Home > draußen > IR-Detektor

IR-Detektor

Advertisement

IR-Detektor

IR-Detektor

In diesem Instructable werde ich Ihnen zeigen, wie man einen einfachen Infrarotdetektor (IR) bildet.
Wenn Ihr Fernsehgerät reagiert auf die Fernbedienung ist es schwer zu sagen, ob das Fernsehgerät defekt ist oder die Fernbedienung funktioniert nicht. Mit diesem kleinen Taschenformat Gadget Sie wissen.
Spionage ist immer mehr zugänglich für den durchschnittlichen Menschen. Whit dieses Gadget können Sie überprüfen, ob jemand eine Nachtsicht-Kamera in Ihrem Zimmer oder Büro installiert hat.

Zuerst werde ich Ihnen zeigen, wie es zu bauen und dann, wie es zu benutzen.

Wenn Sie nur interessiert sind, wie IR-Fernbedienung funktioniert mit Schritt 7.

Schritt 1: Elektronische Bauelemente

IR-Detektor

IR-Detektor

IR-Detektor

Für dieses Projekt benötigen Sie ein paar elektronische Komponenten, insgesamt 3 $.

1. Fototransistor (IR_Transistor) (in dieser Chase benutzte ich RadioShack 276-0145) (Bild 2)

2.LED

Schalter 3.Micro.

4.330 Ohm Widerstand (Bild 3)

5.An elektronisches Lötbrett (Löcher)

6. 9V Batterieverschluss

7. Batterie 9V

8. Gummiband

(Alle elektronischen Komponenten können bei Ihrem örtlichen RadioShack gekauft werden)

Schritt 2: Werkzeuge

IR-Detektor

Sie werden nicht viele Werkzeuge für dieses Projekt benötigen.

1. Drahtschneider

2.Wire Isolierungsabstreifer

3.Heavy Pflichtschneider oder ein großer Drahtschneider (um das Brett zu schneiden)

4.Marker

5.Solder

6. Lötkolben (nicht gezeigt)

Schritt 3: Markieren und schneiden

IR-Detektor

IR-Detektor

IR-Detektor

Verwenden Sie die Markierung und zeichnen Sie die Linie, die Sie schneiden. Meines ist 7x2.5 cm. Gerade genug Platz, um die Batterie und die Schaltung passen.

Schritt 4: Das Schema

IR-Detektor

OK, zuerst werde ich Ihnen den Schaltplan geben und dann werde ich es erklären.

Schritt 5: Setzen Sie es alle togother

IR-Detektor

IR-Detektor

IR-Detektor

IR-Detektor

IR-Detektor

IR-Detektor

IR-Detektor

IR-Detektor

Nehmen Sie zuerst den Fototransistor, biegen Sie ihn (Bild 1) und löten ihn. (Bild 2)
Nun nehmen Sie die LED und löten ti. (Bild 3)
Nehmen Sie den Widerstand und schließen Sie den negativen (kürzeren) Pin des Fototransistors und den positiven (längeren) Pin der LED mit dem 330 Ohm Widerstand (Bild 4) und schneiden Sie die Pins ab (Bild 5)
Löten Sie den Schalter dazwischen, ein wenig nach unten.
Nun nehmen Sie die 9V Batterie-Clip und schneiden Sie es über die Länge, so dass Sie es an den Schalter und den Fototransistor anschließen können. Speichern Sie das schwarze Kabel vom Batterieclip, weil Sie es benötigen (Bild 6)
Schließen Sie das schwarze Kabel vom Clip zum Schalter und das schwarze Kabel, das Sie gespeichert haben, vom Schalter auf die negative (kürzere) Seite der LED (Bild 7)
Verbinden Sie das rote Kabel mit dem verbleibenden Pin, der positiven (längeren) Seite des Fototransistors (Bild 8)

Schritt 6: Sie sind fertig

IR-Detektor

IR-Detektor

Jetzt schließen Sie einfach den Batterieclip an den 9V Akku an und sichern Sie ihn an der Platine mit einem Gummiband.

Schritt 7: Fernsteuerung durch IR-Signale

IR-Detektor

IR-Detektor

IR-Detektor

Infrarot Fernbedienungen: Inside
Die dominierende Fernsteuerungstechnik in Heimkinoanwendungen ist Infrarot (IR). Infrarotlicht ist auch bekannt als einfach-alte "Hitze". Die grundlegende Voraussetzung bei der Arbeit in einer IR-Fernbedienung ist die Verwendung von Licht, um Signale zwischen einer Fernbedienung und dem Gerät, das es leitet. Infrarotlicht befindet sich im unsichtbaren Teil des elektromagnetischen Spektrums.

Eine IR-Fernbedienung (der Sender) sendet Infrarotlichtimpulse aus, die bestimmte binäre Codes repräsentieren. Diese binären Codes entsprechen Befehlen, wie Power On / Off und Volume Up. Der IR-Empfänger im TV-, Stereo- oder anderen Gerät decodiert die Lichtimpulse in die binären Daten (Einsen und Nullen), die der Mikroprozessor des Geräts verstehen kann. Der Mikroprozessor führt dann den entsprechenden Befehl aus.
Um einen besseren Einblick in die Funktionsweise des Prozesses zu erhalten, schauen wir in eine typische Fernbedienung - die universelle Fernbedienung, die mit der digitalen Kabelbox des Autors geliefert wurde. Die grundlegenden Teile, die beim Senden eines IR-Signals beteiligt sind, umfassen:
-Buttons
-Integrierter Schaltkreis
-Buchsenkontakte
-Infrarot-Leuchtdiode (IR-LED)

Auf der Komponentenseite sitzt der Infrarotempfänger auf der Vorderseite des Gerätes, wo er das Signal, das von der Fernbedienung kommt, leicht erkennen kann.
Sie haben wahrscheinlich bemerkt, dass einige Fernbedienungen nur funktionieren, wenn Sie sie direkt am Empfänger auf dem gesteuerten Gerät zeigen, während andere arbeiten, wenn Sie sie in der allgemeinen Nähe des Empfängers zeigen. Dies hat mit der Stärke der sendenden IR-LED zu tun. Eine Fernbedienung mit mehr als einer IR-LED und / oder einer besonders leistungsstarken IR-LED erzeugt ein stärkeres, breiteres Signal.

Schritt 8: Testen Sie Ihre Erstellung

IR-Detektor

IR-Detektor

IR-Detektor

Ihr seid alle fertig !!! Testen Sie Kreation!

Nehmen Sie jede Fernbedienung. Setzen Sie den Fototransistor in die Nähe der IR-LED der Fernbedienung. Drücken Sie den Schalter, halten Sie ihn, und drücken Sie eine beliebige Taste auf der TV-Fernbedienung, halten Sie ihn. Die LED am Melder sollte zu blinken beginnen.

IR - Licht ist nicht sichtbar durch eine mit bloßem Auge , aber man kann sehen , es auch eine Kamera Whit! (Bild 3)

Related Reading