Home > Kunst > Jean-Geldbeutel in einem Blitz!

Jean-Geldbeutel in einem Blitz!

0
Advertisement

Jean-Geldbeutel in einem Blitz!

Wiederverwendung / Re-Zweck / Recycling ** Vergeuden Sie nicht diese alten Jeans! Machen Sie etwas Spaß !! aufrechtzuerhalten.

Ich fand eine alte Jeans von, als mein Sohn jünger war; Sie hatten zu viel Schaden zu übergeben (Darn Boys!) Ich benutzte Stoff hatte ich an Hand und machte eine "KEINE KOSTEN" Geldbörse! Yay ich !! (Andere Verzierungen würden auch Spaß machen ... addieren Sie Stickerei, Stofffarbe, Knöpfe, Druckknöpfe ... Seien Sie kreativ !!)

Dies wäre ein großartiges Projekt für ein Geschenk oder sich selbst. Bitte passen Sie die Stoffabmessungen an die Jeans an, die Sie verwenden. Wenn Sie große Jeans haben, könnten sie für eine Strandtasche, Babytasche, Sporttasche verwendet werden ... Verwenden Sie Ihre Phantasie!

Schritt 1: Zubehör

Jean-Geldbeutel in einem Blitz!

Jean-Geldbeutel in einem Blitz!

Werkstoffe:
1) Alte Jeans - "hübsch" ist unwichtig!
2) Gewebe, das für Bügel und Gurt (wahlweise freigestellt)

Ausrüstung:
1) Nähmaschine (oder schwere Gauge Nadel und starkes Gewinde, wenn Sie dies von Hand zu tun wählen)
2) Freie oder dekorative Farbe Thread ** Ich habe nur weiß, aber wenn Sie möchten, was ist bereits auf Ihre Jeans passen. - Eine weitere Option ist die Verwendung von grau, da es tendenziell weniger sichtbar ist.
3) Nahtrenner (für oops '!)
4) Schwere Schere (zum Schneiden von Jeans)
5) Kleine Schere (für Schneidfaden)
6) Maßband / Lineal
7) Bügelbrett / Bügeleisen
8) Schneidmatte und Rollenschneider

Schritt 2: Messen / schneiden Jeans & Stoff

Jean-Geldbeutel in einem Blitz!

Jean-Geldbeutel in einem Blitz!

Jean-Geldbeutel in einem Blitz!

Jean-Geldbeutel in einem Blitz!

Jean-Geldbeutel in einem Blitz!

Jean-Geldbeutel in einem Blitz!

Jean-Geldbeutel in einem Blitz!

Jean-Geldbeutel in einem Blitz!

JEANS: Drehen Sie sie nach innen heraus, dann messen Sie und markieren Sie, wo Sie schneiden möchten. Machen Sie eine Markierung auf das innere Bein zuerst dann in Richtung der äußeren Bein mit einem Stoff-Marker. Verwenden Sie ein Lineal, um Markierungen zu zeichnen oder eine Linie als Führung für einen geraden Schnitt zu zeichnen.

Ich markiert, um etwa einen Zoll unterhalb schneiden, wo die Beinlänge beginnt, so dass, wenn sie fertig ist, sieht immer noch ein bisschen wie Shorts. Sie können wählen, schneiden über die Beinnaht und dann Maschen gleichmäßig über den gesamten Boden. HINWEIS: Achten Sie darauf, zu berücksichtigen, wie Ihr Schnitt wirkt sich auf die Taschen in Vorder-und Rückseite.

Mit meiner größeren Hochleistungsschere schneide ich durch beide Schichten zur gleichen Zeit, die die Front etwas kürzer als die Rückseite ließ; Können Sie wählen, um das Bein schneiden und haben die Kanten mehr.

GEWEBE: Eisen vor dem Schneiden. Die Menge, die Sie benötigen, hängt von der Größe Ihrer Jeans, wie lange und dick, die Sie wollen Ihre Gurt (Anpassung für Naht Zulagen, natürlich) und wenn Sie ein Stück durch die Gürtelschlaufen laufen, wie ich (nähen Ist optional, können Sie nur einige Stoff rollen und haben einen volleren Look.)

Ich verwendete Gewebe, das von einem anderen Projekt übrig geblieben war, also mußte ich Streifen zusammen nähen, um die Länge herzustellen, die ich wollte. Ich benutzte ein Stück für die Schulter, die 39 "lang und etwa 4" breit war, roh. Für die Taille lief ich ein Maßband durch die Schleifen und dann schätzen, wie weit ich wollte, dass es hängen unten für Krawatte, etc.

Ich benutzte einen Drehschneider und Matte, um meine Schnitte für die verschiedenen Stücke von Gurt und Gürtel.

Schritt 3: Nähen

Jean-Geldbeutel in einem Blitz!

Jean-Geldbeutel in einem Blitz!

Jean-Geldbeutel in einem Blitz!

Jean-Geldbeutel in einem Blitz!

Jean-Geldbeutel in einem Blitz!

Jean-Geldbeutel in einem Blitz!

Jean-Geldbeutel in einem Blitz!

Jean-Geldbeutel in einem Blitz!

JEANS: Wenn Sie unterhalb des Anfangs der Beinnaht schneiden, wie ich jedes Beinloch separat nähte, mit ca. 1/2 "Nahtzugabe. Nach der ersten Naht falten Sie den Boden, um für weitere 1/2" oder so Naht zu ermöglichen. Dadurch wird ein stärkerer Boden geschaffen.

Wenn Sie den ganzen Boden offen schneiden, falten Sie einfach und in Intervallen zu falten, um eine glatte Naht haben, dann nähen mit dem 1/2 "Nahtzugabe.Ich empfehle Doppel-Naht die gesamte Länge über oder Falten und Nähen einer schwereren Naht wie ich mit Die beiden Beinlöcher.

FABRIC: Legen Sie die Streifen vor dem Nähen der Kante mit 1/4 "Nahtzugabe fest, nähen Sie die Enden der Streifen nicht, da Sie sie nach dem Nähen nach rechts drehen müssen.

Schritt 4: Fügen Sie Straps & Complete

Jean-Geldbeutel in einem Blitz!

Jean-Geldbeutel in einem Blitz!

Jean-Geldbeutel in einem Blitz!

Jean-Geldbeutel in einem Blitz!

Nach dem Drehen der Riemen und "Gürtel" rechts aus, drücken Sie leicht. Pin die Enden der Riemen an der Innenseite jeder Seite der Jeans und nähen mit einer doppelten Reihe von Maschen für Stärke.

Drehen Sie die Jeans nach rechts heraus, fügen Sie Ihren 'Gürtel' und was auch immer 'Verzierungen', die Sie wünschen - Und ... SIE TATEN ES!

Genießen!!

Related Reading