Home > Werkstatt > Floating Workbench Erweiterung

Floating Workbench Erweiterung

Advertisement

Floating Workbench Erweiterung

Floating Workbench Erweiterung

Floating Workbench Erweiterung

Floating Workbench Erweiterung

Floating Workbench Erweiterung

Guten Tag.

Ich wunde ein wenig Erweiterung Regal für meine Werkbank. Sie haben vielleicht bemerkt, habe ich mit meinem Dremel auf eine kleine Dia-Out-Erweiterung auf einem Schreibtisch. Aber ich bin müde, Sägemehl im Hauptteil des Hauses zu bekommen. Auch gleitet es hin und her, wenn ich einen seitlichen Druck auf sie. Während ich die 270 Grad Anflugwinkel, dass das kleine Board angeboten, mochte, brauchte ich etwas Wesentlicheres. Das ist, wenn ich anfing zu denken ...

*** Warnung das Folgende ist ein Gedankengang und der Autor kann nicht für irgendwelche Entgleisungen verantwortlich gemacht werden. ***

... Was habe ich, dass ist erheblich, dass die Härten und Stress der Arbeit an Sachen standhalten würde? * Glühbirne * Meine Werkbank ist erheblich und ich liebe die dumme dicke schwere Spitze. Ich frage mich, ob ich mehr von diesem Desktop-Spanplatten bekommen können? HMMM Ich konnte nur einen Abschnitt über die bestehende Bank klemmen. Allerdings wäre das zu einfach, außer ich will es bündig mit der bestehenden Top für wirklich große Projekte.

Ich nehme an, ich könnte Klammern, um es von unten zu unterstützen. Dann würde ich wahrscheinlich weiter schlagen meine Knie auf die Unterstützung und nur wütend. Was ist mit einem schwimmenden Regal, aber beefier? Man weiß nie, wenn man nicht versucht, aus dem Baumarkt. Hmmm ich besser skizzieren dies aus ...

Ich nahm ein paar Messungen der Tischplatte, dann fragte der Wartungsmann bei der Arbeit, wenn er noch irgendwelche Schreibtischteile herumlegend hatte. Als Glück hatte er eine schmale L von einem Schreibpult, dass er die Metall-Schubladen wollte und gab mir die schmale Spitze. So war die neue 18.5 Zoll breite Oberseite der selbe 1.25 Zoll starke Schreibtisch, den ich bereits habe.

Jetzt muss ich nur noch abschneiden und es einbauen.

Ich dachte, ich könnte wahrscheinlich abholen einige 1/2 Zoll Stahl Rundstab und vielleicht verwenden Sie es, um das Zubehör zu unterstützen, aber ich weiß nicht, wie es halten würde, bis zu Gewicht. So tat ich genau das. Das Regal wurde mit 1/2 Stahl-Stange montiert und jetzt Ill zeigen Ihnen, wie ich es tat, wie es scheint, Gewicht gerade gut zu tragen.

Wie immer, wenn Sie mögen, was ich tue, fühlen sich frei, abonnieren und alle mögliche Stimmen sind nützlich, danke.

Verwendete Werkzeuge.

  • Kreissäge
  • Bohren Sie mit 1/4 Bohrer und einem 7 "lang x 1/2" breiten Schiffsbauer-Schneckenbohrer
  • Hubsäge mit Metallschneidklinge
  • Rahmendrehzahl
  • Schellen
  • Ebene
  • Maßband
  • Bleistift
  • Großer Hammer
  • Schrott Holzblock

Werkstoffe

  • 18 1/2 "x 36" Tischplatte (kostenlos)
  • 1/2 "x 36" Stahl Rundmaterial ($ 6)
  • Sprühöl (zum Schmieren des Sägeblattes)

Schritt 1: Schneiden Sie es nach Größe

Floating Workbench Erweiterung

Floating Workbench Erweiterung

Floating Workbench Erweiterung

Floating Workbench Erweiterung

Floating Workbench Erweiterung

Floating Workbench Erweiterung

Alle richtigen Tinkerers der erste Schritt ist, um die acessory Tisch / Regal auf Größe zu reduzieren.

Ich maß genau 16 Zoll vom Rand bis zu meinem Sägeblatt. Dann legte meine Ebene Platz, um als Zaun für meine Kreissäge Funktion. Wenn ich die Säge bündig gegen den "Zaun" halte, sollte ich in der Lage sein, eine schöne gerade Kante herauszureißen, um gegen den Tisch zu montieren. Stellen Sie die Tiefe auf 1/2 Zoll und .....

Yeah .... So messte ich genau 14 Zoll und klemmte mein Quadrat, um die Säge Wanderung in den letzten Schnitt zu kompensieren und gehen Sie auf die Tischplatte mit 2 aufeinander folgenden Schnitten schneiden, um nicht bog das Sägeblatt.

So habe ich ein resultierendes Regal, das 18 1/2 Zoll breit durch 14 Zoll lang ist. Und es ist schön und quadratisch ... recht rechteckig, aber Sie wissen, was ich meine.

Schritt 2: Bohren der Löcher.

Floating Workbench Erweiterung

Floating Workbench Erweiterung

Floating Workbench Erweiterung

Floating Workbench Erweiterung

Floating Workbench Erweiterung

Floating Workbench Erweiterung

Floating Workbench Erweiterung

Floating Workbench Erweiterung

Floating Workbench Erweiterung

Jetzt ist es Zeit, die Löcher zu bohren. Da wir wissen, brauchen wir die Löcher genau so, wie es montiert wird.

  1. Verwenden Sie die Geschwindigkeit Square Draw 2 Linien, 1/2 Zoll von der Oberseite der Bank und Regal beendet Seiten
  2. Jetzt drehen Sie das Regal um, so dass die Linien zu Ihnen. Klemmen Sie es an Ort und Stelle, so dass es quadratisch mit der Bank unten und bündig mit den Kanten. Die fertigen Spitzen sollten einander zugewandt sein.
  3. Messen Sie 4 Zoll von den Seiten und zeichnen Sie eine vertikale Linie, die mit den 2 Linien, die früher gezeichnet werden, schneidet. Wenn die Löcher auf diese Weise gebohrt werden, sollten sie nach rechts mit denen in der Bank oben, so dass die 1/2 Zoll Bars, um das Regal zu halten.
  4. Bohren Sie Pilotlöcher an den Schnittstellen der Linien, die sicherstellen, dass sie in 90-Grad-Winkeln zu der Bank und dem Regal sind.
  5. Nachdem die Führungsbohrungen gebohrt sind, montieren Sie eine 1/2-Zoll-Schiffsbauer-Schnecke in den Bohrer und messen Sie sie von der Futterfläche zur Bohrerspitze, ohne die Pilotschraube auszulassen. Mine führte zu einer Länge von etwa 6 Zoll.
  6. Bohren Sie 1/2 Zoll Löcher quadratisch zu den Rändern des Tisches / Regals.

Schritt 3: 2 Bars ausmessen und schneiden

Floating Workbench Erweiterung

Floating Workbench Erweiterung

OK erinnern, dass 6-Zoll-Bittiefe von früher? Jetzt müssen wir einige Bar schneiden, um in Platz passen. Unter der Annahme, dass es einige Reste Sägemehl in jedem Loch werde ich beschlossen, dass die Stäbe sollte 11 1/2 Zoll in der Länge wird dies ermöglichen 1/4 Zoll für jedes Loch für die Kompression von Sägemehl ermöglichen.

  1. Montieren Sie die 1/2 "Bar in einen Schraubstock
  2. Messen und markieren Sie 11 1/2 "
  3. Mit einer Metallschneidklinge auf einer Hubsäge. Langsam schneiden Sie die Bar zu lenth geben das Stück ein spritzen von Öl, um die Klinge kühl zu halten.
  4. Wiederholen Sie die Schritte 2 & 3, um eine zweite Leiste zu erstellen.

Schritt 4: Fahren Sie es zu Hause

Floating Workbench Erweiterung

Floating Workbench Erweiterung

Floating Workbench Erweiterung

Floating Workbench Erweiterung

  1. Unter Verwendung des Bohrhammers die 1/2 "Stangen in die Löcher auf dem Arbeitstisch, bis Sie zu einer Tiefe von ungefähr 5 3/4 Zoll erhalten
  2. Dann das Regal auf die Stangen führen
  3. Unter Verwendung des Bohrhammers und eines Holzblockes das Regal einführen, wobei darauf geachtet wird, den fertigen Rand des Regals nicht zu zerstören.

Das ist es, das die Bank jetzt einen Zusatztisch hat, um mehr Detailsarbeit zu erlauben und breitere Projekte zu stützen.
Vielen Dank für die folgenden entlang und halten Basteln auf.

Ich machte einige Messung der Bank und der Zubehör-Regal, wenn ich endlich nahm ein Maß von der Tischplatte 37 Zoll. Der Tisch sah ich bestellt ist 36 Zoll vom Boden bis Tischplatte. Ich muss nur einen 1-Zoll-Riser für den Tisch zu machen, so dass dieses Regal mit der Bank oben wird eine schöne längere Unterstützung zu machen.

Related Reading