfacher Elektromotor Masco G25

Die rote Beschichtung auf der Außenseite des Drahts wird als "Schmelz" bezeichnet. Nehmen Sie das Sandpapier, und sorgfältig rasieren Sie alle Emaille von einem Ende des Drahtes. Wiederholen Sie diesen Vorgang am anderen Ende dieses Drahts, aber nur rasieren Sie den halben Schmelz vom Ende des Drahts. Achten Sie darauf, nicht zu stark nach unten drücken, oder der Draht kann kurzgeschlossen werden.

Schritt 8: Gestalten der Papierklammer

Einfacher Elektromotor Masco G25

Einfacher Elektromotor Masco G25

Der nächste Prozess wird die Gestaltung der beiden Büroklammern, die Sie haben, so dass sie in der Lage, an der Batterie befestigt bleiben, aber auch so dass sie in der Lage, den Fluss des elektrischen Stroms aus der Batterie und in den Draht zu halten.

  1. Schritt 9A: Beginnen Sie mit der flach gelegten Büroklammer. (Nicht viel von einem Schritt, aber nur damit Sie wissen, wo ich anfangen soll.
  2. Schritt 9B: Nehmen Sie die innere "Schlaufe" der Büroklammer und biegen Sie sie nach außen. Es sollte ähnlich wie die Abbildung gezeigt aussehen

Schritt 9: Papierklammer (Fortsetzung)

Einfacher Elektromotor Masco G25

  • Schritt 9C: Verwenden Sie die Drahtschneider oder Zangen, um eines der gefalteten Enden zu verbiegen, um eine "V" oder "U" -förmige Halterung zu schaffen. Wenn der Motor vollständig konstruiert ist, ist diese Halterung dort, wo der Draht gehalten wird. Die Büroklammer sollte fast identisch mit der Büroklammer im Bild rechts aussehen.
  • Schritt 9D: Wiederholen Sie diesen Vorgang für die andere Büroklammer.

Schritt 10: Binden der Gummibänder

Einfacher Elektromotor Masco G25

Wickeln Sie das Gummiband um die Batterie, indem Sie das Gummiband durch die Mitte einer der Flächen der Batterie legen. Dann strecken Sie das Band, so dass es bis an die Seite der Batterie. Twist das Gummiband auf der anderen Seite der Batterie, so wird es eine "Überlappung" von Sorten. Ziehen Sie die Batterie wieder auf die ursprüngliche Seite der Batterie zurück, bis Sie zwei Schichten aus Gummiband haben (siehe Abbildung unten). Wiederholen Sie den gleichen Prozess mit dem anderen Gummiband, wenn Sie nur für Sicherheitsmaßnahmen möchten, obwohl dies nicht vollständig notwendig ist. Wenn dies der Fall ist, führen Sie diese an einer Position aus, die dazu führt, dass die Gummibänder wie ein "X" auf einer der Seitenflächen der Batterie aussehen, wie hier gezeigt. Schritt 8: Befestigen der Papierklammern

Schritt 11: Befestigen der Papierklammern

Einfacher Elektromotor Masco G25

Einfacher Elektromotor Masco G25

Schieben Sie die Büroklammern unter die beiden Gummibänder auf beiden Seiten der Batterie, die Docking-Seite nach oben. Achten Sie darauf, dass sich diese Clips bei der Befestigung an der Batterie selbst abstützen können und dass sie etwa gleich groß sind.

Schritt 12: Platzieren des Drahts

Einfacher Elektromotor Masco G25

Legen Sie den Draht in die Halterung, die mit den Büroklammern hergestellt wurde. Der Draht sollte in der Lage sein, sich mit den beiden Enden zu unterstützen, die gerade nach außen verlängert worden sind.

Schritt 13: Platzieren des Drahtes

Einfacher Elektromotor Masco G25

Legen Sie ein oder zwei kleine Magneten direkt unter den Draht, und es sollte offensichtlich sein, dass der Draht beginnt, sich auf eigene Faust zu bewegen, und wenn jeder Schritt korrekt ausgeführt wurde, mit vielleicht einen kleinen Schub, sollte der Draht kontinuierlich Spin auf eigene. Wenn dies der Fall ist, dann haben Sie gerade Ihren eigenen batteriebetriebenen Elektromotor vollendet! Herzliche Glückwünsche!

Schritt 14: Fehlerbehebung

Hier sind ein paar Dinge zu denken, wenn Ihr Motor nicht richtig funktioniert:

  • Stellen Sie sicher, dass die Batterie eingeschaltet ist
  • Achten Sie darauf, sich daran zu erinnern, den Zahnschmelz vom Draht zu rasieren, sonst kann keine Energie durch den Stromkreis fließen
  • Vergewissern Sie sich, dass der Stromkreis geschlossen ist, indem Sie sicherstellen, dass die Büroklammern am Batterieende befestigt sind
  • Vergewissern Sie sich, dass der Magnet rechts unter dem Draht ist und starke Stangen hat
  • Vergewissern Sie sich, dass Ihr Magnetdraht flach ist, so dass er nicht zu einer Seite gleitet und das Spinnen aufhört

Schritt 15: Kreative Ideen für einen verbesserten Motor

Schließlich sind hier einige Ideen, Ihr Projekt zu steigern:

  • Versuchen Sie, eine weitere Batterie für mehr Leistung, nach den anderen Schritten, aber machen die Büroklammern größer und der Magnetdraht länger mit einem größeren Durchmesser in der Mitte
  • Versuchen Sie es mit einem stärkeren Magnet und sehen, ob dies die Runden pro Sekunde Ihres Motors erhöht
  • Versuchen Sie, mit verschiedenen Arten von Medaillen für die Draht-und Büroklammern - einige Materialien haben weniger Widerstand und könnte den Motor stärker
Related Reading