Home > Lebensmittel > Keema (indische Curry-Erbsen und gemahlenes rotes Fleisch)

Keema (indische Curry-Erbsen und gemahlenes rotes Fleisch)

0
Advertisement

Keema (indische Curry-Erbsen und gemahlenes rotes Fleisch)

Keema (indische Curry-Erbsen und gemahlenes rotes Fleisch)

Keema (indische Curry-Erbsen und gemahlenes rotes Fleisch)

Ich habe eine Diashow mit detaillierten Untertiteln, um mit diesem zu gehen, also wenn Sie mehr sehen wollen, ist es hier:
http://www.instructables.com/id/Keema-Indian-curried-peas-and-meat/

Das ist meine Schwester Julie Lieblings-Gericht, das ich mache. Unsere Eltern schafften es, als wir aufwuchsen, bekamen sie das Rezept von ihrem Musiklehrer, als wir in Indien lebten (ich war ein Baby). Ich habe es im Laufe der Jahre geändert, aber es ist ein einfaches indisches Curry. Sobald Sie die Grundlagen unten können Sie es ändern, um Vegetarier, Ei, Fisch oder einfach nur über alle Zutaten passen.

Hier ist das Rezept:

KEEMA CURRY

ZUTATEN:
2 lbs Boden rotes Fleisch (Lamm ist traditionell, Rindfleisch ist leichter zu kaufen).

1 große Tüte gefrorene Erbsen

2 mittlere gelbe Zwiebeln

2 lg Tomaten

1 Bund frischer Koriander

Daumen Stück frische Ingwer, gerieben

Eine halbe Zwiebel frischen Knoblauchs (ca. 6-9 Nelken) - fein gehackt

3-6 frische grüne Chilies (Serrano Arbeit gut)
--ODER--
4 frische jalapeÃÃ, ± os
(Wenn Sie lieben super würzig und wollen einen zusätzlichen optionalen Kick, können Sie auch ein paar ganze Chilis in für garnieren und geben die Menschen die Wahl, um die Hitze in ihrem eigenen Gericht zu erhöhen)

1/4 Tasse Öl

1 TL gemahlener Kümmel

1 TL gemahlener Koriander

1 TL Currypulver

1/2 TL Cayennepfeffer

2 TL Salz

1 TL schwarzer Pfeffer

1 heaping tbs fein gemahlenes Kurkumapulver

2 heaping tbs garam masala Mischung

1/4 TL Boden asofoetida (optional)
1/4 TL Bockshornklee Pulver (optional)

VORBEREITUNG:

Wenn Sie ganze Gewürze verwenden, trocknen Sie sie in einer Bratpfanne (eine zu einer Zeit) auf mittlerer Hitze, bis Sie einen Tip des Rauches erhalten und der Geruch offensichtlich ist. Dann mahlen Sie sie in einem Mörser und Pistill oder Gewürzmühle / Kaffeemühle.

Messen Sie alle Ihre trockenen Gewürze auf einem Teller (das ist immer visuell Spaß)

Hacken Sie die Zwiebeln in feine Halbmondscheiben, wenn Sie ein Messer, wenn ein Lebensmittel-Prozessor, nur so dünn wie möglich schneiden. Ich verwende ein 2mm Schneidmesser, wenn ich meine verwenden.

Reiben Sie den Ingwer (ich benutze ein Mikroplane)

Den Knoblauch fein würfeln

Die grüne Chilischote fein hacken
(Wenn Sie für Kinder kochen oder Leute, die nicht wirklich scharfes Essen mögen, entfernen Sie die Samen und Kerne zuerst).

Bei mittlerer Hitze das Öl in den Boden der Pfanne geben und wenn heiß die Zwiebeln hinzufügen. Rühren bis lichtdurchlässig.

Fügen Sie frischen Knoblauch, Ingwer und grüne Paprika hinzu und mischen Sie gut. Köcheln lassen für etwa fünf Minuten, regelmäßig rühren.

Fügen Sie trockene Gewürze hinzu und mischen, bis alle Gewürze in ein dichtes Goop eingearbeitet sind. Halten Sie das Rühren und wenn es beginnt, auf dem Boden der Pfanne zu haften, fügen Sie ein wenig Wasser und halten Rühren, Schaben den Boden regelmäßig und reduzieren, bis es wieder zu kleben beginnt. Wiederholen Sie das Hinzufügen von Wasser, etwa eine halbe Tasse oder so,
Kochen es, und dann noch einmal (drei Reduktionen insgesamt). Dies sollte etwa fünfzehn Minuten oder so dauern.

Nun gießen Sie diese Mischung in eine Schüssel, so dass Sie die Pfanne verwenden können, um Ihr Grundfleisch zu bräunen.

Fügen Sie einen Teelöffel Garam Masala, Salz und einen Teelöffel frischen gemahlenen Pfeffer, um das Fleisch, wie es ist braun.

Sobald alles gebräunt ist, können Sie die Zwiebelmischung dazugeben und gut über mittlerer Hitze für einige Minuten verrühren und dann die gefrorenen Erbsen hinzufügen und aufrühren. Lassen Sie das alles für ein paar Minuten köcheln, so dass die Erbsen gründlich zu essen.

Hacken Sie cilantro und besprühen Sie Hälfte über der Wanne und speichern Sie Hälfte, um über Platten zu spritzen.

Servieren Sie mit einfachem Joghurt und chapatis (oder Tortillas!). Sie können auch über Reis servieren.

Schritt 1: bereiten Sie sich und Ihre Umgebung

Keema (indische Curry-Erbsen und gemahlenes rotes Fleisch)

LESEN SIE DAS REZEPT bis zum Ende, damit Sie wissen, worauf Sie hinauswollen und es gibt keine Überraschungen. Drucken Sie es aus, wenn Sie nicht in der Küche online sein können. Reinigen Sie Ihre Küche.

Schritt 2: sammeln und vorbereiten

Keema (indische Curry-Erbsen und gemahlenes rotes Fleisch)

Keema (indische Curry-Erbsen und gemahlenes rotes Fleisch)

Keema (indische Curry-Erbsen und gemahlenes rotes Fleisch)

Keema (indische Curry-Erbsen und gemahlenes rotes Fleisch)

Zutaten zu sammeln und jede Vorbereitung Arbeit tun, die Sie denken, würde dies gehen glatter für Sie.

Nasse Zutaten: hacken, Rost, Scheibe nach Rezept

Trockene Gewürze: Maß, Toast und Mahlen (es sei denn, Sie verwenden vor-Boden) alle auf eine kleine Schale

Schritt 3: kochen

Keema (indische Curry-Erbsen und gemahlenes rotes Fleisch)

Keema (indische Curry-Erbsen und gemahlenes rotes Fleisch)

Keema (indische Curry-Erbsen und gemahlenes rotes Fleisch)

Keema (indische Curry-Erbsen und gemahlenes rotes Fleisch)

Keema (indische Curry-Erbsen und gemahlenes rotes Fleisch)

Keema (indische Curry-Erbsen und gemahlenes rotes Fleisch)

Keema (indische Curry-Erbsen und gemahlenes rotes Fleisch)

Keema (indische Curry-Erbsen und gemahlenes rotes Fleisch)

Keema (indische Curry-Erbsen und gemahlenes rotes Fleisch)

Keema (indische Curry-Erbsen und gemahlenes rotes Fleisch)

Keema (indische Curry-Erbsen und gemahlenes rotes Fleisch)

Keema (indische Curry-Erbsen und gemahlenes rotes Fleisch)

Keema (indische Curry-Erbsen und gemahlenes rotes Fleisch)

Keema (indische Curry-Erbsen und gemahlenes rotes Fleisch)

Kochen Zwiebeln, Gewürze, Fleisch, Tomaten, Erbsen ... alle in dieser Reihenfolge (Rezept folgen)

Schritt 4: Fladenbrot erhitzen

Keema (indische Curry-Erbsen und gemahlenes rotes Fleisch)

Keema (indische Curry-Erbsen und gemahlenes rotes Fleisch)

Chapatis oder tortillas oder nan oder roti oder puris oder was auch immer Sie haben oder machen können ...

Wenn fertig, Hitze auf Bratpfanne, in Pfanne, Toaster, Backofen, Masthähnchen oder wie ich, über die offene Flamme meines Gasbereichs

Schritt 5: servieren und essen Sie es!

Keema (indische Curry-Erbsen und gemahlenes rotes Fleisch)

Keema (indische Curry-Erbsen und gemahlenes rotes Fleisch)

Fügen Sie etwas einfaches Joghurt hinzu und streuen Sie das cilantro über die Oberseite und dienen Sie

Schritt 6: Aufräumen nach Ihnen!

Keema (indische Curry-Erbsen und gemahlenes rotes Fleisch)

Reinigen Sie Ihre Küche. Respektieren Sie Ihre Werkzeuge. Eigentlich sollten Sie reinigen, wie Sie gehen, so haben Sie minimal zu behandeln nach dem Abendessen.

Schritt 7: LEFTOVERS?

Keema (indische Curry-Erbsen und gemahlenes rotes Fleisch)

Wenn Sie irgendwelche Reste haben und etwas etwas anderes wollen, können Sie es in einem Kuchen, Mini-Umsätze, fila oder was auch immer Sie praktisch packen. Ich habe nicht fotografieren die Schritte dafür, weil ich nicht daran gedacht, es hinzuzufügen, aber während ich es essen, dachte ich, hey, ich sollte dies am Ende, so hier ist es!

Ich benutzte regelmäßige Tortekruste und eine scharfe Wanne, um dieses keema Gebäcksandwich zu machen.

Das Offensichtliche:
Machen Sie (oder kaufen) Kuchenteig, rollen Sie es heraus, legen Sie eine Schicht in die Unterseite Ihres Torte- oder Kuchenwanne.
Spread übrig bleibt Keema auf der Unterseite gleichmäßig. Sogar eine sehr dünne Schicht bildet einen geschmackvollen Imbiß.
Legen Sie die obere Kruste auf und drücken Sie die Seiten rund um.
Schneiden Sie mehrere Lüftungsöffnungen in der Oberseite.
Backen bei 375 * für ca. 25-30 Minuten, bis goldbraun.
Aus dem Ofen nehmen und mindestens 15 Minuten abkühlen lassen.

Genießen Sie die scrumtrillescent Delightfulness, die Sie geschaffen haben!

Related Reading