Home > Technologie > Erste Schritte mit dem Raspberry Pi 2 (LabVIEW)

Erste Schritte mit dem Raspberry Pi 2 (LabVIEW)

Advertisement

Erste Schritte mit dem Raspberry Pi 2 (LabVIEW)

Diese ausführliche Anleitung wird die Schritte durchgehen erforderlich , um die Raspberry Pi 2 Modell B (RPI 2) oder Raspberry Pi 3 Modell B zu verbinden LabVIEW mit LabVIEW MakerHub LINX . LINX wird verwendet, um mit gängigen Embedded-Plattformen wie Arduino, chipKIT, Raspberry Pi 2, Beaglebone Black und myRIO zu interagieren.

LabVIEW ist eine grafische Programmiersyntax, die es einfach macht, Engineering-Systeme zu visualisieren, zu erstellen und zu kodieren.

Wenn Sie Hilfe benötigen oder lieber Videos ansehen, lesen Sie in dieser Seite für alle Informationen und Videos , die Sie benötigen , um loszulegen.

Sowohl mit dem Raspberry Pi 2 Model B als auch mit dem Beaglebone Black können Sie Ihre LabVIEW-VIs auf dem Board bereitstellen und mit einem Computer ausführen, um Ihre Daten sichtbar zu machen oder kopflos zu laufen. Sie können auch festlegen, dass Ihr VI beim Start ausgeführt wird, so dass bei jedem Einschalten des RPI das VI ohne Computer läuft!

Digilent verkauft ein Bündel , das die Raspberry Pi 2 und enthält LabVIEW HomeBundle die genannte Raspberry Pi 2 Physical Computing Kit . Fühlen Sie sich frei zu überprüfen, einige der anderen Instructables habe ich gemacht, um einige der Dinge, die Sie mit LabVIEW und LabVIEW MakerHub tun können.

Schritt 1: Materialien

Erste Schritte mit dem Raspberry Pi 2 (LabVIEW)

Erste Schritte mit dem Raspberry Pi 2 (LabVIEW)

1. Raspberry Pi 2 Modell B

2. USB A auf micro B

3. Ethernet - Kabel

4. LabVIEW

5. LabVIEW MakerHub LINX

Schritt 2: LabVIEW Installation

Erste Schritte mit dem Raspberry Pi 2 (LabVIEW)

Der erste Schritt besteht darin, LabVIEW herunterzuladen oder eine physische Kopie zu verwenden. Wenn Sie keine Version von LabVIEW besitzen, können Sie die kostenlose Testversion von National Instruments herunterladen.

Wenn Sie über LabVIEW Home Bundle verfügen, benötigen Sie eine spezielle Version von LabVIEW. Schauen Sie sich diese Anleitung für Schritt-für-Schritt-Anleitungen zur Installation von LabVIEW Home Bundle an.

Installieren Sie anschließend LabVIEW. Wenn LabVIEW die Installation abgeschlossen hat, starten Sie den Computer neu. Nun müssen wir NI VISA installieren.

Schritt 3: Installieren Sie NI VISA

Erste Schritte mit dem Raspberry Pi 2 (LabVIEW)

Als nächstes installieren NI VISA . NI VISA wird von LINX genutzt, um mit Mikrocontrollern und anderen unterstützten Karten zu kommunizieren. Der Download hat ein Installationsprogramm, das Sie durch die Installation führen wird.

Schritt 4: Installieren Sie LabVIEW MakerHub LINX

Erste Schritte mit dem Raspberry Pi 2 (LabVIEW)

Erste Schritte mit dem Raspberry Pi 2 (LabVIEW)

Erste Schritte mit dem Raspberry Pi 2 (LabVIEW)

Für die Verbindung mit LabVIEW wird LabVIEW MakerHub LINX verwendet. LINX stellt mehrere LabVIEW-VIs zur Verfügung, die von einem einfachen analogen Lesen bis zum Einrichten verschiedener Kommunikationsprotokolle und vieles mehr reichen.

Schauen Sie sich die Video-Reihe oben, wenn Sie eine Video-Anleitung, um loszulegen wollen!

Wenn Sie Probleme haben, eine detaillierte Einbauanleitung Video finden Sie auf der gefunden werden LINX Hauptseite auf der LabVIEW MakerHub Website mit einem Klick auf "Getting Started" .

Laden Sie LabVIEW MakerHub LINX hier durch einen Klick auf Download auf der beigefügten Seite. Klicken Sie nach dem Herunterladen auf das Toolkit. Dies ist ein VI-Paket-Manager-Link, klicken Sie auf Start-Anwendung, um den VI-Paket-Manager zu öffnen. Stellen Sie sicher, dass dies nicht das erste Mal mit LabVIEW ist, um Ihr VIPM zu aktualisieren, damit die neuesten LINX-Builds angezeigt werden können.

Wählen Sie Ihre Version von LabVIEW in der oberen linken Ecke des Fensters, das sich öffnet und klicken Sie auf installieren. Die Liste der Pakete wird aufgelistet ... Klicken Sie einfach auf Weiter. Akzeptieren Sie die Lizenzvereinbarungen. LINX wird nun heruntergeladen und installiert. Sobald die Installation abgeschlossen ist, starten Sie LabVIEW neu und schließen Sie alle VIPM-Fenster.

Schritt 5: RPI2 einrichten

Erste Schritte mit dem Raspberry Pi 2 (LabVIEW)

Erste Schritte mit dem Raspberry Pi 2 (LabVIEW)

Erste Schritte mit dem Raspberry Pi 2 (LabVIEW)

Erste Schritte mit dem Raspberry Pi 2 (LabVIEW)

Erste Schritte mit dem Raspberry Pi 2 (LabVIEW)

First off, müssen Sie ein Raspbian Bild auf der microSD - Karte installieren auf Ihrem RPI 2. laufen Wenn Sie eine microSD haben , die mit raspbian vorinstalliert war, könnte es eine gute Idee sein , die neueste Version zu installieren. Folgen Sie der YouTube-Video-Anleitung, wie Sie das Bild erhalten und legen Sie es auf Ihrer microSD-Karte. Stellen Sie sicher, wenn Sie booten die Himbeer-pi, dass Sie Ihre Ethernet-Kabel angeschlossen haben.

Als nächstes müssen wir herausfinden, welche IP-Adresse dem RPI zugewiesen wurde. Verbinden Sie Ihr RPI zu Ihrem Monitor über HDMI Kabel und schließen Sie eine Maus und eine Tastatur an. Dann booten Sie den RPI. Es wird im Desktop-Modus gestartet. Sobald der Desktop geladen wird, öffnen Sie ein Terminal und geben Sie "ifconfig" ohne die Anführungszeichen (siehe Abbildung oben) ein. Dies wird eine Tonne Information ausgeben, aber alles, was Sie finden müssen, ist inet addr: die IP-Adresse, die Ihrem RPI zugewiesen ist.

Nachdem Sie die IP haben, schalten Sie den RPI und trennen Sie alles, aber die USB-Stromversorgung und das Ethernet. Starten Sie Ihr RPI neu!

Schritt 6: Installation von LabVIEW auf dem RPI2

Erste Schritte mit dem Raspberry Pi 2 (LabVIEW)

Erste Schritte mit dem Raspberry Pi 2 (LabVIEW)

Wenn das RPI2 wieder eingeschaltet ist, öffnen Sie eine Eingabeaufforderung und versuchen Sie es zu pingen, um sicherzustellen, dass es im Netzwerk verbunden ist. Geben Sie ping "IP Address Here" ein. In meinem Fall, ich Typ "ping 192.168.1.239" ohne Anführungszeichen. Wenn Sie eine Antwort erhalten, sind Sie gut! Wenn nicht, geben Sie es einige Zeit, um das Booten zu beenden und versuchen Sie es erneut.

Öffnen Sie nun LabVIEW und gehen Sie zu Tools -> MakerHub -> LINX -> LINX Target Configuration. Dies öffnet ein Fenster wie das oben abgebildete. Geben Sie die IP-Adresse ein, die Sie im Feld Hostname oder IP gefunden haben. Für die Himbeere PI ist der Standardbenutzername "pi" und das Standardkennwort ist "Himbeere". Geben Sie diese Informationen ein und klicken Sie auf "Verbinden".

Die Anzeige zeigt die Installationsinformationen. Sobald die Verbindung hergestellt ist, klicken Sie auf die Registerkarte Installations-Software und dann auf Installieren. Sobald die Installation beendet ist, öffnet sich ein blinkendes Beispiel.

Schritt 7: Führen Sie ein Beispiel

Erste Schritte mit dem Raspberry Pi 2 (LabVIEW)

Erste Schritte mit dem Raspberry Pi 2 (LabVIEW)

Erste Schritte mit dem Raspberry Pi 2 (LabVIEW)

Hier ist die Pin - Belegung für die RPI2 die MakerHub verwendet.

Bei geöffnetem Beispiel eine LED an Digital Pin 7 und Masse anschließen. Führen Sie das VI und beachten Sie, dass, wenn Sie auf die LED auf der Vorderseite klicken, die LED, die Sie mit dem Raspberry Pi verbunden blinkt auch!

Sie sind fertig mit dem Setup! Im Folgenden habe ich einige nützliche Informationen über das Erstellen neuer VIs und die Grundlagen der LabVIEW-Codierung.

Schritt 8: Hinzufügen neuer VIs

Erste Schritte mit dem Raspberry Pi 2 (LabVIEW)

Erste Schritte mit dem Raspberry Pi 2 (LabVIEW)

Sie haben vielleicht das LabVIEW-Projekt bemerkt, das mit dem RPI geöffnet wurde. Dies ist, wo alle VIs, die Sie für Ihre Himbeer-Pi wird leben. Um ein neues VI für Ihr RPI hinzuzufügen, öffnen Sie das LabVIEW-Projekt, wenn es noch nicht geöffnet ist, und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das RPI und gehen Sie zu Neu -> VI.

Um die Verbindung zum PI wieder herzustellen, müssen Sie mit der rechten Maustaste auf die Himbeer-Pi klicken und auf "connect" klicken. Dadurch wird die Verbindung zwischen LabVIEW und Ihrem PI wiederhergestellt.

Schritt 9: Zusätzliche Ressourcen

Hier sind einige nützliche Ressourcen für das Lernen grundlegende LabVIEW-Codierung und LINX.

1. RPi und BeagleBone Schwarz Guides

2. LabVIEW - Grundlagen von LabVIEW MakerHub

Wenn Sie irgendwelche Fragen haben, fühlen Sie sich frei zu äußern , oder Sie können LabVIEW und LINX Fragen auf den Posten MakerHub Foren .

Related Reading