Home > Werkstatt > Hammer Restaurierung

Hammer Restaurierung

Advertisement

Hammer Restaurierung

Der bescheidene Hammer ist ein Eckpfeiler einer Schreinerei. Wenn Ihr vertrauenswürdiges Werkzeug Griff bricht oder in der Notwendigkeit der Reparatur könnten Sie einfach in den Laden gehen und ein neues kaufen, oder vielleicht sogar kaufen einen Ersatz-Griff. Aber nicht du, du bist ein Schöpfer. Sie reparieren und zu reparieren, personalisieren Sie Ihre Toolkit, wie es eine Reflexion, wer Sie sind, geben Sie Maker cred, die Sie bemerkt, wenn Sie schwingen es.

Als der Griff auf meinem Hammer zerbrach, wusste ich, dass es Zeit war, nicht nur mein Werkzeug zu reparieren, sondern es einzigartig zu machen. Ich habe einen neuen Griff aus stabilen Asche, die hervorragende Stoßfestigkeit, so dass es ideal für einen Werkzeuggriff. Ich entschied, meinen Handgriff nach der Form eines Beilgriffes zu modellieren, der mir maximale Hebelwirkung beim Schlagen geben würde und sogar ein wenig Verzierung zum Griff addierte, um jeder zu wissen, dass es meins war.

Hammer Restaurierung

Schritt 1: Hammer zerschlagen

Hammer Restaurierung

Ich bin ziemlich gut, Dinge zu brechen. Dieser billige Hammer brach, wo der Kopf den Griff nach einer besonders rigorosen Sitzung der Hammerzeit trifft.

Bei genauerer Betrachtung scheint es, dass der Griff eine Art von Kunststoff oder Epoxy ist. Ich habe diesen Hammer seit einiger Zeit, und ich bin ein wenig überrascht, dass es so lange gedauert hat. In gewisser Weise war ich glücklich, dass dieser hässliche Hammer brach, und gab mir die Gelegenheit, es in etwas Ehrfürchtiges umzuwandeln.

Schritt 2: Skizzieren Sie den neuen Griff

Hammer Restaurierung

Hammer Restaurierung

Unter Bezugnahme auf die alten Griff für grobe Dimensionierung, skizzierte ich ein neues Griff Design auf ein Stück Asche aus einem früheren Projekt.

Ich wusste nicht, dass ich eine gerade Griffform wünschte, ich druckte einige Bilder der Beilgriffe als Hinweis und skizzierte auf das Holz, bis ich ein Profil hatte, mit dem ich glücklich war.

Schritt 3: Profil schneiden

Hammer Restaurierung

Hammer Restaurierung

Mit dem Bleistift auf dem Holz ging ich zur Bandsäge und schneide die raue Form aus.

Schritt 4: Maße prüfen

Hammer Restaurierung

Nachdem die raue Form geschnitten worden war, verglich ich die neue grobe Form mit dem alten Griff für die Größenbestimmung, um sicherzustellen, dass mein Griff ungefähr die gleiche Länge wie das Original war und erfüllt das neue Design, das ich wollte. Mit allem, was auschecken konnte ich auf die Gestaltung der rauen Griff in etwas mehr ergonomisch.

Schritt 5: Trimmbreite

Hammer Restaurierung

Hammer Restaurierung

Abhängig von dem Schrott, den Sie haben, müssen Sie möglicherweise die Breite Ihres Griffs zu reduzieren. Sie können Ihre Schrottstück reißen, bevor Sie anfangen rauh heraus das Profil, aber ich entschied mich, es nachher zu tun. Der Vorbehalt, die Breite nach dem Formen des Profils zu beschneiden, ist, Sie sicherzustellen, dass Sie genug Material haben, um es sicher durch Ihre Tischsäge zu füttern.

Schritt 6: Der Griff wird geformt

Hammer Restaurierung

Sobald ich mit der Dimensionierung zufrieden war, konnte ich anfangen, den Griff auf der Bandsäge zu formen. Halten Sie das Stück in einem Winkel von 45 Grad Ich sorgfältig abgeschnitten von den Kanten und begann die Gestaltung der Griff, um das Design, das ich skizzierte passen würde.

Schritt 7: Das Auge gestalten

Hammer Restaurierung

Hammer Restaurierung

Hammer Restaurierung

Hammer Restaurierung

Das Auge des Hammers ist, wo der Griff in den Kopf eingesetzt wird. Ich machte ein paar Messungen des Auges aus dem Kopf und übertrug es auf das Auge des Griffs. Ich schneide die raue Form für das Auge absichtlich groß, dann geformt es auf das richtige Profil mit einer Hand Raspel.

Schritt 8: Trimmkörper

Hammer Restaurierung

Mit dem Kopf, der zum Handgriff passte, machte ich Markierungen, wo ich das Griffprofil unten nahe dem Kopf trimmen konnte.

Schritt 9: Griffform veredeln

Hammer Restaurierung

Zurück an der Bandsäge wurde die Form weiter verfeinert, darauf achten, nicht zu viel Material zu entfernen, da die endgültige Form von Hand mit der Raspel verfeinert wird.

Schritt 10: Raspel

Hammer Restaurierung

Hammer Restaurierung

Hammer Restaurierung

Mit der Mehrheit der Masse aus dem Griff entfernt und die raue Form eine Hand Raspel wurde verwendet, um die Konturen des Griffes glätten und geben ihm die endgültige Form.

Die Zeit hier wird die besten Ergebnisse zu erzielen. Beginnend mit der rauen Seite der Raspel wurde die Griffform raffiniert, brechen Sie von der Raspel und halten Sie Ihren Handgriff, um zu bestimmen, wie es in Ihre Hand passt. Wenn Sie mit dem Fortschritt auf die feine Seite der Raspel zufrieden sind und arbeiten Sie den Griff, bis es glatt ist.

Schritt 11: Vergleichen

Hammer Restaurierung

Nach dem Umformen mit der Raspel verglich ich den neuen Griff mit der Designabsicht und dem alten Hammergriff. Mein Griff war etwas länger und hatte eine ergonomischere Form.

Die endgültige Formgebung erfolgte mit dem feinen Ende der Raspel, bis ich mit der Form zufrieden war.

Schritt 12: Aufhängeöffnung

Hammer Restaurierung

Hammer Restaurierung

Hammer Restaurierung

Ich wollte die Option, meinen Hammer aus einem Brett zu hängen oder etwas an den Griff zu binden. Ich bohrte ein kleines Loch durch die Basis des Griffs, dann benutzte ein Senker Bit nachher, um den Lochübergang zu glätten und die Öffnung zu vergrößern.

Schritt 13: Schleifen

Hammer Restaurierung

Hammer Restaurierung

Das feine Ende der Raspel verlässt ein ordentliches Finish, aber Sie können wirklich das Getreide Ihres Holzgriffes herausheben, indem es es glatt schleift.

Ausgehend von 100 Körnung Schleifpapier, dann bis zu 220, und dann 320, sandte ich den Griff vollständig glatt und frei von Raspeln.

Schritt 14: Keilschlitz machen

Hammer Restaurierung

Wenn die Griffform fertig ist, kann der Keilschlitz in das Griffauge geschnitten werden.

Verwenden Sie die Bandsäge, um einen Schlitz auf die Mehrheit des Auges des Griffs zu schneiden. Ein Stahlkeil wird in diesen Schlitz eingeführt, wenn der Hammerkopf eingeschaltet ist, um den Kopf an Ort und Stelle zu halten.

Schritt 15: Stahlkeil

Hammer Restaurierung

Hammer Restaurierung

Hammer Restaurierung

Um sicherzustellen, dass der Kopf auf dem Griff bleibt, fahren wir einen Metallkeil in den Augenschlitz, wenn der Kopf installiert ist. Dieser Stahlkeil wurde aus einem Stück Stahlstangenmaterial hergestellt, das ungefähr so ​​breit wie das Auge war. Ich habe einen Kegel in einem Ende des Stahlkeils mit einem Winkelschleifer.

Nachdem der Keil verjüngt worden ist, kann der Kopf auf das Griffauge gesetzt werden, dann kann der Keil eingesetzt werden.

Schützen Sie den Holzgriff vor Beschädigung mit einem Shop-Lappen, und stecken Sie den Hammer in einen Schraubstock und treiben Sie den Keil in das Griffauge drückt das Auge auseinander und hält den Kopf an den Griff mit Reibung.

Schritt 16: Trimmkeil

Hammer Restaurierung

Hammer Restaurierung

Wenn der Stahlkeil sicher in das Auge gehämmert ist und der Hammerkopf in Position gehalten wird, kann der Überschuss beschnitten werden. Mit dem Winkelschleifer die Oberseite des Auges und überschüssigen Keil vom Hammer zieren.

Schritt 17: Epoxidharz

Hammer Restaurierung

Hammer Restaurierung

Nach dem Zuschneiden füllte der überschüssige Keil I die kleinen Hohlräume im Auge mit 2-teiligem Epoxid. Dies wird dazu beitragen, den Keil an Ort und Stelle, ist aber mehr in alle Kavitäten zu füllen und machen eine saubere Spitze.

Lassen Sie Epoxidharz vollständig aushärten, bevor Sie fortfahren.

Schritt 18: Beenden des Kopfes

Hammer Restaurierung

Hammer Restaurierung

Hammer Restaurierung

Hammer Restaurierung

Mit einer Schleifscheibe oder einem Klappenrad kann die Hammerkopfoberseite geglättet werden. Wenn Ihr Hammerkopf ist in rauer Form wie meine war, können Sie auch die Schleifscheibe, um den Kopf aufzuräumen und bringen sie zurück zu einem schönen glänzenden Ende. Dies ist auch eine gute Zeit, um alle Hämmerkopf Unvollkommenheiten zu beheben. Mein Hammer hatte einen leichten Hang auf dem hämmernden Gesicht, das ich mit dem Winkelschleifer und dem schleifenden Rad quadrierte.

Nachdem ich ein Scheuerpad verwendet, um das Finish nach links von der Schleifscheibe zu glätten.

Schritt 19: Laserätzung (optional)

Hammer Restaurierung

Hammer Restaurierung

Ihr Hammer ist fertig! Oder ist es?

Ich entschied mich, den Extraschritt zu gehen und Laserätzung in einem Entwurf auf meinem Hammer, total personifizieren ihn. Der Zugang zu einem Laser-Cutter ist ziemlich rad, aber Sie könnten auch ein Holz Branding Eisen, um in Ihrem eigenen Design zu brennen.

Ich bin in Dinosaurier und wollte eine auf den Griff meines Hammers.

Schritt 20: Beschichten

Hammer Restaurierung

Der letzte Schritt ist, um Ihr Stück zu schützen. Ich beschloss, meinen Aschenhammergriff mit Pastenwachs zu beschichten.

Mit einem Löffel rieb ich das Pastenwachs in den Griff. Dies gab dem Holz eine tiefere Farbe und hilft, das Holz vor Flecken abzudichten.

Schritt 21: Hammerzeit!

Hammer Restaurierung

Hammer Restaurierung

Alles erledigt; Zeit, einige Dinge zu hämmern!

Fahren Sie einen Nagel, flach etwas Metall, etwas auseinander. Dieser wiederhergestellte Hammer hat eine neue Pacht am Leben, und wird Sie mit Stolz füllen, wann immer Sie ihn verwenden. Ihr Hammer ist ein Werkzeug, das verwendet werden muss, um geliebt zu werden, also erhalten Sie heraus dort und erhalten Sie hämmern!



Haben Sie Ihre eigene Handwerkzeug wieder? Ich will es sehen!

Teilen Sie ein Bild von Ihrem Werkzeug Restaurierung in den Kommentaren unten und ein 3-Monats - Pro Mitgliedschaft auf Instructables.com vergeben.

Related Reading