Home > Lebensmittel > Hexen-Kessel-Kuchen!

Hexen-Kessel-Kuchen!

0
Advertisement

Hexen-Kessel-Kuchen!

Dieser Kuchen ist nicht nur für Halloween spooky, es ist auch köstlich! Nur ein paar einfache Schritte und Sie können diese einzigartige und spannende Kuchen für Ihre Halloween-Parties, oder einfach nur zum Spaß machen!

Schritt 1: Bereiten Sie Reis Crispies

Hexen-Kessel-Kuchen!

Da dies zum ersten Mal ive jemals verwendet Fondant war, war ich nicht allzu sicher, wie dieser Kuchen würde sich herausstellen, aber ich bin glücklich mit ihm und froh, es mit allen zu teilen

Du brauchst:
* 6 Tassen Reis Getreide
* 6 Tassen Mini-Marshmallows
* 3 tbls. Butter oder Margerine

Richtungen:
1. Butter bei schwacher Hitze in einem großen Topf schmelzen lassen. Fügen Sie Marshmallows hinzu und rühren Sie, bis vollständig geschmolzen. Von der Hitze entfernen.
2. Fügen Sie Getreide, eine Tasse auf einmal, Rühren, bis gut beschichtet.

HINWEIS: Wenn ich dies zum ersten Mal gemacht, war eine Charge nicht genug , so sehr ich , damit ich zwei Chargen empfehlen , da das die gleiche Größe wie meine ausfallen

Schritt 2: Formen

Hexen-Kessel-Kuchen!

Hexen-Kessel-Kuchen!

Schritte:
1. Wenn Sie fertig sind, machen Sie Ihre Reis knusprig, legen Sie in eine gefettete / gebutterte runde oder quadratische runde mittlere Glasschale.
2. Da wir einen Kessel-Look erreichen wollen, beginnen wir mit dem Formen Ihrer Form, beginnend von der Unterseite und mit den Handflächen der Hände packen Sie die Reis-Crispies bilden eine Schüssel-Form (oder etwas wie ein Vogelnest). Es kann sehr klebrig, so dass, wenn Sie gerne Ihre Hände schmieren, bevor dies eine gute Idee, dies zu tun wäre.
3. Lassen Sie ungefähr einen 2-Zoll-Einzug auf die Oberseite des Kessels, um die Fondantstützen innerhalb zu setzen.

* Set gewünschte Form in Gefrierschrank für mindestens eine Stunde (oder über Nacht) zu setzen.

Schritt 3: Buttercreme vorbereiten

Hexen-Kessel-Kuchen!

Hexen-Kessel-Kuchen!

Um die grüne gooey Blasen, werden Sie wollen, Buttercreme zu machen, um diese besondere Wirkung zu bekommen. Ich habe mein eigenes, aber man kann es in einer Dose kaufen. Dies ist, wie ich meine gemacht (hausgemachte ist immer besser;)

Was Sie benötigen:
* 3 Tassen Puderzucker
* 2 Stangen Butter, weich
*1 Teelöffel. Vanille-Extrakt (oder was auch immer Extrakt Sie wünschen)
* 2-3 tbs. Milch
* 10-Zoll-Kuchenbrett

Rezept:
1. In einer Rührschüssel, Peitsche Butter, bis Sie eine schöne flauschige Konsistenz zu bekommen
2. Fügen Sie Puderzucker, eine Tasse auf einmal
3. Ein Esslöffel auf einmal fügen Sie die Milch
4. Vanille hinzufügen und mischen, bis cremig

* Sobald Sie fertig sind, die Fondant, mit einem Buttermesser, verbreiten Sie eine dünne Schicht Buttercream auf den Kessel, stellen Sie sicher, es ist dünn und nicht zu dick. Auf Kuchenbrett legen. Rest der Buttercreme beiseite stellen.

HOPPLA! Moment: das erste Mal , dass ich dieses butterf machte ich Margarine verwendet und aus irgendeinem Grund wurde es extrem flüssig und so würde ich mit echter Butter empfehlen wie das wird Ihnen eine festere und tragfähige Material.

Schritt 4: Bedecken des Kessels

Hexen-Kessel-Kuchen!

Hexen-Kessel-Kuchen!

* Bei der Arbeit mit Fondant, ist der Schlüssel, um sicherzustellen, dass es weich genug ist, um zu arbeiten, aber nicht zu weich. Ich benutzte Duff's Marke weiße Fondant, weil es einfach ist, mit zu arbeiten und es schmeckt lecker ich weiß gekauft, weil da ich viele Farben benötigte, entschied ich mich Lebensmittelfarbstoff separat kaufen.

Was Sie benötigen:
* Duff's Fondant (weiß)
* 10-Zoll-Kuchenbrett
* Schwarze Lebensmittelfarbe
*Nudelholz
* Puderzucker zum Abstauben

Richtungen:
1. Legen Sie Ihren Kessel auf eine ebene Fläche.
2. Microwelle 1/3 Duff Fondant für ca. 5 Sekunden.
3. Mit schwarzer Lebensmittelfarbe, Arbeit in Fondant, sicherstellen, dass seine mit schwarz bedeckt (Sie können Handschuhe verwenden, kann es chaotisch)
4. Puderzucker auf eine ebene Fläche streuen
5. Ausrollen Fondant etwa 1/8 Zoll dick Ausrollen genug, um Kuchen zu bedecken
6. Platz 4 kleine schwarze Kugeln an jeder Ecke der Kuchen Bord mit überschüssigem Fondant (etwa halbe Zoll dick)
7. Deckel Kuchen mit Fondant, so dass die Seiten vollständig beschichtet werden.

Hinweis: Wenn der Fondant über meinen Kuchen setzen, habe es sehr uneben (was ich für einen Hexenkessel Kuchen in Ordnung erraten), aber ich würde vorschlagen , es dick genug zu machen , damit es nicht zu geriffelte nicht ausfallen. Ich landete es wieder und versuchte ein zweites Mal, es war nicht so schlimm. Plus, wenn Sie glätten die Buttercreme vorher sollte es nicht holprig.

Schritt 5: Fondant Spaß!

Hexen-Kessel-Kuchen!

Hexen-Kessel-Kuchen!

* Dies ist das beste Teil! Jetzt erhalten Sie, kreativ zu sein und zu entwerfen, was auch immer Formen / gruselige Formen Sie wünschen! Ich machte einen Fledermausflügel, Augäpfel, Schweinefuß, Giftflasche, Hexenbesen und einen Knochen.

* Bevor Sie die Fondant Requisiten, Farbe der Rest der Buttercreme mit Limette grün Lebensmittelfarbe.
* In einem Gebäckbeutel, dollop um Seiten des Kuchens, und nach innen, damit die Stützen am oberen Teil haften.

* Färben Sie den zusätzlichen Fondant mit welcher Farbe Sie wünschen!
* Sie können ein gezacktes Messer für die Kanten oder Dekoration Werkzeuge, um sie zu gestalten.
* Ich habe Feuer an der Unterseite des Kuchens mit meinem etra Fondant außerdem, haben Sie keine Angst, kreativ zu werden!

* Place Fondant Requisiten innerhalb des Kuchens, platzieren in welche Richtung Sie wollen

VOILA!

Related Reading