Home > Werkstatt > Faltendes Küchemesser

Faltendes Küchemesser

Advertisement

Faltendes Küchemesser

Faltendes Küchemesser

Ich hatte eine Idee zu sehen, ob ich eine kleine Sache machen könnte. Als ich das Abendessen machte, dachte ich darüber nach, was kleinere Gegenstände in eine größere Version umgestaltet werden konnten, als sie mich traf. Warum nicht ein Faltmesser groß genug, um mein Gemüse schneiden ?!

Fortsetzung einer Tendenz von fragwürdigen Ideen, hier ist, wie ich ein kleines Klappmesser in ein großes Klappmesser.

Bereit? Lasst uns machen!

Schritt 1: Zubehör

Faltendes Küchemesser

Ich benutzte ein Falzmesser mit einem linearen Schloss als Vorlage für mein Design. Dieses Messer ist sehr einfach und wurde als Kit, so dass es leicht zu zerlegen.

Ich sah dann für die größte Küchenmesser ich finden konnte, der eine war 14 "Chefs Klinge .

Mit diesen 2 Komponenten konnte ich beginnen, das faltende Küchemesser zu entwerfen.

Schritt 2: Nehmen Sie die Dinge auseinander

Faltendes Küchemesser

Faltendes Küchemesser

Das Klappmesser hatte einige Torx-Maschinenschrauben, die die beiden Hälften der Griffe zusammenhalten. Mit dem Messer komplett zerlegt konnte ich feststellen, wie es funktionierte und was getan werden musste, um eine größere Version mit dem Chef-Klinge machen.

Schritt 3: Falten des Messerkörpers

Faltendes Küchemesser

Faltendes Küchemesser

Faltendes Küchemesser

Um das Messer genau zu vergrößern, fotokopierte ich die Messerhälften und das Messer zusammen mit dem Kochmesser.

Dieser Fotokopierer erlaubt mir, die Datei als PDF zu scannen und zu digitalisieren.

Schritt 4: Computergestaltung

Faltendes Küchemesser

Faltendes Küchemesser

Ich importierte die PDF-Scan in CAD und verfolgt das Falten Messer Umriss, dann verfolgt die Chef-Klinge.

Mit den Messerkonturen, die an der richtigen Größe verfolgt wurden, konnte ich das faltende Messer anpassen, um das Chefblatt zu passen. Wenn die Griffe vergrßert wurden, wurde das Kochmesser auf Zwischenräume im Falzmesserkörper überprüft. Kleine Anpassungen wurden an der Chefklinge vorgenommen, um einen klaren Schwenkweg zu ermöglichen.

Die Umrißlinien wurden dann auf normalem Druckerpapier gedruckt und gedruckt.
Sie können mein Klappmesser PDF unten herunterladen.

Schritt 5: Druckvorlage

Faltendes Küchemesser

Drucken Sie die Vorlage auf Standard-Druckerpapier.

Schritt 6: Leimvorlage

Faltendes Küchemesser

Faltendes Küchemesser

Spritzkleber wurde verwendet, um den Schablonenausdruck auf ein Stück 1/4 "Sperrholz zu kleben.

Schritt 7: Sperrholz schneiden

Faltendes Küchemesser

Faltendes Küchemesser

Faltendes Küchemesser

Sobald der Leim vollständig getrocknet ist, kann das Holz durch Umrissen herausgeschnitten werden. Eine Scroll-Säge oder Bandsäge wird dies schnell machen.

Schritt 8: Grifföffnungen

Faltendes Küchemesser

Faltendes Küchemesser

Faltendes Küchemesser

Bevor der Schlosskanal ausgeschnitten wird, werden alle Öffnungen in den Griffen gebohrt.

Ich begann mit dem Bohren der Öffnung am Ende des Schlosskanals mit einem 1/2 "Bohrer, dann wurden die beiden Hälften aufgereiht und zusammengeklemmt.Mit einem 1/8" -Bit ich bohrte die Öffnungen um den Umfang, die würde Verbinden Sie die beiden Hälften.

Schritt 9: Schneiden Sie den Sperrkanal

Faltendes Küchemesser

Faltendes Küchemesser

Nachdem die Öffnungen gebohrt wurden, wurde der Verschlusskanal geschnitten. Schneiden der Öffnung am Ende des Kanals macht das Entfernen von Material in den Kanal viel einfacher.

Schritt 10: Entfernen Sie die Papiervorlage

Faltendes Küchemesser

Wenn alle Öffnungen und Formen ausgeschnitten sind, kann die Papiervorlage abgezogen und entfernt werden. Schleifen entfernt alle Papier, das bleibt stecken, so ist es nicht wichtig, wenn es irgendwelche Links stecken auf.

Schritt 11: Dampfschleusenkanal

Faltendes Küchemesser

Faltendes Küchemesser

Der Verriegelungskanal an dem kleinen Falzmesser ist ein gebogener Abschnitt aus Stahl, der wie eine Feder wirkt und die Klinge an ihrem Platz verriegelt, wenn sie die Schwelle in der vollständig geöffneten Position passiert. Um diese Aktion nachzuahmen, dampfte ich den Sperrkanal in Position.

Die verriegelnde Hälfte des Griffs wird über einen Topf mit kochendem Wasser gelegt und für einige Minuten dampfgelassen. Nicht Holz eintauchen. Als nächstes legen Sie einen Keil aus Opferholz in den Schlosskanal, um das Holz zu biegen, dann weiter Dämpfen für ein paar Minuten. Entfernen Sie das Holz von der Hitze und lassen Sie es vollständig abkühlen.

Sobald das Holz abgekühlt ist, kann der Opferkeil entfernt werden, der Kanal sollte nun gebogen bleiben, so dass das Schloss einrasten kann, wenn die Klinge eingeführt wird.

Schritt 12: Griffabstände

Faltendes Küchemesser

Um Platz für die Klinge zwischen den Griffen zu ermöglichen, verwendete ich kleine Streifen aus Holz als Abstandshalter. Diese Abstandshalter waren etwas dicker als die Klinge.

Ich grob schneiden einige Schrott Holz als Abstandshalter verwenden, stellen Sie sicher, dass nicht die Abdeckung einer der gebohrten Öffnungen, die die beiden Hälften befestigen würde, und sicherzustellen, nicht auf den Messerweg abdecken. Ich verwendete regelmäßigen Holzkleber, um die Abstandhalter anzubringen.

Die rauhe Form würde geformt und geschliffen werden, wenn die Griffanordnung vollständig ist.

Schritt 13: Markieren Sie das Messer zum Schneiden

Faltendes Küchemesser

Mit der Papiervorlage habe ich die Schnittlinien mit einer Markierung auf die Klinge des Küchenchefs zurückgeführt.

Um die Klinge und mich zu schützen, bedeckte ich die Schneide der Klinge mit Klebeband.

Schritt 14: Klinge schneiden

Faltendes Küchemesser

Faltendes Küchemesser

Faltendes Küchemesser

Um diese Chef-Klinge in das Profil des Klappmesser passen die Tang musste entfernt werden. Ich verwendete eine Metallschneidbandsäge auf einer hohen Geschwindigkeit, um durch das gehärtete Stahlblatt zu schneiden, dann säuberte irgendwelche Grate mit Schmirgelleinenrad und Metallakte.

Schritt 15: Rotationsöffnung bohren

Faltendes Küchemesser

Die gehärtete Stahlmesserklinge ist sehr stark und nur harte Bohrer können durchbohren. Mit Hartmetallbohrer begann ich mit einer kleinen Pilotbohrung, dann bäumte ich die Öffnung mit größeren Bits, bis die Öffnung des rechten Durchmessers war.

Selbst mit schweren Bohrer, habe ich noch ein paar Bits ruiniert durch die Klinge ruiniert.

Schritt 16: Zusammenbauen

Faltendes Küchemesser

Faltendes Küchemesser

Die Stücke können zusammengebaut werden und eine Gewindestange als die Drehachse für den Faltvorgang eingeführt werden.

Die Gewindestange greift sowohl in die Holz- als auch in die Messeröffnungen ein. Es ist keine perfekte Lösung, sondern funktioniert gut genug, um die Klinge sicher zwischen den Holzgriffhälften zu halten.

Schritt 17: Dübelaufsätze

Faltendes Küchemesser

Unter Verwendung von Holzleim auf den Abstandshaltern werden die beiden Griffhälften zusammengepresst. Holz-Dübel wurden in die gebohrten Öffnungen gehämmert, um die beiden Seiten zu sichern. Leim vollständig trocknen lassen.

Schritt 18: Schraube verfeinern

Faltendes Küchemesser

Faltendes Küchemesser

Nachdem der Kleber getrocknet war und ich eine Chance hatte, die Verriegelungsfunktion zu testen, bemerkte ich, dass etwas von dem Holz am Ende des Verriegelungskanals wegging, wodurch die Verriegelung schlampig wurde. Mit der vollen Ausdehnung der Klinge bildete ich eine kleine Metallbeilage, die Epoxy geklebt wurde, das innerhalb des Endes des Verschlusskanals geklebt wurde, dieses hielt sicher die Klinge, die geöffnet ist, wenn sie gebraucht wird.

Schritt 19: Befestigungsdübel schneiden

Faltendes Küchemesser

Faltendes Küchemesser

Mit einer kleinen Handsäge trimmte ich die überschüssige Länge der Holzdübel, die die beiden Hälften zusammenhalten.

Schritt 20: Faltachse kürzen

Faltendes Küchemesser

Unter Verwendung eines Winkelschleifers wurde die überschüssige Gewindestange von beiden Seiten des Griffs abgeschnitten.

Schritt 21: Schleifen

Faltendes Küchemesser

Faltendes Küchemesser

Faltendes Küchemesser

Ausgehend von einem grobkörnigen Schleifpapier entfernte ich noch verbleibende Teile der aufgeklebten Papierschablone und rundete über die Kanten. Das Umschalten auf ein feineres Schleifpapier sorgt für eine gleichmäßige und gleichmäßige Verarbeitung aller Messeroberflächen.

Schritt 22: Wachs-Finish

Faltendes Küchemesser

Da dieses Messer für die Lebensmittel verwendet wird, ging ich mit einem natürlichen Wachs-Finish. Mit einem Lappen rieb ich das Wachs in das Holz, was ihm ein schönes Finish verlieh.

Schritt 23: Flip out und hacken!

Faltendes Küchemesser

Faltendes Küchemesser

Faltendes Küchemesser

Sie sind alle bereit, ein Messer zu einem Nahrungsmittelkampf zu holen!

Dieses lächerlich große faltende Küchemesser ist bereit, Ihre veggie Ememys zu dezimieren. Flöte die Klinge aus und fange an zu hacken.

Related Reading