Home > Zuhause > Japanische Käferfalle

Japanische Käferfalle

0
Advertisement

Japanische Käferfalle

Japanische Käferfalle

Japanische Käferfalle

Japanische Käferfalle

Japanische Käferfalle

Wie man eine wiederverwendbare japanische Käferfalle für $ 8 oder so bildet.

Schritt 1: Materialien und Werkzeuge

Japanische Käferfalle

Sie müssen erhalten
- Ein Eimer 3 Gallone ist, was ich zur Hand habe, aber 5 Gallone würde fein funktionieren. (Geben Sie frei, wenn Sie wissen, wo man schaut)
- Ein Draht Kleiderbügel (kostenlos mit Ihrer chemischen Reinigung)
- Ein Trichter vom Getriebeflüssigkeitstyp. $ 2.50 bei Auto-Teile-Shop.
- Ein japanischer Käfer-Köder-Wiedereinbau $ 4.75 am harten Warenlager. Die Puck-Stil arbeitet so gut wie die Masche Beutel Typ so bekommen, was immer Sie können.
Werkzeuge, die Sie benötigen
- Ein Mehrfachwerkzeug
- Eine 1,5 "Lochsäge

Schritt 2: Den Trichter vorbereiten

Japanische Käferfalle

Schneiden Sie ein paar Zentimeter vom Ende des Trichters, so dass das Loch ist mindestens 1 "Dies ermöglicht es den Käfern zu rutschen den Trichter und in den Eimer ohne zu verstopfen.
Der hier abgebildete ist bereits geschnitten.

Schritt 3: Zugabe des Drahtbügels

Japanische Käferfalle

- Verwenden Sie die Ahle aus Ihrem Multi-Tool ein kleines Loch um einen Zoll unter dem Loch in den Trichter gegossen. -Cut eine Länge von etwa 10 "aus dem Draht Kleiderbügel.
- Biegen Sie ihn so, dass er mit den 2 Löchern am Trichter befestigt ist.
-Bend einen Haken in das Ende für Ihre locken.

Schritt 4: Deckel schneiden

Japanische Käferfalle

- Mit der 1,5 "Lochsäge schneiden Sie ein Loch im Deckel.
Können Sie eine kleinere oder größere Lochsäge verwenden, wenn Ihr Trichter eine andere Größe hat.
Ich weg von der Mitte das Loch, damit ich einen Ziegelstein auf die Oberseite der Falle setzen kann, wenn er windig erhält.

Schritt 5: Köder die Falle

Japanische Käferfalle

Japanische Käferfalle

- Den Deckel auf den Kübel geben
Den Trichter in das Loch geben
- öffnen Sie den Köder locken und hängen am Haken
-watch die Schwarm-Ansatz
Oh du brauchst auch eine Schaufel, um ein Loch zu graben, um deinen Fang zu vergraben (Asche zu Asche und was nicht). Stellen Sie sicher, dass sie tot sind, bevor sie in den Boden gehen. Sie sind Käfer und haben kein Problem zu graben. Eine Lösung von Seifenwasser wird sie schnell ertränken.

Related Reading