Home > Zuhause > Karton Jiffy Topf

Karton Jiffy Topf

Advertisement

Karton Jiffy Topf

Zunächst einmal ist es eine andere Möglichkeit, Papier zu recyceln.

Der Hauptvorteil ist, dass, wenn Sie Pflanze Samen in diesem Topf und es wächst größer als der Topf, können Sie einfach pflanzen den Topf und Sämling zusammen im Hof ​​oder einen größeren Topf, ohne dass die Sämlinge aus dem ersten Topf zu entfernen.

Das beseitigt die Gefahr, den Sämling zu verletzen.

Schritt 1: Was benötigt wird

Karton Jiffy Topf

  • Hefter
  • Gebrauchsmesser oder Schere
  • Herrscher
  • Stift
  • Non-glänzend Karton

Ich benutzte eine glänzende Pappe hier mich, nur weil ich nicht eine nicht-glänzende eine zur Hand, wenn diese anweisbar.

Glossy Pappen zersetzen langsamer und könnten Toxine / chems in den Boden auslaugen, sie nicht für dieses Projekt verwenden.

Schritt 2: Messen und markieren

Karton Jiffy Topf

Die Topfabmessungen betragen 5x5x7 Zentimeter.

Greifen Sie das Lineal und Kugelschreiber, und markieren Sie drei Rechtecke auf dem Karton wie im Bild, mit diesen Dimensionen:
- Zwei 19x5 Teile
- Ein 25x3 Teil

Schritt 3: Schneiden

Karton Jiffy Topf

Mit dem Messer oder der Schere sorgfältig schneiden Sie die Pappe an den Markierungen.

Schritt 4: Falten

Karton Jiffy Topf

Falten Sie die Teile an diesen Stellen:

Für zwei 19x5 Teile:
Falten Sie sie so ein 5cm Abschnitt wird in der Mitte gelegt.

Für den 25x3 Teil:
Falten Sie es alle 5cm bis das Ende von ihm.

Schritt 5: Anbringen von Teilen

Karton Jiffy Topf

Mit dem Hefter befestigen Sie die Teile wie das Bild.

Sie sollten eine Sternform und ein doppeltes Ende geöffneter Würfel erhalten (der als eine Klammer handeln wird)

Schritt 6: Zusammenbau

Karton Jiffy Topf

Die Stütze sorgfältig auf den Stern auftragen, damit der Topf seine Form behält.

Jetzt ist Ihr Pot ist einsatzbereit.

Schritt 7: Verwenden

Gießen Sie einfach einige Kompost drin und pflanzen Sie Ihre Samen (s).

Sobald der Sämling (n) größer geworden ist als der Topf, sollten Sie den ganzen Topf innen Boden in einem größeren Behälter pflanzen und es nach dem Vergraben, sorgfältig die Klammer entfernen , um den Topf locker machen für Wurzeln zwischen den Lücken zu wachsen und sich nach außen gelangen Boden.

Dank der Bakterien, wird der Topf selbst nach einer Weile zerlegt werden, und Wurzeln werden leicht durchdringen und sogar fressen.

Related Reading