Home > Lebensmittel > Geröstete Kastanien mit Blauschimmelkäse

Geröstete Kastanien mit Blauschimmelkäse

Advertisement

Geröstete Kastanien mit Blauschimmelkäse

Ich konnte nicht widerstehen, eine Tasche der Kastanien zu kaufen, als sie spotting sie auf unserem lokalen Markt letzte Woche! Ich weiß nicht einmal, warum, ich fühlte mich wie es! Wir hoffen jedoch, dass sie bei Ihrer Reiseplanung weiterhilft. Original auf Englisch Language Weaver Bewerten Sie diese Übersetzung: Vielen Dank für Ihre Bewertung Mangelhaft Gut Automatische Übersetzung Diese Bewertung wurde automatisch ins Deutsche übersetzt, um Ihnen so viele Tipps von anderen Reisenden zu bieten, wie möglich und ist wahrscheinlich keine perfekte Kopie des Originals. Wir würden dann warm unsere kalten Hände mit den heißen Papiertüten und ich würde sagen, dass einige von uns kauften diese Taschen nur um ihre Hände warm!

So war ich mit meinen Kastanien. Ich wollte sie rösten. Nun war die Frage, was zu verwenden? Ofen oder Ofenoberseite? Nun, ich habe beide zur gleichen Zeit. Ich dachte, dass dies der beste Weg, um sie zu vergleichen war.

Jetzt schmecken sowohl die Backofen-und Herd oben gerösteten Kastanien im Grunde das gleiche. Der Backofen brauchte jedoch etwa 20 Minuten, während die Pfanne nur etwa 10 Minuten (mittlere Hitze) benötigte. Die Pfanne geröstet wurden auch verbrannt (dies hatte keinen Einfluss auf ihren Geschmack), während der Backofen blass im Vergleich.

Auch fand ich die Pfanne geröstet 'Haut war leichter zu entfernen.

Allerdings, sobald sowohl der Ofen und Pfanne geröstet wurde kalt war es unmöglich, die innere Haut schälen! So schlage ich Braten in kleinen Mengen oder in einer großen Pfanne.

Genießen Sie unsere einfachen Rezepte!
Besuche unsere Webseite:

www.happyfoodstube.com/roasted-chestnuts-with-blue-cheese-dip

Schritt 1: Nutzen für die Gesundheit und Lagerung:

- reich an Mineralien und Vitaminen (vor allem Vitamin C, 100g bieten 72% der empfohlenen täglichen Einnahme)

- Gute Quelle für Ballaststoffe

- Ausgezeichnete Quelle für Eisen, Magnesium, Kalzium, Mangan, Zink, Phosphor

Frische ungeschälte Kastanien sollten im Kühlschrank aufbewahrt werden. Diese können für 2-3 Wochen aufbewahrt werden.
Frische geschälte Kastanien können auch in Ihrem Gefrierschrank für ein paar Monate aufbewahrt werden.

Schritt 2: Wie man Kastanien isst:

Geröstete Kastanien mit Blauschimmelkäse

- Gebraten im Ofen oder auf dem Herd

- Gekocht und Salate hinzugefügt

- Püriert, gekocht, kandiert, gedämpft

- Als Teil der Füllung in Fleisch ...... Getrocknete Kastanien können in Mehl gemahlen werden, die in Kuchen, Brote, Eintöpfe und Suppen (als Verdickungsmittel) verwendet werden kann,

Hinweis:

Stellen Sie sicher, dass Sie die essbaren Kastanien zu Hause haben, bevor Sie sie kochen, wie Rosskastanien wie essbare, aber sind sehr giftig aussehen.

Glatte harte braune Schale u. Innere Haut schützen den inneren Teil. Beide müssen vor dem Essen entfernt werden.

Schritt 3: Zutaten:

Geröstete Kastanien mit Blauschimmelkäse

400g Frische Kastanien

60g Blauschimmelkäse

20 g Butter

Macht: 4 Portionen

Schritt 4: Methode:

Geröstete Kastanien mit Blauschimmelkäse

Waschen Sie die Kastanien und tippen Sie sie trocken. Mit einem Messer, schneiden Sie ein X in jede Kastanie (stellen Sie sicher, schneiden Sie durch die harte Schale). Legen Sie sie in eine gusseiserne Pfanne, Deckel mit einem Deckel und braten über mittlere bis hohe Hitze für 10 Minuten (Geschmack ein und schalten Sie die Hitze, wenn bereit). Gelegentlich umrühren.

Für den Blauschimmelkäse-Dip:

Sobald die Kastanien fertig sind, entfernen Sie sie auf einer Platte, um sie ein wenig abkühlen. Mit der gleichen Pfanne Butter und Käse schmelzen. Rühren Sie kontinuierlich. In eine kleine Schüssel geben und mit Kastanien servieren.

Schritt 5: Subscibe oder folgen Sie uns, um die neuesten Updates zu erhalten

► Webseite: www.happyfoodstube.com

► Youtube: www.youtube.com/happyfoodstube

► Google+: www.plus.google.com/+happyfoodstube

► Facebook: https://www.facebook.com/happyfoodstube

► Instagram: http://instagram.com/happyfoodstube

► Pinterest: https://www.pinterest.com/happyfoodstube

► Twitter: https://twitter.com/happyfoodstube

Related Reading