Home > Werkstatt > Hölzerne Truhe

Hölzerne Truhe

Advertisement

Hölzerne Truhe

Dies war ursprünglich ein Blog-Post von mir. Ich erkannte, ich schrieb eine Menge von diy Beiträge, die geeignet waren für die Herstellung in instructables, so dass ich dachte, ich würde die Beiträge hier neu zu veröffentlichen. Sie können auf meinem Blog zu diesem Projekt die alle Kommentare lesen hier . Die instructable wurden bearbeitet, um alle von ihnen.

Ich wünschte, ich hätte mehr Bilder von den Bauarbeiten, aber ich war in der Zone. Wenn etwas nicht sinnvoll ist, bitte kommentieren. Ich begann mit einem 3D-Modell, so kann ich leicht klären, jeden Schritt.

Schritt 1: Anfangspläne / Das Holz

Hölzerne Truhe

Hölzerne Truhe

Hölzerne Truhe

Hölzerne Truhe

Hölzerne Truhe

Hölzerne Truhe

Mein Vater hat ein paar alte schmutzige Holzbretter (die Art, die Dächer bilden) und ich habe schon lange versucht, eine Holztruhe für eine lange Zeit zu machen. Für jedes Möbel habe ich es immer vorgezogen, Sachen zu modellieren, statt es auf Papier zu machen. Ich hatte nur eine gewisse Anzahl von Brettern für mich und ich musste es planen, damit ich genug hatte. Ich konnte die Maße nicht vollständig vom Modell nur nehmen, weil die Bretter nicht vollkommen waren und einige einige Millimeter länger als andere beendete, als ich sie dünner schnitt. Ich musste noch von unten anfangen, markieren, schneiden, dann machen Sie meinen Weg nach oben, Messung, wie ich für bestimmte Boards gehen, aber das Modell machte es viel einfacher zu planen und zu visualisieren. Es gab auch das Problem auf den ersten, dass, obwohl ich die Bretter gereinigt und geschliffen, einige noch etwas Schimmel Flecken, aber nur auf einem Teil des Brettes (weniger als die Hälfte) hatte, was bedeutete, wenn ich richtig geplant, die alle gehen könnte Der Unterseite. Am Ende habe ich es so gut geplant, ich hatte ein paar Links über Bretter, so dass ich alle Schimmelpilz reideten und ließ die für ein anderes Projekt.

Die ersten beiden Bilder sind die anderen Bretter, die mein Vater zu einer Art Bank machen wird. So sah meins aus. Wie Sie sehen können, waren sie auf einer Seite gefärbt (dunkler als es aussieht), aber beide Seiten benötigten Schleifen sowieso, weil selbst die nicht-schimmeligen waren schmutzig / rau. Sie waren auch zu breit und hatten immer noch diese ineinandergreifenden Seiten. Und dann ist das dritte Bild, wie schlecht die Form sah auf den meisten der schlechten Boards, einige waren sogar noch schlimmer.

Das vierte ist meines nach allem, ineinandergreifende Kanten beschnitten, halbiert auf ihrer Länge geschliffen, auf beiden Seiten geschliffen und die Kanten mit 60 Schleifpapier (Ich wusste nicht, wie die scharfen Kanten sahen einander).

Die letzte ist eine der schimmeligen (die ich am Ende der Wiederherstellung), die ich auch mit etwas Bleichmittel gereinigt. Sie können kaum im Bild (ignorieren Sie die gelben Ton btw, es war nur in verschiedenen Licht), aber neben den sauberen oder nebeneinander mit dem Rest der schimmeligen war es sehr offensichtlich. Sie waren für das Tun der Unterseite gut, die nicht gesehen werden würde, oder wie ich jetzt plane, etwas wie die Rotationszaubernde, die ich tun möchte, die nicht hübsch sein muss.

Schritt 2: Schneiden der Boards - The Bottom

Hölzerne Truhe

Egal wie viel Sie im Voraus planen, gibt es einige Diskrepanzen, so würde ich nicht Rat Messung, Markierung und schneiden Sie alle Stücke auf einmal. Bevor ich schnitt, nahm ich mir etwas Zeit, um es zuerst zu überlegen. Ich markierte Boards ich war sicher, ich brauchte schneiden. Ich habe auch gelegt, wenn möglich, um zu überprüfen, sie passen richtig. Mit Recycling-Holz kann dies durchaus das Problem sein, weil die Platten sind oft gekrümmt auf einer Seite oder haben ein Gesicht besser als eine andere. Das Ausmaß können Sie diese Planung ist in der Regel 1/2 oder 3/4 der Bauordnung. Den Rest habe ich zaghaft markiert, um das Holz effektiv zu nutzen.

Ich werde erwähnen, meine Messungen zu helfen, verfolgen und für meine Aufzeichnungen, aber die meisten von ihnen sollten einfach ignoriert werden.

Der Untergrund

Zuerst habe ich die unteren 7 Boards. Sie definierten den unteren Bereich der Brust (nur mehr in Wirklichkeit). Ich wählte ihre 65 cm Länge. Dann musste die Breite gemessen werden. Ich setzte mich auf 28,5 cm, da die Seite nur etwas anders waren. Jetzt für den Boden legte ich die Bretter so, weil es mehr Kraft bietet. Also schneide ich die 2 kurzen Außenplatten bei 28,5cm. Anstatt mit der verwirrenden langen / kurzen Terminologie, die ich in meinen Notizen verwendete, werde ich äußere benutzen, um Bretter zu bedeuten, die das Ende erreichen, und innere, Bretter zu bedeuten, die nicht tun.

Nun sind die langen Innenbretter von diesen beiden 28,5cm Brettern abhängig. So ist es 65cm - x, x die Breite der beiden kurzen äußeren Boards (nicht nur die Multiplikation ein, aber das Hinzufügen von beiden und an beiden Enden). Für mich kam das heraus auf 56,9cm (in diesem Fall das gleiche, aber für die Seiten einige, wo ein paar Millimeter aus).

Schritt 3: Schneiden der Boards - The Sides & Lid

Hölzerne Truhe

Hölzerne Truhe

Hölzerne Truhe

Ich hatte schon überprüft, dass alle Seitenhöhen ziemlich nahe sein würden. Also ging ich weiter und schneide die 65 cm breiten Bretter für die Vorder- und Rückseite. Die kürzeren Seiten hingen von der ersten 28,5 cm-Messung und der Dicke der vorderen und hinteren Bretter ab, die dankbar nicht viel variierten. Ich habe 26,5 cm.

Dann kam die Grenze. Ich legte alle Seiten nebeneinander (es gibt eine Zunge Twister) und dann beschlossen, auf eine Höhe, die gut auf sie alle aussehen würde. Es gab ein wenig Raum für Fehler, weil im Gegensatz zu den unteren, ich wollte alle anderen Seiten haben lange äußere Grenzbretter und kurze innere, nur weil ich dachte, es sieht besser aus.

Siehe erstes Bild.

Ich beschloss auf 32cm insgesamt. Das wäre also die Höhe der Box. Beachten Sie, dass Sie in der Dicke der Unterseite der Brust Faktor. Dies war so, dass anstelle der Verwendung von 8 Brettern für die Seiten, könnte ich 7 verwenden, weil und zwischen der Dicke durch die unteren Platten und den Platz für den Deckel passen sie passen gut und ich dachte, ich wäre für Holz Holz die Zeit.

Siehe zweites Bild.

Aber ich konnte die kurzen inneren Bordüren noch nicht schneiden. Zuerst musste ich die langen äußeren Platten schneiden. Für die Vorder- und Rückseite waren dies 65 cm + 2x, wobei x die Dicke der Platten war. Das gab mir 67,3 cm. Für die linke / rechte Seite war dies nur 28,5 cm wie die untere äußere kurze Grenze.

Siehe drittes Bild, um eine Vorstellung davon zu bekommen, wie die Ecken passen.

Nun konnte ich alle Ränder auslegen und die kurzen Innenbretter einzeln messen, so dass insgesamt alle Seitenhöhen 32 cm betragen. Sie endete 23-24 cm, wie im ersten Bild gezeigt.

Der Deckel

Ich schneide die letzten 7 Bretter für die Spitze bei 65 cm. Die langen Außenränder bei 67,3 cm. Ich verließ die kurze innere Bretter für, nachdem ich die Brust zusammen, nur um eine perfekte Passform. Sie endete um 22,8 cm.

Schritt 4: Alles zusammen setzen - The Bottom

Hölzerne Truhe

Ich habe 9x20 (sie sind in mm hier) Nägel. Nur kurz genug, dass sie nicht durch zwei Bretter gehen.

Der Untergrund

Um null Nägel sichtbar auf der Außenseite, ist dies, wie ich sie in auf der Unterseite, mit nur geringen Variationen der Methode für die Seiten. Blau bedeutet, dass die Nägel aus dem Inneren der Brust gehen. Gelb bedeutet, von außen zu gehen, halten sie an den Seiten. Dann die Orangen sind nur für die Bretter an der unteren Grenze, deshalb gibt es weniger von ihnen.

Ich tat diese alle auf einmal. Es gab viele Camping, Kleben und ungluing. Ich dachte, es wäre einfacher, so hätte ich es nicht so viel gedacht. Aber auch jetzt zurückblickend, um die Nägel so unsichtbar zu machen, hätte ich einen Teil mindestens einmal ablöschen müssen und nicht mit Kleber war unmöglich, weil die Stücke sich überall bewegen würden, wenn ich sie hämmerte.

Das Foto wurde ein paar Schritte später. In Wirklichkeit bestand dieser erste Teil nur aus dem unteren Rand, den unteren Platten und dem unteren Brett für alle Seiten.

Schritt 5: Alles zusammen - Die Links / Rechts-Seiten

Hölzerne Truhe

Die linke / rechte Seite

Diese müssen zuerst bearbeitet werden, um sie an den Rändern richtig an die Vorder- / Rückseite anschließen zu können. Zuerst klebte ich die Seitenbretter an ihre jeweiligen Ränder, ich fing an, indem ich den Boden vertikal und auf die jeweilige Seite stellte, weil, wie Sie sich erinnern, dass ich bereits das letzte Brett an allen Seiten angebracht hatte. Mit einigen merkwürdigen Manövern nagelte ich alle Bretter an die kurzen Innengrenzen. Hier sind die blauen Nägel von innen nach innen zu den kurzen inneren Rahmenbrettern der Außenseite und das Grün gehen von innen nach außen, aber verbinden den langen äußeren Rand.

Schritt 6: Setzen Sie alles zusammen - die vorderen / hinteren Seiten und die oberen Rand-Bretter

Hölzerne Truhe

Hölzerne Truhe

Ich vermasselte auch hier. Es wäre einfacher gewesen, alle 7 Bretter nach links / rechts zu nageln, mit den gelben gelben Nägeln (von außen nach innen) und dann mit den Nägeln in blau und grün (von innen nach außen) ).

Schritt 7: Setzen Sie es zusammen - die oberen Rand-Bretter u. Die Oberseite

Die obersten Grenzbretter

Ich verließ diese für die letzte, weil es sehr schwer war, ordnungsgemäß anbringen die unteren Grenzen aller Ebene. Das bedeutete einige der kurzen inneren Ränder, die geschliffen werden sollten, bis alle oberen Randstücke waagerecht waren.

Die Spitze

Ich überprüfte schließlich die kurzen Innenseiten und schneide sie. Als nächstes klebte ich lose die Grenze zusammen. Als der Leim fertig war, klebte ich die sieben Bretter darauf. Als es stellte ich drehte die Box um und überprüft, dass der Deckel passen würde. Ich ließ es alle so mit dem Kasten oben, bis der Leim getrocknet war. Sobald es trocken war, nagelte ich alle Bretter an die Grenze und es geschah.

Schritt 8: Endergebnis & Varnish

Hölzerne Truhe

Hölzerne Truhe

Hölzerne Truhe

Ich habe noch keinen Lack darauf aufgebracht. Ich beschloss, es einfach zu verwenden, weil irgendetwas kam, und es könnte eine Weile dauern, bevor ich den Lack kaufen kann. Ich bin mir auch nicht sicher, ob ich Scharniere wünsche oder ob sie überhaupt möglich sind, wie ich es gemacht habe.

Und im zweiten Bild siehst du den ganzen Kram, den ich hineinstecke. Es ist meist nur seltsam Kunststoffteile / Boxen / Fällen, die zu groß sind, um irgendwo anders passen. Jahrelang hielt ich das alles wie eine große Papiertüte, die ich hatte. Dann nach einem Umzug vor drei Jahren haben sie in zwei lästigen Kartons immer Sinn. Ich hätte sie dort, es sei denn, es ist nicht so viel, dass Zeug übereinander gestapelt und schwer zu bekommen (das wird immer passieren), aber längere Röhren und Sachen nicht passen und je kleiner der Raum, desto härter Ist es, den Raum effizient zu nutzen.

Aktualisieren:

Schließlich lackierte ich es mit einem Polyurethan matt (oder Semi-Glanz?) Lack. Ich verdünnte es und gab ihm zwei Mäntel. Es kam wirklich nett, außer in ein paar Plätzen gab es extra Kleber hatte ich nicht gesehen und abgewischt, so dass der Lack sieht weiß. Sie können nicht wirklich sagen, aber es ist etwas, was ich im Auge behalten für mein nächstes Projekt und andere, die viel Kleber benötigen.

Related Reading