Home > Technologie > Elementary Robotics Teil 2 - Hinzufügen von Microcontroller und Motortreiber

Elementary Robotics Teil 2 - Hinzufügen von Microcontroller und Motortreiber

0
Advertisement

Elementary Robotics Teil 2 - Hinzufügen von Microcontroller und Motortreiber

Elementary Robotics Teil 2 - Hinzufügen von Microcontroller und Motortreiber

Elementary Robotics Teil 2 - Hinzufügen von Microcontroller und Motortreiber

Diese Woche unsere Studenten in Long Ridge School ( http://www.longridgeschool.org ) angebracht , um die Elektronik an den Roboter - Chassis , die in Teil 1 abgeschlossen wurde: http://www.instructables.com/id/Elementary-Robotic .. Aufrechtzuerhalten.

Wir fanden, dass wir die Abstandshalter auf dem Roboter ersetzen mussten, weil sie zu kurz waren, um die Wärmesenke auf dem Motorantrieb aufzunehmen, so dass es einen wiederholten Schritt in dieser Anweisung gibt.

Die Absicht in Teil 2 war für die Schüler zu verstehen, wie die Elektronik eines Roboters zusammengebaut und an die Roboter-Stromversorgung angeschlossen sind. Nach der Montage wird der Code von einem Computer zum Mikrocontroller heruntergeladen und der Roboter ist bereit, sich in einem festgelegten Muster zu bewegen.

In dieser Anleitung verwendete Materialien:

Der Mikrocontroller http: //www.microcenter.com/product/431997/Uno_R3_M ...

Motortreiber http: //www.robotshop.com/en/pololu-dual-dc-motor-d ...

Ein Ethernet - Kabel verbindet die beiden Elektronik über Steckverbinder https://www.adafruit.com/products/392 und https://www.adafruit.com/products/598.

Der Mikrocontroller ist vorinstalliert mit Software hier: http://arduino.cc/en/Main/Software .

Schritt 1: Befestigen Sie den Mikrocontroller und den Motortreiber an der Unterseite des oberen Deckels

Elementary Robotics Teil 2 - Hinzufügen von Microcontroller und Motortreiber

Elementary Robotics Teil 2 - Hinzufügen von Microcontroller und Motortreiber

Elementary Robotics Teil 2 - Hinzufügen von Microcontroller und Motortreiber

Elementary Robotics Teil 2 - Hinzufügen von Microcontroller und Motortreiber

Elementary Robotics Teil 2 - Hinzufügen von Microcontroller und Motortreiber

Elementary Robotics Teil 2 - Hinzufügen von Microcontroller und Motortreiber

Elementary Robotics Teil 2 - Hinzufügen von Microcontroller und Motortreiber

  1. Nehmen Sie das Oberdeck vom Roboter auseinander.
  2. Stellen Sie den Motortreiber auf das Vorderdeck (Kurve mit den vorne liegenden Klemmen). Siehe Bild.
  3. Positionieren Sie den Mikrocontroller mit dem USB-Port und der Stromversorgung zur Rückseite des Roboterchassis.
  4. Befestigen Sie jede Platine mit 3 Schrauben und Muttern. Stellen Sie sicher, dass sie nicht zu eng sind, da die Leiterplatten oder das Deck des Roboters gebogen werden.

Schritt 2: Befestigen Sie das Kabel zwischen der Elektronik

Elementary Robotics Teil 2 - Hinzufügen von Microcontroller und Motortreiber

Elementary Robotics Teil 2 - Hinzufügen von Microcontroller und Motortreiber

1. Befestigen Sie das weibliche Ende mit den Motortreibern an den Eingangsstiften beginnend mit (ENA) und stellen Sie sicher, dass das andere Ende (männliche Enden) mit dem digitalen Stift 2 auf dem Mikrocontroller übereinstimmt.

Schritt 3: Befestigen Sie die Kabel vom Mikrocontroller zum Motortreiber

Elementary Robotics Teil 2 - Hinzufügen von Microcontroller und Motortreiber

Elementary Robotics Teil 2 - Hinzufügen von Microcontroller und Motortreiber

Elementary Robotics Teil 2 - Hinzufügen von Microcontroller und Motortreiber

Elementary Robotics Teil 2 - Hinzufügen von Microcontroller und Motortreiber

Elementary Robotics Teil 2 - Hinzufügen von Microcontroller und Motortreiber

Elementary Robotics Teil 2 - Hinzufügen von Microcontroller und Motortreiber

Elementary Robotics Teil 2 - Hinzufügen von Microcontroller und Motortreiber

  1. Nehmen Sie die blaue Leitung und stecken Sie das gebogene Ende in Masse (GND) auf der Mikrocontroller-Platine.
  2. Nehmen Sie die rote Leitung und stecken Sie das gebogene Ende in die Batteriespannung (Vin) auf der Mikrocontroller-Platine.
  3. Nehmen Sie das andere Ende des blauen Anschlusskabels und befestigen Sie es mit der mittleren blauen Klemmenleiste (GND). Ziehen Sie die Schraube an der Oberseite des Anschlussblocks an, nachdem Sie das Kabel in die GND gesteckt haben. Achten Sie darauf, den Draht zwischen das Metall, nicht darunter.
  4. Nehmen Sie das andere Ende des roten Anschlusses und befestigen Sie es an der Spannungsmotorversorgung (VMS) an der blauen Klemmenleiste. Ziehen Sie die Schraube an der Oberseite des Klemmenblocks an, nachdem Sie das Kabel in das VMS gesteckt haben. Seien Sie vorsichtig, den Draht zwischen das Metall, nicht darunter.

Schritt 4: Befestigen Sie das obere Deck am Chassis

  1. Vergewissern Sie sich, dass die Drähte des DC-Motors getrennt sind, damit die Drähte nicht überkreuzt werden.
  2. Befestigen Sie die roten Adern in der grünen Klemmenleiste, so wie Sie die blauen und roten Leitungen angeschlossen haben. Denken Sie daran, die Kabel zwischen zwei Metallstücken einzusetzen.
  3. Befestigen Sie den schwarzen Draht neben seiner gepaarten roten Leitung in der grünen Klemmenleiste.
  4. Wiederholen Sie für das andere schwarze Kabel.
  5. Drehen Sie die Platte um und befestigen Sie die Abstandshalter mit Schrauben in die fünf Löcher, beginnend mit der Mitte.

Schritt 5: Den Mikrocontroller einschalten

  1. Stecken Sie den Strom in den Mikrocontroller und beobachten Sie es gehen!
Related Reading