Home > Kunst > Erstellen einer Papierlampe

Erstellen einer Papierlampe

0
Advertisement

Erstellen einer Papierlampe

Clara Lemos, Isabella Costa, Larissa Hoffmann, Sabrina Moll - AN5DP

Schritt 1: Werkzeuge und Materialien

Erstellen einer Papierlampe

Erstellen einer Papierlampe

Erstellen einer Papierlampe

Erstellen einer Papierlampe

Erstellen einer Papierlampe

Erstellen einer Papierlampe

Erstellen einer Papierlampe

Werbung

Schritt 2: Drucken

Erstellen einer Papierlampe

Erstellen einer Papierlampe

Schritt 3: Kleber

Erstellen einer Papierlampe

Erstellen einer Papierlampe

Erstellen einer Papierlampe

Erstellen einer Papierlampe

Erstellen einer Papierlampe

Schritt 4: Lampe

Erstellen einer Papierlampe

Schritt 5: Das Konzept des Projekts: Der Text Digitalisierung und die Transformation der Kunst von Douglas Kellner

Wie Douglas Kellner in seinem Stück, Digitalisierung und dem
Transformation von Kunst, Kunst und Technik waren schon immer miteinander verbunden. Kellner beginnt das Stück, indem er erörtert, wie auch Zeichnungen in Höhlen eine Form der Technik erforderten, die sich auf Zeicheninstrumente bezog. Kellner bespricht später, wie mit der Zeit fortgeschritten ist und Technologien fortgeschritten sind, die Kunst hat sich damit verändert.

Ein Beispiel dafür, wie sich Kunst mit Technik verändert hat, ist unser Projekt. Für unser Projekt haben wir Fortschritte in der Technologie verwendet, um 3 Dimensional Stücke von einem Laserdrucker zu drucken und sie zu einem Stück zu kompilieren, um Licht zu demonstrieren. Vor dem dreidimensionalen Druck und den fortgeschrittenen Laserdruckern wäre die Herstellung dieses bestimmten Kunstwerks nicht möglich gewesen. Genau das hat Kellner in seinem Stück gesagt.

Kellner erörterte auch, wie Kunst, dank des 21. Jahrhunderts, zu einer Ausdrucksform geworden ist, die jeder sich leisten und teilnehmen kann. Er erklärte, wie Kunst heute weniger kostspielig sei, damit die Massen tatsächlich Künstler sein können. Für die Zwecke unseres Projektes war die Technologie des 21. Jahrhunderts, die für uns nicht wirklich teuer ist, entscheidend. Ohne sie wäre unser Projekt nicht passiert. Die Technologie bewegt sich so schnell, dass schon vor 10 Jahren dieses Projekt zu teuer geworden wäre. Weil die Technologie schnell bewegt, ist unsere Fähigkeit, schöne und praktische Stücke zu erzeugen, exponentiell zunehmend.

So wie Kellner über die zukünftigen Knotenpunkte von Technik und Kunst aufgeregt ist, sind wir auch. Die endlose Menge an Kunstwerk, sowohl funktionale als auch sonst, wird nur einfacher und unglaublicher, wie die Technik weiterentwickelt. Und diese Stücke der Welt zu zeigen ist auch einfacher geworden. Sie können Ihre Arbeit online auf Websites wie instructables.com und pinterest.com und viele andere für die Welt zu sehen und in der Lage, von ihm inspiriert und sogar lernen, wie man es durch Schritte zu machen, was war, warum wir beschlossen, zu machen Diese Arbeit und Post es hier.

Related Reading