Home > Zuhause > Furchtsames u. Nettes Zip-Monster

Furchtsames u. Nettes Zip-Monster

Advertisement

Furchtsames u. Nettes Zip-Monster

Furchtsames u. Nettes Zip-Monster

Furchtsames u. Nettes Zip-Monster

Furchtsames u. Nettes Zip-Monster

Furchtsames u. Nettes Zip-Monster

Ich beschloss, einige Monster zu machen, die ein nettes Geschenk für Kinder sein können, aber werden auch in hohem Grade von den Erwachsenen geschätzt. Im Moment dient es als Halloween-Dekoration, aber ich werde es meinem Neffen Geburtstag bald geben.

----- WENN SIE DIESES ANFÜHRBARE BITTE WÄHLEN, MELDEN SIE IM ZIP-IT-WETTBEWERB UND / ODER IM HALLOWEEN-WETTBEWERB! DANKE!!------

Alles was Sie brauchen ist:

  • Stoffe in verschiedenen, aber irgendwie abgestimmten Farben. Ich nahm einen Stoff für die Hörner und die Arme, eine für den Körper, eine für den Kopf und eine für die Füße. (Der Stoff für die Füße ist eigentlich eine Cut-off-Socke, von denen ich das andere nicht mehr finden kann.)
  • Augen zum Nähen (alternativ können Sie auch Ihre eigenen Filzaugen nähen)
  • Stuffing Material (ich nahm regelmäßig gefüllte Tier Füllung bei der lokalen Näherei, aber Sie können auch verwenden Baumwolle, die für die Reinigung Make-up verwendet wird oder sogar alte Stücke von Tuch, dass Sie nicht mehr brauchen)
  • Ein schöner und großer Reißverschluss (15 cm)
  • Schere
  • Nähmaschine
  • Knöpfe (ich nahm gerade gelegentliche Knöpfe, die ich in meiner Knopfsammlung fand)

Schritt 1: Schneiden Sie die Stoffstücke

Furchtsames u. Nettes Zip-Monster

Furchtsames u. Nettes Zip-Monster

Furchtsames u. Nettes Zip-Monster

Furchtsames u. Nettes Zip-Monster

Furchtsames u. Nettes Zip-Monster

Furchtsames u. Nettes Zip-Monster

Ich habe nicht alle Teile im Voraus messen, ich habe nur darauf geachtet, dass sie schön zusammen schauen. Jedoch als grobe Richtlinie hier sind die ungefähre Maßnahmen (denken Sie daran, dass Sie immer zwei von jedem Stück, außer für die Füße und den Mund!):

  • Hörner: aus einem Quadrat von 7 x 7 cm (2,7 x 2,7 Zoll) x 2
  • Arme: aus einem Quadrat von 7 x 7 cm (2,7 x 2,7 Zoll) x 2
  • Körper: ca. 21 x 26 cm (8,3 x 10,2 Zoll) x 2
  • Kopf: aus einem Rechteck von ca. 21 x 15 cm (8,3 x 5,9 inch) x 2
  • Füße: alte Socken schneiden ein wenig hinter den Zehen
  • Innerhalb des Mundes: 21 x 21 cm (8,3 x 8,3 Zoll)

Sobald alle Teile geschnitten sind, können Sie beginnen, die Extremitäten zusammen zu nähen (siehe nächsten Schritt).

Schritt 2: Sew & Stuff die Extremitäten: Arme, Füße und Hörner

Furchtsames u. Nettes Zip-Monster

Furchtsames u. Nettes Zip-Monster

Furchtsames u. Nettes Zip-Monster

Furchtsames u. Nettes Zip-Monster

Furchtsames u. Nettes Zip-Monster

Furchtsames u. Nettes Zip-Monster

Furchtsames u. Nettes Zip-Monster

Furchtsames u. Nettes Zip-Monster

Furchtsames u. Nettes Zip-Monster

Furchtsames u. Nettes Zip-Monster

  1. Setzen Sie immer zwei identische Stücke aufeinander und nähen Sie um die äußere Form.
  2. Lassen Sie die Rückseite offen für spätere Füllung
  3. Speziell für die Füße: nähen zwei Linien in der Mitte der Socke und dann schneiden sie in der Mitte. Dies gibt Ihnen zwei Füße mit nur zwei Nählinien.
  4. Invertieren Sie alle Extremitäten
  5. Füllen Sie sie mit Ihrem Füllmaterial.
  6. Legen Sie sie beiseite, Sie werden sie später brauchen

Schritt 3: Machen Sie den Mund

Furchtsames u. Nettes Zip-Monster

Furchtsames u. Nettes Zip-Monster

Furchtsames u. Nettes Zip-Monster

Furchtsames u. Nettes Zip-Monster

Furchtsames u. Nettes Zip-Monster

Furchtsames u. Nettes Zip-Monster

Furchtsames u. Nettes Zip-Monster

Der Mund ist wohl der schwierigste Teil dieses Monsters. Da es einen Reißverschluss hat, um seinen Mund zu öffnen, müssen Sie das Innere des Mundes auch nähen, andernfalls würde das Füllen beim Öffnen erscheinen. Die letzten drei Bilder dieses Schritts zeigen, wie es danach aussehen soll. Vielleicht könnten Sie kombinieren die beiden ersten Schritte in einem, aber ich bevorzuge es Schritt für Schritt und so einfach wie möglich zu halten.

  1. Nähen Sie das Mundstück zum Reißverschluss:
    • Nehmen Sie einen Reißverschluss Nähfuß und nähen eine Seite des Gewebes auf der Rückseite des Reißverschlusses.
    • Nehmen Sie die andere Seite des Stoffes und nähen Sie es auf der anderen Seite des Reißverschlusses -> erstellen einen Tunnel. Um sicherzustellen, dass Sie nicht versehentlich nähen zwei Seiten des Mundes zusammen, müssen Sie den Reißverschluss für die meisten der Linie zu öffnen und schließen Sie es am Ende und dann nähen von der anderen Seite den Rest. Es ist ein bisschen schwierig am Anfang, aber es muss nicht perfekt sein, wird die Naht nicht mehr sichtbar sein.
  2. Nähen Sie den vorderen Teil des Körpers und den vorderen Teil des Kopfes zum Reißverschluss:
    • Nun nehmen Sie das vordere Kopfteil und stecken Sie es auf den Reißverschluss (der Reißverschluss ist unter dem dunkelroten Stück, so kann man so nähen und später wird nicht sehen, die Naht.
    • Machen Sie das gleiche mit dem vorderen Karosserieteil.
    • Achten Sie darauf, nicht in das Mundstück zu nähen!
  3. Überprüfen Sie, ob der Mund geöffnet werden kann und nicht auf den Rest genäht wird (siehe die letzten drei Bilder dieses Schritts)

Schritt 4: Nähen Sie die Rückseite und die Augen

Furchtsames u. Nettes Zip-Monster

Furchtsames u. Nettes Zip-Monster

Furchtsames u. Nettes Zip-Monster

Furchtsames u. Nettes Zip-Monster

Furchtsames u. Nettes Zip-Monster

Jetzt, da der härteste Teil vorbei ist, können Sie die Rückseite und die Augen des Monsters nähen.

  1. Nähen Sie die Rückseite des Kopfes und die Rückseite des Körpers zusammen
  2. Positionieren Sie die Augen auf die Vorderseite des Monsters, pin sie und nähen sorgfältig entlang der schwarzen wie der Augen. Ich nahm einen sehr schmalen Zickzackstich dafür, um sicher zu sein, dass die Augen wirklich fixiert sind.

Schritt 5: Alle Teile zusammennähen

Furchtsames u. Nettes Zip-Monster

Furchtsames u. Nettes Zip-Monster

Furchtsames u. Nettes Zip-Monster

Furchtsames u. Nettes Zip-Monster

Furchtsames u. Nettes Zip-Monster

Furchtsames u. Nettes Zip-Monster

Furchtsames u. Nettes Zip-Monster

Jetzt seine Zeit für den großen Schritt: Nähen alles zusammen.

  1. Setzen Sie die Vorder- und die Rückseite aufeinander, die schöne Seite nach innen.
  2. Nehmen Sie die gefüllten Extremitäten und legen Sie sie an die Positionen, die Sie wollen, dass sie sein. (Denken Sie daran, sie nicht zu nah an der Seite zu setzen, da die Naht ca. 1 cm Platz braucht).
  3. WICHTIG: Die Extremitäten müssen nach innen zeigen und sollten nicht sichtbar sein, sobald das Ganze zusammengebunden ist.
  4. Nähen Sie um das ganze Monster und lassen Sie eine kleine Öffnung, um es später umzukehren.

Schritt 6: Invert & Stuff it, Hand-nähen die letzte Eröffnung

Furchtsames u. Nettes Zip-Monster

Furchtsames u. Nettes Zip-Monster

Furchtsames u. Nettes Zip-Monster

Furchtsames u. Nettes Zip-Monster

Furchtsames u. Nettes Zip-Monster

  • Invertieren Sie Ihr Monster, stuff es (eher ein bisschen mehr Füllung, es ususally flacht nach einer Weile) und nähen das letzte Stück von Hand.
  • Verzieren Sie das Monster mit den letzten Extras (Knöpfe in meinem Fall, aber Sie könnten es auch einen Schal oder einen Gürtel, ...)
  • Viel Spaß beim Spielen!
Related Reading