Home > Lebensmittel > Gedünsteter Ingwer Milchpudding

Gedünsteter Ingwer Milchpudding

0
Advertisement

Gedünsteter Ingwer Milchpudding

Gedämpfter Ingwer Milchpudding, ein Ingwer-infundiert süße custardy Milchpudding ist eine köstliche traditionelle chinesische Dessert, das sehr einfach zuzubereiten ist und ist sehr beruhigend, gesund und nahrhaft. Das starke Aroma von Ingwer macht diese seidige Milch Custard so warm und ansprechend. Es ist der perfekte no-bake Sommer Dessert vor allem, wenn gekühlt serviert und kann in wenigen Minuten zubereitet werden.

Zutaten:

4 Eiweiß, Raumtemperatur

450 ml frische Milch

2 EL Zucker

1/8 TL Salz

2 EL Ingwer-Saft, verwenden Sie alte Ingwer (50g)

Siehe das Original-Rezept auf meiner Website

Schritt 1: Um diesen Pudding zu machen, zuerst alle Zutaten vorbereiten.

Gedünsteter Ingwer Milchpudding

Verwenden Sie die alte oder reifen frischen Ingwer für dieses Dessert. Wählen Sie Ingwer, der fest, hart sind, hat keine dunkle Verunstaltungen mit unrinkled Haut und haben eine starke Gingery Aroma. Wählen Sie große Ingwer als die größere es ist, je älter es ist, desto mehr faserig ist es und stärker schmeckt es und wenn es geschnitten wird, sollte eine blassgelbe Farbe.

Ingwer wird für ein paar Wochen im Kühlschrank zu halten. Einfach mit einem trockenen Tuch oder Papiertuch einwickeln und in eine offene Plastiktüte im Kühlschrank stellen.

Für das beste Ergebnis, verwenden frische und Qualität Vollmilch wie diese natürliche Pudding nur so gut wie die Qualität der Milch hinzugefügt wird .

Verwenden Sie Raumtemperatur Grad A Eier.

Die Menge des zugesetzten Zuckers kann dem Geschmack des Individuums angepasst werden. Eine Prise Salz wird hinzugefügt, um alle Aromen zusammen zu bringen.

Schritt 2: Mit einem Ei-Separator, trennen Sie die Eigelb aus dem Eiweiß. Halten Sie Eiweiß und halten das Eigelb für andere Verwendung.

Gedünsteter Ingwer Milchpudding

Wenn von den Weißen Eigelb trennen, immer kalte Eier verwenden. Wenn sie kalt sind, halten die Eigelb und Weißen ihre Form besser und trennen sich leichter. Nach dem Trennen, lassen Sie sie auf Raumtemperatur in den unterschiedlichen Schüsseln vor Gebrauch wärmen.

Halten Sie das übrig gebliebene Eigelb für andere Zwecke. Um die Eigelb aufzubewahren, legen Sie sie einfach in einen luftdichten Behälter, decken Sie sie mit einer dünnen Schicht Wasser ab und kühlen Sie sie bis zu 2 Tage lang ab.

Schritt 3: Um Ingwer-Saft auszudrücken, zuerst kratzen die Kante eines Metall-Löffel gegen den Ingwer, um die Haut abziehen.

Gedünsteter Ingwer Milchpudding

Um Ingwer zu schälen, können Sie die Rückseite eines Messer, um die Haut zu entfernen. Wenn Sie nicht bequem mit einem Messer, dann verwenden Sie einen Löffel mit einer dünnen Kante, um weg die Haut weg. Auf diese Weise werden Sie die geringste Menge an Ingwer zu verschwenden. Darüber hinaus ist die Ingwer's zartesten Teil rechts unter der Schale, so sicher sein, nicht zu schneiden, dass aus, wenn mit einem Messer zu schälen.

Schritt 4: Dann reiben Sie den Ingwer mit dem feinsten Reibe, die Sie haben.

Gedünsteter Ingwer Milchpudding

Verwenden Sie eine Reibe, die die feinsten Löcher für diesen Zweck hat.

Schritt 5: Sammeln Sie die Ingwerpulpe in einem kleinen Stapel in einer Schüssel. Verwenden Sie einen Spatel, drücken Sie den Brei gegen die Schüssel.

Gedünsteter Ingwer Milchpudding

Es gibt viele Möglichkeiten, um Ingwer-Saft. Sie können auch den Ingwer auf der großen Seite einer Kiste Reibe reiben und dann drücken Sie es in einem Zitruspresse. Andernfalls können Sie auch nur mit der Hand drücken.

Schritt 6: Verwenden Sie einen feinen Netzfilter, der über einer Schüssel oder einem Glas gesetzt wird, den Ingwersaft in den Behälter.

Gedünsteter Ingwer Milchpudding

Mit einem Filter wird gesammelt, um sicherzustellen, dass der Saft frei von der Ingwerpulpe ist.

Schritt 7: Lassen Sie den Ingwer Saft für 10 Minuten. Scoop die Spitze des Ingwersaftes.

Gedünsteter Ingwer Milchpudding

Squeeze zusätzlichen Ingwersaft und lassen Sie sie sich für 10 Minuten. Dann schöpfen Sie nur die Oberseite des Safts hinter dem weißen pulvrigen Sediment an der Unterseite, da es den Pudding schmeckt hart machen kann.

Sie können den zusätzlichen frischen, nicht pasteurisierten Ingwersaft für höchstens 2 Tage halten, wenn er in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank aufbewahrt wird. Zur leichten Konservierung können Sie den übrig gebliebenen Ingwersaft in einen Eiswürfelbehälter geben und in einen Gefrierschrank legen. Auf diese Weise kann Ingwer-Saft unbegrenzt gehalten werden, in der Tiefkühltruhe.

Schritt 8: Um den Pudding zu machen, gießen Sie zuerst das Eiweiß in einen großen Messbecher oder -behälter.

Gedünsteter Ingwer Milchpudding

Eiweiß ist ein guter und natürlicher Koagulator. Eiweiß mit einer Gabel schlagen, ohne zu viel Blasen zu erzeugen. Eiweiß fügen helle, luftige Beschaffenheit diesem Puddingnachtisch hinzu. Verwenden Sie Raumtemperatur Eiweiß.

Schritt 9: Zucker und Prise Salz dazugeben.

Gedünsteter Ingwer Milchpudding

Zucker süßt und erhöht die Geschmeidigkeit und Geschmeidigkeit dieses Puddings. Nur eine kleine Prise Salz, um alle Aromen zusammen zu bringen.

Schritt 10: Verwenden Sie einen Draht Schneebesen, mischen, um Zucker und Salz im Eiweiß auflösen.

Gedünsteter Ingwer Milchpudding

Gut mischen , aber leicht Zucker und Salz zu den Eiweiß zu kombinieren. Dies ist zu vermeiden, zu viele Blasen zu schaffen.

Schritt 11: Dann fügen Sie langsam die frische Milch hinzu.

Gedünsteter Ingwer Milchpudding

Die Herstellung oder Pause in der Herstellung dieser Pudding liegt im Wesentlichen in der Milch. Die verwendete Milch muss in Protein hoch sein. Im Idealfall verwenden Sie Vollfett, Vollmilch verpackt mit Milchproteinen für beste Ergebnisse.

Schritt 12: Mit dem gleichen Draht Schneebesen, rühren und mischen alles zusammen.

Gedünsteter Ingwer Milchpudding

Vorsichtig umrühren und versuchen , nicht zu schwer zu schlagen zu vermeiden , dass zu viele Blasen in der Milchmischung zu schaffen. Rühren, bis der Zucker und Salz aufgelöst haben und die Mischung fühlt sich nicht körnig an.

Schritt 13: Mit einem Sieb die Milchmischung in einen sauberen Behälter verteilen, um die Luftblasen zu entfernen.

Gedünsteter Ingwer Milchpudding

Mischen Sie die Mischung einmal oder zweimal, um Luftblasen und übermäßig dicke Teile von Eiweiß zu entfernen. Verwenden Sie ein sehr feines Sieb, um sicherzustellen, dass die Luftblasen entfernt werden.

Schritt 14: Dann in den frisch gepressten Ingwer-Saft.

Gedünsteter Ingwer Milchpudding

Im Wesentlichen, was von dem Ingwer benötigt werden, sind die Enzyme, um die Milchproteine ​​aus Quark zu koagulieren. Je mehr Milch Proteine ​​gibt es in der Milch und je mehr Enzyme aus dem Ingwer, desto mehr Quark wird und desto fester der Ingwer Milchpudding werden.

Schritt 15: Den Ingwersaft mit der Mischung aus Milch und Ei gut vermischen.

Gedünsteter Ingwer Milchpudding

Auch hier leicht zu viel Luftblasen verursachen zu vermeiden mischen.

Schritt 16: Setzen Sie eine dämpfende Schüssel auf eine Skala und gießen Sie die Ingwer-Milch-Mischung in sie mit dem Sieb.

Gedünsteter Ingwer Milchpudding

Mit einer Waage wird sichergestellt, dass alle Schalen gleichmäßig gefüllt sind. Füllen Sie nur zu 2/3 voll für jede Schüssel.

Schritt 17: Die Ingwer-Milchmischung gleichmäßig in die Schüsseln geben.

Gedünsteter Ingwer Milchpudding

Dadurch wird sichergestellt, dass der Milchpudding gleichmäßig im Dampfgarer kocht.

Schritt 18: Entfernen Sie eventuell vorhandene Luftbläschen auf der Oberseite der Milch.

Gedünsteter Ingwer Milchpudding

Dies ist, um sicherzustellen, eine glatte und seidige Oberfläche für den Ingwer Milchpudding.

Schritt 19: Klammer wickeln jede Schüssel Ingwer-Milchmischung fest.

Gedünsteter Ingwer Milchpudding

Sie können auch mit Aluminiumfolie abdecken. Das Bedecken der Schüsseln mit Kleberverpackungen oder Aluminiumfolien verhindert, dass Wasser auf die Oberfläche der Ingwermilchmischung beim Dämpfen tropft und dies hilft, sehr glatten und seidigen Vanillepudding zu erzeugen.

Schritt 20: Dampfer vorbereiten, indem man etwas Wasser in einem Wok kocht. Legen Sie eine Platte mit Löchern, damit Dampf in den Wok gehen.

Gedünsteter Ingwer Milchpudding

Kochen Sie etwas Wasser in einem Wok über hohe Hitze. Dann legen Sie eine dampfende Platte mit Löchern über dem kochenden Wasser.

Schritt 21: Setzen Sie die eingewickelten Schalen vorsichtig und vorsichtig in den Dampfer über das kochende Wasser.

Gedünsteter Ingwer Milchpudding

Das Wasser muss kochen, bevor Sie die Schüsseln von Ingwer Milchpudding Dampf in den Dampfer.

Schritt 22: Abdecken und Dampf über mittlere niedrige Hitze für 15 Minuten. Und wir sind fertig!

Gedünsteter Ingwer Milchpudding

Bedecken Sie und drehen Sie die Hitze zu einem sanften köcheln und dämpfen Sie leicht, bis der Vanillepudding ähnlich einem Geleepudding ist und hat ein wobbly Jonglieren, wenn Sie die Schüssel leicht schütteln. Überprüfen Sie, um den Fortschritt nach 10 Minuten des Dämpfens zu sehen und dann alle paar Minuten danach, um zu verhindern, dass der Vanillin vom Überkochen. Über Dämpfen kann der Custard die Textur weniger seidig und glatt.

Schalten Sie die Hitze. Entfernen Sie nicht den Deckel und lassen Sie den Ingwer Milchpudding Aufenthalt in den Wok für 5 bis 10 Minuten, bevor Sie sie entfernen.

Schritt 23: Entfernen Sie die Klebefolie, sobald sie fertig ist. Sofort servieren.

Gedünsteter Ingwer Milchpudding

Traditionell werden diese warm serviert. Aber sie schmecken gleich gut gekühlt.

Schritt 24: Diese Pudding schmecken gleich gut gekühlt.

Gedünsteter Ingwer Milchpudding

Um diese Kälte servieren, auf Raumtemperatur warm. Dann mit Klarsichthülle bedecken und sorgfältig die Schüsseln in den Kühlschrank stellen, um eine Stunde oder mehr für ein kaltes erfrischendes Dessert zu kühlen.

Schritt 25:

Gedünsteter Ingwer Milchpudding

Notizen:

Festigkeit und Geschmeidigkeit hängen von den verwendeten Milch- und Ingwerarten ab.

Im Allgemeinen, je älter der Ingwer, desto fester der Pudding. Es wird angenommen, dass Enzyme in reifen Ingwer wird dazu führen, dass Protein in der Milch zu rascheln. Junge Ingwer nicht sehr gut (weniger Enzyme), so dass der Pudding wird sehr wässrig und locker.

Wenn Sie möchten, dass der Pudding so fest wie möglich ist, dann fügen Sie keinen Zucker in die Milch. Stattdessen nur nieseln einige Zuckersirup auf der Spitze aus Pudding, wenn gesetzt.

Sie können die Menge an Ingwer-Saft und Zucker nach eigenem Geschmack anpassen.

Related Reading