Home > Technologie > Installieren Sie Windows Vista direkt von der Festplatte - KEINE DVD oder USB benötigt!

Installieren Sie Windows Vista direkt von der Festplatte - KEINE DVD oder USB benötigt!

0
Advertisement

Installieren Sie Windows Vista direkt von der Festplatte - KEINE DVD oder USB benötigt!

Wie CLEAN installieren Windows Vista direkt von der Festplatte - KEINE DVD oder USB benötigt!

Zum Beispiel haben Sie ein Netbook oder einen Desktop, auf dem Sie Windows Vista installieren möchten, aber keine DVD oder USB aus welchen Gründen (oder nicht wollen, wie ich). Mit dieser Methode können Sie Windows direkt von der Festplatte starten und installieren. Diese Anleitung bezieht sich auf das Einstecken der Festplatte in einen anderen Arbeitscomputer, das Vorbereiten der Festplatte, das Zurücksetzen in das System und das Installieren von Windows wie üblich.

Diese Anleitung ist nur für Windows Vista gedacht, obwohl die Anleitung für Windows 7 und 8 sehr ähnlich ist. Schauen Sie sich meine Windows 7 und Windows 8-Guide, wenn das für Sie gilt.

Schritt 1: Vorbereiten der HD mit Windows Vista Setup-Dateien.

- Verbinden Sie die Festplatte mit einem anderen Arbeitsrechner.
- Formatieren Sie die Festplatte auf NTFS (Quick-Format funktioniert gut, mehrere Partitionen auch funktionieren).
- Kopieren Sie die folgenden von Ihrem Windows Vista Disc oder ISO:

-Boot
- Quellen
-Bootmgr

Schritt 2: Die HD bootfähig machen

Installieren Sie Windows Vista direkt von der Festplatte - KEINE DVD oder USB benötigt!

Öffnen Sie unter Windows XP, Windows Vista, Windows 7 oder Windows 8 CMD als Administrator (Windows-Taste + R, geben Sie CMD ein, drücken Sie Enter)

Geben Sie die folgenden Befehle ein (ersetzen Sie X mit dem, was für Ihre Festplatte gilt):

diskpart
Listen-Datenträger
Wählen Sie die Festplatte X aus
Listenpartition
Wählen Sie die Partition X aus
aktiv
Ausfahrt
X: \ boot \ bootsect.exe / nt60 X:

(Siehe Bild zum Beispiel)

Beenden und Herunterfahren.

Hinweis: Wenn Sie an einem 32-Bit-System arbeiten und 64-Bit-Windows installieren möchten, erhalten Sie möglicherweise Probleme beim Ausführen des letzten Befehls (X: \ boot \ bootsect.exe / nt60 X :).
Lösungen:

Verwenden Sie einen Computer mit einer 64-Bit-Version von Windows

ODER

Ein kleiner Trick, der für mich arbeitete: Wenn Sie eine 32-Bit-Windows Vista-Disc haben, können Sie bootsect.exe aus diesem kopieren und die 64-Bit-Datei ersetzen (boot \ bootsect.exe).

Schritt 3: Booten und Installieren von Windows

Installieren Sie Windows Vista direkt von der Festplatte - KEINE DVD oder USB benötigt!

Installieren Sie Windows Vista direkt von der Festplatte - KEINE DVD oder USB benötigt!

Legen Sie die Festplatte wieder in das Zielgerät. Stellen Sie sicher, dass das BIOS so konfiguriert ist, dass es von der Festplatte startet. Wenn Sie alles richtig gemacht haben, sollten Sie sehen, "Windows lädt Dateien" -Bildschirm und Setup wird geladen (wirklich schnell, auch, weil es von der Festplatte geladen wird).

Dieser Schritt ist sehr wichtig. Wenn Sie diesen Schritt überspringen, werden Sie die "Eine erforderliche CD / DVD - Laufwerk Gerätetreiber fehlt" Fehler.
Wenn der Bildschirm "Windows lädt Dateien" angezeigt wird, halten Sie die STRG-Taste gedrückt. . Dadurch wird eine Reparatur Eingabeaufforderung Konsole zwingen (siehe Bild zum Beispiel) Wenn dieser kommt, geben Sie Folgendes:

Del C: \ boot \ bcd
Bcdedit / createstore
C: \ sources \ setup

Installieren Sie Windows wie gewohnt (aber nicht formatieren Sie Ihr Laufwerk diesmal im Installer - sonst wird es die Windows Vista-Setup-Dateien zu löschen!).

Schritt 4: Endschritte / Hausreinigung

Löschen Sie den "Sources" -Ordner und "Windows.old" (falls vorhanden) von Ihrer Festplatte root (dies wird 2-3gb freigeben).

Ich hoffe, dies hilft einige Leute aus. Fühlen Sie sich frei zu kommentieren :)

Related Reading