Home > Technologie > Elektronik für Absolute Beginners, Study Guide, Kapitel 1

Elektronik für Absolute Beginners, Study Guide, Kapitel 1

0
Advertisement

Elektronik für Absolute Beginners, Study Guide, Kapitel 1

Hallo,
Ich bin Kareen, ich bin ein Student, und ich bin derzeit verfolgen einen Abschluss in Electronics Technology. Ich entschied, dass der beste Weg, um zu lernen, ist durch das Teilen, was ich gerade gelernt, Es gibt mir eine Chance, das Thema wirklich zu verstehen, wenn ich es jemand anderem erklären muss. Ich bin in keiner Weise ein Sachverständiger auf diesem Gebiet, ich bin nur ein Anfänger. Jedes Mal, wenn ich ein Kapitel über mein Buch (Grundlagen der Elektronik, 5th Edition von Russel Meade) abdeckte, werde ich einen entsprechenden Link posten, damit andere mit mir zusammenarbeiten, Vorschläge vorschlagen, Fragen stellen und Antworten geben können. Weil ich ein Buch und die Buchung eines entsprechenden Link, wird dies eine strukturierte Studie Führer für diejenigen, die Elektronik außerhalb des Klassenzimmers lernen wollen.

Kapitel 2 ist nun fertig. Hier ist der Link zu Kapitel 2.

http://www.instructables.com/id/Electronics-for-Absolute-Beginners-Chapter-2/

Schritt 1: Das Atom

Elektronik für Absolute Beginners, Study Guide, Kapitel 1

Elektronik beschäftigt sich mit der Manipulation der Bewegung von Elektronen, daher ist es wichtig, unsere Studie mit der Untersuchung des Atoms beginnen. Alles, was man sehen, fühlen, schmecken, hören, riechen und sogar Dinge, die für die menschliche Sinne unsichtbar sind, bestehen aus Atomen.

Der Atom hat Teilpartikel, die besonders für Elektroniker und Ingenieure von Interesse sind. Dies liegt daran, dass eines der Teil-Teilchen eines Atoms das Elektron ist, das, wie oben erwähnt, die Basis der Elektronik ist. Die anderen Teilpartikel eines Atoms sind Protonen und Neutronen, die sich im Kern befinden. Es ist wichtig, diese Teilpartikel zu verstehen und wie sie interagieren, um sie zu manipulieren.

Klicken Sie auf das gelbe Feld, um mehr über das Atom zu erfahren.

Schritt 2: Atomaufladung

Elektronik für Absolute Beginners, Study Guide, Kapitel 1

Jedes atomare Teilteilchen hat eine spezifische Ladung. Das Elektron hat eine negative Ladung, das Proton hat eine positive Ladung, und das Neutron ist neutral oder hat keine Ladung.

Klicken Sie auf das gelbe Feld, um mehr über das Atom zu erfahren.

Schritt 3: Atomschalen

Elektronik für Absolute Beginners, Study Guide, Kapitel 1

Das Atom besteht aus Schalen, und jede Schale kann nur mit einer bestimmten Anzahl von Elektronen besetzt werden. Die Formel, um zu finden, wieviele Elektronen eine Schale einnehmen können, ist 2 (n) ^ 2 oder das Quadrat von n mal 2.

In dieser Formel steht "n" für die Positionsnummer der Schale von dem Kern. Die erste Schale heißt Shell 1, weil sie am nächsten zum Kern ist. Um zu finden, wieviele Elektronen die Schale 1 einnehmen können, müssen wir die Formel 2 (n) ^ 2 verwenden.

Schale 1 2 (1) ^ 2 = 2 Elektronen
Shell 2 2 (2) ^ 2 = 8 Elektronen
Shell 3 2 (3) ^ 2 = 18 Elektronen
Shell 4 2 (4) ^ 2 = 32 Elektronen

So für Shell 1, können maximal 2 Elektronen es besetzen. Da 2 das Maximum ist, kann Shell nur 1 Elektron auf ihm oder gar keine Elektronen haben. Dies gilt auch für die anderen Shells.

Denken Sie daran , dass ein Atom eine unendliche Anzahl von Schalen haben kann. Doch die letzte oder die äußerste Schale nur bis zu 8 Elektronen enthalten.

Schritt 4: Ionen und Isotope

Elektronik für Absolute Beginners, Study Guide, Kapitel 1

Elektronik für Absolute Beginners, Study Guide, Kapitel 1

Elektronik für Absolute Beginners, Study Guide, Kapitel 1

Klicken Sie auf das Bild, um das andere zu sehen.

In dem Prozess der Vermischung mit anderen Atomen verlieren einige Atome ihre Elektronen, und einige gewinnen mehr Elektronen. Atome mit 3 oder weniger Elektronen in ihrer äußeren Schale werden leicht bewegt.

**** Negatives Ion ist, wenn ein Atom mehr Elektronen hat als seine Protonen.
**** Positives Ion ist, wenn ein Atom mehr Protonen hat als seine Elektronen.

Eine weitere interessante Eigenschaft von Elementen / Atomen in ihrer subatomaren Zusammensetzung ist das Isotop. Um zu bestimmen, dass ein Atom vom selben Element (zum Beispiel Kohlenstoff) ist, müssen sie die gleiche Anzahl Protonen haben. Kohlenstoff hat 6 Protonen. Dementsprechend ist ein Atom mit 6 Protonen und 6 oder mehr Neutronen auch Kohlenstoff, insbesondere ein Kohlenstoffisotop, oder eine Variation des Basiskohlenstoff-Atoms (mit nur 6 Protonen).

Ein Isotop ist daher ein Atom, das eine Variation eines anderen Atoms mit den gleichen Protonen ist. Betrachten Sie Carbon 12 und Carbon 14 auf den Bildern.

Kohlenstoff 12, hat 6 Protonen
Kohlenstoff 14 hat 6 Protonen
------ der Unterschied zwischen diesen 2 Isotopen kann in ihrer Zahl der Neutronen gesehen werden.
Kohlenstoff 12 hat 6 Neutronen
Kohlenstoff 14 hat 8 Neutronen.

Kohlenstoff 12 und Kohlenstoff 14 sind Isotope von Kohlenstoff.

Auch im Allgemeinen, wenn es 6 Protonen gibt, gibt es auch 6 Elektronen, in einem neutral geladenen Atom.

*** Dieser Teil der Vorlesung dient nur zu Ihrer Information und erfordert keine Auswendiglernen.

Schritt 5: Leiter, Halbleiter und Isolatoren

Elektronik für Absolute Beginners, Study Guide, Kapitel 1

Elektronik für Absolute Beginners, Study Guide, Kapitel 1

Elektronik für Absolute Beginners, Study Guide, Kapitel 1

Elektronik für Absolute Beginners, Study Guide, Kapitel 1

Elektronik für Absolute Beginners, Study Guide, Kapitel 1

Elektronik für Absolute Beginners, Study Guide, Kapitel 1

Zum Zwecke der Leichtigkeit der Bewegung von Elektronen werden die Dinge als Leiter, Halbleiter und Isolatoren kategorisiert. Leiter sind Materialien wie Silber, Kupfer und Gold, unter vielen Dingen. Halbleiter sind Materialien wie Silikon und Germanium. Isolatoren sind Materialien wie Glas und Keramik. Es ist wichtig, diese Materialien zu kennen, weil sie häufig verwendet werden, um elektronische Komponenten herzustellen.

Leiter haben Atome, die nur 3 oder weniger Elektronen in ihrer äußeren Schale haben. Dies erleichtert es Elektronen zu fließen.

Semi-Leiter haben Atome, die 4 Elektronen in ihrer äußeren Schale haben. Dadurch entsteht Widerstand gegen Elektronenfluss.

Isolatoren haben Atome, die 5 oder mehr Elektronen in ihrer äußeren Schale haben. Das lässt keine Elektronen fließen.

Klicken Sie auf die Bilder, um Beispiele von Leitern, Halbleitern und Isolatoren zu sehen.

Schritt 6: Reflexionen mit Cat Vader

Elektronik für Absolute Beginners, Study Guide, Kapitel 1

Okay, bisher haben wir 5 Themen abgedeckt;

1. Das Atom
2. Die Atomaufladung
3. Die Atomschale
4. Ionen und Isotope
5. Leiter, Halbleiter und Isolatoren

Wichtige Dinge für eine aufstrebende Elektronik Tech erinnern;

1. Die Elektronik beschäftigt sich mit der Manipulation von Elektronen.
2. Atome bestehen aus Teilchen: Elektronen, Protonen und Neutronen.
3. Elektronen haben negative Ladung, Proton ist positiv und Neutron ist neutral oder keine Ladung.
4. Ein Leiter hat 3 oder weniger Elektronen in seiner äußersten Atomhülle.
5. Ein Halbleiter hat 4 Elektronen in seiner äußersten atomaren Schale.
6. Ein Isolator hat 5 oder mehr Elektronen in seiner äußersten atomaren Schale.
7. Leiter erlauben den Fluss von Elektronen mit Leichtigkeit.
8. Halbleiter erzeugen Widerstand gegen Elektronen, die steuern, wie viel Elektronen durch sie fließen können.
9. Isolatoren lassen Elektronen nicht fließen.

Mehr ist zu kommen, kann der Fell mit Ihnen sein.

Schritt 7: Grundgesetz der elektrischen Ladungen

Elektronik für Absolute Beginners, Study Guide, Kapitel 1

Die meisten von Ihnen haben wahrscheinlich gehört, der Sprichwort, "Gegensätze ziehen." Wenn Sie haben, herzlichen Glückwunsch, wissen Sie jetzt eine Regel im Grundgesetz der elektrischen Ladungen. Insbesondere gilt das Grundgesetz von elektrischen Ladungen, die Gegen Ladungen ziehen und sich gleiche Ladungen abstoßen.

Nun, was bedeutet das für Sie? Gut, bedeutet dies, dass zwei Materialien mit beiden negativen Ladung, wenn Platz gegeneinander (Seite an Seite), wird natürlich weg von einander ohne Ihre Hilfe. Herzlichen Glückwunsch, Sie haben gerade Telekinesis entdeckt (: p nicht). Dementsprechend bewegen sich zwei Materialien mit unterschiedlichen Ladungen (1 positiv und 1 negativ), wenn sie in der Nähe zueinander angeordnet sind, natürlich aufeinander zu!

Nun, wie über das Denken der praktischen Anwendungen für diese spezifische Entdeckung? Bewegte Materialien mit minimalem menschlichen Eingriff? Denken Sie an ettttttt. ja! Sehen Sie ein Genie! Gut gemacht.

Noch wichtiger ist, gibt Ihnen dies einen Hinweis, wie Elektronen von einem Ort zum anderen bewegen können; Sagen Sie aus dem Kraftwerk zu Ihrem Haus. Lassen Sie sich nicht fuzzy mit mir, die Antworten kommen später.

Um mehr über diese Attraktion zu verstehen, besuchen Sie bitte diesen Link http://wiki.answers.com/Q/What_happens_to_the_electric_force_of_attraction_between_an_electron_and_a_proton_as_they_approach_one_another

Schritt 8: Praktisches Experiment, Gegenteile ziehen an, wie Gebühren Repel

Elektronik für Absolute Beginners, Study Guide, Kapitel 1

Elektronik für Absolute Beginners, Study Guide, Kapitel 1

Elektronik für Absolute Beginners, Study Guide, Kapitel 1

Elektronik für Absolute Beginners, Study Guide, Kapitel 1

Jetzt für dieses Experiment werden wir zeigen, dass "Opposite Charges anziehen, und wie Ladungen Repel."

Für dieses Experiment benötigen Sie:

2 Ballone (verfügbar bei Walmart durch die Karte und Parteiseil für herum $ 1)
1 ahnungslosen Haustier oder Geschwister oder wenn u riskant spielen wollen, 1 ahnungslosen Fremden

Dort, wenn Sie sich nicht leisten können, gehen Sie zu wazoos, dort ist bestimmt, ein Kleinkind dort zu sein, das um einen Ballon ruft. Nein, ich bin nicht vorschlagen, dass Sie das Kind zu entführen, ich meine, schlagen das Kind in einem Spiel von Rock, Papier, Schere, um den Ballon zu gewinnen.

Nachdem Sie alle Voraussetzungen erworben und erfüllt haben, können Sie jetzt diese Schritte durchführen.

Schritt 1. Pumpe Luft in die 2 Luftballons. Es ist mir egal, wie Sie Luft dort bekommen, solange es legal ist.

Schritt 2. Erwerben Sie Ihr Ziel. Wenn du ein Einzelgänger bist wie ich, das werde du selbst sein.

Schritt 3. Ziel für den Kopf.

Schritt 4. Rub 1 Ballon wütend auf den Zielen Kopf für 4 Sekunden, oder wenn es Ihnen gefällt, halten Sie es, bis Ihr Arm tut weh.

Nun, was beobachten Sie? Legt Ihr Haar an den Ballon? Wenn es nicht, ist es die Ballonschuld, wiederholen Sie Schritt 4. Wenn es noch nicht an Ihrem Haar klebt, dann sind Sie wahrscheinlich Glatze. Wenn Ihre Haare an den Ballon, Herzlichen Glückwunsch, halten Sie nur gewann sich eine Erklärung,

Denken Sie daran, wenn ich sagte, im Allgemeinen Materialien sind ausgewogen oder neutral geladen (hat die gleiche Menge an Protonen wie Elektronen)? Nun, es ist nur so passiert, dass Ihre Haare und der Ballon sind neutral geladen, bevor Sie reiben sie miteinander.

Als Sie anfingen, den Ballon mit Ihrem Haar zu reiben, verlor Ihr Haar die Elektronen zu den Ballonen mit Hilfe der Reibung. Das bedeutet, dass Ihr Haar nicht mehr neutral geladen ist, denn nun sind seine Elektronen und Protonen nicht mehr dieselbe Größe. Der Ballon stahl die Elektronen aus Ihren Haaren, was bedeutet, Sie haben jetzt mehr Protonen als Elektronen auf dem Haar, und das macht Sie positiv geladen.

Denken Sie daran, in Mathe, wenn die positive Zahl ist größer als die negative Zahl, wenn man sie zusammen, die Antwort wäre positiv? Nun, das gleiche Prinzip gilt für Ihre Haare, jetzt, dass die Anzahl der Protonen (positiv) ist größer als die Anzahl der Elektronen (negativ), wenn kombiniert, wird das Ergebnis (Ihr Haar) wird schließlich positiv geladen. Okay, so haben wir , dass es sich bei Ihrem Haar nun positiv geladen ist .

Okay, meine Erklärung ist nur halb so da, so kahl mit mir. Hier ist die zweite Hälfte.

Nun, weil der Ballon die Elektronen von Ihrem Haar erworben hat, jetzt hat der Ballon mehr Elektronen für sich. Das bedeutet, dass der Ballon nun mehr Elektronen hat als Protonen. Das bedeutet, dass der Ballon nicht mehr neutral geladen ist, denn denken Sie daran, was neutral geladen ist? Sie haben recht, neutral geladen bedeutet, dass das Material die gleiche Menge an Elektronen wie Protonen haben muss. Nun, offensichtlich der Ballon nicht, um diese Kriterien erfüllen.

Und weil der Ballon mehr Elektronen hat (negativ) als Protonen (positiv), wird er jetzt als negativ geladen betrachtet. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass in der Mathematik, bei der Kombination einer größeren negativen Zahl mit einer kleineren positiven Zahl, die Antwort negativ wird. Das gleiche Prinzip gilt für den Ballon, da die Anzahl seiner Elektronen größer ist als die Anzahl seiner Protonen, wenn er kombiniert wird, wird der Ballon schließlich negativ. Okay, jetzt, so haben wir , dass man nach unten zu, wird der Ballon nun negativ geladen.

Okay, so lassen Sie mich dieses Recht erhalten, das Haar positiv ist und der Ballon ist negativ?

Goodness gnädig, das ist, warum Ihr Haar ist, dass Ballon angezogen! Betrachten sie alle miteinander verflochten, wie Liebhaber, die sich seit Jahren nicht gesehen haben! Und ja, wenn Sie sich erinnern, die Regel "Opposites Attract", das ist, warum der Ballon und Ihre Haare zu einander gezogen werden. Okay, jetzt, jetzt, beruhige dich. Wir haben nur einen Teil dieser Regel bewiesen, müssen wir den anderen Teil beweisen, der wie Ladungen abstoßen.

Um zu beweisen, dass wie Ladungen abstoßen, müssen Sie Schritte 1 bis 4 wiederholen. Und folgen Sie dann den Schritten unten;

Schritt 5. Binden Sie jeden Ballon mit einem String, dann binden ihre Strings zusammen, wie in dem Bild zur Verfügung gestellt.

Schritt 6. Halten Sie die Ballons vor Ihnen, während sicherzustellen, dass sie nicht berühren jede Oberfläche.

Angenommen, Sie haben die Ballons nicht mit Helium gepumpt, sollten die Ballons auf den Boden hängen. Nun, was beobachten Sie? Sind die beiden Ballons nicht berühren einander? Selbst wenn man sie nebeneinander stellt? Nun, hier ist die Erklärung dafür.

Denken Sie daran, dass die Ballons nach dem Durchlaufen der Schritte 1-4 negativ geladen wurden. Nun, jetzt, was Sie in der Hand haben, sind zwei Luftballons, die beide negativ sind, das ist, warum sie einander wie eine Plage zu vermeiden sind. Weil erinnere dich an die andere Regel? Korrekt! Wie Ladungen abstoßen. Jetzt gehen Sie auf Ihrem fröhlichen Weg und haben ein Soda kann mit diesem Ballon Rennen.

Schritt 9: Polarität und Referenzpunkte

Elektronik für Absolute Beginners, Study Guide, Kapitel 1

Um festzustellen, ob ein bestimmter Punkt negativ oder positiv ist, müssen Sie einen Referenzpunkt dafür haben. Das ist, um die Frage zu beantworten, es ist negativ / positiv im Vergleich zu was?

Die Zeichen (-) oder (+), wenn sie in der Elektronik verwendet werden, werden Polaritäten genannt. Zurück zu unserer vorherigen Vorlesung, wenn wir etwas Positiv geladenes nennen, bedeutet es, dass es mehr Protonen gibt. Eine andere wahre Aussage wäre, dass sie positiv geladen ist, weil sie mehr Protonen und weniger Elektronen hat. Nun, wir wollen uns auf die Tatsache konzentrieren, dass es weniger Elektronen als Grund für seine positive Polarität hat.

Jedoch steht die Polarität nicht allein für sich, sie ist (+) oder (-), weil sie mit etwas anderem verglichen wird. Eine genaue Definition wäre, dass ein Objekt (oder ein Punkt in einem Objekt) als positiv betrachtet werden kann, wenn es weniger Elektronen hat als ein anderes Objekt (oder Punkt in einem Objekt). Entsprechend kann ein Objekt (oder ein Punkt in einem Objekt) als negativ betrachtet werden, wenn es mehr Elektronen hat, dass das andere Objekt (oder Punkt in einem Objekt).

Um dies besser zu verstehen, schauen Sie sich das Bild in dieser Vorlesung. In dem Bild, was denkst du ist positiv? Welchen Punkt ist Ihrer Meinung nach negativ?

Wenn Sie Punkt A für die erste Frage beantwortet haben, dann sind Sie richtig!
Wenn Sie Punkt B für die zweite Frage beantwortet haben, sind Sie wieder richtig!

Hier sind die wichtigen Punkte;
1. Wenn ein Objekt mehr Elektronen hat als ein anderes Objekt, ist es negativ.
2. Wenn ein Objekt weniger Elektronen hat als ein anderes Objekt, ist es positiv.

Schritt 10: Quellen der elektrischen Energie

Elektronik für Absolute Beginners, Study Guide, Kapitel 1

Elektronik für Absolute Beginners, Study Guide, Kapitel 1

Elektronik für Absolute Beginners, Study Guide, Kapitel 1

Elektronik für Absolute Beginners, Study Guide, Kapitel 1

Elektronik für Absolute Beginners, Study Guide, Kapitel 1

Elektronik für Absolute Beginners, Study Guide, Kapitel 1

Elektrische Energie wird erzeugt, wenn es eine Änderung in der elektrischen Balance von Atomen gibt. Das heißt, neutral geladene Atome zu nehmen und ihre Elektronen hinzuzufügen oder wegzunehmen, um sie unsymmetrisch oder nicht mehr neutral aufzuladen.

Es gibt viele Möglichkeiten, um dieses elektrische Ungleichgewicht zu schaffen, um Strom zu erzeugen;

1. Wärme / Thermisch - ein Beispiel wäre ein Thermoelement (google es)
2. Magnetismus - ein Beispiel wäre Magnetmotoren.
3. Chemisch - ein Beispiel wäre Batterien.
4. Mechanisch / Motor - ein Beispiel wäre Generatoren.
5. Licht - ein Beispiel wäre Solarzellen.
6. Reibung - ein Beispiel wäre seismische Energieableitung Geräte.

Dort, wenn Sie sich fragen, wie Strom produziert wird, ist es durch Manipulation von Elektronen und induziert eine elektrische Ungleichgewicht in Atomen.

Schritt 11: Reflexionen mit einem jungen Jedi

Elektronik für Absolute Beginners, Study Guide, Kapitel 1

Okay, so weit so gut, wir sind fast fertig mit Chapter One, hazaaaa!

Bisher haben wir weitere Themen behandelt;
1. Grundgesetz der elektrischen Ladungen
2. Experiment
3. Polarität und Bezugspunkte
4. Quellen der elektrischen Energie

Wichtige Dinge zu merken;
1. Gegensätze anziehen, mag Repel
2. Sie können das Experiment zu tun
3. Negativ hat mehr Elektronen (im Vergleich zu)
4. Positiv hat weniger Elektronen (im Vergleich zu)
5. Elektrische Energie kann erzeugt werden, indem ein elektrisches Ungleichgewicht in Atomen induziert wird.

Ein anderer Tag, ein anderer Speck.

Schritt 12: Die Kraft der Anziehung und Abstoßung

Elektronik für Absolute Beginners, Study Guide, Kapitel 1

Gegenteilige Ladungen ziehen an und wie Ladungen abstoßen. Wenn zwei Gegenstände gleicher Ladungen in der Nähe zueinander liegen, wie weit stoßen sie sich gegenseitig ab? Wenn sie von entgegengesetzten Ladungen sind, wie nah sind sie aufeinander zu bewegen?

Was bestimmt, wie viel Kraft der Anziehung oder Abstoßung zwischen zwei geladenen Körpern ist?
.
Erlauben Sie mir, einen Freund von mir vorzustellen, Charles Coulomb. Mein liebster Freund Herr Coulomb fand heraus, dass die Kraft (F) der Anziehung oder Abstoßung zwischen zwei geladenen Körpern ist:

Die unmittelbar mit dem Produkt ihrer Ladungen zusammenhängen und umgekehrt mit dem Quadrat der Distanz zwischen ihnen zusammenhängen.

F = Ladung 1 x Ladung 2
_________________

Abstand ^ 2

Zu Ehren meines Freundes Charles Coulomb wird die Einheit der Ladung, das Symbol Q, Coulomb genannt.

Ladungseinheit: Q (Coulomb)

Wie viele Elektronen sind in 1 Coulomb Sie sagen?
Das ist 6, 250, 000, 000, 000, 000, 000 Elektronen
oder
6,25 x 10 & supmin; ¹ & sup8; Elektronen

Was können wir aus dieser Regel herausfinden?
Nun, wenn die beiden Ladungen höher sind, ist die Kraft, die sie anziehen oder abstoßen können, auch höher.

Das ist es, was direkt proportional zu verstehen ist. F höher ist , wenn Q1 und Q2 höher ist .
Es ist, weil wir die beiden Ladungen multiplizieren, wenn wir die Dinge multiplizieren, wird das Ergebnis größer.
Und beachten Sie, dass in der Gleichung ist F direkt über Q1 und Q2? Dies bedeutet, dass, was auch immer mit Q1 und Q2 geschieht, die gleiche genaue Sache mit F.
Also, wenn Q1 und Q2 nach oben geht, gut du hast es richtig erraten, F geht auch hoch.

Wenn die Distanz zwischen den beiden geladenen Objekten länger ist, nimmt die Kraft, auf die sie sich anziehen oder abstoßen können, ab.

Das ist , was umgekehrt proportional zu verstehen ist. F verringert wird , wenn der Abstand vergrößert wird.
Es ist, weil wir durch Distanz teilen, so natürlich, wenn wir etwas geteilt, wird das Ergebnis kleiner.
Beachten Sie, dass in der Gleichung die Entfernung unter F? Dies bedeutet, dass, wenn die Distanz ändert, das Gegenteil dieser Änderung mit F auftritt.
Wenn also die Distanz steigt, fällt F nach unten.

F = Q & sub1; x Q & sub2 ;.
_______
D ^ 2

Schritt 13: Wann wird Ihr Akku nicht geladen?

Elektronik für Absolute Beginners, Study Guide, Kapitel 1

Elektronik für Absolute Beginners, Study Guide, Kapitel 1

Wichtige Punkte:

1. Jeder Stoff oder Körper, der überschüssige Elektronen hat, ist negativ geladen.
2. Jeder Stoff oder Körper, der einen Mangel an Elektronen aufweist, ist positiv geladen.

Die Fähigkeit / Potenzial von Elektronen basiert auf Polarität und Elektronenmangel hat mehrere Namen zu verschieben:

Emf oder elektromotorische Kraft
Potenzieller unterschied
STROMSPANNUNG

Aber denken Sie daran, es ist nur eine Fähigkeit. Sie wird nur dann zur eigentlichen Bewegung, wenn ein Weg vorgesehen ist, dh ein Kupferdraht.

Also, wenn Sie eine neue Batterie gekauft haben, ist das positive eine Seite der Batterie, und das negative ist auf der anderen Seite.

Was die positive Seite der Batterie positiver als die andere Seite macht, ist, weil sie weniger Elektronen im Vergleich hat. Dementsprechend, was macht die negative Seite der Batterie negativ mehr als die andere Seite, weil sie mehr Elektronen im Vergleich hat.

Nun, wenn wir eine Seite eines Drahtes mit dem positiven Anschluss und die andere Seite des Drahtes mit dem negativen Anschluss verbinden, was passiert ist, bieten wir einen Weg für die Elektronen zu reisen.

Diese Bewegung der Elektronen wird fortgesetzt , bis die Menge an Elektronen , die auf jeder Seite der Anschlüsse gleich sind. Dies ist , wenn Ihre Akkuladung angesehen wird.

Möchten Sie Ihre Batterie in der Wüste wieder aufladen? Lassen Sie es in der Sonne den ganzen Tag einweichen. Okay, jetzt wird es nicht vollständig aufgeladen, aber es wird einige aufladen. Wie kommt das passieren Sie sagen?

Angenommen, das Gehäuse Ihrer Batterie ist ein Leiter (Beispiel: irgendeine Art von Metall) diese Methode sollte auf die meisten AA, AAA-Zellen und 9V-Batterien zu arbeiten. Die Sonne versorgt die zusätzlichen Elektronen, um Ihre Batterien aufzuladen.

Aber es gibt keinen Draht von der Sonne zur Batterie, also wie gehen die Elektronen zur Batterie? Wir vergessen, dass, obwohl die Luft ist ein schlechter Leiter, es ist immer noch ein Dirigent. Die Luft versorgt die Elektronen von der Sonne zur Batterie.

Nun, dass ich darüber nachdenken, ist der Raum, wo die Sonne hat keine Luft. Wie bewegen sich die Elektronen von der Sonne zur Erde?

Vielleicht in diesem Fall die Elektronen brauchen keine Luft zu reisen, vielleicht braucht es nur Platz. Klingt für mich wie Sie haben einige erforschen zu tun.

Wie brennt die Sonne ohne Luft? Ich dachte, um Feuer zu schaffen, muss es Luft geben. Schon mal eine Kerze erleuchtet und ganz mit einem Glas bedeckt? Stirbt er nicht danach? Wenn der Raum hat keine Luft, dann wo ist die Sonne immer die Luft zu brennen? Hat es die Luft aus dem Weltraum in unserem Sonnensystem saugen? Aus diesem Grund gibt es keine Luft im Weltraum?

Schritt 14: Elektrische Größen und Elektronenfluss

Elektronik für Absolute Beginners, Study Guide, Kapitel 1

Die drei wichtigen elektrischen Größen im Ohmschen Gesetz beteiligt:

1. Spannung - die in Volt gemessen wird
2. Strom - der in Ampere gemessen wird
3. Widerstand - gemessen in Ohm

Nun haben wir bereits erwähnt, dass:
Spannung ist die Fähigkeit von Elektronen basiert auf Polarität zu bewegen. Und um elektrisch genau zu sein, ist es die Potentialdifferenz zwischen zwei Punkten (die positiven und negativen Anschlüsse).

Was ist aktuell? In dieser Spannung ist die Fähigkeit,
Aktuelle ist die tatsächliche Bewegung von Elektronen. In einfachen Worten, Spannung ist der Macher und Strom ist die Aktion. Strom ist einfach der Elektronenfluss.

Wie steht es mit Widerstand? Was ist Widerstand?
Widerstand ist die Menge an Widerstand / Widerstand gegen Elektronenfluss.

Eine weitere wichtige Frage in der Ordnung der Dinge ist, welchen Weg sie fließen Elektronen?
Elektronen fließen von negativ zu positiv. Im Fall einer Schaltung oder der Batterie , die von der negativen Seite des Anschlusses an die positive Seite des Terminals ist. Um dies besser zu verstehen, betrachten Sie das Bild für diese Vorlesung zur Verfügung gestellt.

Schritt 15: Gesetz von Ohm

Elektronik für Absolute Beginners, Study Guide, Kapitel 1

Es gibt drei wichtige Personen, die mit der Schaffung von Maßeinheiten verbunden sind;

Alessandro Volta - die Maßeinheit der Spannung, die VOLT ist, ist nach ihm benannt
Andre Marie Ampere - die Maßeinheit der Stromstärke, die AMPERE ist, ist nach ihm benannt.
Georg Simon Ohm - die Einheitsmessung des Widerstands, die OHM ist, ist nach ihm benannt.

Symbole der drei Maßeinheiten;

Das Symbol für Volt ist V. Wenn wir also 5 Volt sagen, können wir 5V schreiben. Sie müssen Kapitalisieren. Es ist V und nicht v.
Das Symbol für Ampere ist A. Wenn wir also fünf Ampere sagen, können wir 5A schreiben. Sie müssen Kapitalisieren. Es ist A und nicht ein.
Das Symbol für Ohm ist Ω. Wenn wir also fünf Ohm sagen, können wir 5Ω schreiben.

Das Gesetz des Ohm

Georg Simon Ohm, durch seine Arbeit, beobachtete, dass es ein vorhersagbares Ergebnis in der Beziehung zwischen Spannung, Strom und Widerstand. Er entdeckte, dass:

1. Spannung ist direkt proportional zum Produkt von Strom und Widerstand. V = I x R.

Wenn wir also herausfinden wollen, wieviel Spannung in einem Stromkreis mit einem Strom von 5A und einem Widerstand von 5Ω ist, müssen wir die Formel V = I x R verwenden.
V = 5A x 5Ω
V = 25 V

2. Der Strom ist direkt proportional zur Spannung und umgekehrt proportional zum Widerstand. I = V / R

Wenn wir also herausfinden wollen, wieviel Strom in einer Schaltung mit 10V und 5Ω fließt, müssen wir die Formel I = V / R verwenden
I = 10 V geteilt durch 5 & OHgr ;.
I = 2A

3. Widerstand ist direkt proportional zur Spannung und umgekehrt proportional zum Strom. R = V / I

Wenn wir also herausfinden wollen, wieviel Widerstand in einer Schaltung mit 5V und 10A ist, dann müssen wir die Formel R = V / I verwenden
R = 5 V / 10 A
R = 1/2 & OHgr ;.
R = 0,5 Ω

In dem mit dieser Vorlesung versehenen Bild sind die Ohm's im Dreieck dargestellt. Das Ziehen des Ohmschen Gesetzes in einem Dreieck ist der einfachste Weg, sich an alle drei Gesetze zu erinnern.

Im Bild hat das Dreieck drei Teile. Die obere Hälfte gehört zu V oder Spannung. Die zweite Hälfte ist zu zwei getrennt. Die linke Seite gehört zu I oder Strom und die rechte Seite zu R oder Widerstand.

Nun, wenn Sie Spannung finden wollen, dann decken V mit dem Finger, die die obere Hälfte des Dreiecks ist. Jetzt sind Sie mit I und R. Und weil I und R in der gleichen Ebene sind, müssen Sie sie mehrere, (I x R).

Wenn Sie aktuelle finden wollen, dann decken Sie I mit dem Finger. Sie sollten mit V und R verlassen werden. Da V und R in verschiedenen Ebenen sind, (eine ist auf der oberen Hälfte und die andere auf der unteren Hälfte), dann müssen Sie sie teilen V / R.

Wenn Sie Widerstand finden wollen, dann bedecken Sie R mit dem Finger. Du solltest mit V und I bleiben. Da V und I in verschiedenen Ebenen sind, musst du sie teilen, V / I.

Wenn Sie sich erinnern, dieses spezielle Dreieck zu zeichnen, dann sind Sie wahrscheinlich, das Ohmsche Gesetz jedes Mal zu erinnern, wenn Sie es benötigen.

Schritt 16: Grundlegender elektrischer Stromkreis

Elektronik für Absolute Beginners, Study Guide, Kapitel 1

Elektronik für Absolute Beginners, Study Guide, Kapitel 1

Elektronik für Absolute Beginners, Study Guide, Kapitel 1

Eine grundlegende elektrische Schaltung hat mehrere Komponenten;

1. Quelle
2. Laden
3. Pfad

Obwohl es nicht notwendig ist, kann es ein Bedienelement wie einen Schalter aufweisen.

Ein Beispiel hierfür wäre eine Schaltung, die eine 9 V-Batterie als Quelle, einen Widerstand oder eine LED als Last, einen Kupferdraht als Leiterbahn und einen Schalter als Steuerelement enthält.

Es gibt zwei Begriffe müssen Sie vertraut machen, wenn es um Schaltungen geht.

1. Schaltkreis öffnen
2. Geschlossene Schaltung

Ein offener Stromkreis ist, wenn ein Strompause eintritt. Zum Beispiel ein Bruch in der elektrischen Leitung. Dies bedeutet, daß es keinen vollständigen Weg für den Strom gibt, von der negativen Seite der Schaltung zu der positiven Seite der Schaltung zu gelangen. Wenn Strom kippe Reise, gut, es gibt einfach keine aktuellen oder offen gesagt, gibt es keine Elektrizität.

Ein geschlossener Stromkreis bedeutet, dass es keine Pause im Strompfad gibt. Dies bedeutet, daß es einen vollständigen Weg für den Strom gibt, von der negativen Seite der Schaltung zu der positiven Seite der Schaltung zu gelangen. Ferner kann, wenn Strom fließen kann, Elektrizität vorhanden sein.

Schritt 17: Dies ist das Ende von Kapitel 1

Elektronik für Absolute Beginners, Study Guide, Kapitel 1

Dies ist das Ende von Kapitel 1. Geben Sie sich einen Pfad auf dem Rücken und schnappen Sie sich einen Apfel. Kapitel abgeschlossen ist. Hier ist der Link für Kapitel 2:

http://www.instructables.com/id/Electronics-for-Absolute-Beginners-Chapter-2/

Kapitel Zusammenfassung Quiz

1. Was ist Elektronik?
2. Was sind die Teilchen eines Atoms?
3. Was versteht man unter neutral geladen?
4. Was ist ein Dirigent?
5. Was ist ein Halbleiter?
6. Was ist ein Isolator?

7. Was sind die Komponenten eines elektrischen Grundsystems?
8. Was ist das grundlegende Gesetz der elektrischen Ladungen?
9. Was versteht man unter Elektronenmangel?
10. Was versteht man unter positiv geladen?
11. Welche Richtung fahren Elektronen?

12. Was ist Spannung?
13. Was ist aktuell?
14. Was ist Widerstand?
15. Was ist das Ohmsche Gesetz?

Antworten finden Sie in Ihrem Gedächtnis. Hoffe, Sie erinnerten sich: P

Schritt 18: Hilfreiches Video im Verstehen von Elektrizität I

Schritt 19: Der Lernprozess

Schritt 20: Intelligente Weise, eine Schaltung einzurichten

Schritt 21: Kostengünstige und intelligente Art zu lernen oder Teach Circuit 101

Related Reading