Home > Lebensmittel > Ernten Sie Ihren Löwenzahn!

Ernten Sie Ihren Löwenzahn!

0
Advertisement

Ernten Sie Ihren Löwenzahn!

Ernten Sie Ihren Löwenzahn!

Frühling ist entstanden und für viele bedeutet dies Stunden intensive Primping & Prepping ihre Gärten & Rasenflächen für die Sommermonate. Bevor Sie anfangen zu ziehen, hacken und sprühen die Unkräuter entfernt, sollten Sie ernten! Das ist richtig gibt es mehrere Unkräuter, die essbar, köstlich und nahrhaft sind. Ich selbst würde nicht in der Regel wählen , um eine Mahlzeit aus Unkraut , aber ich genießen jeden Frühling machen Dandelion Gelee, so dass , wenn Sie möchten , ein wenig zu versuchen , sich dieses Tutorial check it out!

Schritt 1: Löwenzahn

Ernten Sie Ihren Löwenzahn!

Die nervtötende Löwenzahn ist eine der ersten Unkraut Aufspringen überall im Frühjahr zu beginnen, und obwohl die meisten diese leuchtend gelben Blüten als dicke , fette Kopfschmerzen zu sehen, die ich heimlich aufgeregt und halten die Augen für die Prime - Picking Flecken geschält. Dandelion Blätter enthalten reichlich Vitamine und Mineralstoffe, besonders Vitamine A, C und K, und sind gute Quellen für Kalzium, Kalium, Eisen und Mangan. Der Löwenzahn kann von oben nach unten gegessen werden. Die Blätter können in Salaten verwendet werden, die Wurzeln können gekocht werden oder Geröstet, und natürlich werden die Blüten für Tees und Gelees wie dieses verwendet.

Schritt 2: Über diese Jelly

Ernten Sie Ihren Löwenzahn!

Ernten Sie Ihren Löwenzahn!

Ernten Sie Ihren Löwenzahn!

Ich wurde gelehrt, wie dieses Gelee von einem Freund der Familie vor Jahren zu machen und es ist einer meiner Favoriten. Es ist Geschmack ist bemerkenswert ähnlich Honig, wenn Sie jemals wollte eine menschliche Honigbiene dies ist etwa so nah wie Sie kommen. Die Farbe ist ein schönes Gold, und ich mag es, mich am Fenster für die Sonne zu leuchten. Das Beste daran ist aber, dass es einzigartig ist, ich glaube nicht, finden Sie es in Ihrem Viertel Lebensmittelgeschäft. Es macht für große Geschenke und eine perfekte Konversation Starter. Hier ist, was Sie brauchen ...

ZUTATEN
8-10 Schalen der Löwenzahnblüten
5 Tassen Wasser
6 Tassen Zucker
4 Tbs Zitronensaft
Sterile Geleegläser, -deckel u. -bänder (ungefähr 8-10 8oz Gläser)
2 Packungen flüssiges Pektin
Schere
OPTIONAL: gelbe Lebensmittelfarbe

Schritt 3: Ernten der Blüten

Ernten Sie Ihren Löwenzahn!

Ernten Sie Ihren Löwenzahn!

Ernten Sie Ihren Löwenzahn!

Ernten Sie Ihren Löwenzahn!

Ernten Sie Ihren Löwenzahn!

Ernten Sie Ihren Löwenzahn!

Um die Blüten ernten müssen Sie wissen, was es ist, suchen Sie genau, weil es andere Unkräuter, die Löwenzahn ähneln können. Suchen Sie nach diesen Eigenschaften:

`Bright gelben Knopf geformt Blüten aus mehreren schmalen Blütenblätter
`Hohle Stiele
`Blätter, die gezackte oder gezackte schauende Kanten haben
`In der Regel mehr als 1 Blüte pro Pflanze.

Nun, da Sie eine Vorstellung davon haben, wie die Löwenzahn zu identifizieren eine Picking-Stelle, die mehrere Blüten hat in kurzer Distanz zueinander finden, weil Sie LOTS von ihnen benötigen. (8-10 Schalen) Wenn Ihr eigenes Yard nicht genug zur Verfügung stellt, können Sie einen Freund oder Nachbar fragen, wenn Sie ihre wählen können (stellen Sie sicher, dass sie sie nicht gesprüht haben) Sie erhalten häufig merkwürdige Blicke, aber die meisten Leute sind bereit Lassen Sie einige ihrer "Jäten" für sie tun, vor allem, wenn Sie das Produkt zu teilen !. Sobald Sie Ihre Füllung geerntet haben, können Sie sie sprühen oder dazu neigen, wie üblich, weil sie mehr dann wahrscheinlich wieder im nächsten Jahr!

* Der milchige "Saft" eines Löwenzahns wird Ihre Finger & Nägel färben, so tragen Handschuhe, wenn Sie dies verhindern wollen.

TIPP: Die Größe der Blüte kann von etwa nickelgroß bis silberdollargroß variieren. Sie sind alle schrecklich, aber wenn Sie möchten selektiv zu sein, habe ich festgestellt, dass die großen Blüten für den besten Geschmack & Farbe machen und verlangen weniger Blüten insgesamt. Mit anderen Worten: "Sie erhalten mehr Knall für Ihr Geld."

Schritt 4: Verarbeitung der Blüten

Ernten Sie Ihren Löwenzahn!

Ernten Sie Ihren Löwenzahn!

Ernten Sie Ihren Löwenzahn!

Ernten Sie Ihren Löwenzahn!

Ernten Sie Ihren Löwenzahn!

Ernten Sie Ihren Löwenzahn!

Ernten Sie Ihren Löwenzahn!

Sobald Sie 8-10 Tassen Blüten ausgewählt haben, ist es Zeit, die mühsame Verarbeitung zu beginnen. Um die Blüte zu verarbeiten, müssen Sie die Blütenblätter von den grünen Teilen entfernen. Die Blütenblätter haben alle, dass Geschmack Sie suchen, während die grüne Blattgemüse einen unerwünschten bitteren Geschmack haben wird. Es gibt ein paar Möglichkeiten, dies zu tun: Sie können die Blütenblätter aus der Hand ziehen, oder schneiden Sie sie mit einer Schere. Wenn Sie sie von Hand ziehen, erhalten Sie weniger grüne Teile, die für eine bessere farbige u. Gewürzte "Brühe" bilden. Wenn Sie nicht den ganzen Tag haben, um Blätter zu ziehen (wie ich), dann können Sie sie mit einer Schere so ...

`Spülen Sie sie zuerst unter kaltem Wasser aus (entfernen Sie Schmutz und / oder Wanzen), die Blüten schließen ein bisschen, das wirklich nützlich ist.
`Klemmen Sie die Enden der Blütenblätter mit einer Hand zusammen
"Schneide den" Hintern "der Blüte mit einer Schere ab
`Nun entfernen Sie alle großen verbleibenden Stücke von Grün
`Werfen Sie die Blütenblätter in ein Quarzglas.
`Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis Sie einen vollen Quart der gelben Blumenblätter haben.

Wenn Sie wie ich Sie ein wenig schlampig über die Beseitigung der Grüns bekommen, wie die Zeit vergeht. (Es kann eine ganze Weile dauern)

Schritt 5: Das Gelee herstellen

Ernten Sie Ihren Löwenzahn!

Ernten Sie Ihren Löwenzahn!

Ernten Sie Ihren Löwenzahn!

Ernten Sie Ihren Löwenzahn!

Ernten Sie Ihren Löwenzahn!

Ernten Sie Ihren Löwenzahn!

Nun, da haben Sie Ihre Blütenblätter gesammelt dump sie in einen Topf mit Ihren 5 Tassen Wasser. Die Blütenblätter werden schweben, so schieben sie in das Wasser mit einem Löffel kontinuierlich, wie Sie gehen. Bringen Sie das Wasser zum Kochen bringen und halten Sie die Blütenblätter unten in das kochende Wasser. Sobald die Blütenblätter gesättigt werden, drehen Sie die Hitze ein wenig und lassen Sie es für etwa 5 Minuten köcheln lassen. Die kochenden Blütenblätter werden sehr aromatisch, da sie unten kochen. Entfernen Sie es von der Hitze & Belastung aus den Blütenblättern mit einem feinen Drahtgeflecht oder Seidenstoff. Das Wasser wird eine "Brühe" der Sorten & werden eine bräunlich goldene Farbe geworden. Nicht zu befürchten, aber dies ist nicht die endgültige Farbe und es wird aufhellen, sobald Ihr Zucker hinzugefügt wird.

Stellen Sie die Bühne für Ihr Gelee, indem Sie Ihre sterile Gläser und Deckel.

In einem großen Topf rühren Sie zusammen 3 Tassen der Brühe mit 4 Tbs Zitronensaft und 6 Tassen Zucker. (Sie können etwas gelbe Lebensmittelfarbe hinzufügen, um es ein wenig auch zu erhellen) Bringen Sie die Mischung zu einem schnellen Kochen, bis es nicht unten gerührt werden kann. In beiden Päckchen von flüssigem Pektin schnell umrühren und zum Kochen bringen. Kochen Sie es für 1 Minute länger. Jetzt können Sie füllen Sie Ihre Gläser verlassen 1/4 Zoll Kopf Raum. Schaufeln Sie den Schaum aus der Spitze mit einem Löffel & fügen Sie die Deckel. Dann in einem 10-minütigen Wasserbad verarbeiten.

Schritt 6: Genießen Sie Ihre Ernte

Ernten Sie Ihren Löwenzahn!

Ernten Sie Ihren Löwenzahn!

Ernten Sie Ihren Löwenzahn!

Hier hast du es! Reizendes, goldenes, Löwenzahngelee. Wetter halten Sie es für sich selbst oder geben Sie es als Geschenk ist bis zu Ihnen, aber so oder so ist es der perfekte Weg, um die Frühlingssaison starten!

GLÜCKLICHES GÄRTEN!

Related Reading